Neueste Beiträge

91
Neuigkeiten / Antw:Avatar 2 - James Cameron
« Letzter Beitrag von Bloodsurfer am 28. Februar 2024, 09:20:43 »
"gnädige 8" liest man auch nicht oft. :)
Wo ist nur der Bloody der guten alten Zeit geblieben :D

Das gnädig war darauf bezogen, dass manche Leute hier eben die Höchstwertung erwarten. Ich war eine Zeit lang auch mental eher bei der 7, bis ich mich so gnädig doch auf die 8 eingelassen habe. :D

Story, die meisten Filme haben keine Story mehr oder immer wieder die selbe. Werft das mal einem John Wick oder den Fast and Furious Filmen vor.
Avatar MUSS und ich meine MUSS im Kino in 3D gesehen werden. Alles andere gibt nun mal 30 Prozent Abzug. Ich kenne keinen Film bei dem dies so wichtig ist. Ich hab ja Beiden die Höchstnote gegeben. Avatar 1 habe ich bei Disney angefangen und später abgebrochen. Es einfach nicht das Gleiche und das Feeling ein ganz Anderes. Halbe Miete halt nur.

Ich finde, Höchstnoten hat nur ein Film verdient, der jederzeit und unter allen Bedingungen mit seiner Qualität überzeugen kann. Wenn es schon heißt, "ist nur im Kino richtig gut", dann ist er eben per se nicht so richtig gut.

Eigentlich tendiere ich jetzt, schon einen Tag später, wieder eher zur 7 als zur 8. Vielleicht sollte ich mir angewöhnen, Filme erst mit einem Tag Abstand zu bewerten. :D
92
Neuigkeiten / Antw:Avatar 2 - James Cameron
« Letzter Beitrag von Thomas Covenant am 28. Februar 2024, 07:51:55 »
Story, die meisten Filme haben keine Story mehr oder immer wieder die selbe. Werft das mal einem John Wick oder den Fast and Furious Filmen vor.
Avatar MUSS und ich meine MUSS im Kino in 3D gesehen werden. Alles andere gibt nun mal 30 Prozent Abzug. Ich kenne keinen Film bei dem dies so wichtig ist. Ich hab ja Beiden die Höchstnote gegeben. Avatar 1 habe ich bei Disney angefangen und später abgebrochen. Es einfach nicht das Gleiche und das Feeling ein ganz Anderes. Halbe Miete halt nur.
93
Neuigkeiten / Antw:Avatar 2 - James Cameron
« Letzter Beitrag von skfreak am 28. Februar 2024, 06:35:41 »
"gnädige 8" liest man auch nicht oft. :)

Wo ist nur der Bloody der guten alten Zeit geblieben :D


Off Topic: Solange ich noch Disney hab, muss ich auch unbedingt nochmal die ersten drei "Fluch der Karibik" Filme gucken. Das letzte Mal ist ewig her.

Ich warte auf dich :)
94
Smalltalk / Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Letzter Beitrag von Max_Cherry am 27. Februar 2024, 22:35:18 »
The Hunters - 1.7+1.8 :prime: :7:

One Piece - Folge 40-44 :bd: :7.5:

Armee der Finsternis :bd: :8:



95
Neuigkeiten / Antw:Avatar 2 - James Cameron
« Letzter Beitrag von Max_Cherry am 27. Februar 2024, 22:32:03 »
"gnädige 8" liest man auch nicht oft. :)

Du hast jetzt aber nur den zweiten gesehen.
Hab überlegt, ob ich beide an einem Wochenende gucke. Teil 1 ist bei mir auch ewig her. Es ist nur irgendwie schade, die Filme ohne den gewissen Kniff des 3Ds zu gucken. 
Den ersten "Avatar" hatte ich mal wenige Jahre nach dem Kino in 2D angefangen, da war "das besondere" leider verflogen. Damals war mein Fernseher aber auch kleiner. Vielleicht versuch ich es irgendwann mal. Die müssten ja beide bei Disney sein.

Off Topic: Solange ich noch Disney hab, muss ich auch unbedingt nochmal die ersten drei "Fluch der Karibik" Filme gucken. Das letzte Mal ist ewig her.
96
Neuigkeiten / Antw:Avatar 2 - James Cameron
« Letzter Beitrag von Bloodsurfer am 27. Februar 2024, 22:13:12 »
Wird am 7. Juni bei Disney+ landen.

Hab ich mir jetzt tatsächlich noch über ein halbes Jahr damit Zeit gelassen? Anscheinend.

Dem Original hatte ich in der Euphorie nach dem Kino direkt die zehn gegeben, aber so weit würde ich im Leben nicht mehr gehen bei einer Zweitsichtung. Es sagt ja schon genug aus, dass ich in den mittlerweile 15 Jahren nicht ein einziges Mal Lust darauf hatte, den nochmal zu schauen.

In zwei Hälften haben wir nun an den letzten Abenden den zweiten Teil geschaut (mehr als drei Stunden am Stück sind halt echt schwierig mittlerweile, aber den kann man wegen seiner Struktur auch ganz kurz nach der Mitte pausieren, eben bevor die Dauer-Action losgeht).

Optisch ist er wie das Original top, wobei ich den Eindruck aus den Trailern bestätigen muss, dass es sich eben fast durchgehend wie ein Animationsfilm anfühlt. Hier und da tauchen Menschen vor den künstlichen Hintergründen auf, der Rest wirkt wie komplett aus dem Rechner. Das ist mir irgendwie einfach zu viel.

Und warum Cameron da vorher unbedingt 12 km tief tauchen musste, ich weiß es nicht. Die leuchtenden Fische hätte er auch ohne den Tripp designed können.

Und von der Optik abgesehen bietet die Story dann echt nicht viel. Es ist eine komplette Wiederholung der Prämisse des ersten Teils, nur eben jetzt als Waterworld und mit mehr Familienpathos.

Ich gab zunächst in der Euphorie eine sehr gnädige 8 - denn Spaß gemacht hat er und unterhaltsam war das allemal, aber ob ich den je ein zweites Mal sehen werde und ob ich das auch über den dritten und dann vierten Teil noch sagen werde, wenn sie dasselbe Motiv nur noch immer weiter in die Länge ziehen?

Hat mich schon hart genervt, dass
(click to show/hide)

Am Ende lande ich bei der :7:, nachdem ich eine Nacht drüber geschlafen habe.
97
Smalltalk / Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Letzter Beitrag von Bloodsurfer am 27. Februar 2024, 22:00:46 »
Avatar - The Way of Water :7:

Echo S1 angefangen.
98
Smalltalk / Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Letzter Beitrag von ap am 27. Februar 2024, 21:11:57 »
Mr. Nobody (2009)  :bd:



Ein uralter Mann (Jared Leto) sitzt im Jahr 2092 vor einer Art Psychiater, dessen Gesicht vollständig tätowiert ist, und wird nach seinem Alter befragt. "34" antwortet der alte Mann, der sich im Jahr 2009 vermutet, denn er wurde am 9. Februar 1975 geboren.
Der Psychiater möchte von ihm, dem letzten noch lebenden Sterblichen, da der Tod inzwischen überwunden wurde, etwas über seine Vergangenheit wissen, und setzt ihn unter Hypnose. Seine Erinnerungen gehen zurück in die Phase vor seiner Geburt, als er sich Mom (Natasha Little) und Dad (Rhys Ifans) selbst aussuchte, und als Nemo Nobody geboren wurde. Doch dann driften seine Lebenswege auseinander - ist er beim Vater oder bei der Mutter geblieben, als diese sich trennten? - Und welche der drei Frauen hat er wirklich geheiratet?

Der Film hatte seine Momente, das Ende hat mir gefallen... Der Film war aber auch lang und anstrengend, ich hab einmal sogar kurz mit der Vorspultaste gearbeitet. Das ist nichts was ich mir nochmal ansehen würde.
99
Serien / Antw:The Handmaid`s Tale - Der Report der Magd
« Letzter Beitrag von Janno am 27. Februar 2024, 14:23:42 »
Bin ich eigentlich immer noch der einzige, der die Serie schaut?

Ich habe gestern die fünfte Staffel beendet. Unterm Strich immer noch sehenswert, wenngleich die Serie bei weitem nicht mehr so intensiv und packend ist wie zu Beginn.

Die ersten fünf Staffeln gibt es ohne Aufpreis bei amazon prime zu sehen. Ich glaube nachwievor, dass die Serie vielen von euch gefallen könnte.

Nee nee, hab die auch geschaut und mag sie auch weiterhin. Aber ja, so intensiv wie am Anfang ist sie nicht mehr. Aber immernoch intensiv genug. Bin dennoch froh, dass die Serie mit der kommenden sechsten Staffel abgeschlossen wird.
100
Smalltalk / Antw:Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen bzw. seht ihr gerade?
« Letzter Beitrag von Max_Cherry am 27. Februar 2024, 13:32:39 »
The Hunters - 1.1 bis 1.6 :prime:
Trotz Straffungen und Kürzungen, gefällt mir die Serie gut.

One Piece bis Folge 39