Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Amazon - Eine Hassliebe  (Gelesen 15461 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 46.004
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #175 am: 25. Februar 2019, 14:35:16 »
Das alles klingt für mich fast so, als hätten sie wegen irgendetwas tierisch Ärger bekommen und hauen nun panisch in blindem Aktionismus Sachen raus...
Japp, vielleicht läuft auch eine Anzeige gegen die.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 55.477
  • Videosaurier
    • Show only replies by nemesis
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #176 am: 25. Februar 2019, 14:37:42 »
Allein schon was da über Händler so alles an ungeprüftem Kram angeboten wird...

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 21.032
  • Come on in ... hahahahahahahahahah
    • Show only replies by Elena Marcos
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #177 am: 25. Februar 2019, 14:53:47 »
Angelblich läuft die Aktion sogar in ganz Europa.
Amazon säubert angeblich alles war frauenfeindlich ist oder sexistisch - seltsam ist nur, das da blind gelöscht wird. Auch Kinderfilme sind davon betroffen - seltsam ist nur, dass zum Teil HC in manchen Ländern noch verfügbar ist. ch hab keine Ahnung, was das soll. Ich glaub ich gehe die Tage mal im Donau-Regal stöber und kaufe demonstrativ alte Erotik-Klassiker im Kaufhaus. Donau hat unter anderem viele Klassiker mit der (blutjungen) Ornella Muti im Programm... genau sowas ist bestimmt nix für die Amazonesen.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 79.194
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #178 am: 25. Februar 2019, 15:19:55 »
Alles was frauenfeindlich und sexistisch ist!? Uff, dann dürfte bald nix mehr zu kaufen sein, je nachdem wer den Maßstab ansetzt :uglylol:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 21.032
  • Come on in ... hahahahahahahahahah
    • Show only replies by Elena Marcos
    • Profil anzeigen
    • http://www.woiciech.de
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #179 am: 25. Februar 2019, 16:41:57 »
Alles was frauenfeindolich und sexistisch ist!? Uff, dann dürfte bald nix mehr zu kaufen sein, je nachdem wer den Maßstab ansetzt :uglylol:

Das erklärt diesen wirren Aktionismus vielleicht.

"Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 45.567
  • You've never seen a miracle
    • Show only replies by Flightcrank
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #180 am: 27. Februar 2019, 10:30:27 »
Hm, irgendwie dubios…

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.819
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #181 am: 29. Februar 2020, 00:51:55 »
So, ich bin bei der amazon-Prime Card (Kreditkarte) in eine richtig miese Falles gelaufen. Beim Antrag der KK lag der monatliche Rechnungsausgleich bei 50 EUR. Ich dachte, es sei so, dass erstmal 50 EUR vorab abgebucht werden und am Monatsende der Rest wie bei meiner anderen KK aber nein, die Karte fährt mehr und mehr ins Minus und wenn ich das richtig gelesen habe kommt bei jedem Kauf eines Artikels eine Gebühr von 7,50 EUR hinzu wenn die Karte überzogen ist! Also mit all denn ,99 Cent Filmen, den ganzen Kleinkram für unter 5 EUR den ich seit dem darüber gekauft habe (Warenwert von ~220 EUR) kommt nun noch, wenn ich richtig gerechnet habe das Gleiche an Gebühren drauf, eben weil ich primär Kleinkram gekauft habe (26 Artikel seit dem). Leider kann ich es gerade nicht ändern weil ich auf Arbeit bin und die amazon KK nicht hier habe aber ich kotze im Strahl bei soner miesen Masche! Ich habe die amazon-Käufe leider auch nie am Konto direkt geprüft sondern nur Bewegungen an sich, nicht mögliche "nicht-Bewegungen", mies, echt!

Edit: So, die Zahlungsrate liegt jetzt bei 100 Prozent, Strafgebühren gab es auch nicht, ok, dennoch eine miese Masche und man man man, Schock des Tages...
« Letzte Änderung: 29. Februar 2020, 07:09:36 von Ash »

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 46.004
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #182 am: 29. Februar 2020, 07:16:25 »
Oh Mist, das ist wirklich ne fiese Nummer.
Genau davor wurde ich vorm Abschluss des KK Vertrages gewarnt. Hatte es auch hier erwähnt, als es um die Karte in Zusammenhang mit der HFT Miete ging.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.819
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #183 am: 29. Februar 2020, 07:30:24 »
Ich habe heute auch schon da angerufen gehabt weil der Login nicht funzte aber die amazonKK Hotline ist selbst um 5:00 völlig überlastet, würde mich ja interessieren, wieviele von den KKNutzern darauf reingefallen sind. BTW der Passwortschutz ist völlig überzogen zumal diese SMS Tans eh unsicher wie sau sind. Habe erst neulich gelesen, dass Jemand durch SimPhishing oder wie man das nennt mehrere Millionen von Jemanden abbuchen konnte weil sein Handy gehackt wurde.

Offline blaubaum

  • Ich denke in Storyboards
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 8.556
    • Show only replies by blaubaum
    • Profil anzeigen
    • Filmsammlung
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #184 am: 29. Februar 2020, 10:03:16 »
Ich dachte, es sei so, dass erstmal 50 EUR vorab abgebucht werden und am Monatsende der Rest wie bei meiner anderen KK aber nein, die Karte fährt mehr und mehr ins Minus und wenn ich das richtig gelesen habe kommt bei jedem Kauf eines Artikels eine Gebühr von 7,50 EUR hinzu wenn die Karte überzogen ist!

Ok moment...
Sobald man im "minus" ist, wird bei jedem weiteren Kauf 7,50 EUR abgezogen? Das wäre ja mega abzocke, weil man mit einer Kreditkarte ja sehr oft im Minus ist, weil es ja schließlich eine fucking Kreditkarte ist. Was geht ab?
Ich muss sagen, dass ich nie wirklich intensiv das kleingedruckte gelesen habe und die Rechnungen nur oberflächlich kontrolliere, weil ich bisher nur Gute Erfahrungen gemacht habe. Aber Hä??


Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.819
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #185 am: 29. Februar 2020, 11:42:27 »
Ne, das hatte ich wohl falsch gelesen, gilt scheinbar nur, wenn man Bargeld damit abhebt, ohne dass Geld auf dem Konto ist.

Offline Masterboy

Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #186 am: 02. März 2020, 10:00:57 »
ich überweise einfach direkt nach Kauf den Betrag aufs KK Konto, dann ist es immer ausgeglichen.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.819
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #187 am: 02. März 2020, 15:02:38 »
Das ist mir aber zu viel Arbeit, bin faul. Gerade bei so vielen Kleinbeträgen mich erst wieder in mein Onlinebanking Konto einloggen und mit SMS Tans arbeiten, keine Lust. Aber mal abgesehen davon, ich wüsste nichtmal wohin ich Geld überweisen müsste. Ich habe garkeine IBAN von dem Amazon KK Konto.

Offline Sing-Lung

  • Hat Elefanten im Garten
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 20.907
  • Festen som aldrig tar slut...
    • Show only replies by Sing-Lung
    • Profil anzeigen
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #188 am: 02. März 2020, 16:13:52 »
Zu faul zum Überweisen aber sich dann drüber aufregen dass Strafgebühren folgen?! :confused:

Schon mal bei RTL und Zwegat angerufen? :D :p

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 34.819
  • Tod durch SnuSnu
    • Show only replies by Ash
    • Profil anzeigen
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #189 am: 02. März 2020, 16:21:11 »
Bei meiner anderen KK geht’s halt automatisch. Das ist doch völlig rückständig per KK bezahlen und dann nochmal überweisen. Ich gestalte mein Leben so bequem wie möglich, ist doch klar. Ich hasse es mittlerweile sogar wenn eBay Händler kein Paypal anbieten, einfach weil ich dann wieder das Handy holen muss, auf die SMS Tan warte zum Einloggen und das Gleiche zum Bezahlen. Das fühlt sich halt sehr nach frühe 2000er an, mal abgesehen davon, dass ich von SMS Tan nichts halte und nicht kapiere wieso dieses unsichere System die doch eigentlich sicheren PapierTans ersetzt haben.

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 79.194
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #190 am: 03. März 2020, 09:10:19 »
I did't get the problem :lol: ich hab ne KK, wenn ich wo was kaufe wird das am Monatsanfang von meinem Girokonto abgebucht - die ganzen Angebote von wegen Ratenzahlung etc. nutze ich nicht, für was auch.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 46.004
    • Show only replies by Max_Cherry
    • Profil anzeigen
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #191 am: 03. März 2020, 09:17:20 »
I did't get the problem :lol: ich hab ne KK, wenn ich wo was kaufe wird das am Monatsanfang von meinem Girokonto abgebucht - die ganzen Angebote von wegen Ratenzahlung etc. nutze ich nicht, für was auch.
Bei der amazon Karte musst du bei Vertragsabschluss einstellen, dass zum Monatsende 100% vom Konto eingezogen werden. Das steht standardmäßig auf 10 oder 30%, ich weiß es nicht mehr genau.

Offline Masterboy

Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #192 am: 03. März 2020, 09:27:29 »
I did't get the problem :lol: ich hab ne KK, wenn ich wo was kaufe wird das am Monatsanfang von meinem Girokonto abgebucht - die ganzen Angebote von wegen Ratenzahlung etc. nutze ich nicht, für was auch.
Bei der amazon Karte musst du bei Vertragsabschluss einstellen, dass zum Monatsende 100% vom Konto eingezogen werden. Das steht standardmäßig auf 10 oder 30%, ich weiß es nicht mehr genau.

kanste aber auch jederzeit ändern im Portal!

Oder eben gleich überweisen.
« Letzte Änderung: 03. März 2020, 09:27:41 von Masterboy »
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

Online JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 79.194
  • Weiter im Text...
    • Show only replies by JasonXtreme
    • Profil anzeigen
Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #193 am: 03. März 2020, 09:34:52 »
I did't get the problem :lol: ich hab ne KK, wenn ich wo was kaufe wird das am Monatsanfang von meinem Girokonto abgebucht - die ganzen Angebote von wegen Ratenzahlung etc. nutze ich nicht, für was auch.
Bei der amazon Karte musst du bei Vertragsabschluss einstellen, dass zum Monatsende 100% vom Konto eingezogen werden. Das steht standardmäßig auf 10 oder 30%, ich weiß es nicht mehr genau.

War bei mir noch nicht so, da war die automatisch auf 100 % - ich wurde nur mehrfach angerufen und mir wurden etwaige Dinger das zu ändern angeboten
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Masterboy

Antw:Amazon - Eine Hassliebe
« Antwort #194 am: 03. März 2020, 09:35:51 »
Bei meiner anderen KK geht’s halt automatisch. Das ist doch völlig rückständig per KK bezahlen und dann nochmal überweisen. Ich gestalte mein Leben so bequem wie möglich, ist doch klar. Ich hasse es mittlerweile sogar wenn eBay Händler kein Paypal anbieten, einfach weil ich dann wieder das Handy holen muss, auf die SMS Tan warte zum Einloggen und das Gleiche zum Bezahlen. Das fühlt sich halt sehr nach frühe 2000er an, mal abgesehen davon, dass ich von SMS Tan nichts halte und nicht kapiere wieso dieses unsichere System die doch eigentlich sicheren PapierTans ersetzt haben.

das hat nichts mit Rückständig zu tun sondern damit dass die Amazon Karte eine "richtige" Kreditkarte ist (man eben theoretisch ein zinsfreies Zahlungsziel von 30 Tagen hat), hingegen deine andere Karte vermutlich nur eine "Girokarte" mit VISA Logo ist, da wird der Betrag automatisch abgezogen. Das ist aber keine Kreditkarte im eigentlichen Sinne.
Im Prinzip ist mein Vorgehen den Betrag direkt wieder zu überweisen ja auch nicht im Sinne des Erfinders (der Banken), den dann verdienen sie kein Geld  :lol: aber es ist halt imo clever, weil ich trotzdem die Punkte einstreiche und so nie Zinsen zahlen muss oder am Ende des Monates von meinen Kaufeskapaden überrascht werde  :lol:

Zu Deiner Frage wie man Geld dorthin einzahlt:

Einzahlungen zugunsten Ihres Kartenkontos können Sie mit den folgenden Angaben vornehmen:

Empfänger: KartenService
IBAN: DE66 1005 0000 0190 7068 80
BIC: BELADEBEXXX
Kreditinstitut: Landesbank Berlin AG
Verwendungszweck: Ihre 10-stellige Kontonummer beginnend mit 91...

Ihre Kontonummer finden Sie u. a. auf Ihrer Kartenabrechnung.
======================
Meine Filmsammlung | Meine Vinyls
======================

 

SMF 2.0.17 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.023 Sekunden mit 29 Abfragen.