Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Max_Cherry

Seiten: 1 2 3 4 ... 1730
1
Day of the Dead
Mit Steve zusammen in der ARTE Mediathek gesehen. 🙂
Der erinnert mich schon arg an einen Tarantino und ist mir viel zu dialoglastig.
Dazu kommt das außer der Hauptdarstellerin nur Bub sympathisch ist.
Den Film hätte man locker auf 40 Minuten eindampfen können.

Day Of The Dead
Ja, es dauert etwas zu lange, bis das Geschehen in Fahrt kommt und ja, manche Dialoge sind zu lang oder sogar überflüssig. Dennoch gibt es viele Kleinigkeiten die mir gefallen. Allen voran das überdrehte Spiel des Chefsoldaten und des verrückten Wissenschaftleropas. Die sind schon unterhaltsam und alle Szenen mit Bub mag ich auch.
Die Truppe besteht fast nur aus Arschlöchern, ja. Das hat den Vorteil, dass man zum Ende hin viel Spaß haben kann, wenn man die Zombies supported. Generell rocken die letzten 20-30 Minuten dann doch noch und bieten klasse Splatter und im Vergleich zu vorher ein enorm hohes Tempo und die Musik verbessert sich auch. Das entschädigt für die ein oder andere zähe Phase vorher. Am Ende reicht es dann doch noch für eine solide :7:

2
Arnie und Möller? Wird geguckt, egal was es wird. :)

3
Smalltalk / Antw:Coronavirus - SARS-Cov-2 und COVID-19
« am: Gestern um 19:51:33 »
Gute Besserung an alle Kranken.

Meine Familie in Deutschland, also auch Tanten usw. und alle Arbeitskollegen sind bisher verschont geblieben.

4
In ein paar Jahren schreib ich hier vielleicht auch mal was dazu. :)

5
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Amazon Instant Video
« am: Gestern um 13:08:00 »
Also es gibt wieder 99ers, bin aber etwas überfordert mit den Filmen. Falls Wer Tipps hat, nehme ich!

Habe PIG & ComeBackMrDundee erstmal geklickt.

"The Father" sollte auch ein Kandidat sein. Der Film soll sehr gut sein. Ich werde aber wohl noch warten, da es wohl in erster Linie um Demenz geht und das ist mir aktuell thematisch zu schwer. Ich hab gerade sehr gute Kritik im Podcast gehört.

Ich bin sehr gespannt, was Du zu "Pig" sagst.

6


Ewige Jugend (2015) :bd:
So, ich habe meinen ersten Sorrentino Film gesehen und bin am Ende durchaus zufrieden damit. Der Regisseur wandelt auf den Spuren von Fellinis "8 1/2", denn die Ausgangssituation ist die selbe.
Mehrere Künstler verbringen aus unterschiedlichen Gründen, Zeit in einem Wellness Hotel in der Schweiz. In den Hauptrollen agieren Michael Caine als berühmter Dirigent im Ruhestand, der sich hier mit seinem besten Freund trifft, einem Regisseur (Harvey Keitel) der seine besten Zeiten hinter sich hat und mit einem Autorenteam an einem letzten Abschiedsfilm arbeitet. Hinzu kommt noch die Tochter des Dirigenten (Rachel Weisz) und ein Schauspieler um die 30, den es ärgert immer nur auf eine Rolle in einem Blockbuster reduziert zu werden (Paul Dano).
Eine wirkliche Geschichte wird nicht erzählt, eher viele kleine Stories. Man sieht überwiegend intellektuelle Menschen, die durch die gemeinsame Auszeit in einer herrlichen Umgebung, noch etwas übers Leben lernen. Das Ganze wird in wunderschönen Hochglanzbildern, die nahezu perfekt arrangiert und montiert sind, visualisiert. Man muss allerdings etwas mit dem sehr modernen, extrem hochauflösenden Look anfangen können. Ich musste mich kurz dran gewöhnen, aber war dann so nach und nach komplett im Bilderrausch.
Anfangs hatte ich befürchtet, dass es in Richtung verkopfter Kitsch geht, es hat ein bisschen Zeit gebraucht, bis ich den Sinn hinter dem Gezeigten erkannt habe, Dranbleiben lohnt sich. Der Film wirkt heute tatsächlich etwas nach, trotz dass er die großen Themen eher unaufgeregt und schlussendlich sehr positiv und einfach schön behandelt.
Das große Meisterwerk sehe ich zwar noch nicht, aber einen guten Film, bei dem ich die Faszination nachvollziehen kann. Alleine für die super Leistungen von Caine und Keitel lohnt sich der.
:7.5: mit Tendenz nach oben

7
Serien / Antw:Peaky Blinders
« am: Gestern um 09:55:59 »
Peaky Blinders 2.1 :flix:
Ein klasse Start in die zweite Staffel. Sam Neil wird gerade richtig böse und auch sonst find ich alles aktuell ne Nummer besser als in der ersten. Alleine schon, dass Arthur sich zu einer Art Begbie entwickelt hat, rockt ziemlich.
Liegt aber bestimmt auch ein bisschen mit daran, dass ich auf O-Ton gewechselt habe. Dieser Slang macht ne Menge aus. Besonders im Fall von Tom Hardy ist das krass, mit Englisch hat das nicht mehr viel zu tun.

8
Serien / Antw:Der Pass
« am: Gestern um 09:48:06 »
Ich bin aktuell noch mit der zweiten Staffel Peaky Blinders beschäftigt, aber danach starte ich hier auch mit der zweiten Runde.

9
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Amazon Instant Video
« am: Gestern um 07:18:02 »
Ist Knight Knight irgendwie historisch? Ansonsten würde ich es lassen. Mittelalterfilme ziehen bei mir einfach genauso  wenig wie Fantasy. Es sei denn sie sind episch. Malignant habe ich mal dazugepackt.
Ist nicht historisch und auch nicht episch.

10
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Amazon Instant Video
« am: Gestern um 03:06:22 »
Also es gibt wieder 99ers, bin aber etwas überfordert mit den Filmen. Falls Wer Tipps hat, nehme ich!

Habe PIG & ComeBackMrDundee erstmal geklickt.

Malignant soll ziemlich gut sein, den klick ich.

Green Knight polarisiert zwar, aber ich mochte den. Ist eigentlich ein Muss.


11
Da ist das Gerede schon seit Tagen am Start. Eine plausible Erklärung wäre, da Arte ja auch ein französischer Sender ist, können die den halt zeigen.
Aber vorhin habe ich gelesen, dass da doch einige Szenen fehlen sollen. Man darf gespannt sein, ist aber wohl nur für die jüngere Generation interessant.
Ich mein wenn ich den Film sehen will, da wandert die DVD in den Schacht. Nachts um halb eins in der Woche habe ich meistens auch besseres zu tun


Laut Schnittbericht läuft er uncut und das Zauberwort ist Mediathek. ;)

Ich hab vorhin kurz reingeschaut, sieht um Welten besser aus, als meine DVD.

12
Der Unsichtbare aka  The Invisible Man (1933, Klassiker mit Claude Rains, Gloria Stuart,...)
Filme aus der Zeit sind ja nicht so meine Welt. Die Geschichte mit dem Unsichtbaren wurde aber in 70 Minuten spannend erzählt, und auch die Effekte waren für diese Zeit brillant.
 :7.5:

Freut mich, dass dir der gefallen hat.
Ich find den auch echt gut getrickst.

13
Asiatische Filme / Antw:SARS War - thailändischer Funsplatter
« am: 27. Januar 2022, 11:47:49 »
Oh, an den hab ich tatsächlich null Erinnerung.

14
Smalltalk / Antw:Happy Birthday, Dirk!
« am: 26. Januar 2022, 23:29:34 »
Alles Gute, Dirk.

15
Smalltalk / Antw:Was mache ich gerade?
« am: 26. Januar 2022, 22:07:17 »
Was wars denn? Die teureren Samsungs uns iPhones sind seit mehreren Genrationen nicht nur Spritzwassergeschützt IP67 sondern für 30 Min. Wasserdicht IP68. Habe das irgendwie als heutigen Standard definiert gehabt…

Ein Blackview.

Die genannten sind außerhalb meiner Möglichkeiten.

Das jetzige ist mit 220 Eur das teuerste, was ich je hatte, aber eben wieder ein "Alternativer Anbieter" namens Doogee mit 8 GB Arbeitsspeicher und 124 GB Platz.

Ein 320 Gramm schwerer Klopper.
Eigentlich völlig bekloppt, so einen Totschläger mit rumzuschleppen, aber das Ding hat was. :)

Ein Hoch übrigens auf Amazon Prime. Das Telefon hab ich gestern um 23:20 Uhr bestellt, es war vorhin im 19:45 Uhr da. Nice.

16
Smalltalk / Antw:Was mache ich gerade?
« am: 26. Januar 2022, 22:01:54 »
Was ist ein Outlook Handy?

Outdoor Handy sollte das heißen.


17
Smalltalk / Antw:Was mache ich gerade?
« am: 26. Januar 2022, 20:13:30 »
Oh Mann,  mir ist gerade original mein Handy ins Klo gefallen...
Da geht natürlich nichts mehr auch nicht nachm Trocknen.

Scheisse, aber sind nicht alle Smartphones heute wasserdicht genug für sowas?! :confused:

Nope, ich denk die meisten sind nur spritzwassergeschützt

Normal nicht. Es ist aber auch echt zu 2/3 ins Wasser getunkt. 
Aus der Laune heraus hab ich mir ein Outlook Handy bestellt. Wasserdicht, stoßfest und einfach massiv. :)
Ich wollte immer mal so eins haben. Bin gespannt.

18
PC, Konsolen & Games / Antw:Brett-, Würfel- & Kartenspiele
« am: 26. Januar 2022, 18:01:35 »


UNLOCK! - Die siebte Vorstellung

„Die letzte Nacht des Werwolfs“ – mit so einem Titel kann der Film nur ein Meisterwerk sein! Die Handlung klingt vielversprechend: Ein mysteriöser Geist versetzt die Bewohner in Angst und Schrecken. Ihr macht euch auf den Weg zum kleinen Kino in der Nachbarschaft. Schnappt euch Popcorn, macht es euch im Kino gemütlich und erlebt den neuen Horrorstreifen. Gänsehaut garantiert.


Escape Spiel mit dem Thema Gruselfilm.
Und das ist auch sehr liebevoll und mit Augenzwinkern umgesetzt. Viele kleine Anspielungen an den klassischen Gruselfilm und das Genre überhaupt.
Fairer Schwierigkeitsgrad, locker flockig zum runterspielen.
Auch eine Empfehlung.

Oh, das klingt gut. Das wäre vielleicht wirklich mal  eins für den Einstieg.

19
Smalltalk / Antw:Was mache ich gerade?
« am: 26. Januar 2022, 18:00:11 »
Ich warte aufs neue Telefon, soll eigentlich heute noch kommen.

20
Musik / Antw:Now Playing
« am: 26. Januar 2022, 17:46:49 »
Hammer! Iron Maiden Songs  A Cappella vorgetragen. Richtig gut, das ganze Album!




Bei Wasted Years bekomme ich Gänsehaut.

Hat was. Würde mich nicht wundern, wenn man die in naher Zukunft bei irgendeinem Kinotrailer benutzt.

21
Smalltalk / Antw:Was mache ich gerade?
« am: 25. Januar 2022, 22:49:36 »
Oh Mann,  mir ist gerade original mein Handy ins Klo gefallen...
Da geht natürlich nichts mehr auch nicht nachm Trocknen.

23
Von Wagner ist das das EINZIGE was einigermaßen erträglich ist, ausser die Nibelungen noch. Wenn ich mal Depressionen brauch, dann Wagner

Da kann ich "Turandot" von Puccini in der Peking-Aufführung empfehlen. Das Ding ist echt deprimierend (nicht nur die Inszenierung) - da ist "Nussun Dorma" - trotzt dem ekligen Hintergrund - noch die fröhlichste Hitsingle.

"Turandot" will ich unbedingt mal sehen. Das wäre die einzige Oper, die mich interessiert. Hab auszugsweise schon bei einigen Aufzeichnungen reingeschaut.

24
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 25. Januar 2022, 13:58:53 »
Also ich fand IL DIVO echt gut als der rauskam! Is aber sicherlich wenig arthousig, und ich kenn den Rest von ihm nicht

Okay, da bin ich gespannt.
Ich hatte einen harten Verriss gelesen, aber mal schauen. Auf die genannten beiden freu ich mich.

25
Die Walküre, Oper von Richard Wagner :yt: 4 Stunden Oper kann man sich auf Arbeit mal geben, auch wenn die Kollegen fluchtartig mein Büro verlassen oder mir den Vogel zeigen, sind halt Kunstbanausen!

Das ist schon ein Brocken. Gab es Untertitel?

Seiten: 1 2 3 4 ... 1730