Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Max_Cherry

Seiten: 1 2 3 4 ... 1918
1



Bahubali (2015) :prime:
Was soll ich sagen? Wir hatten richtig viel Spaß mit diesem Irrsinn. Mit einem Budget von umgerechnet 24 Millionen Dollar war das der teuerste Blockbuster der indischen Kinogeschichte. Es gab sogar Filmpreise und das sogar für die Spezialeffekte. Mit westlichen Augen ist das kaum zu glauben.
Denn hier wechseln sich teilweise im Sekundentakt stylische Momente mit CGI Effekten aus der (Asylum-) Hölle ab. Das absurde dabei ist, dass sich der Film die ganze Zeit, bei noch so bescheuerten Einfallen, komplett ernst nimmt. Das ist absolut wahnwitzig. Ich musste sehr oft lachen (Wasserfall, Rutschpartie, Effekte wie vom Amiga). Und das alles ohne Alkoholunterstützung. In Indien wird der Streifen ganz anders wahrgenommen, da gibt es schonmal ernstgemeinte "Herr der Ringe" Vergleiche. Bei mir kam das eher als super aufwendig produzierter Edeltrash an. 2-3 Bollywood Momente gibt es, aber die stören gar nicht. Abgesehen davon gefällt mir die Musik sogar richtig gut. Generell ballert der Sound ordentlich.

Im Vorfeld hatte ich gehört, dass man der Handlung und den Verwandtschaftsverhältnissen nur schwer folgen kann. Wenn man ein bisschen aufpasst und damit klarkommt, dass manche Figuren scheinbar kaum altern, geht das aber einigermaßen klar. Das ein oder andere wird sicher noch in Teil 2 aufgeklärt. Der Film im Film mit der Vorgeschichte kam zunächst ungewohnt, stellte sich aber später als durchaus origineller erzählerischer Kniff heraus. Der erste Teil endet mitten in der Geschichte mit einem großen Cliffhänger, so wie es sich für große Epen gehört.
Die Fortsetzung ist spätestens in der nächsten Woche fällig.
In diesem Sinne: Bahubali! Bahubali! Bahubali!  :D

Heute gab es die Zweitsichtung mit einem Kumpel. Ich glaube, er fand den Film sogar ernsthaft gut und gar nicht so trashig-witzig wie ich. Meinen Text von oben würde ich  wieder unterschreiben. Trotz all der Macken, macht "Bahubali - The Beginning" auch beim zweiten Durchlauf eine Menge Spaß. Diese ersten 135 Minuten gingen total flott rum. Morgen Nachmittag ist dann Teil 2 dran.
:7.5:

2
Serien / Antw:The Orville (Star Trek Parodie)
« am: Heute um 01:13:52 »
Auf ein Neues.
Sascha und ich haben die ersten vier Folgen geschaut. Macht wieder sehr viel Spaß. Freue mich schon auf die noch stärkere 2. Staffel und auf die mir bisher unbekannten Episoden ab 3.3

3
Cool, den will ich schon länger gucken.

4
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 21. Juni 2024, 15:56:13 »
Ich bin gespannt.

5
"Ein Toter hing im Netz" klingt gut.

6
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 21. Juni 2024, 12:16:31 »
The Stuff :dvd:

Da bin ich sehr gespannt, der hat wohl einen ganz guten Ruf. Trashiger Funsplatter aus den 80ern.

7
Spamthreads / Antw:Erkenntnis des Tages
« am: 21. Juni 2024, 11:39:03 »
Normal sollte dir da ja auch jeden Fall Aufstockung zustehen, oder? Existenzminum liegt doch mittlerweile um einiges höher!

Ja, ich liege deutlich unter der Grenze.
Ich warte gerade auf einen Rückruf vom sozialamt.

8
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: 21. Juni 2024, 10:47:06 »
Das hier find ich auch sehr geil-für Trekkies


Hehe

9
Spamthreads / Antw:Der offizielle Fun-Thread :-)
« am: 21. Juni 2024, 10:45:24 »
Geh weg! :D

10
Spamthreads / Antw:Erkenntnis des Tages
« am: 21. Juni 2024, 10:43:13 »
Also heute nicht. Konnte vor 3:30 nicht einschlafen und hab tatsächlich bis eben durchgeschlafen.

Gleich schau ich mir das Schreiben nochmal an und kontaktiere das Sozialamt wegen der Grundsicherung.

11
Spamthreads / Antw:Erkenntnis des Tages
« am: 21. Juni 2024, 02:38:22 »
Ich bin Rentner.
Das fühlt sich total surreal an.

12
Todestage / Antw:Donald Sutherland verstorben
« am: 20. Juni 2024, 19:43:42 »
Er soll wohl nicht der netteste Mensch gewesen sein, aber er war ein großartiger Schauspieler. Hab ihn immer gerne gesehen. Ruhe in Frieden.

13
Harmonie-Stephan bedankt sich.  :thumb:

14
Edit: ich halt mich raus, ihr macht das schon.


15
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 19. Juni 2024, 16:05:48 »
Ich bin gespannt.
Bis auf die erste Hälfte der gekürzten reitenden Zweichen ;) kenne ich die alle noch nicht.

Ich habe gerade den Trailer von Snake Eater 3 gesehen. Erinnert visuell schon ein bisschen an TV Ware ala Renegade, aber eben mit ordentlichen Shoot Outs. Da scheinen die Gegner auch mal wuchtig aus dem Bild geschossen zu werden. Sieht nach Spaß aus.

Auf Paratrooper bin ich ebenfalls sehr gespannt. Den spare ich mir vielleicht für Halloween auf.

16
Neuigkeiten / Antw:Smile Deluxe
« am: 19. Juni 2024, 12:44:01 »
Ich mochte den ersten, freu mich ein bisschen drauf.

17
Eric  :flix:
Geiles 80er Feeling und ein verdammt starker Cumberbatch.
Aber insgesamt will die Serie alles zusammen sein; Thriller, Drama und Charakterstudie. Dadurch wirkt das alles leider nicht so ganz rund. Dennoch durchaus sehenswert

Ich schau gerade die erste Folge und bin jetzt schon absolut begeistert von Cumberbatch. Der spielt ja gerne mal Type Cast Rollen, die sich sehr ähneln, hier erkennt man ihn kaum wieder vom Charakter her.
Die Mischung, die du da beschreibst, klingt interessant. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

18
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 18. Juni 2024, 23:39:07 »
Kleine Bestellung bei D&T Mailorder:

:dvd:

Snake Eater III 3,99
Der Cop 3,99
Sniper 3,99
Paratrooper 3,99
Die Rückkehr der reitenden Leichen 1,99

+ 5 Eur Versand

19
Ich wage mich in letzter Zeit ja auch gerne mal in für mich untypische Gefilde. Power Metal und Speedmetal sind eigentlich nicht so mein Ding, aber hin und wieder gefällt mir davon auch was.

Die erste Scheibe der deutschen Stormwitch von 1984 hat es mir angetan. Ich überlege sogar, mir die CD zu kaufen. Irgendwas hat das Album, was mir gut reingeht. Vom Instrumentalen her erinnert es mich ein bisschen an die ersten beiden Maiden Scheiben mit Paul Dianno. Der Gesang ist hoch und speziell, aber warum auch immer, das stört mich hier nicht.

Jens kann nichts damit anfangen, aber vielleicht ja Dirk. (?)


20
Crowbar sind live bestimmt stark. Viel Spaß.

21
Neuigkeiten / Antw:Thanksgiving (Eli Roth)
« am: 18. Juni 2024, 16:00:38 »
Thanksgiving (2023) :flix:
Er hat vielleicht einen kleinen Hänger in der Mitte und der Killer ist vielleicht ne Spur zu menschlich. Die Anspielungen auf "Hostel" hat's auch nicht unbedingt gebraucht. Aber ansonsten funktioniert der als harter und nicht ganz ernst gemeinter Slasher erstaunlich gut. Der Splatter ist überwiegend handgemacht und ganz schön derbe. Der schwarze Humor ist zwar da, lässt den Film aber nicht zur Komödie werden. Ich weiß gar nicht, wann der letzte brauchbare Slasher rauskam. Mit "Thanksgiving" kann man auf jeden Fall Spaß haben. Er hat natürlich die genretypischen Schwächen: schlechte Jungschauspielerinnen, schwache Dialoge... aber So What, ich würd ihn zu den besten von Eli Roth zählen. :6.5: - :7:

22
Thanksgiving (2023) :flix:
Er hat vielleicht einen kleinen Hänger in der Mitte und der Killer ist vielleicht ne Spur zu menschlich. Die Anspielungen auf "Hostel" hat's auch nicht unbedingt gebraucht. Aber ansonsten funktioniert der als harter und nicht ganz ernst gemeinter Slasher erstaunlich gut. Der Splatter ist überwiegend handgemacht und ganz schön derbe. Der schwarze Humor ist zwar da, lässt den Film aber nicht zur Komödie werden. Ich weiß gar nicht, wann der letzte brauchbare Slasher rauskam. Mit "Thanksgiving" kann man auf jeden Fall Spaß haben. Er hat natürlich die genretypischen Schwächen: schlechte Jungschauspielerinnen, schwache Dialoge... aber So What, ich würd ihn zu den besten von Eli Roth zählen. :6.5: - :7:

23
Thanksgiving (2023) :flix:
Er hat vielleicht einen kleinen Hänger in der Mitte und der Killer ist vielleicht ne Spur zu menschlich. Die Anspielungen auf "Hostel" hat's auch nicht unbedingt gebraucht. Aber ansonsten funktioniert der als harter und nicht ganz ernst gemeinter Slasher erstaunlich gut. Der Splatter ist überwiegend handgemacht und ganz schön derbe. Der schwarze Humor ist zwar da, lässt den Film aber nicht zur Komödie werden. Ich weiß gar nicht, wann der letzte brauchbare Slasher rauskam. Mit "Thanksgiving" kann man auf jeden Fall Spaß haben. Er hat natürlich die genretypischen Schwächen: schlechte Jungschauspielerinnen, schwache Dialoge... aber So What. :6.5: - :7:

24
Musik / Antw:Black Music Thread - Only for Soul Brothers
« am: 18. Juni 2024, 12:33:46 »
Naja, ich hab schon ein bisschen suchen müssen, bis ich flottere, funky Disco Songs von denen gefunden habe, es sind auf den ersten Alben doch sehr viele "Schmuse-Balladen" und die haben bei mir nicht gezündet. Späterer 80s Soul ist ja eher nicht so meins.

25
Serien / Antw:Waco (Michael Shannon, Taylor Kitsch...)
« am: 18. Juni 2024, 09:22:26 »
Tönt Klasse.

Seiten: 1 2 3 4 ... 1918