Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - Thomas Covenant

Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 42
51
Neuigkeiten / Black Panther - Wakanda Forever
« am: 24. Juli 2022, 08:04:08 »
Oh Mann - cinematographisch ist das Spitzenklasse - der Wahnsinn.
Und ……… Namor !


52
Neuigkeiten / Shazam - Fury of the Gods
« am: 23. Juli 2022, 22:42:11 »
Und auch DCs Shazam bekommt eine Fortsetzung.
Mit Shazam, Black,Adam und Superman hat DC jetzt schon 3 Omnipotente am Start.
Wobei das hier albern wirkt.



53
Serien / I am Groot
« am: 23. Juli 2022, 08:28:20 »
Neue Marvel Serie mit Shorties um den Shortie Groot.
Hier steht wohl klar der Spielzeuggedanke im Vordergrund.
Startet wohl schon im August.



54
Die Pandemie und das knappe Gut Papier treibt seltsame Blüten.
Die Kindle Ausgabe sowie die Audible Fassung sind im Original schon jetzt verfügbar.
Die Erstausgabe die mit fast 50 Euro zu Buche schlägt gibts erst Ende des Jahres.
Und da ich gerade gehandicapt bin habe ich mir das Hörbuch reingepfiffen.
18 Stunden war ich im angehenden 18 Jahundert. Keinem Author gelingt es mit nur wenigen Sätzen
ein so vollständiges Eintauchen in diese Epoche. Ganz großes Kopfkino.

Band 8 und vorletztes Buch in der Saga um Matthew Corbett den viktorianischen Problemlöser:
Wie McC schon schrieb ist the King of Shadows ein etwas anderes Biest. Nachdem atemlosen Cardinal Black und seiner Serialhaften Struktur schaltet er hier gefühlt einen Gang zurück.
Nachdem Corbett seine Nemesis Professor Fell sieben Bücher lang gehetzt hat ist er nun ein Bündnis mit dem Teufel eingegangen. Um das Leben seiner Braut zu schützen besteigt er mit Fell und Hudson ein Schiff nach Venedig um in Italien einen Spiegel zu finden der die Kontaktaufnahme zu Dämonen herstellen soll. Corbett der das ganze für Mumpitz hält bekommt langsam Zweifel an seiner Theorie, denn warum sonst sollten der bestialische Cardinal Adam Black und sein Sponsor der kriminelle Maccabeus DeKay die Verfolgung aufnehmen um Corbett in die Finger zu kriegen und das Rennen um den Spiegel für sich zu entscheiden.
Die Umstände bewirken das alle zusammen auf einer Vulkaninsel im Mittelmeer stranden. Die Bewohner der Insel leben dort in einer Art paradisischer Enklave. Eine Havarie und ein Sabotageakt erzwingen einen längeren Aufenthalt. Doch mit jedem Tag schwinden die Erinnerungen unserer Protagonisten und Corbett muss schnellstens herausfinden wie der Wirkung der Insel entgegen gewirkt werden kann bevor sie alle für immer zu Einwohnern werden ihres vorigen Lebens komplett beraubt.

Ein großer Teil des Plots erzählt die Origin Storys von Cardinal Black und Mac Dekay in der gewohnten sprachlichen Meisterschaft von McC. Auch Hudsons Vergangenheit wird beleuchtet und bekommt mehr Hintergrundwissen.

Am Ende ist die Bahn frei für das große Finale. Und Leviathan regt sein Haupt.




55
Neuigkeiten / Dayshift
« am: 12. Juli 2022, 08:47:51 »
Jamie Foxx, Snoop Dogg und Dave Franco in einer Actionkomödie über Vampirjäger.
Sieht over the top und sehr splattrig aus.



56
Todestage / Paulie Walnuts gestorben
« am: 09. Juli 2022, 08:25:31 »
So jetzt sitzt er in Gottes Bada Binge und feiert mit Tony und seiner Gomah.
Der ist ja 28 x in Sing Sing eingefahren  :shock:
Ein echtes Original.

https://www.avclub.com/r-i-p-tony-sirico-paulie-walnuts-from-the-sopranos-1849160051

57
Neuigkeiten / Thirteen Lives
« am: 08. Juli 2022, 12:06:30 »
Das Unglück in der überschwemmten Höhle in Thailand wurde von Ron-Backdraft-Howard verfilmt. Großes Drama hat er ja drauf.
Trotz des Wissens um den Ausgang könnte das ein spannender Film werden.
Mortensen,Farrell und Edgerton auf Tauchstation.


58
Neuigkeiten / Marcel-the shell with shoes on
« am: 08. Juli 2022, 11:51:15 »
Was für ein wunderbarer magischer Trailer !
Und - in wunderbarem Stop Motion-einer untergehenden Kunstform.


59
Neuigkeiten / Cow
« am: 08. Juli 2022, 11:30:18 »
Nach Gunda ein weiterer Film ins Seelenleben unserer Nutztiere.
Werd ich mir anschauen, denn Gunda war klasse.
Und bitte nicht ein Double Feature vorm Grillen machen.
Nach Gunda schaut man schon ein wenig schuldig auf seine Bratwurst.


60
Neuigkeiten / Horizon - Kevin Costners Mega Epos
« am: 29. Juni 2022, 21:34:16 »
Horizon soll in 4 Filmen a 3 Stunden eine 15 Jahre umspannende Epoche zur Eroberung des Westens erzählen. Costner soll dabei den Schwerpunkt auf Frauenschicksale legen die Unfassbares durchgemacht haben.
Die Filme sollen in Abständen von 3 Monaten ins Kino kommen. Drehzeit 8 Monate.
Im Herbst beginnt der Dreh, derzeit läuft das Casting.
Ich bin verdammt gespannt.

61
Immer weniger Bücher schaffen es in TCs Buchregal. Entweder sind meine Filter nicht mehr so die Besten oder es gibt zuviel Mediocres. Ich vermute mal Letzteres. Beim Hardboiled Genre gibts auch viel Lorbeeren für durchschnittliches Geschwurbel. Bullet Train hab ich jetzt erstmal pausiert und wie es richtig geht hat meine Neuentdeckung Nick Kolakowski bewiesen.
Man fängt an mit einem Buch und kann nicht mehr aufhören zu lesen. Ein selten gewordenes Vergnügen. Deshalb hier please Welcome Nick Kolakowski.

Love & Bullets

Ja diese Perle gibts auch auf deutsch !
Das Buch bündelt drei Novellen um das Gangsterpärchen Bill und Fiona.
Eine Art Bonnie and Clyde der Neuzeit. Er-ein Con Man vor dem Herrn, sie eine Diebin mit Hang zur übermäßigen Gewalttätigkeit.
Glaubt mir wenn ich sage dass ihr eine solche Melange noch nicht gelesen habt.
Wie die Hap und Leonard Romane ist es witzig aber gleichzeitig enorm rasant und actionlastig.
Die Prosa schmal wie ein Tanga und crisp wie Nachos.
So muss das sein - fucking Gung Ho. Lasst die Kugeln fliegen.
Blockbusterprosa !


Payback is Forever

Derzeit nur in OV

Dieser kleine Snack erinnert nicht nur durch das Cover an Pulp. Nein das Ding spielt auch in den Sechzigern und dampft Paperback Coolness aus.

Miller ist Con Man. Im zweiten Weltkrieg hat er seine Fähigkeiten erarbeitet und jetzt lebt er wie Richards Starks Parker von Heists bei denen niemand umkommen sollte. Klappt leider nicht immer. Als Miller von Kollegen gelinkt wird muss er aus Geldknappheit einen Auftrag annehmen der ihm eigentlich zuwieder ist. Im Bodyguardgeschäft will er eigentlich nicht seine Brötchen verdienen.
Doch als ein Zwerg seinen Auftraggeber erschießt gerät er ins Schußfeld von Nazijägern und SS-Schergen…..

Auch hier wieder voller verrückter Figuren und eine atemlose Hetzjagd über knapp 200 Seiten. Dialoge zum hinknien und Coolness hoch zehn.
Das Letzte Kapitel wirft einige Fragen auf - Brachiale Fingerübung oder der Beginn einer Serie.

Kolakowski schreibt auch Horror und Weird Fiction-hier aber wohl mehrheitlich in Shortstorys. Er ist auch bekannt für seine Intelligenten Essays überGenre Fiction und Filme. Das Crime Mag veröffentlicht monatlich seine wirklich lesenswerten Ausslassungen über z.B Michael Manns Heat oder Snatch.

http://culturmag.de/?s=Nick+Kolakowski

Viel Spass beim Entdecken

62
Serien / Tulsa King
« am: 18. Juni 2022, 20:53:40 »
Taylor Sheridan der ja für Paramount ein Brett nach dem Anderen raushaut kommt jetzt mit Stallone in seiner ersten TV Serie daher.
Stallone spielt einen Mobster den man nach 25 Jahren Knast verladen will.
Doch der sieht das ein wenig anders und will sein eigenes Mob Imperium gründen.


63
Neuigkeiten / Rebel Moon - Neues von Zack Snyder
« am: 10. Juni 2022, 07:35:33 »
Zack Snyder dreht ein Star Wars like Epic Space Adventure namens Rebel Moon.
Inspieriert fühlt er sich durch Kurosawas Sieben Samurai.

“A peaceful colony on the edge of the galaxy is threatened by the armies of a tyrannical regent named Balisarius. Desperate people dispatch a young woman with a mysterious past to seek out warriors from neighboring planets to help them make a stand.”

64
Neuigkeiten / The Man from Toronto
« am: 10. Juni 2022, 07:25:14 »
Woody Harrelson als Folterknecht-wie geil ist das denn.
Sieht lustig aus. Allein schon wegen Woody muss der her.


65
Neuigkeiten / Jawan
« am: 10. Juni 2022, 07:20:46 »
Shah Rukh Khan in einem Waffenporno a la Rambo ?!
Start Juni 2023


66
Serien / The Midnight Club (Netflix, Mike Flanagan)
« am: 10. Juni 2022, 07:06:08 »
The Midnight Club

Christopher Priests Roman The Midnight Club bekommt eine  10 teilige Verfilmung.
Die Zahl zehn allein lässt auf zuviel Folgen und ausgewalzt schliessen und der Cast lässt mich mal wieder den Kopf schütteln über dieses geforcte Diversity Casting.

Eine Gruppe todkranker Teenager im Rotterdam Home Hospiz gibt einen gemeinsamen Schwur ab.
Der erste der stirbt muss Kontakt aus dem Jenseits aufnehmen.
Den Roman habe ich nicht gelesen bisher. Werd mich aber mal informieren ob es lohnt.


67
Neuigkeiten / Black Adam
« am: 08. Juni 2022, 22:49:56 »
Mit mit der Figur bin ich so gar nicht vertraut-ähnlich wie mit Shazam.
Aber Hawkman und Dr.Fate (Brosnan) sind gern gesehen.

Trailer ist ganz farbenprächtig.


68
Serien / Wednesday - The Addams Family
« am: 08. Juni 2022, 10:14:08 »
Neuer Aufkoch eines alten Themas-ausgelutscht ?
Netflix verwurstet und verwurstet.



69
Serien / American Gigolo
« am: 02. Juni 2022, 09:59:57 »
Jon Bernthal als American Gigolo in einer von Showtime produzierten Serie.
Count me in.


70
Serien / Das Lazarus Project
« am: 29. Mai 2022, 13:00:56 »
Die Engländer wieder- sie liefern und liefern.
Neue Grim und Gritty Serie über eine Zeit-Reise Einheit.


Im July bei Sky

71
Serien / Willow - kehrt zurück als Serie
« am: 27. Mai 2022, 23:07:23 »
Sieht schön altmodisch aus.


72
Neuigkeiten / Murder at Yellowstone Road
« am: 26. Mai 2022, 09:45:59 »
Robert Cray, der mit Robert the Bruce schon historischen Stoff verfilmt hat versucht sich an einem Western.
Der Cast-Gabriel Byrne, Thomas Jane und Richard Dreyfuss. Alles Jungs die man nicht mehr so oft auf der Leinwand sieht.


73
Neuigkeiten / The Gray Man
« am: 24. Mai 2022, 21:31:19 »
Mit 200 Millionen Dollar haben die Russo Brüder Captain America zum Killer gemacht.
Sieht fett aus !


Ach ja Ryan Gosling, Ana de Armas und Billy Bob Thornton sind auch am Start.

74
Neuigkeiten / Mission Impossible - Dead Reckoning Part One
« am: 23. Mai 2022, 22:14:50 »
Oh Mann - was für ein Leckerli….


Nur Cruise sieht teilweis echt chirugisch behandelt aus.
Ich befürchte aber das der Film mit nem Mörder Cliffhänger aufhören wird.

75
Neuigkeiten / Three Thousand Years of Longing
« am: 22. Mai 2022, 10:35:29 »
Georg Miller of Mad Max Fame hat ein neues eigenwilliges Werk geschaffen.
Sieht toll aus,scheint aber auch ziemlich schräg zu sein.
Tilda Swinton befreit einen Dschinn welcher von Idris Elba gespielt wird und es scheint so als gebe es da ein Wunschproblem.
Miller greift wieder tief in den Farbkasten.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 42