Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Max_Cherry

Seiten: 1 2 3 4 ... 1711
1
"Siegburg" war für mich Bolls bester. Den hat ja leider kaum jemand gesehen.

2
Die Idee ist irgendwie cool.
Allerdings hoffe ich, dass diese nervtötende Musik nur im Trailer und nicht im Spiel läuft.

3
Neuigkeiten / Antw:Benedetta
« am: Heute um 10:20:52 »
Sein letzter Film "Elle" soll ja richtig gut sein. Den muss ich noch nachholen. Rein Thematisch reizt mich der Neue auch nicht.

4


Matinee (1993) :dvd:
Joe Dantes Film genießt leider, wenn überhaupt, nur den Ruf eines Geheimtipps. Er kam irgendwie zur falschen Zeit raus, in den 80ern wäre der besser aufgehoben gewesen. Herrlich naiv und locker-leicht wird hier das Monsterfilmkino der 50er und 60er Jahre abgefeiert inklusive des Films im Film "MAnt" (die Ausschnitte haben besonders viel Spaß gemacht). Nebenbei gibt es ein kleines bisschen Coming Of Age und am Rande bekommt man auch die Panik während der Cuba Krise mit. Ein paar kleine Drehbuchschwächen hat der Film, aber das tut dem Spaß keinen Abbruch. John Goodman ist hier saucool als einfallsreicher B-Film Regisseur, eine Paraderolle.
Ein paar absolut großartige Momente gibt es zudem: Ein großer Teil spielt während einer Kinovorführung. Die Leute im Saal gucken einen Monsterfilm. In diesem gibt es eine Szene, in der auch Leute im Kino sitzen und eine Riesenameise durch die Leinwand bricht und die Zuschauer attackiert.
Jetzt wäre es noch die Krönung, wenn man "Matinee" auch im Kino gesehen hätte. :)
Unterm Strich ein cooler Film, der viel zu wenig Beachtung bekommen hat.
:7.5: - :8:

5
Naomi Watts spielt ganz kurz in "Matinee" (1993) mit.




Das erste Mal bewusst wahrgenommen hab ich sie glaube ich erst 8 Jahre später in "Mulholland Drive".

6
Smalltalk / Antw:Der HALLOWEEN Thread
« am: Gestern um 22:19:36 »
"Poltergeist" ist eine gut Idee.
Den hab ich lange nicht gesehen.

7
Serien / Antw:Mr.Inbetween
« am: Gestern um 21:31:49 »
Beim nächsten Disney+ Monat schau ich es.

8
Bloody Hell :7:

9
Reviews / Antw:Bloody Hell - One Hell of a Fairy Tale
« am: Gestern um 16:34:17 »
Bloody Hell :dvd:
Ich kann den Text von AP komplett unterschreiben. Der Film hat seine Macken und manches wird etwas unlogisch und schnell abgehandelt. Trotzdem musste ich ein paar Mal gut lachen und der Hauptdarsteller Ben O'Tool hat genug Charisma, um den Film zu tragen. Nach den heutigen Standards hätte der auch ab 16 durchgehen können, find ich. Ein bisschen mehr Splatter wär schon cool gewesen, aber der Unterhaltungswert passt schon.
:7:

10
Serien / Antw:Die Ibiza Affäre - 4 Teiler auf Sky
« am: Gestern um 13:33:06 »
Ich muss die Teile tatsächlich einzeln bewerten.

Folge 1 :7:
Folge 2 + 3 :8:
Folge 4 :7:


Eine kleine Warnung noch:
Hier und da versteht man den ein oder anderen Österreicher nicht so gut. Ich habs einfach hingenommen, weil ich den Kontext der Gespräche trotzdem geblickt habe.

11
Reviews / Antw:Bloody Hell - One Hell of a Fairy Tale
« am: Gestern um 12:53:35 »
Ich hab die DVD einfach mal heute im Müller eingepackt. Wird gleich gesichtet.

12
Neuigkeiten / Antw:Deadlock (Bruce Wilis, Patrick Muldoon)
« am: Gestern um 12:40:15 »
Naja, vielleicht wird das ganz nett im Vergleich zu dem ganzen anderen Rotz, in dem Bruce Willis sonst so mitspielt. Sieht optisch aber echt nur nach nem besseren Fernsehfilm aus.

13
Serien / Die Ibiza Affäre - 4 Teiler auf Sky
« am: 26. Oktober 2021, 22:51:40 »



Inhalt:
Zitat
Der Wiener Anwalt Ramin Mirfakhrai hat Material, das den FPÖ-Politiker Heinz Christian Strache belastet. Als er zufällig den zwielichtigen Detektiv Hessenthaler trifft, entsteht eine waghalsige Idee, um Strache bei illegalen Vorgängen zu filmen.
Quelle: https://www.google.com/search?gs_ssp=eJzj4tVP1zc0LDBIL0yzMCo0YPQSTMlMVchMyqxKVEhMSzu8pCgVALKQC3A&q=die+ibiza+aff%C3%A4re&oq=die+ibiza+&aqs=chrome.1.69i57j46i131i433i512j0i3l2.5493j0j7&client=ms-android-hct&sourceid=chrome-mobile&ie=UTF-8



Meinung:

Jetzt bin ich doch sehr froh, aktuell das Sky Abo zu nutzen, da mich die Geschichte sehr interessiert. Es sollen auch neuere Erkenntnisse/ Details in die Story mit eingeflossen sein. Ich hörte bereits schon früher von einer Adaption, dachte aber, dass die Produktionsfirma von Böhmermann am Thema dran sein. Dem war scheinbar nicht so.

Die Gefahr, dass die Verfilmung ein Schnellschuss in den Ofen wird, besteht natürlich. Aber nach zwei Folgen kann ich die Befürchtung entkräften.

Regisseur Christopher Schier und sein Kameramann und Cutter bieten schon mal deutlich mehr, als man von einem Tatort-Regisseur erwartet. Das Ganze erinnert ein bisschen an die collagenartigen Filme von Adam McKay (Big Short, Vice) und funktioniert nach einem soliden Anfang, besser und besser. Ich habe die ersten beiden Folgen gesehen und die zweite war richtig gut und schwer unterhaltsam.
In den Hauptrollen sind Nicholas Ofczarek und David A. Hamade zu sehen, die gut abliefern, aber generell funktioniert der Cast mit allen ausgezeichnet.

Die 4 x 45 Minuten sind schnell weggeguckt. Bisher kann ich die Miniserie sehr empfehlen.

 

14
Musik / Antw:Black Music Thread - Only for Soul Brothers
« am: 26. Oktober 2021, 21:06:30 »
Das Greatest Hits Album von Delegation ist auch extrem geil. Die waren echt Mörder für den Dancefloor.

Werd ich mir anhören.

15
Neuigkeiten / Antw:Dune: Neue Adaption für die große Leinwand
« am: 26. Oktober 2021, 20:54:10 »
Teil 2 wurde nun auch ganz offiziell angekündigt :dance: :new_bdaysmile:

40 Millionen am ersten Wochenende in den USA ist auch echt stark.
Voll gut, freut mich sehr.

16
Musik / Antw:Now Playing
« am: 26. Oktober 2021, 18:38:09 »
Ebenfalls aus "Der Pass".

Vielleicht ist Wolfgang Ambros es wert, sich mit der Musik zu befassen. Ich find das nicht schlecht. Gute, tiefgründige Texte.

Die Wahrheit ist so weiß, wie Schnee

De Kinettn Wo I Schlof

17
Musik / Antw:Black Music Thread - Only for Soul Brothers
« am: 26. Oktober 2021, 18:19:58 »
Disco Time again, Dank "Der Pass".


Delegation - You And I


Ich glaube, dass kannte ich vorher nicht.
In der Serie "Der Pass" kommt der Song komplett unerwartet und richtig gut.
Starke Tanzflächennummer aus 1979.


Hier mit schlechterem Sound, aber dafür mit Bewegtbildern:


18
Musik / Antw:Now Playing
« am: 26. Oktober 2021, 18:05:09 »

Dreiviertelblut - Mia san ned nur mia


Das ist von der Serie "Der Pass" hängengeblieben.
Gefällt mir gut. Marco, AP, kennt Ihr die?

19
Smalltalk / Antw:Was mache ich gerade?
« am: 26. Oktober 2021, 15:36:31 »
Da Markus und ich uns zufällig bei Filmundo über den Weg gelaufen sind, kam die Idee auf dass ich hier mal wieder reinschaue.
Joa und nun mache ich das erstmal und winke schon mal in die Runde :)

Hey Sniper, hallo und willkommen zurück.

20
Das sieht echt lustig aus.
Würd ich mir ansehen.

21
Das ist aber nur der erste Teil, nicht die ganze Reihe, oder?
Das erste Buch, ja.

22
Ja, das läuft mal eben lustige 26 Stunden. Ein ganz schöner Brocken. 
In meiner Urlaubswoche versuche ich, so weit wie möglich zu kommen und dann mal sehen.

23
Serien / Antw:Dr. Brain - südkoreanische Serie bei Apple
« am: 26. Oktober 2021, 09:02:00 »
Sieht gut aus.

24
Serien / Antw:Der Pass
« am: 25. Oktober 2021, 23:21:10 »
Heute hab ich die restlichen 5 Folgen durchgesuchtet. Es bleibt dabei, am Ende steht eine hochwertige Krimi/ Thriller Miniserie, die den internationalen Vergleich nicht scheuen muss. Wenn es bei Netflix gelaufen wäre, hätte es vielleicht auch im Ausland mehr Aufmerksam bekommen können. Das Potential ist auf jeden Fall da. Ein paar Kleinigkeiten, die mich störten habe ich im Laufe der Serie gefunden. U.a. mochte ich, dass in den ersten Folgen viele österreichische Songs gespielt wurden, das hörte etwa ab der Hälfte der Folgen auf, fand ich schade. Am Ende gibt es einen sehr seltsamen Zufall, der so nicht hätte sein müssen, das war schon irgendwo lazy writing. Hier und da war mir der sepiafarbende Farbfilter auch etwas zu inflationär eingesetzt und zwischendurch blitze dann doch mal ein bisschen dt. TV Feeling durch, aber wirklich nur ganz selten.
Im Großen und Ganzen bleibe ich aber bei meiner Meinung. "Der Pass" zählt zu den besten deutschsprachigen Serien und ist absolut sehenswert, alleine schon für die gute Besetzung und die dichte Atmosphäre. Am Ende steht die
:8:


Ich hab irgendwas von einer zweiten Staffel gelesen. Wenn da wirklich etwas kommt, dann bitte aber auch wie bei "True Detectiv" ohne Verbindung zur ersten.

25


Vorgestern hab ich mich endlich mal an "Dune" herangewagt. Es handelt sich um das Hörbuch, gelesen von Simon Jäger, Jürgen Prochnow und Marianne Rosenberg.
Es scheint sich von der Art der Lesung her in erster Linie an ein jugendliches Publikum zu richten, aber das macht nichts, geht gut rein. Nach etwas mehr als 3 Stunden, wurde fast nur von Jäger gelesen und der macht seine Sache wie immer hervorragend.
Erstaunlich finde ich, wie extrem nah der neue Film an der Vorlage zu sein scheint. Es geht inhaltlich auch relativ langsam voran. Herbert hatte schon einen Recht speziellen Stil. Viele einzelne Momente wirken überraschend klein, ich glaube das große Ganze und das ganze Dune Universum erschließt sich erst nach und nach. Es war übrigens hilfreich, Dune - Part1 vorm Buch gesehen zu haben, denn es kommen schon einige Figuren vor und die vielen Namen wären ohne Bilder im Gedächtnis etwas schwer auseinander zu halten.

Etwas befremdlich ist, dass das Spice hier immer Gewürze genannt wird. Aber man gewöhnt sich dran.

Seiten: 1 2 3 4 ... 1711