Alkohol und der Mensch

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flightcrank

  • Moderator
  • *****
    • Just a guy stuck in the 80s...
      • Show only replies by Flightcrank
    Trinkt hier einer Rum? Ich hab das für mich länger her mal entdeckt, und mir nun endlich mal ne Flasche vom guten Ron de Zacapa 23 geholt - einfach saulecker das Zeuch! Bin da aber auch gern für Empfehlungen offen! Sollte schön weich sein, karamellige-vanillige Noten haben, also keine Havanna oder Bacardi Plörre ;) :D
    scroll doch einfach mal ein bisschen zurück. Hier steht EINIGES zu Rum drin  :D Meine Bar umfasst mittlerweile zwölf verschiedene Flaschen  :D

    Ich liebe Rum aber nur auf Eis und mit etwas Coke.  Niemals pur, mir sind die 40% zu hart.  ;)

    In meiner Bar habe ich 4 verschiedene aber mein Favorit mit RIESEN Abstand:

    Botucal


    Och ja, ds sind in den letzten Monaten ein paar dazugekommen.  :lol: Allein zu Weihnachten habe ich drei Flaschen geschenkt bekommen. 11 sind es aktuell, hab eben noch mal gezählt.  Den Vanille Rum aus Bora Bora haben wir am letzten Wochenende getrunken. :D

    In meiner Bar aktuell...

    Butocal
    Ron de Zacapa 23
    Ron de Zacapa Necra
    Don Papa
    Don Papa Maskara
    Presidente
    Brugal
    Kraken
    El Dorado
    Appelton Estate
    Havana Club Anejo 7



    Offline JasonXtreme

    • Let me be your Valentineee! YEAH!
    • Global Moderator
    • *****
      • Weiter im Text...
        • Show only replies by JasonXtreme
      Ja geil, danke für die vielen Tipps! Vor allem der von ap, der von TC und der Bolutal jucken mich da gerade - zumal mein Kumpel gestern auch den Bolutal erwähnte!

      Markus, gehen die alle in die Ecke vom Zacapa, also karamellig-vanillig? Ich trinke per se pur ohne Eis - Cola geht NULL :D dafür gibts Havanna :D
      Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


      Meine DVDs


      Offline Flightcrank

      • Moderator
      • *****
        • Just a guy stuck in the 80s...
          • Show only replies by Flightcrank
        Tatsächlich trinke ich mittlerweile auch schon mal pur und nicht immer gemischt.

        Ich bin ehrlich, den Appleton würde ich dir nicht empfehlen. Ich zumindest bekomme davon Sodbrennen und auch geschmacklich für mich der schwächste. Wobei ich absolut kein Fachmann bin. Mir ist Butocal, Presidente und Ron de Zappa am liebsten. Geschmacklich bin ich da auch nicht so der Fachmann. Bei mir gibt’s nur schmeckt oder schmeckt nicht. Ich habe zum Beispiel auch kein Problem mit Spiced Rum. Wobei von den genannten jetzt schon deutliche QualitätsUnterschiede herrschen.


        Offline JasonXtreme

        • Let me be your Valentineee! YEAH!
        • Global Moderator
        • *****
          • Weiter im Text...
            • Show only replies by JasonXtreme
          :thumb: is bei mir genauso, schmeckt oder eben nicht! Spiced mag ich auch sehr gerne, hatte ja mal durch Phil den Kraken probiert und dann auch gekauft z. B.
          Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


          Meine DVDs


          Offline ap

          • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
          • Die Großen Alten
            • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
              • Show only replies by ap


            Ron Zuarin Rum !!!!!  :D :D :D
            « Letzte Änderung: 15. Juni 2021, 06:46:49 von ap »


            Offline JasonXtreme

            • Let me be your Valentineee! YEAH!
            • Global Moderator
            • *****
              • Weiter im Text...
                • Show only replies by JasonXtreme
              Welcher is besser?
              Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


              Meine DVDs


              Offline ap

              • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
              • Die Großen Alten
                • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                  • Show only replies by ap
                Welcher is besser?

                Ich mag beide, aber die X-Mas edition glaube ich bleibt mein Favorit!! Die ist ein bißchen sanfter, weicher, süßer.... der Privat Cast ist ein wenig rasser, härter.
                Die gibts auch alle in 0,2er Probier-Größen, das wär vielleicht ne Maßnahme für denanfang...;)
                « Letzte Änderung: 15. Juni 2021, 23:06:25 von Flightcrank »


                Offline Sing-Lung

                • Hat Elefanten im Garten
                • Die Großen Alten
                  • Festen som aldrig tar slut...
                    • Show only replies by Sing-Lung
                  Mein Horizont hat sich in den letzten Jahren extrem geöffnet. Vor ca. 5 Jahren habe ich Gin besser kennen gelernt, vor 2 Jahren Rum und seit ca. 1 Jahr verkoste ich auch immer mal wieder einen Whisky.

                  Die Bar wird immer grösser, Botanicals, Mixers, Filler und Bitters sind jetzt Standards im Bar- und Kühlschrank. Wenn Säfte im Haus sind, umfasst die Drinks-Karte locker 20+ Cocktails. :)

                  Gins sind es 15, wobei ich Berliner Brandstifter und Hendrick‘s Orbium am liebsten mag. Mein Lieblings-Tonic ist das Gents aus der Schweiz. Das 1724 finde ich auch sehr lecker, aber zu teuer. Thomas Henry oder Fever Tree geht auch, wobei zweiteres unverhältnismässig mehr kostet hier…

                  Rums habe ich 6 da. Wobei der Ron Zaçapa XO als Flaggschiff alles in die Senkel stellt! :love: den Appleton Estate 12 Years aus dem Eichenfass ist auch sehr geil! Zum Mixen dann eher Havana Club Especial oder Brugal Añejo für meine Lieblingsdrink Planter‘s Punch. Don Papa ist mir zu süss, der Botucal heisst ausserhalb DE Diplomatico und den mag ich auch gerne.

                  Whisky‘s habe ich The Macallan 12 Years Double Cask und den genialen The Balvenie 21 Years Portwood! :love: mittlerweile weiss ich, Speyside gut, Islay nicht! ;)
                  dank Justified hat auch ein Bourbon den Weg in die Bar gefunden! :lol:

                  Vodka habe ich auch noch einiges da, aber die brauche ich nur zum mixen oder mal als Vodka Tonic.
                  « Letzte Änderung: 06. Juli 2021, 22:10:35 von Sing-Lung »


                  Offline skfreak

                  • Serienfreak
                  • Moderator
                  • *****
                      • Show only replies by skfreak
                    @Phil — Was Whisky angeht Probier unbedingt mal Arran. Ich finde den leider mega unterschätzt.


                    Offline Sing-Lung

                    • Hat Elefanten im Garten
                    • Die Großen Alten
                      • Festen som aldrig tar slut...
                        • Show only replies by Sing-Lung
                      In welche Richtung geht der? Rauchig und Torfig geht gar nicht! :sick:


                      Offline Ash

                      • der Werbe-Bot
                      • Die Großen Alten
                        • Tod durch SnuSnu
                          • Show only replies by Ash
                        Ich trinke eigentlich nur noch Gin und Rum, gelegentlich Vodka und Whisky nur noch selten.
                        Ich habe mich an Whisky seeehr lange versucht und bin preislich auch in recht hohe Bereiche eingezogen aber ich habe mir irgendwann eingestehen müssen, dass ich die Hochwertigkeit in einem Whisky nicht schmecke und eigentlich alles gerade mal nützlich zum Saufen halte, nicht mehr.
                        Dafür bin ich ja seit nem Jahr bei Gin und der Stoff prügelt alles weg, egal ob Hausmarken (allesamt gut) oder Hochwertige (noch besser), da bin ich noch nie auf die Schnauze gefallen.
                        Rum ist für mir der Longseller, geht immer, Hochwertige sind da noch deutlich erkennbarer zu den Billigen und bei den Billigen gibt’s viel Schrott aber auch da habe ich ne Liste Brauchbarer. Da muss ich auch sagen, dass die Hausmarken sich mehr und mehr machen, wie zum Beispiel der Silverstone ausm Aldi, nichts Besonderes aber vergleicht das mit der Grütze von vor 20 Jahren (man bin ich alt), das ist schon eine echte Steigerung. Rum ist wie jeher, das Billige ist Schrott, inkl. den Hausmarken und je teurer desto besser.
                        ABER was bei Wodka interessant ist sind unbekannte mittelpreisige Marken aus den osteurop. Ländern. Ich habe da einige Freunde und Kollegen u d bekomme oft den einen oder anderen Wodka geschenkt, aus Moldawien oder der Ukraine, Georien oder Russland die oft nicht soo hier bekannt sein und tatsächlich sind die durch die Bank sagenhaft. Deswegen bin ich da auch öfters mal mutig und kaufe in Ostblockläden hier und da mal was Unbekanntes ein wobei komischer Weise da der Mut wiederum selten belohnt wird.
                        Ansonsten naja, Tequila geht nur im Bereich 30 EUR plus. Ansonsten gerne auch Wein aber da habe ich keinen Plan, Dornfelder reicht mir, Primitivo ist auch immer in der Speisekammer, bin da so anspruchslos wie bei Bier. Bier finde ich eigentlich recht langweilig, weswegen ich gerne da Neues teste aber ne gute Mischung von XYZ ziehe ich meist vor. Eigentlich geht sowas wie Weinschorle, Apfelwein und Co. auch immer weil man halt wirklich alt wird und ach scheisse… Themenwechsel:
                        Ich würde mich eigentlich gerne mal an Sherry versuchen, ist doch so das gesellschaftliche Zwischendurch bei den Snobbies. Da habe ich ja Null Erfahrung.
                        « Letzte Änderung: 07. Juli 2021, 00:42:31 von Ash »


                        Offline skfreak

                        • Serienfreak
                        • Moderator
                        • *****
                            • Show only replies by skfreak
                          In welche Richtung geht der? Rauchig und Torfig geht gar nicht! :sick:

                          Er schmeckt leicht salzig und nach Meer - aber null torfig oder rauchig. Gerade in Fasstärke ist der für mich vom Aroma her wunderbar.


                          Offline JasonXtreme

                          • Let me be your Valentineee! YEAH!
                          • Global Moderator
                          • *****
                            • Weiter im Text...
                              • Show only replies by JasonXtreme
                            Bei Whisky bin ich mittlerweile auch raus, ab und an mit nem Kumpel mal einen - definitiv aber lieber Rum etc. Bei Gin bin ich kein Experte, trinke aber gern mal einen mit Tonic, und da mein Schwager da mittlerweile locker 20+ im Regal hat, hab ich da auch schon gut durchprobiert. Gin Sul war mir am WE am liebsten
                            Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                            Meine DVDs


                            Offline Elena Marcos

                            • a.k.a. Dirk
                            • Die Großen Alten
                              • Come on in ... hahahahahahahahahah
                                • Show only replies by Elena Marcos
                              Also - mir ist ein Whisky lieber als Gin - ich kann den Hype nicht nachvollziehen. Für mich ist das zum Trendgetränk hochstilisiert worden. Dem konnte ich bisher nicht viel abgewinnen. Und einen hochwertigen Whisky kann man schon von einem billigen unterscheiden... ich kann dir von einem Laphroiag erzählen, der runter ging wie nix. Mild, lecker und sehr bekömmlich. Als dann gesagt wurde, dass die Flasche 300 Euro kostet, wollte ich den wieder ausspucken...

                              Rum ist auch etwas feines, da schmeckt man auch Unterschiede (wir hatten mal ein interessantes Rum-Tasting)... aber Vodka ist für mich auch nix mehr. Plörre zum Zähne desinfizieren in der Wildniss - schmeckt sehr oft Scheisse. Wir haben in der Jugend immer in so einem Russenschuppen abgehangen und wenn du 0,2 Liter Gläser Vodka kippst, hast du keinen Bock merh für den Rest des Lebens...

                              "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                              Offline JasonXtreme

                              • Let me be your Valentineee! YEAH!
                              • Global Moderator
                              • *****
                                • Weiter im Text...
                                  • Show only replies by JasonXtreme
                                Bei Wodka bin ich auch raus - mir schmeckt er null, und ich hab teure probiert - das taugt für mich auch maximal zum Mixen
                                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                Meine DVDs


                                Offline skfreak

                                • Serienfreak
                                • Moderator
                                • *****
                                    • Show only replies by skfreak
                                  Also bei Wodka versteh ich auch die Welt nicht - ist für mich ein reines Mixgetränk. Da schmeck ich auch null Unterschiede im fertigen Mix.


                                  Offline Sing-Lung

                                  • Hat Elefanten im Garten
                                  • Die Großen Alten
                                    • Festen som aldrig tar slut...
                                      • Show only replies by Sing-Lung
                                    In welche Richtung geht der? Rauchig und Torfig geht gar nicht! :sick:

                                    Er schmeckt leicht salzig und nach Meer - aber null torfig oder rauchig. Gerade in Fasstärke ist der für mich vom Aroma her wunderbar.

                                    Klingt interessant. Mal schauen ob einer meiner Whisky-Kumpels da ne Buddel von zuhause hat. Gleich kaufen ist mir dann zu teuer.


                                    Offline Bloodsurfer

                                    • diagonally parked in a parallel universe...
                                    • Administrator
                                    • *****
                                      • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                        • Show only replies by Bloodsurfer
                                      Bezüglich Whisky bin ich immer noch begeistert - muss für mich aber intensiv sein. Je rauchiger und torfiger umso besser.

                                      Gin habe ich mir dieses Jahr auch angewöhnt, geht aber ebenso wie Wodka für mich nur als Mixgetränk. Schmeckt mir pur einfach zu schnapsig.