Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - JasonXtreme

Seiten: 1 2 3 4 ... 2966
1
The Neon Demon

- nach einem Podcast musste ich mich mal mit einem Refn beschäftigen. Die Wahl fiel auf Neon Demon, weil er eben von den Italienern beeinflusst sein sollte. Und tatsächlich hier orientiert sich Refn (nicht nur an Argento) vor allem am italienischen Giallo der 70er und 80er Jahre, was sich nicht nur in der Farbgestaltung widerspiegelt, sondern auch an der Künstlichkeit und der Bildkomposition.
Ich muss zugeben - so langweilig, wie immer gesagt wird ist der gar nicht. Nun als Horror wie viele ArtHouse-Freaks es darstellen ist es aber auch nicht. Eher Psycho-Thriller, vielleicht schon etwas Satire. Wir verfolgen den Werdegang des minderjährigen Models Jessy in der Modewelt von L.A. - einer Branche, die die Menschen geradezu verschlingt...
Eins muss man Refn lassen - er weiß, was er tut. Jede Einstellung, jede Szene, ist optimal komponiert - und er lässt auch lieber Bilder sprechen, statt Worte. Der Film ist durchzogen von Symbolik und Methaphern und regt auch nach dem Film zu Diskussionen an. Ich kann mir gut vorstellen, wie die krass geschockten Cineasten aus dem Kino kamen und sich über das eklige Ende aufregen - aber darum ging es ja: den Diskurs nach dem Film weiterzuführen.

Ich muss zugeben, ich fand den Film sehr gut gestaltet - er war natürlich nicht unbedingt spannend, dennoch muss man mit viel Aufmerksamkeit rangehen. Mir machte das schon etwas Lust, mich irgendwann doch mal mit dem Regisseur auseinander zu setzen. Was ich allerdings merkwürdig finde, ist das Inszenieren seiner Person als Marke (mit seinem Logo usw.) - sicher gab es das auch früher - wenn über den Titeln die Namen von Hichcock oder Carpenter standen - aber irgendwie ist das bei Refn etwas gezwungen - denn er inszeniert sich selbst als Kunstfigur, die er privat aber nicht ist. Aber das ist unabhängig von seinem Werk.

Es freut ja zu lesen, dass Du mal einen aktuellen Film gut fandest :)

2
Bücher & Stories / Antw:Joe R. Lansdale - Lost Echoes
« am: Heute um 08:55:14 »
Ich denke mal das sack ich nachher fürn Urlaub noch ein :)

3
THE RENTAL :bd: hatte kurz vor der Scheibenpremiere schon seine Free TV Premiere auf dem ZDF. Regiedebüt von Dave Franco (Bruder von James). Was er drehen wollte wird im kurzen Interview mit ihm klar, leider wurde es nicht ganz das Erwünschte in meinen Augen. Seine Intention hatte ich aber durchaus schon während des Films richtig erraten, nur packt er einfach zu viel Beziehungskiste/drama in den Streifen, der letztendlich dann zum Horrorthriller werden soll. Ich würde wohlwollende :6: raushauen, weil ich die Darsteller sehr mag. Dan Stevens, Jeremy Allen White (Shameless), Allison Brie (Glow), Toby Huss - Sheila Vand hat mich etwas genervt, was wohl aber halt leider so geschrieben war. Franco fängt dabei gut an, die Location an der Küste ist klasse, er führt die Personen gut ein und bringt einen unfreundlichen Empfang ebenso gut mit rein - dann macht er leider den fehler sich auf die kurze Laufzeit etwas zu lang mit den Pärchen zu befassen - das Ende selbst fand ich im Grunde gelungen, aber irgendwie fehlt dem ganzen der richtige Drive, weil zu lange von der Suspense-Schiene gesprungen wird.

Prinzipiell würde ich Franco durchaus Potential bescheren!

SONS OF SAM hab ich noch auf :flix: angefangen - gefällt mir bisher SEHR gut!!! Viele viele Aufnahmen und Bilder des NY der End 70er, Tatortaufnahmen.... ich denke das wird ne richtig geile True Crime Doku

4
Bücher & Stories / Antw:Joe R. Lansdale - Lost Echoes
« am: Gestern um 19:33:21 »
klingt sehr gut!

5
mag ich alles ebenso, aber bei Spargel passt mir das net so

6
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: Gestern um 12:57:14 »


7
Auf Disney+
AUF DER JAGD NACH DEM GRÜNEN DIAMANTEN in echt guter Quali! Eeeewig nimmer gesehen, und macht immer noch Spaß! :7: würd ich springen lassen.

DIE JAGD NACH DEM JUWEL VOM NIL kriegt auch ne :7: weil ich den durchaus witziger fand was Sprüche und Aktionen angeht - Teil 1 punktet halt eher durchs Setting Kolumbien, da die staubige Wüste hier eher mau rüberkommt.

8
Bei uns gabs mit Bratwürsten und Kartoffeln :D gestern dann Burger gegrillt

9
Neuigkeiten / Antw:The Lodge (06.02.2020)
« am: Gestern um 09:34:27 »
Juckt mich auch durchaus!

10
Home-Entertainment / Antw:Neuer TV, Hilfe...
« am: 15. Mai 2021, 20:18:32 »
Wenns nach mir geht 55 Zoll OLED von LG. Weiß nicht welcher da aktuell is, ich hab einen der C Reihe, steht hier im Thread, und bin sehr zufrieden
Nen LG C9 vielleicht, sollte der von 2020 sein, erstklassiges Teil, sicher bestes Preis Leistungsverhältnis

11
War der denn cut im TV!? Ich hab noch überlegt den zu schauen, hab aber der Uhrzeit 20:15 nicht getraut

12
Smalltalk / Antw:Coronavirus - SARS-Cov-2 und COVID-19
« am: 14. Mai 2021, 09:07:28 »
Mein Kollege bekam am Dienstag Astra (der is 29) und der lag 2 Tage RICHTIG auf dem Arsch - 40 Fieber, Schmerzen im ganzen Körper,... er meinte so heftig hatte er noch nie eine Krankheit bisher. Heute alles auf 0, keine Beschwerden mehr. Aber trotz fünf 400er Ibus über die Nacht keine Besserungen

13
Im TV
BAD MOMS und ich mag den immer noch gerne, weil er unter dem Deckmantel der blöden Komödie einfach viel wahres hat, bezüglich heutigem Elterndasein und allen Problemchen die das so mit sich bringt :) :7:

:flix:
INSTATIABLE Folgen 1 und 2 hey ich finds wider erwarten ziemlich witzig! Die Konstellationen gabs so sicher noch nicht - und die Besetzung mag ich ebenso! Dallas Roberts erinnert mich frappierend an John Ritter, auch seiner Rolle wegen, Alyssa Milano mag ich eh, den Rest kannte ich nicht, ist aber ebenso gut besetzt.

14
Reviews / Antw:Hugo das Nilpferd aka. Hugo the Hippo (1975)
« am: 12. Mai 2021, 14:53:46 »
Hm ich sag mal ehrlich, manche Bilder sagen wir was! Ob das jetzt einem Drogenrausch geschuldet is, oder ich den wirklich als Kiddy mal gesehen hab, is nu die Frage!

15
Neuigkeiten / Antw:Es - Kapitel 2 (Andrew Muschietti)
« am: 12. Mai 2021, 10:00:28 »
Endlich gesehen.... nun ich schließe mich fast allen hier an, wir unterscheiden uns da nicht groß in den Gesamtmeinungen. Ich fand ihn schlechter als Teil 1, würde aber wohl eine :7: bis :7.5: springen lassen, was aber auch an meiner Liebe zum Stoff selbst liegt! Und genau da liegen dann auch die Mankos begraben. Einerseits fand ich die Darsteller fast alle gut gewählt, sogar McAvoy war klasse - allerdings fand ich Ben Hanscombs Darsteller schlicht scheiße! Mag aber auch daran liegen, dass der außer blöd rumstehen und gucken meist nix tun durfte - ok mal Bauchmuskeln zeigen...

Insgesamt verstehe ich, dass man die Länge bemängelt, ich verstehe, dass man die Wiederholung der Geschichte hinsichtlich Teil 1 bemängelt. Das ist aber halt mal die Vorgabe der Story von King - und im Film eigentlich leider der Tatsache geschuldet, dass der Regisseur hier nicht die ineinandergreifende Erzählweise des Buches oder alten Films übernommen hat - dann wäre das hier auch nicht passiert. Wäre die VIEL bessere Lösung gewesen alles miteinander zu verweben.

Was ich nicht genauzh im Kopf habe sind die Änderungen hin zum Buch bezüglich des Endes und der einzelnen "Erlebnisse" der Erwachsenen beim Homecoming nach Derry - hat da einer nen Überblick? Die Nummer mit der Oma mit den Schlauchtitten fand ich als Effekt schlicht mies, passte auch hier nicht rein irgendwie. Ansonsten halt ständig die gleichen Walking Dead Zombiefressen irgendwie, egal ob Hochstetter, Omma, Stan Uris, Landstreicher... da hätte man etwas variieren können. Das Ende selbst fand ich als Kampf bzw. wie man gewonnen hat... irgendwie unglaubwürdig.

AAABER es ist auch so, dass ich es nicht erklären kann! Meine Frau fragte mich mehrfach, wieso ES die Kids oder die Erwachsenen des Clubs der Loser nicht einfach killt, andere Leute und Kids aber eben schon? Tja, da waren sie wieder, meine drei Probleme :lol: ich wusste es ehrlich gesagt nicht mehr wirklich, bzw. konnte auch nicht erklären wieso die ES im Grunde so leicht besiegen konnten (haben sie ja nicht) und dann nochmals komplett besiegen konnten. Ich schon es auf deren Zusammenhalt, was die einzelnen Getöteten ja nicht hatten. Die wussten nicht von ES und daher hatte ES leichteres Spiel!? Irgendwie wird mir grad aber kein Schuh draus, egal ob im Buch oder Film :lol:

Die Szene mit "Angel in the Morning" war geil - aber NICHT in dem Film! Sorry, und auch sonst fand ich manchen Scherz unangebracht, zumal die sechs die Hosen voll hatten, und dann plötzlich als der Kopf kam "aaach da isser ja" etc. Henry Bowers war zwar cool aber verschenkt und wirkte als Lückenfüller, Die Szene mit den Schwulen und ES am Anfang war ja 1:1 aus dem Buch, fand ich sehr cool!

16
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 12. Mai 2021, 09:35:45 »
wenn es nicht so traurig wäre......
Ja, aber wenn wir nicht mehr über traurige Dinge lachen, bleibt langsam nicht mehr sooo viel ;)

17
Für den Superb halte ich das für eventuell machbar, dann muss er aber jetzt weg ;) ich hab für meinen nweit nicht das Erhoffte bekommen - ich drück Euch die Daumen. Die Entscheidung selbst halte ich für richtig gut, zumal wenn die Autos nix mehr wert sind, die Kohle für den Neuen eben fehlt.

18
IT: CHAPTER 2 :flix: endlich auch mal teil 2 gesehen... mehr im Thread

19
Neuigkeiten / Antw:Those who wish me dead
« am: 12. Mai 2021, 09:32:05 »
Sheridan? Count me in!

20
schei...beinkleister :( braucht man wie Fußpilz. Aber wenn was kommt, dann selten allein

21
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 11. Mai 2021, 17:51:22 »
Interessanter Ansatz, das mit den Grünen! :D

22
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 11. Mai 2021, 15:55:39 »
Uff, das kann ganz schon scheiße enden :/ noch nix davon mitbekommen bisher

23
Spamthreads / Antw:Der WTF Thread
« am: 11. Mai 2021, 15:54:44 »
Ja ab und an muss schomma der Gnadenschuß ran :lol:

24
Spamthreads / Antw:Erkenntnis des Tages
« am: 11. Mai 2021, 15:46:03 »
Die Diskusion gabs hier auf Arbeit, als ein Kollege letztin meinte er habe gestern Abend 1 Bier getrunken :uglylol: das Gesicht aller anderen (inkl. mir) hätte ich gern auf einem Foto :D

25
Smalltalk / Antw:Coronavirus - SARS-Cov-2 und COVID-19
« am: 11. Mai 2021, 13:19:57 »
Bezüglich Ansteckung mit Impfung... habe gestern auch mit einem langjährigen Großkunden telefoniert... er ist 80 und hat sich nach doppelter Biontech Impfung angesteckt, ist derzeit in Quarantäne, ebenso wie seine Frau nach doppelter Impfung. Beide haben aber keine Symptome außer Müdigkeit und Abgeschlagengheit. Fiel auf weil die Frau bei einer Untersuchung im KH war, und sich dort wohl durch die Zimmernachbarin angesteckt hatte

Seiten: 1 2 3 4 ... 2966