Clarice - Schweigen der Lämmer Spin-Off (Lifetime)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Global Moderator
  • *****
    • Weiter im Text...
      • Show only replies by JasonXtreme
    Nachdem NBC die Produktion des Crime-Dramas "Hannibal" um den Kult-Kannibalen Hannibal Lecter aus "Das Schweigen der Lämmer" angekündigt hat, springt nun auch der an Frauen gerichtete Spartenkanal Lifetime auf den Erfolgszug des oscarprämierten Thrillers von 1991 auf. Im Gegensatz zu den Verantwortlichen von NBC, die sich auf die Erlebnisse von Hannibal und dem FBI-Profiler Graham (Hugh Dancy, "Our Idiot Brother") konzentrieren wollen, plant Lifetime eine eigene Crime-Serie um die Figur Clarice Starling, die im Originalfilm von Jodie Foster ("Der Gott des Gemetzels") und im Sequel "Hannibal" von Julianne Moore ("Game Change") dargestellt wurde. Der folgerichtige Titel: "Clarice".

    Laut TV Guide werden in "Clarice" die Heldentaten der jungen Clarice Starling thematisiert, nachdem diese die FBI-Akademie abgeschlossen hat. Da jedoch "Das Schweigen der Lämmer" bereits ausführlich ihre Arbeit mit Hannibal Lecter (Anthony Hopkins, "Thor") beleuchtet hat, wird der wohl bekannteste Kannibale der jüngeren Filmgeschichte vermutlich nicht in der Serie auftauchen. NBC hingegen will wiederum auf die Figur Clarice Starling verzichten und sich den Ursprüngen von Dr. Lecters Gräueltaten widmen.

    Auch wenn Lifetime mittlerweile einige Erfolge mit selbstproduzierten Reality- und Drama-Formaten ("Army Wives") vorweisen konnte, ist das Network, was Krimiserien betrifft, eher ein unbeschriebens Blatt. Da mit Hannibal Lecter auch die bekannteste Figur der zugrundeliegenden Filmhandlung fehlt und seine Persönlichkeit einen groißen Einfluss auf die junge, unerfahrene FBI-Agentin hatte, bleibt abzuwarten, wieviel "Clarice" letztendlich mit der von Jodie Foster porträtierten Figur gemeinsam haben wird. Ein Starttermin steht derweil noch aus.


    Puh ich weiß nicht... ich mochte Hanibal, ich mag die Filme - allerdings wäre die Figur Starling ja schon mit dem nicht gedrehten Ende von Hannibal weg vom Fenster gewesen... Serie brauch ich da glaube ich keine, zumal ich Foster fest mit der Figur verbinde, und mir Moore da schon nicht mehr so zusagte
    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


    Meine DVDs


    Offline Max_Cherry

    • Die Großen Alten
        • Show only replies by Max_Cherry
      Muss ich auch nicht haben. Aber vermutlich nutzen die eh nur den großen Namen für die Vermarktung.


      Offline JasonXtreme

      • Let me be your Valentineee! YEAH!
      • Global Moderator
      • *****
        • Weiter im Text...
          • Show only replies by JasonXtreme
        Klar, zumal sie ja vorlagenfrei drehen können was sie wollen im Grunde ;) war bei Hannibal ja nicht so, auch wenn sich da ja nicht wirklich ausschließlich an die Vorlagen von Harris gehalten wurde.
        Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


        Meine DVDs