Now Playing on Konsole or PC?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Spiderman :10: Wow, was ein grandioses Spiel!!!! Stephan, Tipp an dich! Lass dich nicht abschrecken weil es mit den Batmanspielen verglichen wird. Es ist besser und lässt sich auf easy auch eifnacher durchspielen, gerade wenn man zu Beginn erstmall alle Nebenmissionen macht und sich damit aufpowert. Aber hier stimmt wirklich alles, von der Story bis zur Gesichtmimik - grandios, das Schnellreisesystem oder das Zwischenspeichern... alles wurde zum Wohle des Spielflusses super ausbalanciert.

Das Einzige, das mich wirklich etwas gestört hat, wären die Stealth-Missionen und vor allem die Rätsel. Das liegt aber daran, dass ich diese beiden Spielmechaniken in jedem Spiel verteufle ;)
Meine Sammlung:



Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
    • Fick Dich Menschheit!
      • Show only replies by Ketzer
    Warzone

    für 0,25 cent kann man mal reinsehen.
    Spielt sich gefühlt aber schon auch wie bspw. Apex Legends.

    Ohne Freunde am besten nur als 1er Battle Royale spielen, da die
    bunt zusammen gewürfelten Teams nicht funzen.
    Jeder rennt einzeln rum, loggt sich aus, wenn der Rang der anderen
    nicht passt. Schade, das hat gefühlt bei Apex besser geklappt.
    Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




    Offline Ketzer

    • Gefallener Engel
    • Global Moderator
    • *****
      • Fick Dich Menschheit!
        • Show only replies by Ketzer
      Roque Company
      auch nur 0,25 €, wenn man kein PS+ hat.

      Wäre was für ein Forums-Online-Zocken.
      Macht mir aktuell viel Laune.
      Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




      Offline Janno

        • I don't know you, but I think I hate you
          • Show only replies by Janno
        Warzone

        für 0,25 cent kann man mal reinsehen.
        Spielt sich gefühlt aber schon auch wie bspw. Apex Legends.

        Ohne Freunde am besten nur als 1er Battle Royale spielen, da die
        bunt zusammen gewürfelten Teams nicht funzen.
        Jeder rennt einzeln rum, loggt sich aus, wenn der Rang der anderen
        nicht passt. Schade, das hat gefühlt bei Apex besser geklappt.

        Ich hatte durchaus Spaß an Warzone, habe aber es aber nicht weitergespielt, weil ich es ständig alleine spielen musste.
        Hatte es anfangs mit einem Freund gespielt, jedoch waren dann die Patches immer so groß und sein Internet so langsam, dass, wenn ein Patch bei ihm fertig war, schon der Nächste kam und kam er dann nie zum Spielen.


        Offline Max_Cherry

        • Die Großen Alten
            • Show only replies by Max_Cherry

          Bei bei gab's die ersten gut 2 Stunden Final Fantasy VII. Rundenbasierte Kämpfe sind komplett Neuland für mich. Allmählich komm ich aber dahinter. An die klotzigen Figuren gewöhne ich mich noch. Die Hintergründe sind zwar unscharf aber schön und die Musik rockt ziemlich. Vielleicht entwickele ich ja doch noch ein Draht zu RPGs.

          Final Fantasy VII
          So, nach 43 Stunden + etwa 8 Stunden, die ich wiederholen musste oder wegen Looten und Leveln zurückgesprungen bin, hab ich den Endboss geknackt und durfte mir das schöne Video am Ende ansehen.

          Für ein Spiel von 1997 wird eine wirklich große, epische Geschichte erzählt und damals müssen die Zwischensequenzen und die Haken, welche die Geschichte schlägt, der Oberknaller gewesen sein.
          An die eckigen Figuren hab ich mich irgendwann gewöhnt, aber das ist vielleicht auch eine von ganz wenigen kleinen Schwächen.

          Die Tatsache, dass man in jedem Fall auf dem Weg zum Finale eine ganze Zeit rumrennen und Leveln muss, weil man sonst keine Chance hat, könnte ich noch kritisieren, aber das ist ja typisch für RPGs und gehört ja scheinbar zu dieser Art Spiel.
          Ansonsten bin ich rundum begeistert und froh diesen Klassiker nachgeholt zu haben. :9: - :10:
          « Letzte Änderung: 19. Oktober 2020, 22:59:46 von Max_Cherry »


          Offline Ash

          • der Werbe-Bot
          • Moderator
          • *****
            • Tod durch SnuSnu
              • Show only replies by Ash
            Bee Simulator :7: Rein grafisch ist das eigentlich ein NoGo, bestenfalls PS3 Niveau und leider mehr Arcade als Simulator. Ich hätte mir was deutlich realistisches gewünscht aber Realismus ist immer nur die Vorlage für die Story. Dazu sind die Nebenmissionen immer die Selben. Pluspunkt hingen ist die totale Harmonie die Spieles. Wenn man einfach mal ein wenig schöne Welt haben will ist man hier genau richtig.
            « Letzte Änderung: Gestern um 02:41:23 von Ash »


            Online skfreak

            • Serienfreak
            • Die Großen Alten
                • Show only replies by skfreak

              Bei bei gab's die ersten gut 2 Stunden Final Fantasy VII. Rundenbasierte Kämpfe sind komplett Neuland für mich. Allmählich komm ich aber dahinter. An die klotzigen Figuren gewöhne ich mich noch. Die Hintergründe sind zwar unscharf aber schön und die Musik rockt ziemlich. Vielleicht entwickele ich ja doch noch ein Draht zu RPGs.

              Final Fantasy VII
              So, nach 43 Stunden + etwa 8 Stunden, die ich wiederholen musste oder wegen Looten und Leveln zurückgesprungen bin, hab ich den Endboss geknackt und durfte mir das schöne Video am Ende ansehen.

              Für ein Spiel von 1997 wird eine wirklich große, epische Geschichte erzählt und damals müssen die Zwischensequenzen und die Haken, welche die Geschichte schlägt, der Oberknaller gewesen sein.
              An die eckigen Figuren hab ich mich irgendwann gewöhnt, aber das ist vielleicht auch eine von ganz wenigen kleinen Schwächen.

              Die Tatsache, dass man in jedem Fall auf dem Weg zum Finale eine ganze Zeit rumrennen und Leveln muss, weil man sonst keine Chance hat, könnte ich noch kritisieren, aber das ist ja typisch für RPGs und gehört ja scheinbar zu dieser Art Spiel.
              Ansonsten bin ich rundum begeistert und froh diesen Klassiker nachgeholt zu haben. :9: - :10:

              :thumb: :love: