Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Bloodsurfer

Seiten: 1 2 3 4 ... 1429
1
Jepp. Außerdem hat bisher auch alles noch einen ganz gut konsumierbaren zeitlichen Umfang. Manche beschweren sich ja schon, dass sie nier hinterher kommen. Im Grunde kann man jede der bisherigen Serien aber wie eine Filmlänge betrachten und könnte sie an jeweils einem Abend schauen.
Ich meine auch, früher haben wir uns bei den ersten paar Marvel Serien, beispielsweise Agents of Shield oder den Netflix Co-Produktionen, immer gewünscht, dass sie mal ineinandergreifen, dass die Figuren auch mal im MCU in filmischer Form auftauchen, und es war immer eine Enttäuschung, dass das nie passiert ist und sich die Serien nie auf die Filme ausgewirkt haben. Daher finde ich es super, dass das jetzt passiert und das was in den Serien abgeht auch endlich mal in den Filmen danach spürbar wird. Das ganze Universum wird größer und runder und wirkt wie aus einem Guss. Genau das möchte ich. Langfristig kommt man um das Disney Abo einfach nicht mehr rum, nicht nur wegen Marvel.

2
PC, Konsolen & Games / Antw:Mechanische Tastaturen
« am: Gestern um 21:06:46 »
Ich bin gespannt auf ein paar Dinge. :D

3
Webseiten / Antw:Framed - ein nettes Film-Ratespiel
« am: Gestern um 14:25:54 »
Das heutige hatte ich bei Bild Nr. 2 - das kann man aber durchaus schon mit dem ersten erraten.

4
Neuigkeiten / Antw:Three Thousand Years of Longing
« am: 22. Mai 2022, 12:14:38 »
Ich find's auch cool. Wirkt wie etwas, das ich mir ansehen will.

5
Serien / Antw:The Man in the High Castle
« am: 21. Mai 2022, 22:23:09 »
Hat hier jemand zu Ende geschaut?

Ja schon, ich hatte es 2020 fertig geschaut, aber so richtig begeistert und umgehauen hatte es mich damals leider nicht. Letzten Endes hätte man viel mehr aus der Idee machen können. Es war nicht so richtig spannend oder konsequent für mich.

6
Bücher & Stories / Antw:Adam Cesare - Clown in a Cornfield
« am: 20. Mai 2022, 09:55:23 »
Hey, cool - ich habe gerade erfahren, dass dieses Jahr eine Fortsetzung erscheinen soll: "Clown in a Cornfield 2: Frendo Lives".
Was ich bisher zum Inhalt gelesen habe klingt gut und macht Bock, das könnte wieder großartig werden.

Vielleicht kommt das noch. Das Buch ist recht neu, das englische E-Book ist erst vor einem Monat erschienen.

Ja, ebenso cool, zumindest für euch: Der erste Teil ist mittlerweile auch in Deutschland erschienen, von Festa unter dem direkt übersetzten Titel "Clown im Maisfeld".

https://www.amazon.de/Clown-im-Maisfeld-Adam-Cesare-ebook/dp/B09Z6ZTM3S/ref=sr_1_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=2DIIHVWKOV1ND&keywords=adam+cesare&qid=1653033145&s=digital-text&sprefix=adam+cesare%2Cdigital-text%2C214&sr=1-2

Für den Kindle für'n Sechser erhältlich. Greift zu, das Ding lohnt sich!

7
Serien / Antw:Daredevil
« am: 20. Mai 2022, 09:34:38 »
Ich freue mich darauf. Die Figuren waren zu gut, um die jetzt einfach wegfallen zu lassen.

8
Zur Konsole gab es Horizon II dazu. Sollte man den Vorgänger gespielt haben? Hm...

Ich habe selbst den zweiten Teil noch nicht gespielt, bisher nur den ersten. Den mochte ich sehr. Hatte das auch erst letztes Jahr auf der PS5 gezockt.
Ich würde sagen, die beiden Games sind so storylastig und sind definitiv etwas besonders, das man in der richtigen Reihenfolge genießen sollte. Spiel also auf jeden Fall den ersten Teil zuerst - der sieht auch heute auf der PS5 noch top aus und macht Laune.

9
Serien / Antw:She-Hulk [MCU/Disney+]
« am: 20. Mai 2022, 09:27:33 »
Gefällt mir auch. Schönes Geburtstagsgeschenk für mich. :D

10
Star Trek: Deep Space Nine

Gestern lief das Finale, bin endlich durch mit dieser Serie, die ich im Juni letzten Jahres schon angefangen habe. Grob ein Dreivierteljahr ist eine lange Zeit, aber ich habe Voyager auch parallel geschaut und mit den klassisch-langen sieben Staffeln, bzw. 14 für beide Serien zusammen, ist das eben auch eine Menge Stoff.

Bin insgesamt zufrieden und halte es für eine starke Serie, zurecht ein Klassiker im Star Trek Universum - aber es kann weder B5 noch BSG das Wasser reichen (und vermutlich auch nicht Expanse, aber die muss ich erst noch schauen, da kenne ich bisher ja nur die Bücher).

Als nächstes wird Voyager fertig geschaut, da bin ich auch schon in der letzten Staffel angekommen.

Und nun bin ich auch mit Voyager durch, gerade lief das Finale. Unter dem Strich war die Serie, anders als ursprünglich erwartet, mehr mein Geschmack als Deep Space Nine, das Finale war aber letzten Endes unterwältigend. "Zack, da sind wir wieder, das war's." Im Grunde hätte ich mir bei beiden Serien einen stärkeren Schluss gewünscht.

Im Grunde hat mich tatsächlich noch keine Star Trek Serie vollständig zufrieden gestellt. Die beste bleibt TNG, und selbst die ist durchwachsen.

11
Bücher & Stories / Antw:Was lest ihr gerade?
« am: 19. Mai 2022, 15:58:50 »


T.J. Klune - Under the Whispering Door

12
Bücher & Stories / T.J. Klune - Under the Whispering Door
« am: 19. Mai 2022, 15:57:27 »


T.J. Klune - Under the Whispering Door

Die Hauptfigur Wallace - ein überaus harter und erfolgreicher Chef einer großen Anwaltskanzlei - stirbt überarbeitet an einem Herzinfarkt. Er landet in einer Art Zwischenwelt, die ihn auf das endgültige Ende vorbereiten soll. Es handelt sich dabei um einen urgemütlichen Teeladen, dessen Besitzer sozusagen der Fährmann ist. Die Bedienung ist ein Reaper. Der Kniff hierbei ist, dass gewöhnliche Menschen in diesem real existierenden Laden ein und aus gehen, in dem sich die "Übergangskandidaten" gleichzeitig aufhalten, die beiden Gruppen können sich aber nicht gegenseitig wahrnehmen oder gar miteinander interagieren.
Das bietet viel Potenzial für interessante Situationen. Letzten Endes läuft die Geschichte, von einigen sehr starken Momenten abgesehen, die sich vor allem gegen Ende dann häufen, leider hauptsächlich doch nach dem bekannten Schema der üblichen Geschichten ab. Späte Erkenntnis des Toten, was für ein schlechter Mensch er zu Lebzeiten war, was er alles hätte stattdessen tun können, etc.
Insgesamt eine gute Geschichte, aber kein Meisterwerk. Die starken, emotionalen Szenen hätten einfach etwas häufiger und früher, nicht erst in der zweiten Hälfte auftauchen sollen.

13
wann hab ich nur Muße zum auspacken? Vielleicht heute - spätestens morgen...

Jetzt liegt sie erstmal zwei Wochen rum :D

Sieben Monate Wartezeit sind schon solide. Noch zwei, man hätte einen Schwangerschaftswitz machen können.

Naja, super dass es endlich geklappt hat! Viel Spaß damit.

14
PC, Konsolen & Games / Antw:Mechanische Tastaturen
« am: 17. Mai 2022, 13:26:33 »
Hehehe  :twisted:

15
Serien / Antw:Better Call Saul (Breaking Bad Spinoff)
« am: 17. Mai 2022, 09:38:27 »
Ich glaube, ich muss die fünfte noch nachholen.

In den letzten zwei Wochen hab ich die fünfte Staffel endlich nachgeholt und jetzt mit der sechsten angefangen.

Es hat eine Weile gedauert, wieder rein zu finden. An vieles aus den ersten Staffeln kann ich mich einfach nicht mehr erinnern. Deswegen schaue ich Serien einfach lieber am Stück... Dennoch war ich nach ein paar Folgen wieder gut am Haken. Das Ende der fünften Season war sehr spannend. Bin wahnsinnig gespannt, wie das Ganze nun zum Abschluss bzw. treffender formuliert zum Übergang gebracht wird.

16
TV / Antw:ProSieben trennt sich vom Sonntags-"Blockbuster"
« am: 16. Mai 2022, 11:13:32 »
Und selbst, wenn Filme nur komplett beschnitten liefen, hat das in der Regel ausgereicht, um zumindest beurteilen zu können, ob der Film grundsätzlich etwas taugt und man ihn sich für eine spätere ungekürzte Sichtung, auf welchem Weg dann auch immer, vormerken kann. Oder ob der Film als komplette Grütze abgehakt werden kann.

17
TV / Antw:ProSieben trennt sich vom Sonntags-"Blockbuster"
« am: 16. Mai 2022, 09:56:07 »
Aber man muss natürlich ehrlich sagen, dass ich als Kind/Jugendlicher super dankbar für die Privaten und deren Filmauswahl war!

Das stimmt natürlich! Damals, vor allem als man noch zu jung für Videotheken war, hatte das durchaus seine wichtige Daseinsberechtigung.

18
Neuigkeiten / Antw:Toxic Avenger Remake
« am: 15. Mai 2022, 15:40:55 »
Nein! :lol:

Also mit DEM Cast schaue ich mir ein Remake sehr gerne an. :D

Zumal es jetzt in R und nicht mehr PG-13 daher kommt. So kann das was werden.

19
TV / Antw:ProSieben trennt sich vom Sonntags-"Blockbuster"
« am: 15. Mai 2022, 11:55:07 »
Geht mir ähnlich, Filme im Fernsehen und speziell auf Privatsendern mit Werbung sind schon lange kein Thema mehr für mich. Auf den öffentlich-rechtlichen werden sich Filme noch halten, denk ich. Die sind aber auch unabhängig von den Quoten.


Mich wundert die Entwicklung im Programm aber auch nicht. Wer Filme gucken will, greift vermutlich zu Streamingdiensten oder die älteren auch mal zur Scheibe, oder eben zu den werbefreien Sendern.

Alle anderen, die noch Privatsender schauen, wollen vermutlich lieber Berieselung. Die ist vermutlich auch billiger produziert, als die Senderechte für neuere Blockbuster.

Jepp, genau so ist es. Das TV-Programm hat mich vor 20 Jahren schon nicht mehr interessiert.

20
Chose Or Die

Ein weiterer Netflix-Film, den die Welt nicht gebraucht hat. Richtig schlecht ist er nicht, aber auch nicht gut. Daran ändert auch Asa Butterfield (Sex Education) leider nichts.

:5:

21
Das ist großartig, wenn man es als Parodie betrachtet :D

22
Smalltalk / Antw:Chips, Flips und anderes Knabberzeug
« am: 13. Mai 2022, 19:11:16 »
Tja - meine Lieblingssorte: die Lay's Superchips (Paprika), wie auch die gesalzen Variante wurden komplett eingestellt.

Wie, eingestellt? Die gibt's doch überall noch, online sehe ich zumindest zig Angebote. Hier in den Läden auch.
Generell sind Lay's mittlerweile auch meine Lieblingssorte, mag deren Varianten fast alle.

23
Webseiten / Antw:Framed - ein nettes Film-Ratespiel
« am: 11. Mai 2022, 10:44:24 »
Den guckt man auch nicht unbedingt immer wieder mal zur guten Unterhaltung. :D

24
Spamthreads / Antw:now mal butter by the fishes!
« am: 11. Mai 2022, 10:43:52 »
Das sind die zwei grundlegenden Arten, wie Kryptowährungen funktionieren können. Proof of work funktioniert durch Rechenleistung => hoher Stromverbrauch. Proof of stake dagegen braucht Speicherplatz => hoher Bedarf an beispielsweise SSD-Platten.

25
Webseiten / Antw:Framed - ein nettes Film-Ratespiel
« am: 11. Mai 2022, 10:16:12 »
Das heutige hatte ich beim dritten Bild. Wieder ein schönes.
Die ersten beiden Bilder waren komplett nichtssagend und hätten auf 1000 Filme gepasst.

Seiten: 1 2 3 4 ... 1429