Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Allgemein => Smalltalk => Thema gestartet von: Masterboy am 12. September 2008, 09:35:00

Titel: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Masterboy am 12. September 2008, 09:35:00
lasst uns doch mal über die angenehmen Dinge im Leben reden. Wo seid Ihr schon gewesen, was war Euer schönster Urlaub und wo zieht es Euch unbedingt noch hin?
Ich kam gerade drauf weil mich das Reisen seit ein paar Jahren so richtig süchtig gemacht hat. Bis zu meinem 18. Lebensjahr war ich in fast keinem anderen Land. Dann gings so langsam los, mit dem eigenen Geld kamen dann auch endlich die ersten richtigen Reisen.

Wo ich schon war:

- Italien (Brebbia/Rom)
- Thailand (Bankok/Phuket)
- England (London)
- Frankreich (Paris, Dijon)
- Ungarn (Rundreise, Budapest, Pusta...)
- Schweden (Karlstad, Stockholm)
- USA (Südwesten Reise - L.A., San Diego, Las Vegas, San Francisco)
- Mexiko (Tijuana, nur kurz über die Grenze)

Dabei war der USA Urlaub sicher das Highlight was den Umfang und die Landschaft anging, kulturell und abenteuerlich aber sicherlich gleichauf Thailand.
Rom war wunderschön und wie eine Zeitreise, ich liebe einfach diese Epoche.

Wo ich unbedingt noch hin will:

- Japan

einfach wegen der ganz speziellen Kultur und Lebensweise die ich so faszinierend finde.

- Südamerika

nicht zuletzt wegen meiner Freundin die ja aus Peru kommt. Wunderschöne Natur und faszinierende Ruinen, der Amazonas... :-)

- Ägypten

die Pyramiden sind auch etwas was ich einmal in meinem Leben live gesehen haben will. Gibt es eigentlich Pyramiden die man betreten kann?

- Irland

seit neustem auf meiner Liste. Die wunderschönen Landschaften und Ruinen laden u.A. zum fotografieren ein.

- Australien

auch nen riesen Abenteuerurlaub.

- nochmal USA

da gibt noch so viel zu sehen. New York ganz oben auf der Liste. Einmal zu Weihnachten wäre mein Traum.
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: JasonXtreme am 12. September 2008, 09:52:04
Cooles Thema :) Du bist ja schon ganz gut rumgekommen Greg!

Also bisher war ich bereits:
- Österreich - als Kind, is für mich aber im Grunde wie daheim, sieht nicht anders aus ;)
- Gran Canaria - ebenfalls ein paarmal als Kind, dreimal um genau zu sein. Schöne Insel, würde ich wieder hinfliegen
- Fuerteventura - is mir zu flach, da gibts rein garnix!
- Lanzarote - is halt sehr steinig :D
- Frankreich - da möcht ich nie wieder hin! Unfreundliches Volk und hohe Preise
- England - London Abschlußfahrt. Coole Stadt, da möcht ich dieses oder näxstes Jahr nochmal hin
- Spanien - Marbella, schöne Städtchen, Strandurlaub halt
- Türkei - Side und Bogazkent, Türkei is interessant ansich, aber ich werde nicht mehr hinfahren
- Agypten - Für mich nicht wirklich toll. Das Land bietet nix ausser den Pyramiden usw.
- USA - Kleine Rundreise: NYC ne Woche, dann Niagara/Kanada, Erie, Pittsburgh, Gettysburgh, Wash DC und noch ne Woche Long Island. Ich flieg so wie es aussieht Ende nächsten Jahres wieder, da dann die Schwester meiner Freundin bei Atlanta lebt für 5 Jahre :D cooles Land, JEDE Reise wert!

Ich möchte noch gern - oder gehe noch nach:
- Rundreise Österreich/Bulgarien/Ungarn... die ganze Ecke halt. Nächstes Jahr wahrscheinlich, mit einer Reisegruppe
- USA - wie gesagt, ich muss da wieder rüber :D
- Mexiko - da muss ich unbedingt hin. Die alten Ruinen, Cancun usw. ich denke an 2010, da wird mit der Gruppe auch ne Reise angeboten, da werd ich zuschlagen - so billig kommt man nie mehr 3 Wochen da rüber!
- Japan - interessiert mich sehr, allein kulturell
- Thailand - muss saucool sein, kenne genug die drüben waren
- Südafrika - interessiert mich nach einigen Berichten ebenso
- Island - werd ich wohl mal machen, da Verwandte meiner Freundin dort leben
- Kanada - würde mich interessieren.
- Brasilien oder allgemein Südamerika, da müsst ich mich aber mal einlesen.

Sonst wüsst ich explizit nichts - obwohl mich jedes Land der Erde mal reizen würde - ist aber geld- und zeittechnisch für meinereiner eine Utopie ;)
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Necronomicon am 12. September 2008, 09:54:06
Ich war schon in:

Italien, Spanien, Ibiza, Lanzarote, Fuerteventura, Schweden, Tschechien und Frankreich



Wo ich gerne hin will:

Florida, Norwegen, USA, Kanada, Mexiko und Süd-Afrika (Käfigtauchen mit Weißen Haien vor Gaansbai... mein Traum !! )



Warum erinnert mich das gerade an WKW ?  :twisted:
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Masterboy am 12. September 2008, 09:59:28
Warum erinnert mich das gerade an WKW ?  :twisted:

daher kam ja die Idee. Hier hat man aber merh Platz das mal auszuformulieren und nicht nur zu listen. ;-)

- Holland hab ich noch vergessen. Alleridngs war ich dort nur ne Woche im Center Parcs. So richtig gesehen haben wir da nix ;-)

Ich finde reisen ist eine der schönsten Dinge die man in seinem Leben tun kann, fast ein Lebenssinn. Es bringt einem (mir jedenfalls) so unglaublich viel. Wenn ich etwas mehr Geld hätte würde ich noch viel mehr reisen.
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Havoc am 12. September 2008, 10:01:43
Ich war schon:

Italien, Spanien, England, Frankreich, Schweiz, Östereich, Tschechien, Niederlande, Belgien, Mallorca, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa


Ich will unbedingt mal:

Kanada, La Réunion
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: JasonXtreme am 12. September 2008, 10:06:46
Oh ja Holland hab ich ganz vergessen. Da will ich auf jeden Fall mal hin - allein schon wegen der Grachten in Amsterdam
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Havoc am 12. September 2008, 10:12:27
allein schon wegen der Grachten in Amsterdam
Das rot-beleuchtete Viertel nicht zu vergessen.  :D
Ne Scherz beiseite, das muss man echt mal gesehen haben! :biggrin:
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: EvilEd84 am 12. September 2008, 11:34:15
Ich kann zu dem Thema nur das Video von WherethehellisMatt empfehlen, das hat mich vor so ca. einer Woche (ich kannte es wohln schon) so richtig geflasht. Tja, da geht jetzt einiges vor ihn mir, aber eines ist sicher, Reisen wird wohl in meinem weiteren Leben einen ganz ganz zentralen Punkt einnehmen, denn so doof es sich auch anhört, auch aus dem Kneipenalter ist man mal draussen und ich merke bei mir schon leider, dass ich jetzt schon rauswachse und da werden andere Dinge wichtiger - Reisen wird sicher eines werden...


http://www.wherethehellismatt.com/videos.shtml


Alle drei einfach Wahnsinn, das aktuellste von 2008 finde ich fast am ergreifendsten...

Ich war bisher

- Österreich
- Schweiz
- Frankreich
- Spanien
- Gran Canaria
- Italien
- Tschechei
- England
- Türkei
- Griechenland
- Ägypten
- Marokko
- Thailand Stopover
- Australien
- USA


Wobei ich sagen muss, dass das alles entweder Pauschalurlaube waren, ich noch sehr klein war oder man einfach kaum was kulturell umnternommen hat. USA war das wohl prägendste Erlebnis in meinem Leben bis dahin, da ich das richtige Leben kennenlernen durfte an der Highschool.

Thailand war einfach großartig, ich denke das hat mir jetzt voll ganz den Kick gegeben in Zukunft meine Prioritäten zu ändern.

Und jetzt eben Australien, wo ich wohl hoffentlich noch einiges erleben werde, wenn der gottverdammte Streß mal vorbei ist.
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: EvilEd84 am 12. September 2008, 11:40:20
Ach ja, bei Dancing 2008 bei Minute 2min43 ist mein großer Moment gekommen :D ist nur noch ne Frage der Zeit :D
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: nemesis am 13. September 2008, 17:05:32
Mich zieht es ehrlich gesagt nicht sonderlich in die Ferne. Aber (oh Überraschung...) irgendwann muss ich mal Japan sehen.
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: der Dude am 13. September 2008, 18:36:27
Mich zieht es ehrlich gesagt nicht sonderlich in die Ferne. Aber (oh Überraschung...) irgendwann muss ich mal Japan sehen.
Nächstes Jahr? :braue:



Also ich muss sagen, ich bin recht viel rumgekommen. Europa-technisch "fehlen" mir im Grunde nur noch vereinzelte Länder.
Als bekennender Europa-Fan bin ich in der alten Welt (längere Aufenthalte) gewesen in
Österreich
Italien
Spanien
Belgien
Luxemburg
Niederlande
Dänemark
Schweiz
Frankreich
England
Schottland
Irland
Island
Schweden
Polen
Slovakei
Tschechei
Slovenien
Kroatien
Serbien
Rumänien
Griechenland
Ungarn zählt nicht, weil irgendwie klar ;)

Sonst war ich noch in
Grönland
Canada
USA
Australien
Ägypten
Tunesien
Marokko


Will noch nach
Norwegen
Finnland
Portugal
Neuseeland
Chile
Peru
Mexico
Cuba
Und selbstverständlich, schon aus relativ aktuellem Anlass Japan :)
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Hellseeker am 13. September 2008, 19:21:14
Hm, ich bin nicht so ein Reise-Typ, aber Kanada und Neuseeland würden mich auch noch reizen. Ansonsten war ich schon auf den Kanaren, Ägypten, Frankreich, Italien und Deutschland. Nicht viel, aber hier in der Schweiz ist es halt eben doch noch am schönsten 8) .
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: dead man am 13. September 2008, 23:14:41
Bin leider auch noch nicht allzuviel rumgekommen..größtenteils eigentlich in Deutschland, ansonsten:

Schweiz
Österreich
Italien
Frankreich
Niederlande
England

will noch nach:

USA
Neuseeland
Jamaika
Dänemark
Thailand
Indien
China
Japan
Kanada

leider fehlt hauptsächlich die Kohle...
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Ash am 14. September 2008, 00:53:39
Österreich
DDR :D
Polen
Tschechei
Slowakei
Italien
Spanien
Holland
Dänemark
Türk Ey
Kanada
USA

Das wars leider schon aber in zwei Wochen kommt hoffentlich Dubai & Thailand bzw. Sri Lanka dazu. :)
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Coltaine am 14. September 2008, 01:02:13
Ich will unbedingt mal nach Thailand , Indonesien, Sri Lanka und die ganzen Sachen. Habe mit meinem Vadder schon ausgemacht, dass wenn ich 18 bin wir einen gemeinsamen Urlaub dorthin machen . :P
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: nemesis am 14. September 2008, 10:43:36
Ach ja, ganz vergessen, wo ich bereits war (was nicht viel ist):

Frankreich
Ösiland
Türkei

und...ne, das war's. Und ist auch schon verdammt lange her.
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Bloodsurfer am 14. September 2008, 13:08:21
Wirklich viel in der Gegend rumgekommen bin ich auch bisher noch nicht.
Die letzten richtigen Urlaube, in dem eigentlichen Sinn, die ich hatte, waren noch in der Realschulzeit, also der letzte glaube ich vor ungefähr zehn Jahren...
War früher halt mit der Familie ein paar Male nach Österreich gefahren, da war mein Vater immer am liebsten hin. Mal ganz kurz nen Abstecher rüber nach Italien gemacht, ansonsten in den Alpen rumgewandert, aber das wars dann auch schon im Prinzip. Mich hat das früher nicht mal so wirklich interessiert, ich bin halt mitgefahren weil ich noch jung war aber eigentlich war es mir egal ob ich meine Ferien zuhause oder sonstwo verbracht habe.

Die Abschlussfahrt der Realschule ging damals nach Frankreich, wenn man das mitzählen kann, das war ne coole Zeit. Abschluss in der Ausbildung ging nach Berlin (und einmal kurz ins Hammbachtal, aber das ist ja nicht wirklich weit weg).
Und seit die Zeit vorbei ist, und ich nicht mehr mit meinen Eltern in Urlaub fahre (wobei die seit dem letzten gemeinsamen vor zehn Jahren auch nur noch einmal gefahren sind, mehr auch nicht mehr) bin ich allein eigentlich nie irgendwohin.

Würde schon gern mal in der Weltgeschichte rumreisen, vor allem die asiatische Ecke (von Hong Kong über Japan, Thailand bis nach Korea) interessiert mich sehr (Pierre? das kriegen wir doch mal auf die Reihe zusammen :D ), aber auch in die Staaten oder an andere exotischere Orte will ich mal. Aber das muss alles erstmal warten bis ich mir Urlaub im eigentlichen Sinn überhaupt erstmal wieder leisten kann, zur Zeit bleibt mir von den kleinen Nebenjobs im Studium ja einfach nichts für sowas übrig. Wenn die Studiengebühren und das Auto erstmal bezahlt sind bleibt noch ein kleines bisschen für die Hobbies übrig und das wars, mehr ist für mich zur Zeit nicht drin...
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Flightcrank am 18. September 2008, 12:36:23
Ich habe schon Urlaub gemacht in...

Bali
Thailand
Malediven
Ägypten
Tunesien
Spanien (Festland & Mallorca, Ibiza, Formentera, Furteventura, Lanzarote)
Italien (Festland & Elba)
Frankreich
Holland
Schweiz
Österreich
Tschechien
Polen
ehemaliges Jugoslawien


Wüsste grad nicht was ich vergessen habe...

Von Europa möchte ich sehr gerne irgendwann noch mal nach Portugal, Griechenland, England und Irland.

Von den Fernzielen werde ich nächstes Jahr def. 2-3 Wochen Mexico oder Kuba anpeilen. Weitere Wunschziele wären Australien & Neuseeland sowie Kanada und die USA.



"Fernwehthread" ist bei mir übrigens echt passend. Ich will wieder zurück in "meine" Finca auf Mallorca:  :bawling:


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733935_1.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733935_2.jpg)
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733935_3.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733935_4.jpg)
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733935_5.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733935_6.jpg)
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733935_7.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733935_8.jpg)
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733935_9.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733935_10.jpg)
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733953_11.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733953_12.jpg)
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733953_13.jpg)(http://upload.beyondhollywood.de/images/1221733953_14.jpg)



"Eigentlich" will ich immer wieder was Neues sehen und nicht immer am selben Ort, im selben Land, Urlaub machen aber in dieser Finca - oder zumindest einer Finca auf Mallorca - werde ich wohl nächsten September wieder Urlaub machen. War echt einer meiner schönsten Urlaube ever und ich hatte wirklich schon einige...



Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Coltaine am 18. September 2008, 17:37:53
Sieht aus als könnte mans sich dort richtig gut gehen lassen  :P
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Masterboy am 18. September 2008, 23:22:19
die Küche sieht exakt aus wie die vom Marco  :lol:
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: JasonXtreme am 19. September 2008, 08:28:12
Stimmt, die is echt nich unähnlich :lol: nur weng größer

Was kost denn die Finka für ne Woche Maggus?
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Desertrain am 04. April 2009, 17:00:23
Ich war schon in:

London, Teneriffa, Türkei, Griechenland, Italien, Tunesien, Gran Canaria, Schweiz, Polen,Fuertuventura
Was ich noch sehen will sind die USA und Asien.


Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Ash am 04. April 2009, 18:55:05
Europa:
Dänemark
Slowakei
Tschechei
Österreich
Niederlande
Polen
Spanien
Italien
Monaco
Luxemburg

Nicht-Europa: (leider noch nicht viel)
Dürkei
Thailand
USA
Kanada
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: EvilEd84 am 05. April 2009, 03:20:23
Bei mir dazugekommen:

(viel von Australien)
Neuseeland
und in 10 Tagen: Indonesien


Im Juni sollten noch
Kambodscha
Vietnam

höchstwahrscheinlich anstehen.
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: JasonXtreme am 06. April 2009, 09:50:52
Und bei mir zu 99 % dieses Jahr noch 3 Wochen USA über Weihnachten :D HELL YEAH! Meiner Freundin ihr Schwager geht jetzt beruflich doch rüber - und bleibt für bis zu 5 Jahren dort - also bin ich auch da :D
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Masterboy am 06. April 2009, 14:58:18
für nächstes Jahr sind 3-4 Wochen Peru geplant.

Freu mich tierisch auf die Kultur dort, und natürlich die neue Familie ;-)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1239022720_Peru.jpg)
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: JasonXtreme am 06. April 2009, 15:01:05
Sehr geil! Würd mich auch reizen - wenns klappt bin ich nextes Jahr 3 Wochen in Mexiko.

Wo lebt die Family denn dort so?
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Masterboy am 06. April 2009, 15:03:40
in Arequipa, das ist die zweitgrößte Stadt nach Lima. Liegt im Süden auf 2300m Höhe unterhalb eines Vulkans.

Ich möchte auf jeden Fall auch eine Tour in den Amazonasdschungel machen, das ist ein Lebenstraum von mir.
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Nation-on-Fire am 06. April 2009, 15:36:35
Wenn alles klappt, bin ich nächstes Jahr für drei Wochen in Indien :biggrin:
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Ash am 06. April 2009, 15:58:23
Wenns klappt mach ich ne dieses Jahr ne Campingtour durch Norwegen/Schweden. Wenn das Geld reicht (und er genug Platz hat), besuch ich dann noch Akos in Tokyo/Japan. :P
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Flightcrank am 07. April 2009, 01:07:42
Durch ein großes privates Projekt werde ich weder dieses noch nächstes Jahr in den Urlaub fliegen. :bawling: Und dabei war eigentlich für dieses Jahr 2 Wochen Kuba und wieder 1 Woche Finca auf Malle geplant. Ist jetzt finanziell nicht mehr möglich und den nächsten größeren Urlaub im Ausland wirds für mich sicher nicht vor 2011 geben...  :neutral:
Titel: Re: Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Havoc am 07. April 2009, 07:26:21
Im September bin ich von meinen Eltern zu dem 60sten Geburtstag meines Vater eine Woche nach Andalusien eingeladen.
Auch nicht schlecht. ;)
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Ash am 03. September 2016, 06:50:40
Habe mir gerade im Netz ne nordkoreanische Doku reingezogen und dann aus Gag mal gekuckt, ob man auch Urlaubsreisen dahin buchen kann und WTF, GEILO, die gibt es wirklich!!!! Visumstechnisch soll das auch garkeine große Sache sein, solange man nicht bei der Presse arbeitet oder Südkoreaner ist. :D
Hab direkt mal nen Kollegen angeschrieben, ob er Interesse hat weil meine Freundin wird da mit Sicherheit nicht hinwollen. Aber ich stehe ja voll auf so ungewöhnliche Urlaubsziele und gerade Nordkorea. Hamhŭng würde mich besonders interessieren, da die zweitgrößte Stadt von der im großen Teil von der DDR wieder aufgebaut wurde. Und Nordkorea ist ja nicht nur ein anderes Land sondern de fakto eine völlig andere Dimension und Zeit!!!
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1472878222_kimpark2.jpg)

Hier, gibt's wirklich und die günstigen Preise gehen sogar:
https://www.nord-korea-reisen.de/product/tour-zum-tag-des-sieges-6-tage/

Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Masterboy am 03. September 2016, 12:39:21
sag mal musstest Du dich als Justizangestellter nicht einer SÜ2 oder 3 unterziehen?

Bei einer SÜ3 dürfte Dir die Reise nach Nordkorea untersagt sein.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Sing-Lung am 03. September 2016, 13:40:44
Ich bin auch immer für ungewöhnliche Reiseziele zu haben und mein Interesse an Nordkorea wäre auch gross. Aber ich mag den Arsch dort nicht noch unterstützen mit meinem Geld.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Ash am 03. September 2016, 17:31:57
Darauf achte ich eigentlich nicht. Aus politischer Sicht findet man vermutlich für jedes Land nen Grund nicht hinzufahren. Es ist aber gerade diese Kommerzlosigkeit in dem Land die mich interessiert, die leeren Strände, nicht totgetretenen Naturwunder und Sehenswürdigkeiten, auch wenn Nordkorea ein System hat, was dem 3.Reich stark ähnelt, stark national ausgelegt mit zusätzlicher Herrenrasse-Ideologie. Von Blockaden halte ich aber NULL. Man sieht politisch ja, wo es die Länder hinführt, wenn man sie mit Blockadesanktionen straft.

sag mal musstest Du dich als Justizangestellter nicht einer SÜ2 oder 3 unterziehen?

Bei einer SÜ3 dürfte Dir die Reise nach Nordkorea untersagt sein.


Habe ich noch nie was von gehört, kann sein, weiß ich aber nicht. Aber gerade ne SÜ3 scheint eher bei Leuten angewendet werden, die für den BND arbeiten oder im auswärtigen Amt etc. Ich denke mal mein Geheim-Wissen wäre wenn auf dem Niveau eines Mitarbeiters  aus der Arbeitsargentur.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Havoc am 05. September 2016, 07:18:09
Zu Nord Korea Reisen empfehle ich dir den Blog von Abandoned Kansai.
Ist ein Deutscher der in Osaka, Japan lebt und arbeitet.
Eigentlich macht der Lost Places Besuche in Japan.
Aber der hat durch Interesse wie du, erst einen kompletten Nord Korea Trip und später sogar noch einen zweiten gemacht.


Hier gibt es richtig viel Infos und Bilder von der Reise

https://abandonedkansai.com/special-north-korea-dprk/
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Max_Cherry am 30. Januar 2020, 19:32:28
Ich hab Ende März ne Woche Urlaub und schau mich gerade ein bisschen um.
War mal jemand von Euch auf Malta? Da soll es um die Zeit schon etwa 20 Grad haben. Das was ich bisher gesehen habe, sieht interessant aus.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Thomas Covenant am 30. Januar 2020, 22:06:55
Solange du kein Journalist bist ist es safe.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Ash am 30. Januar 2020, 22:11:45
Hö? Wieso sollte das ein Problem sein, Malta ist EU, wirtschaftlich gesund und von irgendwelchen Unruhen habe ich nichts gelesen. Habe ich was verpasst?
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Thomas Covenant am 30. Januar 2020, 22:21:52
Na die korrupte Regierungsspitze hat  doch diese Journalistin umbringen lassen.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Ash am 30. Januar 2020, 22:28:41
Ach die Geschichte, danke.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: skfreak am 31. Januar 2020, 06:43:53
Ich hab Ende März ne Woche Urlaub und schau mich gerade ein bisschen um.
War mal jemand von Euch auf Malta? Da soll es um die Zeit schon etwa 20 Grad haben. Das was ich bisher gesehen habe, sieht interessant aus.

Mein Kollege war da im Sommer. Sein Feedback nach 2 Wochen: Ich würd gern auswandern aber meine Frau will nicht :lol:
Also von daher: Hau rein! Mich würde Malta auch sehr interessieren.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: JasonXtreme am 31. Januar 2020, 10:07:29
Malta sehen... und sterben :D fiele mir da ein - ne Quatsch, interessieren würde mich Malta auch mal!
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Thomas Covenant am 06. Juli 2020, 21:07:21
War für ein paar Tage erstmals in Wien.
Die Stadt ist schön keine Frage aber viel zu schwul. Der Barock ist ja gerade zu erdrückend.
Denkmäler über Denkmäler, Höfe,Burgen Schlösser, Kaiser was weiß ich, Sissi und Theresa Kult.
Kunst und Kunst und Kunst!
Too much von allem. Mich frustrierte die Größe der Stadt. Auf der Straße konnte man 3 Kilometer nach links und rechts schauen. Sechs Spuren und alles verdichtet. Bei 30 Grad hab ich mich wie ein Spiegelei gefühlt.
Unglaublich gutes Radnetz, da brauchst kein Auto mehr und toller öffentlicher Nahverkehr.
Die Donauinsel ist ein tolles Naherholungsziel nur fast völlig in der Hand des Balkans.
Überhaupt wird mehr osteuropäisch gesprochen wie Wienerisch. Das hat mich verwundert.
Der klassichen Wiener Küche haben wir etwas entsagt, die bringt einen ja um. Knödel, Tafelspitz, Gulasch und Wiener Schnitzel-Schmarrn und Palatschinken kann man mal machen aber nicht dauerhaft. Trotz bestechender Qualität.
Gott sei Dank gibts auch genug casual Dinning auf Top Niveau. Überhaupt Aussengastronomie ist galaktisch entlang des Donaukanals-brutal vielfältig.
Haben im 25 Hours Hotel genächtigt. Werden ja kultig verehrt die Dinger. Nach Hamburg jetzt das zweite Mal. Muss aber sagen dass ich sie zukünftig eher meiden werde.
Die Zimmer sind top keine Frage. Hat nur mittlerweile etwas von Disneyland. Die witzige Gestaltung lockt die Instagrammer aus der ganzen Welt an. Jeder Winkel wird abfotografiert und es geht zu wie in einer Jugendherberge. Unter dem Ansturm der ach so hippen Gäste kollabiert der Frühstucksservice und die Schlange erinnert an DDR Zeiten.
Die Rooftopbar ächszt unter dem Ansturm von Instagrammern die nicht im Hotel wohnen, aber unbedingt da ein Selfiechen machen wollen.
Nö-mit 25 Hours bin ich erst mal durch.
Kann sein dass ich nächstes Jahr noch mal beruflich dort sein werde-aber ein Wunschziel wird Wien nicht mehr für mich. Da mag ich kleine verwinkelte Städte doch lieber.
Das Wetter war ständig über 30 Grad und damit für eine so betonierte Stadt einfach zu heiß. Selbst die Parks sind so weitläufig das zwischen den Bäumen so viel Abstand ist dass man nicht im Schatten laufen kann  :lol:.
Großer Vorteil jetzt in der Coronazeit ist dass man in den großen Traditionskaffeehäusern wie Sacher, Cafe Central sofort einen Platz bekommt. Normal sind Warteschlangen von 1 Stunde keine Seltenheit.
Wer ein paar Kilo zulegen will ist in Wien sicher gut aufgehoben. Die Wirtshauskultur zeigt hier die Krone ihres Könnens und erreicht olympische Dimensionen.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Ash am 10. September 2020, 15:53:44
Wien muss so pompöse sein, alleine schon wegen seiner historischen Bedeutung für Europa. In der Stadt steckt ja mehr Geschichte als in Dresden, Berlin und München zusammen.  Ich möchte auch noch Wien erleben aber lieber zu einer klimatologisch besseren Zeit. Bei 30 Grad hätte ich auch keine Lust. :lol:

Wir überlegen derzeit im Oktober November nach Antalya zu fliegen. Ein türkischer Freund hat da eine frisch renovierte Wohnung, die er uns gerne für zwei Wochen überlässt, muss man nur schauen wie es bezüglich Corona zu der Zeit aussieht. BTW fand ich es interessant, was so eine Wohnung, 120qm in bester Antalya Lage miettechnisch kostet. Er hat 70 EUR pro Monat verdient. Da isses klar, dass er die Schnauze voll hatte, die Mieter rauswurf und sie jetzt für Familienbesuche nutzt. Gut für uns. :p
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: JasonXtreme am 11. September 2020, 08:20:30
Antalya ist ganz nice, da sind wir damals mit dem Bus mal hingefahren :) allerdings wirst da auch in Quarantäne müssen, wenn Du zurückkommst, oder?
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Max_Cherry am 11. September 2020, 09:02:07
Ist die Türkei denn aktuell als Risikoregion eingestuft?
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Thomas Covenant am 11. September 2020, 09:04:57
Ja
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Max_Cherry am 11. September 2020, 09:06:05
Ich drücke die Daumen Alex, vielleicht klappt es ja wieder im Oktober.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Flightcrank am 11. September 2020, 09:18:33
Wir überlegen derzeit im Oktober November nach Antalya zu fliegen. Ein türkischer Freund hat da eine frisch renovierte Wohnung, die er uns gerne für zwei Wochen überlässt, muss man nur schauen wie es bezüglich Corona zu der Zeit aussieht. BTW fand ich es interessant, was so eine Wohnung, 120qm in bester Antalya Lage miettechnisch kostet. Er hat 70 EUR pro Monat verdient. Da isses klar, dass er die Schnauze voll hatte, die Mieter rauswurf und sie jetzt für Familienbesuche nutzt. Gut für uns. :p
Drücke die Daumen!  :thumb:

Bezüglich Miet- bzw. Kaufpreise von sehr geilen Immobilien hatte ich mit Matze ein cooles Gespräch auf dem HFT. Wäre sicherlich auch sehr interessant für dich gewesen. :D Ging um Immobilien in Südafrika (Kapstadt)...
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Ash am 11. September 2020, 22:38:42
Wir überlegen derzeit im Oktober November nach Antalya zu fliegen. Ein türkischer Freund hat da eine frisch renovierte Wohnung, die er uns gerne für zwei Wochen überlässt, muss man nur schauen wie es bezüglich Corona zu der Zeit aussieht. BTW fand ich es interessant, was so eine Wohnung, 120qm in bester Antalya Lage miettechnisch kostet. Er hat 70 EUR pro Monat verdient. Da isses klar, dass er die Schnauze voll hatte, die Mieter rauswurf und sie jetzt für Familienbesuche nutzt. Gut für uns. :p
Drücke die Daumen!  :thumb:

Bezüglich Miet- bzw. Kaufpreise von sehr geilen Immobilien hatte ich mit Matze ein cooles Gespräch auf dem HFT. Wäre sicherlich auch sehr interessant für dich gewesen. :D Ging um Immobilien in Südafrika (Kapstadt)...

Oh ja, bei dem Thema wäre ich auch dabei gewesen, zumal Immobilien und Land dort ein brenzliges Thema sind, was diskussionswürdig wäre aber das mach ich hier ganz sicher nicht. Da bin ich zu wenig in der Materie drin. Aber wie ich immer sage, sind Immobilien die einfachste Möglichkeit an einem kleinen Wohlstand zu kommen, von daher TOP Thema. :)
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Thomas Covenant am 04. Oktober 2020, 16:49:57
So heute aus Sizilien zurück.
Italien und Griechenland sind ja noch gut zu bereisen.
Also wir sind mit dem Auto zwei Wochen rundgereist. Hier mal ein paar Eindrücke.
Bin ja großer Italienfan. Apulien, Ligurien,Umbrien,Toskana, Lombardei alles schon erfahren.
Sizilien ist von allen Italienbundesländern das welches man sich am härtesten erarbeiten muss.
Vor jedem Ziel steht eine mehr oder weniger heftige Anfahrt.
Sizilien ist stellenweise ein echtes Dreckloch. Gerade im Landesinnern fragt man sich ob die als Gesellschaft noch alle Tassen im Schrank haben. Jede Haltebucht entlang der Strassen wird als Müllplatz missbraucht. Die Strassen selbst sind außer den Autobahnen in übelstem Zustand. Schlaglöcher und hervorstehende Gullideckel etc en masse. Bürgersteige meistens völlig vom Unkraut überwuchert und nicht begehbar. Unglaublich viel einstmal genutzte Bauernhöfe sind verfallen und kilometerlang verotten Treibhäuser und Anlagen vor sich hin. Wenn man von den Bergen aufs Meer schaut denkt man da wären Binnenseen überall-denkste das sind Plastikfolien die die Landschaft überspannen.
Die Strassen in den Ortschaften sind brutalst eng und die Italiener parken alles zu. Hier gibts kein unverbeultes Auto.
Viele Strände sind zugebaut mit alten Immobilien die einfach nur hässlich sind. Die Sizilianer scheint das alles nicht stören.
Also die jeweilige Anreise zu den Hotels war immer eine Nervenprobe und selbst in Südafrika oder Costa Rica haben wir nicht so geschwitzt wie hier. :p

Und jetzt zum positiven Teil.
Es gibt in Sizilien auch viel Prächtiges. Wobei- es sind  die Nächte in Sizilien verzaubern. Wenn die Sonne untergeht und der Etna prachtvoll am Horizont steht und das Licht in den opulenten barocken Städten eine magische Athmosphäre erzeugt.
Cefalu an der Westseite-eine alte Hafenstadt-sehr schön.
Dann das bekannte Taormina. Für viele ein Sehnsuchtsort. Der Ort zieht sich fast senkrecht den Berg hinauf und bietet alles was man so im Urlaub wünscht. Cafes und Restaurants in jeder Liga. Zum Strand gehts nur mit der Seilbahn! Abwärts.
Ungelogen-unten muss man durch verpisste Unterführungen um dann in Lidos die alle ihre besten Zeiten hinter sich haben einen echten italienischen Strandtag zu verbringen. Sobald man dann seinen Spritz in der Hand hält und seinen Fisch oder seine Pasta vor sich hat mit Blick aufs blaue Meer vergisst man die wiedrigen Umstände sofort.
Der Süden besticht dann durch Barockstädte wie Ragusa, Noto und Modica mit prachtvollen alten Palästen und Altstädtischem Zentrum. Alle in den Bergen gelegen und beim Anfahren glaubt man immer seinen Augen nicht-Minas Tirith Feeling Galore. Außerhab des historischen Stadtkerns herrscht dann aber immer wieder Tristesse.
Am Schönsten fanden wir Syrakus. Historisch weltbekannt am Meer gelegen mit einer barocken Pracht die Nächtens wie eine Droge wirkt. Tolle Sunddownerbars auf den befestigten Mauern und eine viriele Restaurantszene.
Der Knaller in Sizilien ist aber die Patisserie. Was die backen und aus Mandeln und Pistazien kreieren ist Weltklasse und figurverändernt.
Den letzten Tag waren wir dann in Catania weil der Abflug dort war. Zweitgrösste Stadt Siziliens. Und da traf uns dann der Kulturschock. Auch hier viel barocke Opulenz. Doch alle Strassen mit Autos verstopft und Menschenmassen in der Stadt wie bei uns an Karneval. Und das in einer an Touristen armen Zeit. Die Maskenpflicht wurde großteils eingehalten für den Abstand muss man selbst sorgen 😄.
Fazit
Sizilien wird über Kurz oder lang ein Problem bekommen,denn es ist gesellschaftlich und infrastrukturell rückständig und desolat.
Allein die Toiletten, ich weiß gar nicht mehr wie oft ich im Dunkel gepinkelt habe und dabei mit dem Fuß die Tür zugedrückt hielt, da weder Licht noch Schloß da war. Eine Krankheit die speziell Strandrestaurants und Cafes befällt.
Aber wenn man dann vor seiner Pasta sitzt einen geilen Weißwein vom Vulkanboden schlabbert, das Meerwasser fast auf den Teller spritzt umd braungebrannte Sizilianerinnen in gewagten Bikinis vor einem vorbeipatroulieren vergisst man vieles wieder ganz schnell  :D
Also Sizilien nur für die mit starken Nerven und hoher Toleranzschwelle-dann klappts.

PS
Was Craft Beer angeht merke ich immer mehr das die Italiener uns voraus sind. Viele Restaurants bieten diverse Craftbiere zu vernünftigen Preisen an. Etwas das  hier wieder mal völlig untergeht. Die Chancen die da drin stecken.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Nation-on-Fire am 04. Oktober 2020, 18:18:59


PS
Was Craft Beer angeht merkmich immer mehr das die Italienernuns voraus sind. Viele Restaurants bieten diverse Craftbiere zu vernünftigen Preisen an. Etwas das  hier wieder mal völlig untergeht. Die Chancen die da drin stecken.

Das gilt irgendwie für jedes Land das ich in den letzten Jahren besucht habe...
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: Seth Gecko am 04. Oktober 2020, 18:59:10
Danke für deinen anschaulichen und bisweilen amüsanten Reisebericht. Sizilien ist für mich auch ein potentielles Reiseziel.
Titel: Antw:Urlaubsziele / Wünsche - Der Fernwehthread
Beitrag von: JasonXtreme am 04. Oktober 2020, 19:49:56
Jap Craft Beer gabs vor zwei Jahren dort selbst im hinterletzten Kaff völlig abseits von allem :lol: