Konzertberichte

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
    • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
      • Show only replies by ap

    Offline Hellseeker

    • aka Patrick
    • Die Großen Alten
        • Show only replies by Hellseeker
      Gestern Abend war ich am "Satyricon"-Konzert... und es war unglaublich fett. Live ist diese Band einfach eine Wucht.
      die kommt noch... irgendwann...


      Offline ap

      • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
      • Die Großen Alten
        • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
          • Show only replies by ap
        aktuelle Lärmbeschallungsplanung für 2014:


        Celestial Tales Volume 1 mit CARRION MOTHER + KALI + WASSERMANNS FIEBERTRAUM
        11.01.2014 Regensburg
        https://www.facebook.com/events/706046082747935


        The Dark Side of Munich III mit u.A. NOCTE OBDUCTA
        08.02.2014 München
        https://www.facebook.com/events/660999973945149


        ULVER
        11.02.2014 München
        https://www.facebook.com/events/1390573697855712


        A PALE HORSE NAMED DEATH + BLOOD RUNS DEEP
        19.02.2014 München
        https://www.facebook.com/events/562516490476232


        Swanflight Festival mit u.A. CAPTAIN CRIMSON + OBELYSKKH +TORSO
        14.03.2014 Schwandorf
        https://www.facebook.com/events/1484555058436759


        OVERKILL + SKELETONWITCH
        28.03.2014 Nürnberg
        https://www.facebook.com/events/632845220099265


        UNCLE ACID AND THE DEADBEATS
        02.04.2014 München
        https://www.facebook.com/events/491390887635245


        CROWBAR
        05.04.2014 München
        https://www.facebook.com/events/674895755876363


        SIMEON SOUL CHARGER
        10.04.2014 Regensburg
        https://www.facebook.com/events/1421555228076677


        Dark Easter Metal Meeting 2014 mit u.A. TRIPTYKON + AGRYPNIE + DARKENED NOCTURN SLAUGHTERCULT + THE RUINS OF BEVERAST + NEGATOR + ROOT + THULCANDRA + EIS + FÄULNIS + SEAR BLISS ...
        20.04.2014 München
        https://www.facebook.com/events/454054681352586


        CULT OF LUNA + GOD SEED
        04.05.2014 München
        https://www.facebook.com/events/1446992875522001



        Festivals:


        LEGACY OPEN AIR
        13. bis 15.06.2014 Weismain
        https://www.facebook.com/events/1397471087133469


        VOID FEST
        Sommer (August?) 2014 Bad Kötzting
        https://www.facebook.com/VoidFest


        Offline Ketzer

        • Gefallener Engel
        • Global Moderator
        • *****
          • Fick Dich Menschheit!
            • Show only replies by Ketzer
          hab gerade spontan beschlossen heute abend zu Dream Theater zu fahren. Ist knapp 40 Minuten weg.

          Und wenn's keine Karten mehr gäbe, würden wir halt wieder heim fahren.

          Ohne Vorband spielen sie knapp ca. 3 Stunden mit 15 Minuten Pause.
          « Letzte Änderung: 07. Februar 2014, 16:07:07 von Ketzer »
          Hate is the virus of this world!




          Offline Ketzer

          • Gefallener Engel
          • Global Moderator
          • *****
            • Fick Dich Menschheit!
              • Show only replies by Ketzer
            ok scheinbar war es für mich persönlich wichtig nach knapp 20 Jahren Frieden mit der Band zu schließen.
            Ich war 1995 auf der "Awake"-Tour und hab James LaBrie als "arrogantes" Arschloch backstage kennengelernt.
            Das war dann auch neben seiner Art des Singens der Grund für mich, die Band ad acta zu legen.

            Nun gut, auch Musiker sind nur Menschen, die vielleicht mal von Fans genervt sein können, deshalb gab es gestern
            eine zweite Chance :D

            3 Stunden haben die Jungs gespielt, mit einer für den Metalbereich und einer Band in dieser Größenordnung phänomenal designten
            Video-Show. Und LaBrie singt auch gottseidank nicht mehr so schwülstig. Fakt ist, ich kann mich nun endlich wieder mit
            der Band ganz wertneutral auseinander setzen und auch mal wieder eine CD einlegen ohne irgendeinen Hintergedanken.

            Hier ein paar Impressionen










            Hate is the virus of this world!




            Crash_Kid_One

            • Gast
            Schön, wenn es sich für dich gelohnt hat und es ein netter Abend war.
            Ich persönlich kann mit Dream Theater absolut garnichts anfangen :)


            Offline Ketzer

            • Gefallener Engel
            • Global Moderator
            • *****
              • Fick Dich Menschheit!
                • Show only replies by Ketzer
              gestern bei The Answer in Nürnberg gewesen.
              Der Sound im Hirsch war gestern perfekt abgemischt (sonst ist das dort immer breiig).
              Leider haben sich nur knapp 100 Leute eine der besten neuen "alten" Rockbands gegönnt,
              die schon die Stones, Deep Purple oder AC/DC supportet hat.

              The Answer klingen aber trotzdem nicht muffig und angestaubt und zeigten sich nach
              dem Konzert als absolut fannahe, freundliche Band.

              Hier ein paar Impressionen:










              « Letzte Änderung: 05. März 2014, 09:34:35 von Ketzer »
              Hate is the virus of this world!




              Offline Max_Cherry

              • Moderator
              • *****
                  • Show only replies by Max_Cherry
                 :thumb:


                ich hab die vor Jahren als Vorband von AC/DC gesehen.
                Nur der Sound war damals mies.


                Offline ap

                • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                • Die Großen Alten
                  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                    • Show only replies by ap

                  Offline Ketzer

                  • Gefallener Engel
                  • Global Moderator
                  • *****
                    • Fick Dich Menschheit!
                      • Show only replies by Ketzer
                    auf Fotos guck ich glaub ich immer irgendwie komisch, liegt daran, dass ich nicht sonderlich
                    bildaffin bin.
                    Hate is the virus of this world!




                    Offline Nation-on-Fire

                    • Das Beste am Norden !
                    • Moderator
                    • *****
                      • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
                        • Show only replies by Nation-on-Fire

                      Offline Nation-on-Fire

                      • Das Beste am Norden !
                      • Moderator
                      • *****
                        • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
                          • Show only replies by Nation-on-Fire


                        Offline Nation-on-Fire

                        • Das Beste am Norden !
                        • Moderator
                        • *****
                          • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
                            • Show only replies by Nation-on-Fire
                          mein BEricht zu BEHEMOTH, CRADLE OF FILTH, IN SOLITUDE und SVARTTJERN

                          http://www.myrevelations.de/index.php?section=reviews&module=livereviews&submodule=review_detail&reviewid=696
                          Ungewöhnliche Muck für deine Verhältnisse.
                          Liest sich, wie immer sehr gut!

                          Mir wurde nahe gelegt, mal Behemoth live zu sehen, und allein dafür hatte es sich echt gelohnt. Auch wenn die Mucke nicht so ganz meine Baustelle ist. Das war schon ein geiler Auftritt. Und COF habe ich bisher immer verpasst. Jetzt weiß ich, warum.  :lol:

                          Aber ich wusste auch, dass da ein paar Leute am Start sind, die ich mal wieder treffen wollte. Und außerdem neue Leute kennen gelernt.  ;) 8)


                          Offline Max_Cherry

                          • Moderator
                          • *****
                              • Show only replies by Max_Cherry
                            COF sind halt auch nicht mehr, was sie mal waren.
                            Obwohl sie laut Setlist schon einige coole KLassiker gespielt haben.


                            Offline Elena Marcos

                            • a.k.a. Dirk
                            • Die Großen Alten
                              • Come on in ... hahahahahahahahahah
                                • Show only replies by Elena Marcos
                              Boy George - Gloria, Köln

                              Tja - der große Tag war da. Bilder hat mein Schwager gemacht, wir haben die Kamera wohlweislich zu Hause gelassen. Zunächst mussten wir uns mit einem Alleinunterhalter abgeben. Justin Baker, aus der Französischen Schweiz versuchte mit seinen Songs Stimmung zu machen. Er war nicht schlecht, nur wollte ihn leider keiner sehen. Ich konnte mir es nicht verkneifen und brüllte nur: "Was - das ist Justin Bieber?" Nach einer guten halben Stunde verschwand er hinter die Bühne und machte Platz für die Pop-Ikone der Achtziger.

                              Boy George hatte zwar Tonnen von Makeup im Gesicht, machte aber einen gesunden und fitten Eindruck. Es gab sehr viele Songs von der neuen Platte - vor allem auch die etwas elektronisch verspielten Songs, die als Bühnenperformance überraschend stark waren. Besonders mit einer hervorragenden Band und zwei Sängerinnen im Rücken, die zwar nicht unbedingt Models waren - aber eine phantastische Stimme hatten und super sympathisch rüberkamen. Saxophon, Trompete und Keyboard wurden perfekt integriert - und auch die Mischung war (fast) perfekt nur der Bass war etwas laut.
                              Die Songlist konnte sich sehen lassen - der Titeltrack des letzten Albums als Einstig und zwischen durch immer wieder Klassiker. Mit einem "die 80er sind vorbei" präsentierte er die alten Hits in groovigen, teils rockigen Varianten, die in neuem Gewand ziemlich kraftvoll waren. Alle Achtung - nur bei "Victims" hatte man den Eindruck, es war etwas unharmonisch. (Er gab aber auch zu, dass er den Text damals wie heute nicht versteht - und keine Ahnung hat, was er damals geschrieben hat). Boy George gab sich gut gelaunt, lächelte immer und ging auf die Fans ein.  Wo er aber keinen Spaß verstand, war das penetrante Filmen mit einer Kamera - was er deutlich zum Ausdruck brachte ("Ich singe hier live für euch - da braucht man keine Aufzeichnung. Ihr müsst das schon hier und jetzt genießen") - prompt waren alle Handys und Kameras verschwunden und blieben bis auf ein bis zwei Ausnahmen auch konsequent in der Tasche. Hätten das irgendwelche Ordner gesagt, hätte sich keine dran gehalten. Der Mann hat seinen Laden im Griff ...

                              Zum Finale hin, wurden die Songs zum Teil immer schnelle. Mit dem T-Rex Cover "Get it on" gab's kein Halten mehr - der Saal kochte über. Dann gab es eine rockige Version von "Bow Down Minster" in einem Tempo ... irre.

                              Mit einer sehr langen Zugabe hatten wir ein Konzert von über 2 Stunden (George alleine - ohne den Knilch Bieber) - das jeden Cent der 50 Euro wert war. Der Saal war gut voll - naja es war das einzige Deutschlandkonzert - aber dafür war es menschlich sehr angenehm. Es gab Platz um auch etwas mittanzen zu können. Das Publikum war ja auch etwas älter und gesetzter. Insgesamt ein sehr schönes Konzert. Mich hat's glücklich gemacht (und Julia vor allem auch).



                              "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                              Offline Bloodsurfer

                              • diagonally parked in a parallel universe...
                              • Administrator
                              • *****
                                • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                  • Show only replies by Bloodsurfer
                                Gestern Abend habe ich in Frankfurt DELAIN und WITHIN TEMPTATION angesehen. Hatte mich schon monatelang darauf gefreut. War ein super Abend mit Einschränkungen.

                                Sehr schade fand ich, dass Delain als erste Band nur knappe 40 Minuten spielen konnten. So viele Songs fehlten, die ich gerne noch live hören würde. Kann wirklich nur hoffen, dass ich nochmal die Chance dazu in der Nähe haben werde, denn ansonsten war ich mit ihrem Auftritt sehr zufrieden bzw. vollkommen begeistert. Die lange Vorfreude wurde auf jeden Fall belohnt. Ein sehr sympathischer und rundum gelungener Auftritt. Die Frontfrau Charlotte Wessels wirkte unglaublich motiviert und gut gelaunt, das war ansteckend, sie hatte ein Dauerlächeln im Gesicht und der ganzen Band hat man die Spielfreude deutlich angemerkt. Die 40 Minuten vergingen als wären es nur fünf gewesen.

                                Während bei Delain der Klang noch absolut super war (klar, voluminös, perfekte Lautstärke - mit das beste was ich bisher bei einem Konzert gehört habe) klangen WT im Vergleich recht mies und schlecht abgemischt. Es klang blechern, matschig, die Lautstärke war zu hoch für meinen Geschmack. Einfach unschön. Die Songauswahl war gut, bis auf das fehlende "Somewhere" haben sie jedes Lied gespielt, das ich hören wollte. Die Band wirkte aber keineswegs so begeisternd und spielfreudig wie zuvor Delain, ganz besonders die Frontfrau nicht. Die haben einfach nur routiniert, fast gelangweilt, ihr Programm runter gespielt. Da waren Delain klar das Highlight des Abends. Im Grunde wäre es mir fast egal gewesen, wer nach ihnen gespielt hat, ich wäre so oder so hingefahren.


                                Offline Max_Cherry

                                • Moderator
                                • *****
                                    • Show only replies by Max_Cherry
                                  Na dann hat es sich ja trotzdem gelohnt für dich.
                                  Schon seltsam, dass der Sound der Vorband besser war.


                                  Ich hab auch wieder richtig Bock auf Livemucke.
                                  Am ersten Mai-Wochenende steigt das "A Chance For Metal" Festival in Andernach, da bin ich am Start. Sind zwar überwiegend kleine, unbekanntere Bands, auch viel Power Metal (Bierpausen), aber 2-3 Vertreter, die mich wirklich interessieren. MOTORJESUS und SCORNAGE interessieren mich am Meisten. Erstere machen herrlich dreckigen Hard Rock mit Metal-Elementen uind SCORNAGE haben eine sehr coole Thrash-Scheibe abgeliefert. CROSSPLANE werden sicher auch gut abgehen.


                                  @Dirk:; nicht unbedingt meine Musik, aber klingt nach nem netten Abend. Das mit den Handys find ich cool. Da sollten viel mehr Musiker mal deutliche Ansagen machen.
                                  « Letzte Änderung: 19. April 2014, 20:51:07 von Max_Cherry »


                                  Offline Ketzer

                                  • Gefallener Engel
                                  • Global Moderator
                                  • *****
                                    • Fick Dich Menschheit!
                                      • Show only replies by Ketzer
                                    nach scheinbar unzähligen Konzerten nun das erste "Negativerlebnis".

                                    Wir waren gestern zur Double-Headliner Tour Magnum / Saga in Nürnberg.

                                    Magnum spielten als erste Band für knapp 75 Minuten bei leider doch eher bescheidenem Sound.

                                    Dann aber die Krönung. Nach einer Stunde Umbaupause für Saga stellt sich heraus, dass nichts mehr passieren wird, da
                                    das Mischpult einen technischen Defekt hat und somit die Instrumente von Saga teilweise nicht funktionieren.

                                    Lange Rede kurzer Sinn: Saga fiel komplett aus und wird auf heute verlegt.

                                    Da ich natürlich nicht zweimal hintereinander knapp 300 km hin und zurück fahre, haben wir zunächst erstmal knapp 46 €
                                    für 75 Minuten Livemusik bezahlt.

                                    Ob wir eine Teilerstattung erhalten ist fraglich, denn wie wollen wir beweisen, dass wir die Tickets nicht heute nutzen,
                                    zumal die Rockfabrik (obwohl als Veranstalter auf der Karte ausgewiesen) an eventim verweist. K.A.

                                    Finde ich sau ärgerlich, andererseits hab ich dadurch wenigstens von 2 Magnum Mitgliedern ein Autogramm eingeheimst plus
                                    ein Foto.
                                    « Letzte Änderung: 21. Mai 2014, 18:46:34 von Ketzer »
                                    Hate is the virus of this world!




                                    Offline ap

                                    • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                    • Die Großen Alten
                                      • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                        • Show only replies by ap

                                      Offline Max_Cherry

                                      • Moderator
                                      • *****
                                          • Show only replies by Max_Cherry
                                        30 EUR für Mayhem find ich zu viel. Würd mich nicht wundern, wenns nicht so voll wird.


                                        Offline ap

                                        • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                        • Die Großen Alten
                                          • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                            • Show only replies by ap
                                          ist grenzfällig, ja. Für Mayhem seh ich das aber eher ein als beispielsweise für Watain. ;)

                                          Die spielen auch gar nicht in den prädestenierten Locations Backstage bzw. Feierwerk, was mich schon ein wenig wundert, sondern im Strom! Da war ich noch nie und weiß auch gar nicht wie groß der Laden ist. Mal sehen...  ;)


                                          Offline Max_Cherry

                                          • Moderator
                                          • *****
                                              • Show only replies by Max_Cherry
                                            Jens, das ist bitter.
                                            Schon sehr ärgerlich, besonders bei dieser langen Anreise.


                                            @AP: also das andere Konzert würde mich wesentlich mehr interessieren. :)


                                            Offline Ketzer

                                            • Gefallener Engel
                                            • Global Moderator
                                            • *****
                                              • Fick Dich Menschheit!
                                                • Show only replies by Ketzer
                                              nächste Woche geht's zum Out&Loud Festival in Geiselwind und ich hoffe das Wetter paßt, denn
                                              ich will v.a. Flotsam & Jetsam endlich mal live sehen.

                                              Ansonsten noch dabei u.a.

                                              Amon Amarth
                                              Behemoth
                                              Blind Guardian
                                              Blood Ceremony
                                              Blue Pills
                                              Nocte Obducta
                                              Sepultura
                                              Thyrfing
                                              Saxon

                                              .....................

                                              http://www.outandloud.eu/
                                              « Letzte Änderung: 23. Mai 2014, 08:06:26 von Ketzer »
                                              Hate is the virus of this world!




                                              Offline JasonXtreme

                                              • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                              • Global Moderator
                                              • *****
                                                • Weiter im Text...
                                                  • Show only replies by JasonXtreme
                                                Geiselwind... fuck da war was. Das wollten ein Kumpel und ich dieses Jahr auch mitnehmen (is ja nur 20 Minuten von mir) - der Depp und ich habens vergessen... jetz will er mich für Summer Breeze begeistern... ich denke das is aber eher mal so garnix für mich, wenn ich mir das Line Up da so anschau.
                                                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                                Meine DVDs