God of War: Ragnarök

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
  • Die Großen Alten
    • Let me show you its features, hehehe!
      • Show only replies by Havoc
    Den Anfang habe ich gespielt und auch durch Svartalfheim bin ich soweit durch.
    Viel weiter bin ich allerdings noch nicht gekommen.

    ... denn es packt mich bisher nicht.


    Ja, optisch ist das toll, es kracht auch ordentlich und die Vater/Sohn Interaktionen sind auch wieder gut.
    Aber ansonsten sind es die gleichen immer identischen Kämpfe, immer wieder ein paar Rätsel die gefühlt nur dazu eingebaut wurden, damit man nicht zu schnell durch das Level kommt. Was es dann eher ätzend und nervig macht, bis es endlich weiter geht.
    Und alles wird von Kratos mit dem zweihundertfünfunziebzigsten "Hhhmmmm!! grmmml" kommentiert.

    Das klingt jetzt schlimmer als es ist, aber beim Spielen stellt sich bei mir häufig das Gefühl ein, dass ich jetzt einfach nur ans Ende des Abschnitts will, weil es nichts wirklich Wichtiges zu entdecken oder zu finden gibt.

    Es ist immer noch ein gutes Spiel.
    Aber bisher für mich nicht mehr.
    “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


    Offline Bloodsurfer

    • diagonally parked in a parallel universe...
    • Administrator
    • *****
      • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
        • Show only replies by Bloodsurfer
      Ich sag's ungern, aber: Willkommen in der Welt nach Elden Ring. :D
      Tja.


      Offline Havoc

      • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
      • Die Großen Alten
        • Let me show you its features, hehehe!
          • Show only replies by Havoc
        Ich sag's ungern, aber: Willkommen in der Welt nach Elden Ring. :D
        Tja.

        Ich wollte es noch nicht aussprechen, aber ich befürchte du hast Recht.
        “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


        Online Janno

          • I don't know you, but I think I hate you
            • Show only replies by Janno
          Ich sag's ungern, aber: Willkommen in der Welt nach Elden Ring. :D
          Tja.

          Ich find's bisher großartig. Bin da auch schon etwas weiter.
          Ist natürlich kein Vergleich zu Elden Ring, denn das stinkt gegen GoW in nahezu JEDER Beziehung völlig ab. Sound, Story, Grafik, Technik, Charaktere; alles mindestens fünf Klassen über Elden Ring. Klar, in ER macht das Erkunden Spaß, aber sonst hat man auch wieder nur ein drölfzigstes Dark Souls, in dem sich die Dungeons alle naselang wiederholen.


          Offline Havoc

          • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
          • Die Großen Alten
            • Let me show you its features, hehehe!
              • Show only replies by Havoc


            Ich find's bisher großartig. Bin da auch schon etwas weiter.
            Ist natürlich kein Vergleich zu Elden Ring, denn das stinkt gegen GoW in nahezu JEDER Beziehung völlig ab. Sound, Story, Grafik, Technik, Charaktere; alles mindestens fünf Klassen über Elden Ring. Klar, in ER macht das Erkunden Spaß, aber sonst hat man auch wieder nur ein drölfzigstes Dark Souls, in dem sich die Dungeons alle naselang wiederholen.

            Ich würde das genau umgekehrt beschreiben.
            Außer der Grafik, kann GoW in keinem Bereich Elden Ring auch nur annähernd das Wasser reichen.
            Und gerade sich wiederholenden Dungeons finde ich bei Gow schon in den ersten Stunden, bei Elden Ring habe ich auch nach 140h keine gesehen.
            “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


            Offline Ash

            • der Werbe-Bot
            • Moderator
            • *****
              • Tod durch SnuSnu
                • Show only replies by Ash
              ER & GoW sind zwei versch. Genres. Wieso überhaupt damit vergleichen…



              Offline Havoc

              • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
              • Die Großen Alten
                • Let me show you its features, hehehe!
                  • Show only replies by Havoc
                Direkt Vergleichen kann man die in der Tat nicht.

                War ja auch nur die Beschreibung meines Empfindens, dass mich das Spiel nicht packen kann.
                Und das ist wohl tatsächlich eine Folge dessen, dass mich die letzten 10 Jahre spielerisch, innovativ und überraschend nichts so beeindruckt hat wie ER.

                Aber das muss jetzt auch nicht hier rein.
                Ich bleibe weiter dran an GoW und will das auch noch schnell durchziehen, bevor Callisto Protocol kommt.
                “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                Offline Sing-Lung

                • Hat Elefanten im Garten
                • Die Großen Alten
                  • Festen som aldrig tar slut...
                    • Show only replies by Sing-Lung
                  Ich bin wie Janno begeistert von Ragnarök! Kenne ER nicht, habe aber hier auch nix anderes als GoW erwartet und kriege das auch. Wer was gross Innovatives erwartet hat, kann also enttäuscht werden…

                  Ich finde die Passagen Als Atreus etwas mühselig, da mich die Entscheide von ihm regelmässig nervten. :lol: Aber alles i.O. und ich will auch hier jeden Winkel entdecken u d alles finden! :love:

                  Gotham Knights liegt auf Halde und Callisto Protocol kommt in 2 Wochen!


                  Offline Sing-Lung

                  • Hat Elefanten im Garten
                  • Die Großen Alten
                    • Festen som aldrig tar slut...
                      • Show only replies by Sing-Lung
                    Gestern mal die Muspelheim-Prüfungen durchgehauen. Anspruch nicht so hoch wie beim Vorgänger, dafür auch der Frust nicht!😉

                    Wo waren in Teil 1 noch mal die anderen Prüfungen wo man immer wieder raus muss? Sowas gabs bislang nicht, vermisse es aber auch nicht! :D

                    Die Valküren wurden durch Berserker ersetzt, wovon ich bislang 3 besiegt habe. Anspruchslevel auch noch nicht so hoch wie in Teil 1. Aber da kommt garantiert noch mehr auf mich zu. Storymässig bin ich wohl irgendwo nach der Hälfte wenn man die versteckten Trophäen anschaut. ;)

                    Ausrüstungsmässig bin ich recht weit, da ich wie immer die Nebenquests verfolge und allen Loot abgrase.


                    Online Max_Cherry

                    • Die Großen Alten
                        • Show only replies by Max_Cherry

                      Wo waren in Teil 1 noch mal die anderen Prüfungen wo man immer wieder raus muss? Sowas gabs bislang nicht, vermisse es aber auch nicht! :D


                      Ich glaube, das war Nifelheim.
                      Hatte ich damals nicht geschafft.


                      Offline Havoc

                      • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                      • Die Großen Alten
                        • Let me show you its features, hehehe!
                          • Show only replies by Havoc
                        Das war diese Nebeldungeon in Niflheim, wo man dann unter Zeitdruck durch musste.
                        Ja, das war so etwas was einfach nur lästig war.
                        “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                        Offline Sing-Lung

                        • Hat Elefanten im Garten
                        • Die Großen Alten
                          • Festen som aldrig tar slut...
                            • Show only replies by Sing-Lung
                          OK stimmt. So was hartes war nicht bislang. Nach Niflheim muss man schon, aber bislang normale Story und nicht Herausforderung ider so.


                          Offline Sing-Lung

                          • Hat Elefanten im Garten
                          • Die Großen Alten
                            • Festen som aldrig tar slut...
                              • Show only replies by Sing-Lung
                            So Platin gerade eingesackt! :cool:

                            Teil 1 war insgesamt schwieriger, aber genauso gut!😉 was mich ein wenig irritiert, die Bosse aus Nebenmissionen sind meistens stärker und brauchen mehr Taktik und Geduld. War ja schon letztes Mal so. Wahrscheinlich will man damit die 08/15 Zocker bedienen. Fand ich früher besser.

                            Teil 3 ist immer noch das Nonplusultra für mich. Brutal isses immer noch, aber die ging früher deutlich mehr. Genauso beim Sex! :D

                            Jetzt Callisto Protocol…


                            Offline Sing-Lung

                            • Hat Elefanten im Garten
                            • Die Großen Alten
                              • Festen som aldrig tar slut...
                                • Show only replies by Sing-Lung
                              Ergänzung:

                              (click to show/hide)

                              War ein schönes und intensives Erlebnis! :thumb:


                              Online Max_Cherry

                              • Die Großen Alten
                                  • Show only replies by Max_Cherry
                                Ich hab es nicht ganz verstanden, leichter als der Vorgänger, oder schwerer?


                                Offline Sing-Lung

                                • Hat Elefanten im Garten
                                • Die Großen Alten
                                  • Festen som aldrig tar slut...
                                    • Show only replies by Sing-Lung
                                  Leichter als Vorgänger. Aber dort wie hier sind die Nebenbosse schwerer zu Plätten, als Hauptbosse. Das war in den ersten Teilen in Griechenland nie so.😉

                                  Wenn Du nur Hauptstory machst, brauchste weniger Nerven. Vereinfacht gesagt.



                                  Offline Havoc

                                  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                  • Die Großen Alten
                                    • Let me show you its features, hehehe!
                                      • Show only replies by Havoc
                                    Bin auch durch.

                                    Die Geschichte ansich brauch ein wenig bis sie in Fahrt kommt.
                                    Die Vater/Sohn Thematiken sind toll geschrieben und auch der gesamte Story Verlauf ist nicht schlecht ausbalanciert.
                                    Das ist aber auch gleichzeitig mein einziger Kritikpunkt. Das Ganze wirkt mehr wie eine sehr gute Serie, als wie ein Spiel.
                                    Narrativ ist das schon ganz stark.
                                    Allerdings wirken einige der spielerischen Zwischensequenzen "zwischen den Storyteilen" deplatziert.
                                    So als wären sie nur da um den Spieler aufzuhalten, damit er den nächsten Storyhappen nicht zu schnell bekommt, denn dann wäre es wirklich eine Serie.
                                    Das trifft nicht alle Spielteile, aber bei 2-3 ist es schon unangenehm aufgefallen.

                                    Aber das ist Meckern auf hohem Niveau.


                                    Weiß nicht wie die Zukunftspläne der Serie sind, aber ich denke das wäre ein toller Abschluß der "nordischen Saga".  :biggrin:

                                    Auch der Epilog Teil war schön gemacht.
                                    Noch etwas aufräumen, Abschied von
                                    (click to show/hide)
                                    und noch ein paar Berserker, Trolle und eine neue Walküren Königin.
                                    “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”