Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Bloodsurfer

Seiten: 1 2 3 4 ... 1461
1
Neuigkeiten / Antw:W (Anna Erkisson)
« am: Gestern um 13:40:50 »
Es ist noch kein Starttermin bekannt.

2
Es ist großartig. :D



3
Bücher & Stories / Antw:Was lest ihr gerade?
« am: 07. Februar 2023, 16:08:34 »
#6:




Douglas Preston & Lincoln Child - The Cabinet of Dr. Leng (Agent Pendergast #21)

4
Bücher & Stories / Antw:Douglas Preston & Lincoln Child Thread
« am: 07. Februar 2023, 16:07:52 »


Douglas Preston & Lincoln Child - The Cabinet of Dr. Leng (Agent Pendergast #21)

Brandheiß - der neuste Teil der Reihe ist gerade erst vor wenigen Wochen erschienen.

Ich kann leider nur wenig zur Handlung sagen, ohne den Ausgang des direkten Vorgängers zu spoilern, da es sich hier nun um den Mittelteil der Trilogie handelt, daher fange ich mal so an:

(click to show/hide)

Pendergast findet und beauftragt einen der weltbesten Ingenieure, um zu versuchen, die kaputte Maschine wieder funktionsfähig zu bekommen.

Vinnie ist auch endlich mal wieder am Start und erneut geht es um einen Mord im Museum - schön! Er ermittelt im Fall eines Kurators, der in einem speziellen Tiefkühlbereich eingeschlossen wurde und erfroren ist. Die Ermittlungen liefern allerdings keinerlei Indizien und laufen schnell ins Leere.

Während der exzentrische Kerl bei Pendergast im Kellerraum werkelt und Vinnie nicht weiter kommt, beginnt Pendergasts Ex-Partner Coldmoon seinen ersten Auftrag für sein neues Field Office in Denver. Hier wurde auch jemand ermordet, der offenbar an Fälschungen gearbeitet hat - und nach kurzer Zeit stellt sich eine Verbindung zum Mord in New York heraus. Er reist rüber und beginnt dort, Vinnie zu unterstützen.

So weit der grundsätzliche Aufbau. Das ist nun das dritte Mal in der Reihe, dass die Autoren eine Trilogie schreiben. Die bisherigen beiden haben dabei zu den Highlights der gesamten Serie gehört und waren verdammt unterhaltsam. Das kann ich zum dritten Versuch leider nicht sagen. Der erste Teil hatte äußerst schwach angefangen und hat handlungstechnisch gegen Ende dann leider eine Richtung eingeschlagen, die auch die Erwartung an die beiden Fortsetzungen direkt absinken ließ.

Ich hab mal nachgeschaut, was ich vor einem halben Jahr zum ersten Teil schrieb:

(click to show/hide)

Was wurde nun im zweiten Teil daraus? Nun ja, so schlecht waren meine Einschätzungen nicht mal. Die Handlungsfäden gehen erstmal gut in die Breite und alles mögliche passiert parallel. Ein paar meiner Vermutungen waren korrekt, andere nicht.

Das Buch endet leider mit einem ganz billigen Knalleffekt…

(click to show/hide)

Da dachte ich wirklich - fuck no, ist das euer Ernst?

(click to show/hide)

Jetzt weiß ich wirklich nicht mehr, was ich vom dritten Teil noch erwarten soll. Das Ende hat mir irgendwie alles versaut. Mit Multiversen und Zeitreisen hat man jetzt einfach ein solches Loch aufgerissen, dass auf einmal wirklich ALLES möglich macht. Aber gerade dadurch, dass nun alles möglich ist, ist auch irgendwie alles egal, die Fallhöhe bzw. Spannung bei null angekommen. Dass diese Serie nochmal bei alten Stärken ankommen könnte, wird immer unwahrscheinlicher.

5
Serien / Antw:Dexter
« am: 07. Februar 2023, 11:43:01 »
Ja. Uff, ich weiß nicht ob mich das alles noch interessiert.
Mal abwarten, was die Kritiker dann sagen.

6
Serien / Antw:Shameless [US-Remake von Showtime]
« am: 06. Februar 2023, 14:45:20 »
Schau es doch einfach über Prime, oder hast du das Abo gekündigt?

7
Serien / Antw:Shameless [US-Remake von Showtime]
« am: 06. Februar 2023, 09:27:10 »
Yay, wieder ein neuer Fan an Bord. :D

Ich nähere mich jetzt der Mitte der letzten Staffel und bisher ist auch diese wieder großartig. Es ist und bleibt erstaunlich, wie viele krasse Ideen selbst in der elften Staffel dieser Serie noch reinkommen können.

8
Asiatische Filme / Antw:Die Frau im Nebel (Park Chan-wook)
« am: 04. Februar 2023, 09:13:28 »
Auf den bin ich auch schon sehr gespannt.

9
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Netflix
« am: 03. Februar 2023, 22:37:14 »
Netflix hat übrigens die Hinweise über die strengen Maßnahmen wieder offline genommen. Vielleicht zu viel öffentliche Aufregung, vielleicht ändert sich nochmal etwas?

10
Fast & Furious 9

Nun ja, was soll man da noch groß sagen. Er erfüllt die Erwartungen.

:6:

Interessant besonders die Einordnung bei Amazon:



Geh heim, du bist besoffen. :D

11
Bücher & Stories / Antw:Was lest ihr gerade?
« am: 03. Februar 2023, 12:59:32 »
Hier noch mal mein Lese-Januar als Wrapup...



Ich habe mir angewöhnt, das jetzt einfach journaling-mäßig jeden Monat so zu machen. Als Übersicht über die Cover und die Wertungen. Bis ich irgendwann keinen Bock mehr habe. :D

12
Asiatische Filme / Antw:Project Wolf Hunting
« am: 02. Februar 2023, 08:15:12 »
Ach, Sadness hatte durchaus mehr zu bieten als nur das, den kann man ruhig schauen.

Auf diesen hier bin ich auch gespannt.

13
Februar in PS+:
Destiny 2: Beyond Light
Evil Dead: The Game
OlliOlliWorld
Mafia: The Definitive Edition

14
:uglylol:

15
Spamthreads / Antw:Der WTF Thread
« am: 01. Februar 2023, 13:53:24 »
Dear Chasey Lain I need to explain grieeeeeechischer Wein

16
Spamthreads / Antw:Der WTF Thread
« am: 01. Februar 2023, 13:52:31 »
Naja es gibt auch ein Lied über Chasey Lane oder griechischen Wein :D

Na toll, jetzt kann mein Gehirn sich nicht zwischen zwei Ohrwürmern entscheiden!  :new_Eyecrazy:

17
Neuigkeiten / Antw:Bad Boys 4
« am: 01. Februar 2023, 13:25:52 »
Sehe ich sehr ähnlich - der dritte war noch ein unterhaltsamer Film und hat mich nostalgisch berührt, war den zwei Originalen aber klar unterlegen. Der vierte kann im Grunde nur schwächer werden.

18
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Netflix
« am: 01. Februar 2023, 13:23:44 »
Disney ist bei mir interessanterweise auch mittlerweile auf Platz 1 und unverzichtbar geworden. Für mich sind's Star Wars und Marvel, dazu die ganzen selbst produzierten oder mittlerweile eingekauften Klassiker. Und spätestens wenn das Kind mal mit guckt - da geht's nicht ohne Disney.

Netflix wäre mir für einen gesamten Verzicht auch zu wichtig, zwar nur noch mein zweitliebster und hat auch viel Mist drin, aber fällt insgesamt doch locker auf die "will ich haben" Seite.

Auf Prime könnte ich noch am ehesten verzichten, wenn man nur ans Streaming denkt, aber wegen der weiteren Vorteile, die da als Gesamtpaket kommen, wird auch das bleiben.

Bei Sky/wow hingegen und ebenso bei Apple ist es für mich völlig OK, wenn ich die nur hin und wieder mal für ein paar Monate nutze, weil die zwar qualitativ sehr starken Content haben, man diese Sachen aber locker in der Zeit abhaken kann und den Dienst dann mal wieder für ein Jahr oder zwei ruhen lassen kann, bis neues Zeug produziert wurde.

Kaufen will ich einfach nichts mehr, das wäre nur noch eine Notlösung für mich, wenn ich etwas unbedingt sehen muss und das ist in den letzten fünf Jahren oder so nur 2x vorgekommen. :D

19
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Netflix
« am: 01. Februar 2023, 10:49:09 »
Ja klar, wir können dann mit dem Aufpreis weiter machen, ist für mich auch OK.

Wann das ganze konkret losgeht weiß anscheinend noch niemand - es scheint je nach Region unterschiedlich ausgerollt zu werden.

Wenn meine Schwiegermutter direkt neben uns keinen Zugriff mehr auf Netflix hat, dann hängt der Haussegen schief. :D

20
Smalltalk / Antw:Der "Was habt ihr zuletzt gegessen?"-Thread
« am: 01. Februar 2023, 10:44:22 »
Ich mag auch viele der Rügenwalder Produkte sehr gern, vor allem die Aufschnitte. Gerade die mit Grillgemüse oder Paprika, Pfeffer etc. drin, die nehme ich immer wieder gerne mit und esse sie mittlerweile lieber als das Original.
Im Grunde esse ich neben Serranoschinken und Käselyoner nur noch diese Produkte, hält sich mittlerweile etwa 50:50 die Waage bei mir.

Deren "Schnitzel" finde ich auch super. Die sind zwar etwas klein geraten, sodass man mindestens zwei Stück pro Person braucht, aber der Geschmack ist super.
Auch vegane Nuggets und Frikadellen sind mittlerweile überzeugend, da nimmt man ja eh etwas Soße dazu und dann schmecke ich keinen Unterschied mehr.

Ihre Salami ist dagegen wirklich schwächer, das stimmt. Die nehme ich auch nicht mehr.

Im Käse-Bereich ist man auch noch nicht ganz so weit, da bleibe ich bisher lieber beim Original.
Bei Milch dagegen bin ich vollkommen umgestiegen, seit Jahren nur noch Hafermilch. Am liebsten die Oatly Barrista. Die ist zwar teuer, aber super. Sowohl in Kaffee als auch Müsli. Da vermisse ich das tierische Original wirklich gar nicht; es kommt mir sogar immer direkt ganz seltsam vor, wenn ich mal woanders ausnahmsweise einen Kaffee mit Kuhmilch trinke.

Ob das alles gesünder ist, bzw. welche Qualität die Fette und Ersatzzutaten haben, bleibt etwas schleierhaft. In Tests schneiden viele vegane Aufschnittalternativen nicht soo gut ab. Sie sind aber zumindest kalorienärmer.

Dazu habe ich vor ein paar Wochen mal einen interessanten Artikel gelesen. Ich muss mal schauen, ob ich den wieder finde. War zwar aus Österreich und bezog sich daher auch auf ein paar spezifische Sachen, die es nur dort gibt, aber die grundsätzlichen Aussagen stimmten.

Fazit war im Grunde, dass es natürlich gesünder wäre, wenn man sich aus den Zutaten der Ersatzprodukte direkt frisch z.B. ein veganes Curry mit Erbsen und co. zubereiten würde. Aber das ist ein unfairer Vergleich - man sollte das Ersatzprodukt bzgl. Gesundheit immer mit seinem Vorbild vergleichen, und da sind die Ersatzprodukte dann eben mindestens so gesund wie das Original, also wenigstens sind sie nicht schlechter. Das ist für mich akzeptabel. Da wird sich in Zukunft sicher auch noch einiges verbessern, je mehr die Leute sich dafür interessieren.

Ah, das hier war der Artikel, falls sich dafür noch jemand interessiert: https://www.derstandard.at/story/2000118456645/ersatzprodukte-im-test-warum-ich-meine-meinung-ueber-vegane-wurst

21
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Netflix
« am: 31. Januar 2023, 21:42:13 »
Netflix früher: "Love is sharing a password."

Netflix heute:
https://www.heise.de/news/Netflix-Regelmaessige-WLAN-Logins-sollen-Account-Sharing-verhindern-7476861.html

Das wird nervig.

22
Serien / Antw:Shameless [US-Remake von Showtime]
« am: 31. Januar 2023, 21:07:57 »
und die zwei Deppen von der Theke rocken eh, kein Plan wie die heißen.

Tommy und Kermit. Die rocken in der letzten Staffel noch mehr. :D

23
PC, Konsolen & Games / Antw:Brett-, Würfel- & Kartenspiele
« am: 31. Januar 2023, 10:45:54 »

24
die ballern eine nach der anderen. Ich komm da schon lange nicht mehr hinterher. Ich könnte mir vorstellen, dass das viele ab Mitte 60 so machen.

Würden wir es denn ohne berufliche Verpflichtungen anders machen? Nö. :D

OK, es wäre mehr Gleichgewicht zwischen Games und Videoberieselung, aber insgesamt schon viel Berieselung. :D

25
Das hier war übrigens die Quelle: https://www.nielsen.com/de/insights/2023/streaming-unwrapped-2022-was-the-year-of-original-content/

Noch interessanter wird es, wenn man nur die Originals betrachtet:



Da bleibt Netflix immer noch die Übermacht. Disney war trotz Marvel und Star Wars in den Top 15 gar nicht vertreten, Amazon nur im unteren Drittel 2x aufgetaucht. Der komplette Rest gehört Netflix.

Seiten: 1 2 3 4 ... 1461