Neueste Beiträge

1
Serien / Antw:The Last of Us - Serie von HBO
« Letzter Beitrag von Janno am Heute um 13:43:02 »
Fand die Folge auch überragend und die drastischen Änderungen haben mich hier NULL gestört.
Und NATÜRLICH gibt's bei der Folge wieder Reviewbombing auf diversen Seiten. Auf das Internet ist halt auch wie immer Verlass  :roll:
2
Ich sag nicht, dass die Serien schlecht sind, aber dass Seinfeld und GG im Jahre 2022 zu den am meisten gestreamten Serien gehören, hätte ich im Leben nicht erwartet.
3
Bridgerton ist nerviger scheiß, hab ich nach drei Folgen abgebrochen
4
Dass sowas wie Seinfeld oder Gilmour Girls immernoch zu den Top Serien gehört, ist schon absurd.


Whoa! What ... ? Gilmore Girls ist zeitlos gut :)

Bridgerton wollte ich tatsächlich auch schonmal anfangen, aber das klang sehr seicht.

Von den Originals kenn ich 8, wobei ich 2 Scheisse finde. Die Baking Show muss ich aber unbedingt mal ansehen, müsste eigentlich genau mein Gusto sein.
5
Musik / Antw:Neueste Musik (CD/MP3/Vinyl), die Ihr Euch gekauft habt?
« Letzter Beitrag von JasonXtreme am Heute um 11:59:07 »
Ich kenne die wie gesagt null, und zahl da auch keine Unsummen ;) die stehe bei dem eh nur rum - der hat aber einiges an Platten und hört nicht mehr, ich muss da mal durchschauen. Mich interessiert die eher mal vom allgemeinen Sound her mit denSamples etc.
6
Musik / Antw:Neueste Musik (CD/MP3/Vinyl), die Ihr Euch gekauft habt?
« Letzter Beitrag von Max_Cherry am Heute um 11:50:43 »
"Hey Ladies" ist glaube ich der einzige Hit auf der Scheibe, aber ich mag die, ist sehr funky.
7
Musik / Antw:Neueste Musik (CD/MP3/Vinyl), die Ihr Euch gekauft habt?
« Letzter Beitrag von JasonXtreme am Heute um 11:42:16 »
Ich hab sie noch nicht im Sack, aber mein Arbeitskollege hat die Beasty Boys - Paul's Boutique daheim stehen, dürfte auch noch die Erstauflage sein (er hat sie von nem Kumpel vor 20 Jahren bekommen gebraucht) - die will ich haben :D kenne sie eh noch nicht, aber soundmässig juckt die mich schon stark. Mal sehen was er dafür aufruft
8
PC, Konsolen & Games / Antw:Brett-, Würfel- & Kartenspiele
« Letzter Beitrag von Havoc am Heute um 11:19:12 »
Zig um Zug soll richtig gut und im Grunde schon Kult sein, habe auch nur Gutes gehört. Villen des Wahnsinns sieht optisch aber auch sehr nice aus.

Zug um Zug gibt es inzwischen ja in unzähligen Varianten und Erweiterungen.

Das Urspiel, Deutschland und Europa, Weltreise, Japan und die ganzen Exoten und Städte. (Amsterdam, London, NY, Skandinavien, etc..)

Die ersten drei sind auch mit Kindern relativ schnell erlernbar und lohnen sich auf jeden Fall.



Villen des Wahnsinns ist ein ganz guter Einstieg in komplexere (Semi-)Koop Spiele mit Bedrohungsatmosphäre.
Im Vergleich zu Arkham Horror, Abgrundtief, Nemesis, Cthulhu Death may die und Konsorten, muss man bei VdW nicht gleich ein ganzes Regelstudium absolvieren.
Da man das Spiel mit App spielt, übernimmt die den großteil der Regeln und Probenwürfe, gibt Ereignisse und neue Räume vor, bzw. Sagt was zu tun ist.

Das macht den Einstieg einfacher.
9
PC, Konsolen & Games / Antw:Brett-, Würfel- & Kartenspiele
« Letzter Beitrag von Havoc am Heute um 11:16:28 »
Ein klein wenig übertrieben, aber im Grunde stimmt das.   :lol: :D

Das "back-en" von mindestens 10 Kickstarter Projekten gleichzeitig überlasse ich aber noch den zwei Hardcore Spielern unserer 5er Gruppe. :D

Wir anderen drei testen da zwar viel, kaufen dann aber nur was uns auch richtig gut gefällt.

Und Kalaxe stehen hier auch... :lol:
10
Klar, aber eben nicht nur Netflix und dann bestimmt auch etwas ausgewählter.