Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - JasonXtreme

Seiten: 1 2 3 4 ... 62
1
Serien / Almost Fly (Sky)
« am: 01. Juni 2022, 13:39:56 »


1990: Walter, genannt "W" (Samuel Benito), Ben (Andrew Porfitz) und Nik (Simon Fabian), drei 17-jährige Nerds aus der westdeutschen Provinz, sind sich sicher: "Bei uns geht nichts." Bis ein Cadillac mit Schwarzen GIs der nahen US-Base um die Ecke biegt und ein aus den Boxen wummernder Hip-Hop-Beat ihr Leben für immer verändert. Die drei wollen nur noch eins: rappen. Weil ihr Schulenglisch für brillante Reime nicht reicht, landen sie auf Umwegen beim Deutschrap und finden so ihre eigene Sprache. Während sie sich überholten Traditionen und lang gehüteten Familiengeheimnissen stellen, kommen sie nicht nur sich selbst, sondern auch der großen Bühne Stück für Stück näher.

Hinter der sechsteiligen Coming-of-Age-Serie steht eine außergewöhnliche Riege von renommierten Machern. Die Regie verantwortete Florian Gaag, dessen Debütfilm "Wholetrain" mehrfach prämiert wurde (u.a. mit dem Grimme-Preis). Produziert wurde "Almost Fly" von Warner TV Serie und W&B Television, die bereits bei "4 Blocks", "Para - Wir sind King", "Add a Friend" und zuletzt "Greenlight - German Genius" zusammenarbeiteten. Executive Producer sind Quirin Berg, Max Wiedemann und Maximilian Vetter sowie für Warner TV Serie Hannes Heyelmann und Anke Greifeneder. Die eigens für die Serie komponierten Hip-Hop-Tracks stammen von Dexter, Maniac, JJ Whitefield, Roger Rekless, Fatoni, Kelvyn Colt und Peter Manns.


Sieht für mich ziemlich witzig aus, da schau ich mal rein! Läuft seit 02.05. bei Sky

2
Neuigkeiten / The Equalizer 3 (Fuqua/ Washington)
« am: 25. April 2022, 09:04:25 »
Sony Picutres hat verkündet, dass im Sommer 2023 Denzel Washington erneut in die Rolle von Robert McCall schlüpfen wird - Regie soll zum dritten Mal Antoine Fuqua übernehmen.

Nun Teil 1 mag ich nach wie vor sehr gern, Teil 2 war nicht schlecht, würde mich freuen wenn sie zur Stärke von Teil 1 zurückfinden. Und es bleibt die Hoffnung, dass Denzel hier nicht den Weg des Liam Neeson geht, denn just in The Little Things war er mit Plauze doch deutlich behäbiger als man es von ihm so gewohnt war - der wird aber halt auch schon 68 jetzt...

3
Neuigkeiten / Der Gesang der Flusskrebse
« am: 23. März 2022, 11:16:37 »
Den Anwohnern von Barkley Cove ist Kya Clark (Daisy Edgar-Jones) als geheimnisvolles, wildes Mädchen ein Begriff, die von ihrer Familie aufgegeben wurde und in den Sümpfen aufwuchs. Als ein Leichnam auftaucht, scheint Kya unerklärlicherweise mit seinem Tod verbunden zu sein und rück schnell ins Zentrum der Morduntersuchung.
Hintergrund & Infos zu Der Gesang der Flusskrebse

Der Gesang der Flusskrebse (im Original: Where the Crawdads Sing) basiert auf dem gleichnamigen Roman, den die US-amerikanische Autorin Delia Owens 2018 veröffentlichte. Als literarischer Erfolg hielt das Buch sich über 120 Wochen auf den bedeutenden amerikanischen Bestseller-Listen.

Produziert wurde die filmische Adaption des Buches unter anderem von Reese Witherspoon, die den Roman 2018 schon in ihrem "Hello Sunshine"-Buchclub vorgestellt hatte. (ES)
moviepilot.de

Sieht nicht übel aus, und für Mystery-Thriller bin ich eh immer zu haben

4
Serien / Under the Banner of Heaven (Hulu/ Disney+)
« am: 14. März 2022, 10:33:53 »
Mit dem True-Crime-Drama Under the Banner of Heaven wird das gleichnamige Sachbuch von Autor Jon Krakauer adaptiert, das sich mit einem wahren Fall aus dem Jahr 1984 befasst. Darin beschreibt Krakauer die Entwicklung der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage sowie den Mord, den die beiden fundamentalistischen Mormonen-Brüder Ron und Dan Lafferty im Namen Gottes begangen haben. Andrew Garfield spielt in der Dramatisierung den Latter-Day-Saints-Ältesten Pyre, der angesichts der Vorfälle an seiner Kirche zu zweifeln beginnt. Daisy Edgar-Jones ist als Brenda Lafferty dabei, eines der Opfer und die Schwägerin der Täter. serienjunkies.de

True Crime, Sekten, Mord... sieht gut aus, count me in!

5
Todestage / William Hurt ist gestorben
« am: 14. März 2022, 09:00:58 »


William Hurt ist gestern im Alter von 71 Jahren gestorben. Man kann davon ausgehen, dass er seinem Prostatakrebs erlag, der 2018 bei ihm diagnostiziert wurde. Ich hab ihn stets gern gesehen, Ruhe in Frieden!

6
Serien / Outer Range (Brolin, Poots) - Amazon Prime
« am: 10. März 2022, 10:48:45 »

Royal Abbott (Josh Brolin) lebt mit seiner Familie auf einer Ranch am Rande der Wildnis von Wyoming. Die Abbotts müssen derzeit einen schweren Verlust verkraften. Denn vor Kurzem verschwand Schwiegertochter Rebecca plötzlich und spurlos. Darüber bereiten ihnen auch noch die Tillermans jede Menge Ärger. Diese nach Profit strebende Familie besitzt eine benachbarte Ranch und möchte das Land der Abbotts bald ihr Eigen nennen. Ein tragischer Vorfall setzt schließlich eine Reihe von dramatischen Ereignissen in Gang. Die Abbotts müssen aber nicht nur um ihr Land, ihren Ruf und ihre Art zu Leben kämpfen. Bald schon taucht ein mysteriöses schwarzes Loch am Rande ihrer Ranch auf, das die Familie vor ein großes Rätsel stellt. (MW)


Count me in, sieht gut aus! Soll ab Mitte April mit 8 Folgen am Start sein!

7

In der Natur gibt es eine unauflösliche Verbindung zwischen Schönheit und Tod. Der Mensch, der seiner Umwelt verpflichtet ist, ahmt nach, was er beobachtet. Wie Mücken, die vom hellsten Leuchtturm angelockt werden, löschen die Touristen das Licht der schönsten Stadt der Welt aus. Die Qualen der letzten Jahrzehnte haben bei den Venezianern Wut ausgelöst. Um die Invasion aufzuhalten, haben sich einige organisiert und ihrem Überlebensinstinkt freien Lauf gelassen. Eine Gruppe spanischer Touristen, reist nach Venedig, um sich zu amüsieren, ohne die Probleme zu bemerken, die sie umgeben. Dort werden sie gezwungen sein, um ihr eigenes Leben zu kämpfen.

de la Iglesia hat für drei Filme bei amazon unterschrieben - das ist der Erste. Die sollen erst ins Kino, dann direkt zu ama kommen - und ich muss gestehen, das sieht gut aus! Ich mag seine Filme ohnehin, und erwarte da jetzt hier nicht allzu groß schlechteres :)

8
Neuigkeiten / Bullet Train (Brad Pitt, Bullock)
« am: 09. März 2022, 10:32:15 »

Fünf Auftragskiller befinden sich im Action-Kracher "Bullet Train" von "John Wick"-Macher David Leitch zufällig im selben Hochgeschwindigkeitszug. Während sie darin durch Japan rasen, merken sie, wie ihre Vorhaben immer mehr ineinander verwoben werden. gq-magazine

Gedreht von David Leitch, der auch für John Wick , Atomic Blonde und Deadpool 2 verantwortlich war. Basiert auf einem japanischen Roman aus 2010. Sieht witzig aus, und Pitt sehe ich eh gerne

9
Neuigkeiten / I am Legend 2 (Will Smith, Michael B. Jordan)
« am: 09. März 2022, 10:25:51 »
Drehstart ist noch nicht raus, das Drehbuch schreibt Akiva Goldsman, welcher auch schon Teil 1 schrieb 2007 - Will Smith und Michael B. Jordan sind an Bord - na Gott sei Dank nicht Jayden :D Sonst ist noch nichts groß bekannt, auch ein Regisseur wird noch gesucht.

Also ich fand Teil 1 damals unterhaltsam, daher würde ich den hier durchaus anschauen. Auch die letzten Filme mit Smith waren keine Reißer, aber immerhin gut und unterhaltend.

10
Neuigkeiten / Deep Water (Ana de Armas, Ben Affleck)
« am: 09. März 2022, 10:22:33 »

Von Liebe ist beim Ehepaar Victor Van Allen (Ben Affleck) und Melinda (Ana de Armas) keine Rede mehr. Die Emotionen haben sich in Luft aufgelöst und die einstige Verbindung im Alltag verloren gegangen. Um ihrer Ehe dennoch eine Chance zu geben, einigen sie sich darauf, dass Sex-Abenteuer und Affären außerhalb ihrer Ehe erlaubt sind. Das gegenseitige Einverständnis wandelt sich schnell in ein fieses Psychospiel, in dem sich Vic und Melinda nicht nur selbst schaden, sondern auch ihr Umfeld in Gefahr bringen. Als Melindas Liebhaber tot aufgefunden wird, konzentrieren sich die Ermittlungen der Polizei auf Victor. Hat der Ehemann Rache nehmen und seiner Frau einen Denkzettel verpassen wollen? Die Suche nach dem Mörder entwickelt sich zu einem Puzzlespiel, in dem die Rolle der Verdächtigen von einer Person zur anderen wechselt. Wer sagt die Wahrheit? Und wer spielt ein falsches Spiel auf Kosten von Menschenleben? filmstarts.de

Ich mag ja Erotik Thriller, ich mag auch Affleck, mal sehen was das wird! Ab 18.03. direkt bei Prime zu sehen

11
Serien / God of War (Amazon)
« am: 09. März 2022, 10:19:56 »
Amazon plant eine Serie zur Spiele-Reihe, die von den Machern von Expanse und The Wheel of Time stammen soll - puh, kein Plan wie ich dazu stehe. Irgendwie schwant mir, dass da enorm CGI Und Kohle nötig sind, um daraus was halbwegs brauchbares zu machen.

12
Serien / Isle of the Dead (Spin Off TWD, AMC)
« am: 09. März 2022, 10:17:58 »


2023, nach dem Ende von TWD wird es Negan und Maggie nach Manhattan verschlagen - wie und warum ist noch nicht raus - jedenfalls wird es vorerst sechs Folgen geben. Somit dürfte auch klar sein, wer das Finale überlebt ;)

13
Todestage / Ivan Reitman ist tot
« am: 14. Februar 2022, 09:42:43 »


Ivan Reitman ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Er hinterlässt uns seine Filme, die ich stets gern gesehen habe, seien es nun die Ghostbusters, Dave, Evolution, Ich glaub mich knutscht ein Elch, Junior, Kindergartencop...

Ruhe in Frieden

14
Neuigkeiten / The Long Night (Scout Taylor-Compton,...)
« am: 17. Januar 2022, 09:46:47 »

Im Horrorfilm The Long Night will ein junges Pärchen einfach ein ruhiges Wochenende in einem Landhaus verbringen. Doch dort angekommen geht direkt alles auf bizarrste Weise schief. Dennoch fühlt Grace (Scout Taylor-Compton) sich mit dem seltsamen Ort verbunden. Und plötzlich stehen die Mitglieder eines grausigen Kults auf der Türschwelle - denn für sie soll mit Grace eine schreckliche Prophezeiung in Erfüllung gehen. moviepilot.de

Sektenhorror is immer mein Ding - hier spielen Scout Taylor-Compton, Jeff Fahey, Deborah Kara unger mit - Start USA 04.02. - bei uns noch nix genaues raus

15
Neuigkeiten / Last Looks (Charlie Hunnam, Mel Gibson)
« am: 17. Januar 2022, 09:41:54 »

Charlie Waldo (Charlie Hunnam) ist ein ehemaliger LAPD-Superstar, der die Polizei verlassen hat und nun ein einfaches und einsames Leben tief in den Wäldern führt. Alastair Pinch (Mel Gibson) ist ein exzentrischer Schauspieler, der seine Tage betrunken am Set seiner Fernsehshow verbringt. Als Pinchs Frau tot aufgefunden wird, ist er der Hauptverdächtige und Waldo wird überzeugt, aus dem Ruhestand zu kommen, um den Fall zu untersuchen. In diesem Fall bekommt es Waldo mit Gangstern, Hollywood-Managern und Vorschullehrern zu tun, die alle darauf aus sind, Pinchs Namen reinzuwaschen ... oder seine Schuld zu bestätigen. filmstarts.de

Ich mag solche Art Filme, ich mag Hunnam und Gibson sowieso - her damit! Soll im Februar 2022 kommen

16
Neuigkeiten / X (Ti West)
« am: 13. Januar 2022, 13:49:19 »

X erzählt von einer Gruppe junger Filmemacher, die 1979 im ländlichen Texas einen Erwachsenenfilm drehen wollen, dort aber vor Probleme gestellt werden, die bald nicht nur den Dreh, sondern auch ihr Leben bedrohen. Besetzt ist der Film u. a. mit Jenna Ortega(Scream), Mia Goth (Suspiria), Brittany Snow (Pitch Perfect 2), Martin Henderson (The Strangers - Opfernacht) und Rapper Kid Cudi (Bill & Ted retten das Universum). Am 18. März startet X in den US-Kinos. Ein deutscher Termin steht noch aus. moviebreak.de

Ich mag sowas ja, die 70s scheinen gut eingefangen, und ich denke das könnrte unterhaltsam sein :)

17
Neuigkeiten / The Lost City (Bluuock, Tatum, Radcliffe, Pitt)
« am: 17. Dezember 2021, 09:41:45 »

Sandra Bullock spielt in The Lost City of D eine Schriftstellerin romantischer Bücher, die feststellen muss, dass die fiktive Stadt, über die sie geschrieben hat, echt ist. Gemeinsam mit dem Schauspieler, der den Hauptcharakter ihres Buches im dazugehörigen Film spielt, macht sie sich auf eine abenteuerliche Reise dorthin, in den Dschungel. moviepilot.de

Da bin ich dabei! :lol: sieht richtig dumm-witzig aus - interessanterweise findet man Bilder mit Ryan Reynolds auf nem Teaser Poster, der wurde anscheinend durch Brad Pitt ersetzt :D doch, auf den hab ich richtig Bock, zumal Tatum für sowas genau der richtige ist

18
Neuigkeiten / The Unbearable Weight of Massive Talent (Nic Cage)
« am: 16. Dezember 2021, 14:09:55 »

Einst war Nicolas Cage (gespielt von Nicolas Cage) ein Superstar. Doch damit ist es schon lange vorbei, wie sein jüngeres Ich aus den 90ern ihn in Zwiegesprächen immer wieder erinnert. Denn er hat einfach zu viele Scheißfilme gedreht. Eine Rolle im neuen Projekt von Quentin Tarantino könnte die tote Karriere wiederbeleben, doch Cage drücken zwei andere Probleme noch mehr: Er hat Schulden und seine Tochter will nichts mehr von ihm wissen. Da macht ihm der Milliardär Javier Gutierrez (Pedro Pascal) ein verlockendes Angebot: Cage soll für eine großzügige Bezahlung als Star bei seiner Geburtstagsparty auftreten. Doch kurz darauf steht die CIA bei dem Schauspieler auf der Matte: Der Milliardär ist ein gefürchteter Drogenboss und Cage soll undercover für die CIA Informationen bei der Party beschaffen. Zu der lädt Cage-Superfan Javier dann auch noch die Ex-Frau (Sharon Horgan) und die Tochter des Stars ein, um dem bei der Versöhnung zu helfen. Und so muss Cage die Rolle seines Lebens spielen, denn wenn er auffliegt, ist nicht nur er in Gefahr… filmstarts.de

Nic Cage spielt.... Nic Cage :lol:

19
Neuigkeiten / Operation Fortune: Ruse de Guerre (Guy Ritchie)
« am: 10. Dezember 2021, 10:09:31 »

In „Operation Fortune“ erhält Superspion Orson Fortune (Jason Statham) den Auftrag, einen brisanten Waffendeal aufzuklären und den Verkauf hochgefährlicher Technologie zu verhindern. Dazu erhält er ein Team aus den besten Agent*innen der Welt zur Seite gestellt. Um an ihr Ziel zu gelangen, benötigen sie aber noch die Hilfe eines Zivilisten – Hollywoodstar Danny Francesco (Josh Hartnett). So gilt es, die Organisation von Waffenhändler Greg Simmonds (Hugh Grant) mit Hilfe dieses Ablenkungsmanövers zu infiltrieren, um die Mission erfolgreich abzuschließen. kino.de

Ritchie geht mehr Richtung Action, schau ich rein

20
Neuigkeiten / Warhunt (Robert Knepper, Mickey Rourke)
« am: 09. Dezember 2021, 09:07:46 »


Die Filme von Regisseur und Autor Mauro Borelli kenn ich nicht, hier schickt er Mickey Rourke und seine Einheit Soldaten im WW2 in einem Wald, in dem sie sich mit Hexen herumschlagen müssen...

...ja ich weiß klingt richtig schön scheiße :D aber ich find das sieht nichtmal übel aus! Hat irgendwie etwas Predator Flair finde ich teils. Blair Witch goes Predator oder so :D ich würds mir anschauen. Wurde in Riga, Lettland gedreht (wahrscheinlich eher bei Riga) während der Coronazeit

21
Neuigkeiten / Alarmstufe Rot (Reboot)
« am: 01. Dezember 2021, 11:04:30 »
Warner arbeitet an einem Reboot des Seagal Klassikers Alarmstufe Rot (Under Siege), der für HBO Max produziert wird. Regie soll der Indonesier Timo Tjahjanto, der The Night Comes for Us gedreht hat, Drehbuch schreibt Umair Aleem, der das Buch zu Kate (Action, Netflix) geschrieben hat,.

Puh, wird das dann Schlachtplatte ala Indonesien aufm Schiff? Ich erwarte mal null und nix, ehrlich gesagt, auch wenn THE NIGHT... schon geil war.

22
Neuigkeiten / Furiosa (Mad Max Sequel)
« am: 01. Dezember 2021, 10:59:26 »
Da Start erst 2024 ist noch kein Bildmaterial verfügbar - bekannt ist aber, dass Miller wieder schreibt und auch Regie führen will - als Darsteller hat er Chris Hemsworth verpflichtet, Anya Taylor-Joy als Furiosa und Yahya Abdul-Mateen II (Aquaman) sind auch mit an Bord.

Prinzipiell sag ich schau mer mal. Das is noch lange hin, und das Mad Max Sequel müsste vorher ja auch noch kommen, oder sind das die gleichen Filme!?

23
Neuigkeiten / Renfield (Chris McKay)
« am: 01. Dezember 2021, 10:49:02 »
In der Reihe der Universal Monster Movies arbeitet man nun an RENFIELD, Regie hat Chris McKay der The Tomorrow War drehte. Nicolas Hoult ist mit an Bord - ich nehme stark an als Renfield, Draculas Handlanger - und als Dracula wurde... Nicholas Cage gecastet  :lol: seid mir net bös, aber Cage als Dracula geht bombig in die Hose! Ich kann mir JEDEN anderen als Graf vorstellen, aber definitiv nicht Cage, egal was für Leistungen er schon gebracht hat

24
Neuigkeiten / Shattered (Cameron Monaghan, Grillo, Malkovich)
« am: 25. November 2021, 10:24:35 »

Der wohlhabende (und passenderweise auch geschiedene) Chris verliebt sich in die mysteriöse und charmante Sky. Als er sich eine Verletzung zuzieht, springt sie sogar als aufopfernde Krankenschwester ein. Doch Skys zunehmend seltsames und irrationales Verhalten lässt Chris vermuten, dass sie finstere Absichten hegt, vor allem als Skys Mitbewohnerin unter mysteriösen Umständen tot aufgefunden wird. Für Chris, seine Ex-Frau und seine Tochter entwickelt sich bald darauf ein verzweifelter Kampf ums Überleben... schnittberichte.com

ACHTUNG!!! Trailer zeigt viel zu viel und spoilert anscheinend wie Sau - ich hab abgebrochen. Sieht für mich aber gut aus!

25
Neuigkeiten / Don't Worry Darling (Olivia Wild, Harry Stiles, F. Pugh)
« am: 25. November 2021, 10:21:48 »


Psychothriller von Olivia Wilde mit Florence Pugh als Hausfrau in den 1950er Jahren, die mit ihrem Mann in einer utopischen Gemeinschaft lebt und dunkle Geheimnisse lüftet.

Alice (Florence Pugh) lebt mit ihrem Ehemann Jack (Harry Styles) in einer utopisch geführten Gemeinschaft. Das Experiment in den 1950ern wird von einer glamourösen Firma geleitet, doch der Schein trügt. Alice kommen Zweifel an dem Lebensstil und sie beginnt die wahren Machenschaften der Gesellschaft zu hinterfragen. Auch ihr Ehemann scheint dunkle Geheimnisse zu verbergen.
filmstarts.de

Olivia Wilde ist mir als Darstellerin wohlbekant, das hier ist ihre achte Regiearbeit, wovon ich bisher leider auch keine kenne - Trailer weckt mein Interesse, den find ich gut gemacht! R Rating ist gesetzt, Start 2022

Seiten: 1 2 3 4 ... 62