Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Ketzer

Seiten: 1 2 3 4 ... 785
1
10 Folgen, gem. meinem letzten Post oben, war ich durch.

2
:bd:

Amiga Mortal - Der tödliche Freund

mit dt. Ton an Bord.

3
da Netflix die Serie nach dem 13.12. aus dem Programm nimmt, dachte ich,
wir haben die nicht zu Ende gesehen.

Ich kann mich echt nicht erinnern, seltsam. Naja, jetzt machen wir nochmals
einen kleinen Marathon. 3 Folgen geschafft bleiben noch 7.

Es würde nichts bringen, nur das Finale nochmals zu sehen. Gem. Netflix sah es eher
so aus, dass wir noch 1 1/2 Folgen über hatten. Verwirrt sei.

4
Asiatische Filme / Antw:Special Delivery (Korea 2022)
« am: Gestern um 14:13:17 »
das wurde in Reviews auch erwähnt.

5
Asiatische Filme / Special Delivery (Korea 2022)
« am: Gestern um 14:07:40 »


Trailer:

Darsteller: u.a. Park So-dam (Parasite)

Inhalt:
Die Einzelgängerin Eun-ha (Park So-dam) erledigt ungewöhnliche, nicht ganz so legale Lieferaufträge,
in dem sie Personen zur Flucht verhilft.
Eines Tages geht einer dieser Aufträge schief und sie hat nun den kleinen Sohn eines Kunden an der Backe,
der aufgrund der illegalen Machenschaften seines Vaters Schutz bedarf. Eine zunächst Zweckgemeinschaft
entsteht, in der sich Eun-Ha immer mehr bemüht, den kleinen Jungen zu schützen.

Fazit:
Ich bin keinerlei Experte, v.a. des asiatischen Action Kinos. Insofern, kann ich schwer
v.a. auch qualitative Vergleiche ziehe.
Special Delivery ist eine Mischung aus Action, Krimi und etwas Thriller.
Nicht von der Beschreibung auf der deutschen Spledid Scheibe irritieren lassen.
Eun-Ha ist kein weiblicher John Wick und auch die Werbung mit intensiven Kampfszenen
ist absolut irreführend.
Es gibt einige Verfolgungsjagden und auch immer wieder wohldosierte Action-Einlagen,
die teils extreme Gewaltspitzen sind. Erst zum Finale gibt es dann erwartungsgemäß
mehr Krawall.
Interessant wäre es gewesen, etwas mehr über die Charaktere, v.a. die Hauptdarstellerin
zu erfahren. Leider bleibt das meiste hier aber im Dunkeln und es gibt nur vage Andeutungen.
Musikalisch bekommt man viel netten Synthwave geboten.

Zusammenfassend hat mir der Film recht gut gefallen, auch, wenn das Ende (welches ich nicht spoilern werde) so
nicht ganz passend wirkt.

Das zieht mir aber den Film nicht wirklich notentechnisch herunter. Ich denke ich würde zwischen
:7: und :7.5: Punkte geben.
Vielleicht habt Ihr Glück und könnt den in einem Euro-Shop für kleines Geld abgreifen. Leider haben
diese aber von vielen Sachen oft nur immer noch 1 Exemplar vorrätig.



6
Halloween 3 :7:
hat abgebaut. Grundidee ist super.
Aber das Drehbuch wirkt gerade zu Beginn und kurz vor dem
Finale holprig. Ist mir früher nie aufgefallen.

Galaxy Quest :7:
ja, der ist ganz nett und lustig. Aber auch, wahrscheinlich absichtlich,
etwas banal.

7
Neuigkeiten / Antw:Talk to Me
« am: 08. Dezember 2023, 12:15:40 »
Der steht auch auf der Liste.

8


Jessy - Die Treppe in den Tod (1974) freevee
Das war er nun, der legendäre erste "Black Christmas". Doch, grundsätzlich ist es gut, ihn mal gesehen zu haben. Filmhistorisch sicherlich ein wichtiger Wegbereiter des Slashergenres. Mädchenwohnheim, Serienkiller, POV-Kamerafahrten, Final Girl, die Zutaten sind alle am Start.
Er hat auch seine Momente, ist aber phasenweise ein bisschen langweilig und langgezogen erzählt. Das Finale war allerdings überraschend spannend inszeniert und hat einen unerwarteten Kniff zu bieten. Die kranken Anrufe fand ich ebenfalls durchaus creepy. Die hätten genauso aus einem Giallo stammen können.
Man muss dem Streifen lassen, dass er ein ganzes Genre geprägt hat. "Black Christmas" ist wohl die Blaupause für etliche Teeny Slasher ab Ende der 70er. Dafür Respekt. So richtig gut fand ich ihn aber nicht, weil er schlussendlich über die 99 Minuten einfach zu zäh war. Die Kills hätten auch ruhig noch innovativer und etwas härter sein dürfen.
:6.5:


Ach ja, bei freevee kam hier erstaunlicherweise kein einziger Werbespot.

Kennst du das Remake? Hatte mir im direktenVergleich besser gefallen?

9
Filme Allgemein / Antw: Filme sammeln im Laufe der Zeit
« am: 07. Dezember 2023, 10:24:02 »
Da ich aktuell wieder mehr kaufe und  schaue ist mir doch
auch speziell aufgrund dem Forum von Schnittberichte aufgefallen,
wie fehlerbehaftet das Sammeln eigentlich ist.

Da gibt es falsches Bildformat, ungewollte Schnitte, schlechte Master/Filterungen
oder die Tonhöhenproblematik etc. etc.

Man kommt also zumindest, solange es physische Datenträger sammelt, nie zu einem
Ende.

Oft sind Filme auch schnell OOP, zu teuer, vom Mediabook-Wahn ganz zu schweigen.

Man muss/sollte sich also weiter vorab über eine VÖ informieren.

10
Smalltalk / Antw:Der "Was habt ihr zuletzt gegessen?"-Thread
« am: 07. Dezember 2023, 10:15:47 »

Fickadellenbrötchen


Pherkel!

Gruß
Havoc

11
Ich bin so froh, dass ich vor 4 Jahren oder so mit demThema Fußball komplett abgeschlossen habe.
Schont Nerven!

12
Spamthreads / Antw:Erkenntnis des Tages
« am: 07. Dezember 2023, 09:02:16 »
Ich habe keine Macken, ich verfüge über Special Effects! :D

13
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 07. Dezember 2023, 08:19:31 »
Ach und

P2 - Schreie im Parkhaus war auch dabei. Ich hoffe ja auf ne 7, ich kenn den noch nicht.

14
Freut mich, vor allem scheinst du wieder etwas mehr Bock auf Filme zu haben, fein!

wundert mich auch. Vielleicht, weil ich aktuell weder Musik höre noch zocke.

15
Smalltalk / Antw:Was mache ich gerade?
« am: 07. Dezember 2023, 08:16:17 »
Denke, ich läute gleich die 2. Runde Kaffee ein.

16
Smalltalk / Antw:Der "Was habt ihr zuletzt gegessen?"-Thread
« am: 07. Dezember 2023, 08:14:33 »
Gestern haben wir uns selbst Pizza Hawaii gemacht.

Tag davor Pommes + Hähnchenbrust in Champignon-Rahm Soße

davor Flammkuchen 1x mit geriebenen Fenchel, Feta und Apfel sowie 1x zusätzlich noch um Zucchini ergänzt.

17
Motel Hell :7:
absolut durchgeknallt. Versatzstücke von TCM gemischt
mit seltsam-absurden Einfällen. Gefällt mir nachwievor und
die cmv- :bd: geht eigentlich auch in Ordnung.
Dachte ich hätte schon mal was zum Film vor vielen Jahren geschrieben.

18
Leprechaun

irgendwie eher nervig, denn lustig. Kultig ist die Figur schon. Hm?

Zwölf Jahre später vergebe ich :7: oder :7.5:
Lockerer werden hilft viel im Leben, auch gesundheitlich.
Der Film nimmt sich nie ernst, die Splatts sind doch okay.
Ja, der Leprechaun ist kein Chucky, Freddy, Pinhead.
Trotzdem irgendwie lustig und kultig.

19
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 05. Dezember 2023, 19:51:22 »
Hab ja scheinbar letztens die Hälfte vergessen

:bd:

Contact (zuletzt bzw. das einzige Mal damals im Kino gesehen)

Brothers Grimm (ja ich weiß, aber Monica halt :D )

Barb Wire Unrated

Halloween 3 (mal schauen, wie die neue Scheibe ist)

Motel Hell (Upgrade)

Runaway - Spinnen des Todes

Leprechaun (Upgrade)

Dämon

May (Upgrade)

20
Die Klapperschlange :7:

mit Nostalgiebonus lass ich von mir aus noch mit nem Punkt mehr handeln.
Aber mal im Ernst. Atmo hat das Teil, keine Frage. Die Charaktere sind auch cool.
ABER....so richtig passiert ja nun auch wieder nüscht und das finde ich very schade.

Übrigens ich hab mir die Blu-Ray für nen 5er gegönnt. Und wenn ich einfach den Film gucke ohne mit der Lupe nach irgendwas zu suchen, dann bin ich mit dem Bild eigentlich zufrieden.
Und wenn im Dunkeln die Details verschwinden? So what? Geht mal raus bei Dunkelheit und gucket
was Ihr noch seht! ;) :D

So nach Ersetzen der alten :bd: heute wieder mal gesehen.

Ja, von mir aus :8: Punkte :D


21
Serien / Antw:Intruders
« am: 05. Dezember 2023, 09:11:16 »
Okay hier kann/könnte ich viel schreiben , mal sehen, wie ich Muse habe.

Also es gibt 8 Folgen, die ersten 4 (nahe am Buch) von Sanchez, die zweiten 4 (abweichend) von
Daniel Stamm.
Die ersten 4 Folgen gefallen mir gut. Sie sind recht düster und geheimnisvoll. Es wird eine
zunächst verworrene Handlung aufgebaut.
Mit den darauf folgenden Teilen wird die Handlung dann zu erklären versucht und
man bekommt den oft typischen Serien Zwischenleerlauf.

Jetzt kommt auch leider das Problem der Verfilmung. Man war auf eine
zweite Staffel aus. Das heißt im Umkehrschluß, vieles wird nur noch
angedeutet/angerissen und das große Geheimnis dahinter bleibt
eigentlich im Dunkeln, sprich, wer warum welche Ziele verfolgt etc.
Das ist sehr schade.

Dazu gibt es dann eigentlich einen Cliffhanger. Ich gehe davon aus,
das alles bereits im Kasten war, bevor ein No zu einer zweiten Staffel
erfolgte. Man bringt die Handlung zwar zu Ende.
Es wirkt aber trotzdem unrund/unfertig und man denkt sich echt jetzt.

Sprach ich noch vom Overacting  von Millie Brown, so bin ich jetzt abschließend
der Meinung, es passt, wie es ist. Eine richtig gute schauspielerische Leistung.

Vielleicht mal das Buch lesen, um dennoch eine Art Abschluß zu bekommen.

Eine kleine :7: möchte ich dennoch springen lassen.

Schade, schade!

22
Intruders :7:
siehe Thread in Kürze.

23
Meine teuflischen Nachbarn :8:
über den Film muss man denke ich keine Worte verlieren.
Der rockt, die Koch bluray ist aber echt meh. Das Bild
ist echt nicht gut, sondern eher DVD Quali.

24
Maniac Cop :6.5:
war nie meins, wird nie meins. Auch, wenn ich ihn inzwischen wohlwollender
aufnehme. Er verschießt schnell sein Pulver und wird dann eher absurd.
Die DVD von NMS ist einigermaßen in Ordnung für den 5er, den ich gelatzt habe.
Ich hab dann mal zum Vergleich die Astro rein. Alter Vadder, die geht gar nicht mehr
und hätte auch von LP sein können.

25
Die Neu-Synchro ist aber leider erst bei der neuen Plaion VÖ an Bord.

Das ist das tolle (NOT) am Sammeln. Immer passt irgendwas nicht und
wird verändert oder verbessert.

Seiten: 1 2 3 4 ... 785