Was mache ich gerade?

Gast · 4056 · 1318982

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.254
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Sachen packen, mit meinem Sohnemann meinen Onkel abholen und dann ab zum Bogenparcours.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.254
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
3,5 Kilometer gejoggt.  :cool:

Spitze. :biggrin:


Heute morgen mit dem Sohnemann Bogenparcours in Walldürn, heute Mittag eine kleine 5km Laufrunde, vorhin mit dem Sohn etwas spazieren mit Pokemon Go, eben etwas Fußball im Garten, dabei jetzt das erste Bier.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.254
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Crossr/Gravelbike Runde über Straße, Waldwege und Trails.





“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.254
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Und vorhin noch mit dem Sohnemann knapp zwei Stunden auf dem Vereinsgelände Bogenschießen trainiert.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.254
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
Erster Arbeitstag beim neuen Arbeitgeber
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


Offline Havoc

  • Psyclepath
  • Die Großen Alten
    • Beiträge: 39.254
  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Profil anzeigen
...und schön erstmal privat surfen...... :thumb: :cool: :D ;)

Solange ich keine Termin habe, kann ich mir meine Arbeitszeit und Pausen frei einteilen.
Mal arbeite ich 9 mal nur 7 Stunden. Mal mache ich eine Mittagspause und gehe Laufen, mal arbeite ich durch. etc.
Ich mag diese Kombination aus Freiheit und Eigenverantwortung.
“When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”