Brett-, Würfel- & Kartenspiele

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
      • Show only replies by Max_Cherry
    Jeder, der die Herrscher von Megara-Karte zieht muss trinken. Mehr muss man nicht wissen.


    Offline Ash

    • der Werbe-Bot
    • Moderator
    • *****
      • Tod durch SnuSnu
        • Show only replies by Ash
       :uglylol:

      Naja, das Spiel hat nicht viel mit der Serie zu tun, ist eher ein Mehrheitenspiel, was man mit maximal 4 Spielern spielt. Für mich hat es nur ne Sammlerbedeutung, hätte zwar nichts gegen ein Brettspiel aufm HFT(Gabs sowas nicht damals in Hameln aufm HFT mit Flight, Stevo und Bodo?) aber dann muss Tag1 schon rar besetzt sein weil sonst is halt doof wenn die Hälfte nur zuguckt.:p Als Saufspiel isses nicht zu gebrauchen, zumindest nicht so einfach. Da müsste man sich komplett neue Regeln einfallen lasssn.


      Offline Max_Cherry

      • Die Großen Alten
          • Show only replies by Max_Cherry
        An Poker kann ich mich erinnern, aber ein Brettspiel weiß ich gerade nicht.


        Offline skfreak

        • Serienfreak
        • Die Großen Alten
            • Show only replies by skfreak
          Musste eine Zeit warten, bis es mal mit Gebot bei eBay drin war und nicht nur im überteuertem Sofortkauf. Gerade zugeschlagen als Höchstbietender. :biggrin:




          Geil - beim nächsten Treffen mitbringen und erklären...

          Oder nen Mini HFT bei dir veranstalten :D


          Offline Ash

          • der Werbe-Bot
          • Moderator
          • *****
            • Tod durch SnuSnu
              • Show only replies by Ash

            Offline Max_Cherry

            • Die Großen Alten
                • Show only replies by Max_Cherry
              Brettspielabend bei Ash, Eintritt frei, Mindestvewrzehrmenge: 12 Bier und 20 Mischungen. :D
              Derjenige, der am Ende noch steht hat verloren und darf alle anderen am Sonntag nach Hause fahren. Motto: Öfter mal was anderes. :D



              Offline Max_Cherry

              • Die Großen Alten
                  • Show only replies by Max_Cherry
                Wer am längsten durchhält ist der Herrscher von Megara.  :uglylol:

                ... und darf ab da nur noch so angesprochen werden. Immer wenn der Titel fällt müssen wieder alle einen trinken. Neverending Story. :D


                Offline Evil

                • Die Großen Alten
                  • Split Personality
                    • Show only replies by Evil
                  Brett/ Würfel und Kartenspiele sind nix für mich. Lediglich Malefiz hab ich als Kind geliebt und würde es noch am ehesten ( mit meiner Nichte und Neffen) spielen...
                  Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...


                  Offline JasonXtreme

                  • Let me be your Valentineee! YEAH!
                  • Global Moderator
                  • *****
                    • Weiter im Text...
                      • Show only replies by JasonXtreme
                    das  is nur so weil Du die Spiele nicht kapierst Evilette
                    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                    Meine DVDs


                    Offline Evil

                    • Die Großen Alten
                      • Split Personality
                        • Show only replies by Evil
                      Ach so... Stimmt! :p

                      Meine Nichte (8) und mein Neffe (5) zocken mich bei Memorie gnadenlos ab!!! :lol:
                      « Letzte Änderung: 24. August 2019, 09:57:03 von Evil »
                      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...


                      Offline Ash

                      • der Werbe-Bot
                      • Moderator
                      • *****
                        • Tod durch SnuSnu
                          • Show only replies by Ash
                        Es wird langsam eng bei mir im Brettspiel-Regal, so dass es wohl eines der Letzten sein wird. Aber es war ein super Preis in Anbetracht des Zustands und da es sogar nich verschweißt ist dürfte auch nichts fehlen, freut mich.

                        « Letzte Änderung: 30. August 2019, 07:22:24 von Ash »



                        Offline Ash

                        • der Werbe-Bot
                        • Moderator
                        • *****
                          • Tod durch SnuSnu
                            • Show only replies by Ash

                          Offline Max_Cherry

                          • Die Großen Alten
                              • Show only replies by Max_Cherry
                            Ich habe zwar eigentlich keinen Platz mehr für Brettspiele aber das musste noch sein:

                            Das hatten wir auch mal, aber Brettspiele hatten bei uns keinen wirklichen guten Stand, abgesehen von den Klassikern Mensch ärger dich nicht oder Monopoly.


                            Offline Havoc

                            • Psyclepath
                            • Die Großen Alten
                              • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                • Show only replies by Havoc
                              Brettspiele hatten bei uns keinen wirklichen guten Stand, abgesehen von den Klassikern Mensch ärger dich nicht oder Monopoly.

                              Vielleicht war ja gerade die Auswahl das Problem.
                              Gerade Monopoly ist von der Spielmechanik grottenschlecht. In 95% der Fälle entscheidet sich schon in den ersten drei Runden, wer später gewinnen wird. Alle anderen Mitspieler können das Leid dann nur noch verlängern.

                              Kein Spieleautor würde sich heute noch trauen ein solch zufälliges und unfaires Spiel zu veröffentlichen. :lol:


                              Ich räume gerade immer mehr Spiele aus meiner Sammlung wieder zurück in die Wohnung, seitdem ich mit dem Großen schon ein paar der komplexeren Spiele spielen kann.

                              Siedler hat schon gut funktioniert, "Heimlich&Co", sowie "Drunter & drüber" funktionieren auch schon gut.

                              Auch L.A.M.A und Bohnanza kann man schon passabel spielen. Sowie ein paar andere.

                              Freue mich schon wenn ich den Rest meines Fundus nun nach und nach wieder in die Wohnung holen kann. :)
                              “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                              Offline JasonXtreme

                              • Let me be your Valentineee! YEAH!
                              • Global Moderator
                              • *****
                                • Weiter im Text...
                                  • Show only replies by JasonXtreme
                                Monopoly nervt mich einfach nur noch, und ich verweigere mich das zu spielen - die Kids Edition spielen wir mit den Kleinen ab und an aber noch. Die ist weit einfacher gehalten und so auch schnell durch. Ich präferiere da ganz klar Das Spiel des Lebens, was ähnlich aufgebaut, aber einiges besser durchdacht ist, da eigene Entscheidungen eine große Rolle spielen. Aber auch hier ist Vater Zufall natürlich auch Schuld am Verlieren.
                                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                Meine DVDs


                                Offline Havoc

                                • Psyclepath
                                • Die Großen Alten
                                  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                    • Show only replies by Havoc
                                  Das Kinder Monopoly ist sogar vergleichsweise fairer aufgebaut. Das hat er bei der Oma auch rumliegen.
                                  Spiel des Lebens haben wir auch hier noch die alte MB Ausgabe, das spielt er auch recht gerne. Die Texte müssen wir halt vorlesen.

                                  An Silvester haben wir wieder das alte "Spiel des Wissens" gespielt. Da sind natürlich immer ein paar 80er Fragen mit drin, die heute so nicht mehr stimmen. :D
                                  Auch eines der Spiele aus der neuen EXIT-Reihe, der "Flug ins Ungewisse" haben wir gespielt.
                                  Das war allerdings "Einsteiger" Schwierigkeitsgrad und wenn man schon ein paar EXIT Spiele gespielt hat, dann war das nicht besonders schwer.
                                  Nur bei einem Rätsel brauchten wir Hinweiskarten.
                                  Den Rest haben wir als alte Veteranen schnell durchschaut.

                                  “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                  Offline JasonXtreme

                                  • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                  • Global Moderator
                                  • *****
                                    • Weiter im Text...
                                      • Show only replies by JasonXtreme
                                    Das Spiel des Wissens hab ich meine ich auch noch rumfliegen! :D Das müsste ich mal rauskramen
                                    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                    Meine DVDs


                                    Offline Ash

                                    • der Werbe-Bot
                                    • Moderator
                                    • *****
                                      • Tod durch SnuSnu
                                        • Show only replies by Ash
                                      Action, mein Lieblingsdiscounter hatte mal wieder was im Angebot, wo ich nicht nein sagen konnte, ein Einhorn-Brettspiel. Es sieht zumindest nett aus, ist vom Spielprinzip sehr kurz und sehr simpel, für die Kleinen aber durchaus gut, als erhofftes Saufspiel aber weniger geeignet.



                                      Offline Flightcrank

                                      • Die Großen Alten
                                        • Just a guy stuck in the 80s...
                                          • Show only replies by Flightcrank

                                        Offline JasonXtreme

                                        • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                        • Global Moderator
                                        • *****
                                          • Weiter im Text...
                                            • Show only replies by JasonXtreme
                                          ich müsste höchstens saufen um das zu spielen :D
                                          Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                          Meine DVDs


                                          Offline Havoc

                                          • Psyclepath
                                          • Die Großen Alten
                                            • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                                              • Show only replies by Havoc
                                            Bei uns wechselt es immer ein wenig was gerade an Spielen aktuell ist.

                                            Größtenteils spielen mein Großer und ich, manchmal noch meine Frau und/oder jemand von der Verwandschaft
                                            Wobei die Verwandschaft meiner Frau deutlich Brettspiel-affiner ist als meine Frau und meine Verwandschaft.


                                            L.A.M.A. geht z.B. immer und mit fast allen Beteiligten


                                            Was in der letzten Zeit bei uns noch so aktiv war:




                                            Aus dem Keller wieder entstaubt. Nachdem die Junior Version aus der Bücherei so gut ankam, haben wir uns an die richtige Version gewagt.
                                            Das macht dem Großen schon eine Menge Spaß, auch wenn er als Mr. X noch etwas vorhersehbar agiert, aber das wird schon.





                                            Der Dieb von Bagdad
                                            Auch aus dem Keller. Hatte ich irgendwie überhaupt nicht mehr in Erinnerung und womöglich auch damals nur einmal gespielt.
                                            Dabei ist das ein ganz passables und auch interessantes Spiel bei dem man seine Diebe geschickt auf die Paläste verteilen muss um sich die Schätze anzueignen.
                                            Dabei sind einem die verschiedenen Wächter im Weg und im dümmsten Fall schnappen einem die Diebe des Mitspielers den Schatz vor der Nase weg.
                                            Jeder folgende Schatz benötigt mehr Diebe um ihn zu klauen.
                                            Beim Testspiel war ich mir sicher dass ich da taktisch deutlich im Vorteil bin. Es sah auch lange so aus, bis mich mein Sohnemann am Ende mit drei Zügen die ich überhaupt nicht auf dem Schirm hatte, auf der Zielgeraden eingeholt und um einen Schatz geschlagen hatte. :D





                                            Zug um Zug Deutschland

                                            Zug um Zug ist ja inzwischen wie Siedler etc. eine ganze Brettspielfamilie.
                                            Es gibt die klassische US Version, dann diverse Erweiterungen des Schienennetzes und der Züge, etc... dann noch die Versionen Japan und Weltreise, etc... und hier die Deutschland Edition. Hier spielt man auf der Karte des Deutschen Reiches um 1900 den Ausbau des Schienennetzes nach.
                                            Die Deutschland Version ist sozusagen ein "Back to the roots", nachdem die US Version mit all den Erweiterungen aus dem Ruder gelaufen ist.

                                            Das Spiel ist so nämlich unglaublich Einsteiger freundlich. Letztendlich gibt es nur 3 Züge die man sich merken muss.
                                            Neue Zugkarten ziehen, oder aus den vorhandenen Zugkarten eine Strecke zwischen zwei Städten bauen, oder aber neue Zielkarten ziehen.
                                            Ziel ist es Ziele anhand der Zielkarten zu erfüllen. (Bsp. Strecke von Hamburg nach München). Diese Ziele gibt es als Langstreckenkarten und Kurzstreckenkarten.
                                            Je nach Länge gibt es unterschiedliche Punkte pro Zielkarte und zusätzlich wird jede Strecke die man baut, auch als Punkte gewertet.
                                            Da die anderen Spieler auch wie wild den Plan bebauen, sind manche Verbindungen schnell dicht und man muss sich Umwege überlegen um diverse Städte oder Länder anzusteuern. Auch bei neuen Zielkarten sollte man sich überlegen welche man annimmt, damit diese sich möglichst ohne Aufwand in das eigene Streckennetz integrieren lassen.

                                            Eigentlich ist das Spiel eher für Ältere gedacht, aber mein Sohnemann kommt gut damit klar. Auf den Zielkarten stehen nicht nur die Namen der beiden Ziele, sondern die Strecke ist auch grafisch abgebildet. Damit kommt der Sohnemann klar, auch wenn er das Lesen gerade erst lernt.
                                            Mir gefällt es richtig gut, da ich solche Spiele eh mag.





                                            Crash Test Bunnies

                                            Ok, weg von den Taktik Spielen, hin zur Action. :D
                                            Crash Test Bunnies ist schwer zu beschreiben, wenn man es selbst noch nie gesehen hat.
                                            Im Grunde erzählt das Karten-Spiel den Ausgang eines Rennes. Das Rennen wird dabei jedes mal zuvor aus den Karten der Spieler erstellt.
                                            Nachdem die erste Karte aufgedeckt wird ziegt diese meist eine Art Kreuzung, wo entweder alle Wege frei sind, oder teils mit Boni oder Hindernisse belegt sind.
                                            Auf den eigenen Karten sind auf der einen Seite Pfeile wohin man mit der Karte "fahren" darf, auf der Rückseite ein neues Streckenbild.
                                            Jetzt geht das große Chaos los. Alle Spieler legen gleichzeitig, ihre Karten auf die gerade oben liegende Karte und verändern in diesem Moment die Ausgangssituation mit einer neuen Strecke. Im Chaos laget man natürlich gerne mal was falsch, bzw. zieht zurück und die anderen sind schneller durch und man muss hoffen dass die vorhandenen Karten noch gut passen.
                                            Dann nimmt man den ganze Ablegestapel und blättert ihn rückwärts auf.
                                            Damit "erzählt" man das Rennen. Es gibt Münzen für gute Aktionen der Spieler, Abzüge für Fahrten in Hindernisse, PowerUps die man erreichen kann und im Notfall auch nutzen darf.

                                            Sozusagen Mario Kart als Brettspiel.
                                            Hat keine große Tiefe, aber die Kids lieben es.




                                            Krasse Kacke

                                            Uuuiii jetzt wird es saudumm, aaaaber in größerer Runde ab 4 Personen mit optional leichtem Alkoholpegel eine echte Gaudi. :D

                                            Zitat
                                            Na sowas! Da hat eins der Tiere doch glatt ein Häufchen in der Küche hinterlassen. Aber natürlich war es nicht mein Hamster, sondern der Papagei vom Nachbarn. Oder vielleicht doch eher die Schildkröte?
                                            In Krasse Kacke müssen die Spieler möglichst schnell den Verdacht von ihren eigenen sechs Haustieren ablenken und die der Mitspieler beschuldigen. Wer die Unschuld aller seiner Tiere beweisen konnte, ist fein raus. Wer übrig bleibt muss hingegen die Hinterlassenschaften wegräumen.

                                            Jeder hat die gleichen Tiere als Karten auf seiner Hand. Der erste legt eine Karte ab und sagt, dass sein <beliebiges Tier> natürlich kein Kacka gemacht hat, dass war bestimmt <beliebiges Tier>. Und jetzt versuchen alle anderen Spieler sofort und schnell eben dieses <beliebiges Tier> aus der Hand auf den Stapel zu hauen und selbst zu sagen: "Also mein <beliebiges Tier> war das bestimmt nicht, das war bestimmt <beliebiges Tier>" Und es geht weiter.
                                            Nach und nach verschwinden immer mehr Tiere aus dem Spiel.
                                            Hat man sich wirklich gemerkt was noch auf der Hand der Mitspieler ist, wenn man selbst die nächste Beschuldigung ausspricht? ;)
                                            Denn wenn man ein Tier beschuldigt was keiner mehr ablegen kann, dann war es wohl das eigene Tierchen.  :lol:

                                            Saudumm, sauchaotisch, aber leider auch herrlich dämlich und lustig.
                                            Für alle Altersgruppen die über Kacka Witze lachen können uneingeschränkt geeignet.
                                            Sehr sinnvoll investierte ~9€
                                            “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                                            Offline JasonXtreme

                                            • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                            • Global Moderator
                                            • *****
                                              • Weiter im Text...
                                                • Show only replies by JasonXtreme
                                              Danke für die Tipps, außer Scotland Yard haben wir da noch nix :D
                                              Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                              Meine DVDs


                                              Offline Ash

                                              • der Werbe-Bot
                                              • Moderator
                                              • *****
                                                • Tod durch SnuSnu
                                                  • Show only replies by Ash