Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Ash

Seiten: 1 2 3 4 ... 1274
1
Attack Of The Unknown - Earth Invasion :bd: :5: Ach verdammt, habe wegen relativ guten Bewertungen im Netz zugegriffen aber der ist fast auf Asylum Niveau. Die ersten 20 Minuten bestehen aus einem  SWAT Einsatz, den man auch hätte weglassen können, zumal das SWAT Team dämlicher agierte als de Cops aus DawnOfTheDead-Original zu Beginn. Danach spielt das Ganze komplett in einem Haftgebäude obwohl die Action in der Stadt zuvor noch am coolsten war. Dann ballern die die ganze Zeit obwohl sie zu Beginn noch sagen, dass sie kaum noch Muni hätten und wozu ballern wenn Kugeln abprallen!? Synchro ist auch etwas bescheiden aber die Alienkostüme haben was, sind zwar billig/urig aber auch oldschool. Das UFO sah auch nett aus. Hätte mit mehr Geld außerhalb dieses Indoor Szenarios besser sein können.



2
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: Gestern um 20:13:02 »
Mord im Puppen-Puff

Das klingt erstmal völlig Banane aber wenn man bedenkt, dass das für einen Typ auch die Generalprobe an einer echten Frau ist wird es schon ernst

Aber mal was Anderes. Was ist das für eine mega Idee nen PUFF mit Puppen zu eröffnen? Alter!!?? Jemand Bock mit mir ein Gewerbe zu eröffnen?



3
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: Gestern um 18:26:31 »
Geil, aber den Dönermann versteh ich nicht?!

Der ist sehr böse, Stichwort Christchurch.

4
Neuigkeiten / Antw:Three Thousand Years of Longing
« am: Gestern um 11:20:08 »
Coole Idee!

5
Neuigkeiten / Antw:Titane
« am: Gestern um 11:18:32 »
Die Story war aber absolut strukturiert. Einzig warum sie zu Beginn so abgeht verstehe ich nicht ganz, kann mir meinen Teil aber zu denken aber abgesehen davon gab es nen guten roten Faden und eine doch recht krass gestaltete und Strange Story im positivem Sinne.

6
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: Gestern um 04:47:36 »


























7
TITANE :vod: 99er amazon :8: Was war das denn für ein krasser Film!? Ich muss ja sagen, selten ein so stranges aber gleichzeitig auch stimmiges Werk gesehen und ehrlich welche Filme sind schon stimmig, wenn sie insgesamt doch eigentlich total verrückt sind. Naja der hier hat es geschafft. Außerdem mag ich es, dass Agathe Rousselle den halben Film über nackt rumläuft, Respekt das so mitzumachen. Der ganze Hintergrund ist zwar recht interpretativ und die Situation selbst völlig Banane aber das Resultat, wie aus einem Comic, passt. Dazu eine überragende Stimmung, Atmosphäre und einen guten Score, also mir hat er überdurchschnittlich gefallen.


8
Neuigkeiten / Antw:Titane
« am: 22. Mai 2022, 06:04:08 »

9
Das Arche Noah Prinzip  :bd: :7: Klar ist er nach fast 40 Jahren angestaubt und trocken aber man kann schon ein wenig positiv auf den dt.  Film blicken, dass man es hier eigentlich damals gut gekonnt hätte, wenn man es wolle, Sci-Fi vernünftig umzusetzen. Die nüchterne und trockene Umsetzung ist zwar typisch deutsch aber der Stil ist dennoch gut. Emmerichs erster Film mit einem lächerlichen Budget von 1 Mio DM ist gerade in Anbetracht dessen erschreckend gut und hätte damals im eigenem Land mehr verdient als nen feuchten Händedruck.  Aber das ist vermutlich so wie beim NDR und den Eskimo Callboys die nicht radiotauglich seien, Sci-Fi ist selbst heute noch eine wenig anerkannte Filmkunst in diesem Land und TV-tauglich für die breite Masse auch nicht, ist natürlich Unsinn. UND JAA, ICH HABE ESKIMO GESAGT IHR Negerkussverachter! ESKIMO ESKIMO ESKIMO ESKIMO!!!!! Zurück zum Thema: Ich mag den Film.



10
:arrow: Ich mag die kleine Französin einfach … und ihre Musik.




The Metallica Blacklist (4CD) :arrow: Ich bin garnicht mehr soo der MetallicA Fan aber für nen Zehner freue ich mich.




Countryfile-the Album :arrow: Oha, dass war ein kleine Reinfall, dachte das sei ne nette kleine Country Compilation aber es ist primäre ein Mix extrem seichter Relax Musik, von Klassik bis ruhigen Pop, landet wohl im Auto von Frauchen aber hat auch nicht viel gekostet,



11
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 20. Mai 2022, 03:24:00 »
Captain Tsubasa - Die tollen Fußballstars - Die komplette Serie  :bd:



Und wieder freut er sich :D Hab die Serie für nen Zwanni bei Ebay Kleinanzeigen bekommen, yipie! ;)

Liegt hier auch schon länger rum, das Spiel ebenso. :)


:bd:
Das Arche Noah Prinzip :arrow: Ist schon ein paar Jahre her aber habe den eigentlich ganz cool in Erinnerung. Mal schauen, liegt schon im Player. Wer ihn noch nicht kennt, man kann ihn auch auf Prime sehen:

https://www.amazon.de/Arche-Noah-Prinzip-Richy-Müller/dp/B08HFKK1J8/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3DP9DE1JE4CNK&keywords=Arche+Noah+Prinzip&qid=1653013193&sprefix=arche+noah+prinzip%2Caps%2C68&sr=8-2

AD ASTRA :arrow: Ich glaube ich kenne den noch garnicht, bin gespannt.

ATTACK OF THE UNKNOWN - Earth Invasion :arrow: Ich erwarte Trash und hoffe auf was Besseres.

12
Im Real Reste für jeweils 10 EUR gekauft, gab sonst nichts mehr bis auf EA Sports Kram


Spiele Studio :SWITCH: Könnte ganz interessant sein und soll ja deutlich einfacher als Dreams sein.




ON THE ROAD - Truck Simulator Für nen Zehner kann man es ja mal ausprobieren.


13
PC, Konsolen & Games / Antw:The Last of Us - Part II [PS4]
« am: 20. Mai 2022, 02:47:38 »
Das Schlimme am Ende ist vermutlich zu wissen, dass du es kein zweites Mal so spielen kannst wie beim ersten Mal.

14
Wie war denn das Ende von BSG?

15
Gestern gab es scheinbar auch einen riesigen Drop an PS5 Konsolen. Spielegeotte, Saturn & Media Markt haben alle online für einige Minuten die Konsole im Bundle verkauft, teils sogar mehrmals in Schüben innerhalb des Tages. Habe selbst frisch nach Angebotsbeginn zwei Leute angeschrieben plus Oli. Aber natürlich haben alle erst ne Stunde später oder länger aufs Handy gekuckt, war logischer Weise zu spät.

16
Ich merke ihn mir auf jeden Fall vor. Reviews die ich dazu gelesen habe sind zumindest begeisternd.


Blood Quantum  :bd: :7.5: Der dreißigminütige Rückblick in das Jahr 1981 auf den Beginn der Zombiekalypse ist auf jeden Fall schonmal richtig cool.  Zudem wirkt er wirklich wertig, trotz  den blutigen Metzeleien und dem typischen kleinganovigen Bösewicht. Die comicartigen und leider zu selten und zu kurz auftretenden Zwischenszenen sind auch sehr cool.
Ich verstehe garnicht, wieso die Cover Einen eine Zombie-MadMax-Apokalypse  vorgaukeln wollen. Was hier präsentiert wird ist viel besser als der übliche Zombie-Trash, vielleicht kein Meisterwerk aber wirklich besser als 90%, was sonst noch auf dem Markt ist.






Blood Quantum

Zweitsichtung! Und er ist besser als ich ihn in Erinnerung hatte! Trotzdem, nicht viel Neues von der Zombiefront, und viel verschenktes Potential, reicht für solides Mittelmaß.

Ich finde das Einzige, was er falsch macht ist dieses unglaubwürdige Klischee-Arschloch, was wie ein Psycho kaum nachvollziehbar handelt und damit unnötig die Story beeinflusst und lenkt. Für mich definitiv zwei Punkte Abzug alleine deswegen aber für mich  nichtsdestotrotz weit über Mittelmaß.

17
Der beste Film seit zehn Jahren und du gibst „nur“ ne Neun,? Ist keine 10 in den letzten zehn Jahren dabei gewesen? :lol:  Klingt aber mega interessant!

18
Matriarch - Sie will dein Baby :bd: :6: Trotz seiner Situationshärte (weniger visuell) wirkt er durch seinen Motion Flow Effekt wie eine TV-Produktion, ebenso der einfache Score. Das stört etwas, macht die Szenerie in der Gefangenschaft der Psychofamilie aber auch nicht weniger unangenehm obwohl der Film mit einer recht sauberen Kulisse daherkommt und sich die Opfer mir persönlich manchmal zu dämlich handeln. Also wäre das Bild professioneller, der Stil dreckiger und würde man ein paar mal mehr mit der Kamera draufhalten als (un-/)geschickt zu verdecken, hätte man nen guten Terrorfilm haben können, zumal die Mutter richtig mies ist. So aber ist er gerade mal gut bis ok, hat aber gerade in Anbetracht dessen, dass dieser Indiefilm nur 60.000 EUR gekostet hat echt großen Respekt verdient.



19
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 18. Mai 2022, 17:50:48 »
Ich hätte es aber Niemanden erzählt.

20
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 18. Mai 2022, 14:33:38 »
Heute bei mir eingetroffen:




Ein Klassiker !!!  :D

Oha, sagt mir garnichts, Trailer spricht mich aber an, Verkaufspreis auf amazon aber mal so garnicht.


21
BLOW :flix: :8: nach langer Zeit wiedermal gesehen, und ist immer noch ein cooler Streifen! Depp macht seine Sache gut, Potente überraschenderweise auch, die fand ich zu der Zeit noch sehr steif in nichtdeutschen Filmen. Ray Liotta as Vater find ich rihtig klasse, während Rachel Griffiths als Muter derbe nervt unblö spielt für mich. Jordi Molla ragt für mich aber hier echt raus als Darsteller, Cliff Curtis als Escobar hatte ich nimmer aufm Schirm :D

Habe den damals über einer Heftzeitschrift DVD gesehen und war sehr positiv überrascht.

22
GUTLAND :prime: :7: Frederick Lau spielt hier genau die richtige Rolle, die zu seinem Charakter passt. Zudem hat der Film eine sehr coole Atmopshäre innerhalb seiner einfachen Dorfmentalität- & Gegebenheit, auch wenn schnell klar wird, worauf der Film hinaus will.
Krass, nie von gehört. Der Trailer ist strange, macht aber Lust auf mehr. Muss ich mir anschauen.

Der Trailer spiegelt auch ganz gut die Atmosphäre wieder. Für einen deutschen Film garnicht übel.

23
GUTLAND :prime: :7: Frederick Lau spielt hier genau die richtige Rolle, die zu seinem Charakter passt. Zudem hat der Film eine sehr coole Atmopshäre innerhalb seiner einfachen Dorfmentalität- & Gegebenheit, auch wenn schnell klar wird, worauf der Film hinaus will.






A Billion Stars - Im Universum Ist Man Ansicht Allein  :prime: :7: Eigentlich ist der Film garnichts Besonderes aber die ganze Thematik über die Suche nach erdähnlichen Planeten mit vorhandenem Leben ist, auch dank seinem Score und den Bildern des Universums und der Sterne sowie die durchgehend philosophischen Dialoge welche sich in Richtung Sinn des Lebens bewegen, faszinierend und interessant gestaltet.



24
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: 16. Mai 2022, 21:37:51 »
Na die nächsten Monate sicherlich schon.

25
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: 16. Mai 2022, 18:16:58 »
Eine berechtigte Angst , das mit Sylt !

Es gibt mittlerweile ganze Facebookgruppen die planen Sylt zu fluten, primär (oder eigentlich nur) Leute, die im Leben nichts auf Kette bekommen haben und jetzt „Reiche“ ärgern wollen. Eigentlich würde es wohl reichen, wenn Sylt für die Zeit das Trinken von Alkohol in der Öffentlichkeit verbietet. Dann kann die Polizei diese Domplatzsitzer und Berufsdemonstranten gleich am Eingang vom Bahnhof abfangen, wenn sie nicht gleich von selbst umdrehen da sie ihr eigenes Leben nüchtern kaum ertragen können.

Seiten: 1 2 3 4 ... 1274