Normal People

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
      • Show only replies by Thomas Covenant
    Starz wird immer mehr zu einem tollen Spartensender.
    Besonders die Serien sind erstklassig. Häufig sind es Serien die Hulu oder die BBC produziert hat wie Ramy oder Killing Eve.

    Auf Normal People wurde ich aufmerksam durch diverse Best of 2020 Serien Listen.

    Normal People erzählt eine sechs Stunden lange Liebesgeschichte.
    So unverblümt, so ehrlich , so schmerzhaft und oft auch sehr traurig.
    Collin und Marianne lieben sich, beide sind jedoch Außenseiter durch ihr schräges Verhalten. Er ist hochintelligent, schüchtern, eine gut aussehende Sportskanone aber nicht in der Lage seine Gefühle zu artikulieren und höchst verunsichert.
    Sie durch ihre vermögende aber ekelhaft kalte Familie zutiefst verletzt hält sich mit Sarkasmus und ihrem scharfen Verstand über Wasser.
    Wie zwei Bälle treffen sie immer wieder aufeinander, trifften auseinander, lieben und verletzen sich.

    Das ganze ist derart faszinierend und fesselnd gefilmt und in Szene gesetzt wie man es Serien im Romanticsektor so nicht kennt. Ganz dicht dran an den Gesichtern, die Dialoge langsam und überlegt. Man hängt an den Lippen der Darsteller.
    Es gibt in fast jeder Folge 1-2 lange Sexszenen für deren Mut man die Darsteller einfach nur bewundern muss.
    Ohne Voyeurismus, natürlich und intensiv.
    Wer jetzt glaubt das sei nicht für ihn, dem sei gesagt-dies ist die Serie zum Schauen mit euren Frauen. Sie und ihr werdet begeister sein.

     :9:




    Offline JasonXtreme

    • Let me be your Valentineee! YEAH!
    • Global Moderator
    • *****
      • Weiter im Text...
        • Show only replies by JasonXtreme
      Klingt nicht schlecht - mal bei der Frau anklopfen ob die Lust darauf hat
      Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


      Meine DVDs