Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Andere Medien => Bücher & Stories => Thema gestartet von: Thomas Covenant am 30. September 2014, 15:54:47

Titel: TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 30. September 2014, 15:54:47
Mit Erschrecken konnte ich lesen dass der erste Roman um Charlie Parker auch Birdman genannt schon 2001 erschienen ist. Da ist aber mächtig was an mir vorbeigedonnert. Nachdem ich jetzt die ersten zwei Romane im Original vernascht habe ein paar empfehlende Worte  von mir.

Das Hard Boiled Genre ist ja bei uns weniger stark präsent wie in US Gefilden, was es schwieriger macht die Perlen rauszufinden.
Die Parker Romane sind eine Mischung aus kristallinem HardBoiled Crime, hannibal Lector Serienkiller Feuerwerk und ja Horror !

Der erste Band
DAS SCHWARZE HERZ

http://www.amazon.de/Das-schwarze-Herz-John-Connolly/dp/3548251501/ref=sr_1_10?s=books&ie=UTF8&qid=1412082451&sr=1-10&keywords=John+Connolly


In diesem Buch wird der Grundstein zur Reihe gelegt. Mit einem unglaublich harten Splatterintro lässt Connolly seinen Parker in die Hölle stürzen.
Parker ein Cop in dritter Generation, desillousioniert, ein Trinker dessen Ehe am Scheitern ist.
Nach einem ordentlichen Barbesuch kommt er mach Hause und findet seine Frau und seine  neunjährige Tochter tot in der Küche.
Beiden wurde die Haut abgezogen,Brüste abgeschnitten die Augen ausgestochen und ausgeweidet. Laut Autopsie musste die Tochter zusehen, sie starb wohl vor ihrer Malträtierung durch Todesangst.
Allein dieses Intro wird derart detaillreich geschildert dass man schlucken muss. Parker erst unter Verdacht dann freigelassen tritt daraufhin geplagt von Schuldgefühlen aus dem Polizeidienst aus und macht sich auf die Suche nach dem Mörder der sich the Travelling Man nennt, der reisende Mann!
Mit zwei Kumpels aus der Unterwelt, dem Schwulen Killerpärchen Angel und Louis spürt er dem Serienkiller nach,dabei scheut er auch nicht davor zurück selbst zum Executioner zu werden. Doch je näher sie dem Serienkiller kommen desto mehr Opfer gibt es Parker herum. Der Travelling Man schlachtet alles ab und verhöhnt Parker. Doch als Parker ihm näher kommt und selbst in Gefahr gerät bekommt er Warnungen aus dem Totenreich...

Ich setze dieses Debüt mal in eine Reihe mit den Hannibal Lector und Michael Slade Romanen. Hinzu kommt der Hard Boiled Faktor. Selten so klare knisternde Dialoge gelesen. Oneliner von beachtlichem schwarzen Humor geprägt,fantastische Metaphern und Action und Brutaloszenen galore. Die Bösewichter sind aus der tiefsten Grube, da gibts nichts dazwischen und der Fatalismus des Helden und seiner Crew die wissen dass sie töten müssen um die bösen Jungs zu bekommen macht die Serie zu etwas Besonderem.

Louis und Angel, ein homosexuelles Killerduo erinnern an Hap und Leonard in ihren aberwitzigen Dialoggefechten.
Beide stehen in Parkers Schuld und sind mit ihrem Waffenfetischmus der verlängerte Arm Parkers.
Parker wird im zweiten Roman dann immer mehr der, der das Ungezifer tilgt, den Abschaum,die Folterer und Perversen richtet,vielleicht geführt von einer höheren Macht.Dieser Aspekt wird jedoch immer nur leicht angedeutet,soll wohl aber im Lauf der Reihe zementiert werden.

Der zweite Band
DAS DUNKLE VERMÄCHTNIS

http://www.amazon.de/Das-dunkle-Vermächtnis-John-Connolly/dp/3548263917/ref=sr_1_9?s=books&ie=UTF8&qid=1412082451&sr=1-9&keywords=John+Connolly

Parker versucht für eine alte Bekannte ihren Unterhalt ein zu treiben und geht dabei fast selbst drauf.
Als seine Bekannte aufgehängt aufgefunden wird, ihr kleiner Sohn auch ermordet ist für Parker das Mass voll.
Louie und Angel werden herbeizitiert,doch Parker wusste nicht dass er mit der alten Serienkillerlegende Caleb Kyle konfrontiert wird und einem mörderisch perversen Folterduo dessen Vergangenheit selbst Angel und Louie Gänsehaut verursacht...und das will etwas heissen.

Also für Freunde wirklich harter Krimi und Suspensekost ist die Reihe wärmstens zu empfehlen.
Also ich schwelge geradezu,ich denke ich werde die Reihe nach und nach durchziehen.
Die Romane sind für Centbeträge zu bekommen.




Titel: Antw:TCs Buchregal - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 30. September 2014, 17:23:18
Werden morgen bestellt! Ich brauch eh Grad frisches Fleisch, das klingt nach papas gusto! :D
Titel: Antw:TCs Buchregal - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 01. Oktober 2014, 13:03:00
Sodele, hab eben mal für 14 Euro die ersten 6 Charlie Parker Romane geklickt :D 8 oder 9 gibt es auf deutsch bereits... ich bin gespannt!
Das Schwarze Herz
Das Dunkle Vermächtnis
In tiefer Finsternis
Die Weiße Straße
Der brennende Engel
Der Kollektor
Todbringer
Der Pakt der Liebenden
Die Bruderschaft der Nacht

stehen noch aus
The Burning Soul
The Wrath of Angels
Titel: Antw:TCs Buchregal - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 01. Oktober 2014, 15:08:35
Sollte ich irgendwann mal die Chance sehen, schneller zu lesen als ich nachkaufen kann, dann kommen die auch noch dran. :lol:
Titel: Antw:TCs Buchregal - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 01. Oktober 2014, 15:13:08
Darüber bin ich hinweg, ich kauf und stells hin, vielleicht krieg ichs zu Lebzeiten noch durch :D
Titel: Antw:TCs Buchregal - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Elena Marcos am 01. Oktober 2014, 16:08:26
Darüber bin ich hinweg, ich kauf und stells hin, vielleicht krieg ichs zu Lebzeiten noch durch :D

Das gilt für mich im Bezug auf Filme, Konsolenspiele und Bücher gleichermaßen.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 16. Oktober 2014, 09:28:11
The Killing Kind
Der dritte Charlie Parker Roman

Gott ist der Kerl mir in kurzer Zeit ans Herz gewachsen.
Dies ist der wohl beste der drei ersten Romane, warum, weil Spinnen eine grosse Rolle spielen, ihr wisst schon, the killing Kind, die Arten die töten.
Was ne Sauerei, wieder grieft Connolly in die Jauchegrube der Psychopaten. Hier lässt er ein massenmordendes Killerpärchen auf die Menscheit los, echte Miststücke die Zwei. Spinnen und Spinnen und Spinnen jnd Folter und Mord und Spinnen.
Ein Mordsbuch im echten Sinne des Wortes.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Oktober 2014, 10:48:11
Ich hab Buch 1 auch begonnen, und finds bisher auch gut :) ich überleg nur die ganze Zeit, an wen mich die Schreibe von Connolly erinnert! Der große Erzähler ist er nicht, kurz, prägnant und trocken würd ich sagen - aber eben trotzdem gut.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 10. November 2014, 14:14:54
Lansdale und Ketchum vielleicht, wobei er auch gut poetisch kann.
Lese gerade den vierten The White Road. Der dritte ging ja mit nem Donnerschlag zu Ende und der vierte setzt nahezu nahtlos ein. Und wieder  gibts ein Panoptikum an Freaks und kranken Figuren die ihresgleichen suchen.
Wo holt der Kerl solche Typen her, dunkler und düsterer als alles Andere was ich je an Crime Fiction gelesen habe.
Der paranormale/ Horroranteil steigt auch an. Besser als jeder Hannibal Lector oder Michael Slade.
Das wird ne lebenslange Freundschaft, er darf sich neben McCammon und Konsorten einreihen, ein erstklassiger Storyteller of the very Dark Side.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 10. November 2014, 14:16:47
Also ich komme zur Zeit mangels Zeit nur langsam voran, bin aber gut 60 % durch mit dem Ersten. Gefällt mir mittlerweile super! Parker is saucool, die Geschichte fesselt, und auch die anderen Figuren sind klasse. Irgendwie hat das Ganze dann auch wieder was mysthisches...
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 10. November 2014, 14:20:52
Schon eine Vermutung wer der Reisende ist  :?: :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 10. November 2014, 16:17:23
Bisher eigentlich nicht wirklich, dank dir beginnen jetzt aber die Überlegungen :D ich dachte der zieht sich vielleicht unaufgelöst durch mehrere Geschichten von ihm
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 10. November 2014, 17:01:55
Höhö  8)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 10. November 2014, 18:40:55
Dank einer Aktion grade tippe ich auf Bobby scsciorra, obwohl das sicher eh Quark ist. Wieso aber sonst solle er Parker helfen :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 11. November 2014, 06:56:01
Ach,..... hab mal die ersten vier Romane im Vorbeigehen mitgeklickt. :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 11. November 2014, 08:02:21
 :thumb: Wird dir gefallen !
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 11. November 2014, 10:48:17
Jo da bin ich auch sicher! Anfangs dachte ich noch "ok 08/15 Thriller, is nette Unterhaltung" - mittlerweile freu ich mich auf den Rest der Reihe, und ich denk ich werd gleich alle restlichen auf deutsch noch dazu klicken :lol: was man hat, hat man!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 11. November 2014, 10:54:24
Wie gesagt ich bin beim Vierten und der erste ist davon noch der Schwächste, ohne Scheiss........und deine Vermutung ist falsch :twisted:
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 11. November 2014, 11:02:31
Gut so, das hätte mir nämlich nicht wirklich in den Kram gepasst :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 11. November 2014, 11:55:19
Da bin ich ja mal richtig espannt, wenn ihr das so feiert. :)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 11. November 2014, 12:24:48
Wie gesagt: Les Dich mal rein (ich weiß, ich komm auch zu kaum was Buchmässig :D), lass mal die Hälfte vom Buch passieren, dann hat sich Deine Meinung gefestigt :D mir gehts dabei auch viel darum, dass Connolly von meiner Seite keine supergroßen Erwartungen schürte, als Ire der amerikanische Crimehaken schreibt :D und man merkt einfach schon nach so kurzer Zeit, dass er da anfängt ein Universum im Figuren aufzubauen, das er weiter nutzen kann - was er ja mit einer ganzen Latte an Fortsezungen auch brachial nutze. Zudem ist schon Buch 1 ein echter Pageturner
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 24. November 2014, 10:15:59
Buch durch, Buch 2 die ersten 50 Seiten ebenso :D
(click to show/hide)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 24. November 2014, 12:53:48
Und bei mir ist es genau der erste Band der seit 12 Tagen immer noch nicht angekommen ist. :|
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 12. Dezember 2014, 12:03:08
The White Road oder die weisse Strasse spinnt den Handlungsfaden um den Prediger weiter.
Ein fulminantes Finale dieses Zykluses. Der Prediger und seine Sippe gehen wohl in die Geschichte ein, als das schwärzeste Material das je einen Krimi bestückt hat.
Und nebenbei gibts noch ein paar Folterknechte mit Verbindung in die Hölle.
Schön auch das man mehr über Louis und Angel erfährt, die Art und Weise wie Connolly sie beleuchtet gibt ihnen was Mythisches. Sie sind bedrohlich und erbarmungslos, aber auch gerecht und irgendwie ne Art dunkle Ritter.
Bin jetzt beim schwarzen Engel und hier kommt stark Louie ins Spiel, jemand aus seiner Vergangenheit bittet ihn um Hilfe und die schwarze Tötungsmaschine trifft auf einen schwarzen Engel.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 12. Dezember 2014, 12:44:04
Und ich bin da anscheinend verflucht.
Nachdem der erste Band nach ~17 Tagen immer noch nicht angekommen ist, habe ich storniert und bei einem anderen Gebrauchthändler über Amazon bestellt.
Warte jetzt auch schon 3-4 Tage.... :|
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 12. Dezember 2014, 14:32:52
Das is ärgerlich. Buch 2 festigt meine Meinung, dass die Dialoge ziemlich lansdale style sind. Das bring in die Geschichte eine gewisse Leichtigkeit
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 15. Dezember 2014, 08:18:52
So, nun habe ich auch endlich den ersten Band. :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 30. Dezember 2014, 08:38:10
Der brennende Engel

Dieser Roman schliesst den Kreis der ersten fünf Romane. Dass es einen Grund gibt warum Parker auf all diese kranken Metzger stösst, er immer wieder Geister sieht und sein eigenes Fleisch brennen riecht, wurde ja immer wieder angedeutet. Dieses Buch gibt jetzt Aufschluss wer oder was Parker ist. Es ist auch das Buch mit dem stärksten paranormalen Touch. Auch die angelischen Themen sind omnipräsent. Irische Schreiber sind wohl immer extrem von der katholischen Kirche geprägt.

Roundabout - die ersten fünf Parker Romane gehören zum Besten was das Hard/Boiled/ Horror Subgenre zu bieten hat.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 01. Januar 2015, 18:54:43
Ich hab Roman 2 vorhin beendet, gefiel mir ebenso gut. Vor allem kann conolly crime mit serienkiller verbinden, was es so sicher nicht oft gibt. Jetz fang ich gleich IN TIEFER FINSTERNIS an :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 12. Januar 2015, 22:12:38
Der Kollektor Band 6

Wieder ein Strike. Mit dem Kollektor kreiert Connolly wieder eine echte Ekelfigur.
Auch das Thema Kindesmissbrauch kommt in aller Härte daher und nimmt Angel und Parker ziemlich mit.
Wieder mehr hardboiled dieser Roman. Prosa wie zermahlene Steine.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 13. Januar 2015, 07:45:04
Ihr macht mich schon ganz wuschig. :D

Zum Glück habe ich gestern das aktuelle Buch beendet, da wird heute Abend dann mal der erste Conolly vorgezogen. :)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 13. Januar 2015, 07:52:07
Ich ziehe mir die alle jetzt nacheinander rein, samt Nocturnes, da versteckt sich neben einer Anzahl Horrorstories noch ne Parker Novelle drin.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 13. Januar 2015, 09:19:36
@ Alex
In Buch 1 verbringt Connolly viel Zeit mit den Hauptcharakteren - das wird in den späteren Büchern dann immer nur kurz angerissen, damit man die im Prinzip auch einzeln lesen könnte. Manch einen scheint das zu stören, wie ich in Rezis so lese - ich fand es gut. Er zieht seine Geschichte nie hopplahopp durch, und die Spannung steigt massgeblich im letzten Drittel :)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 19. Januar 2015, 08:16:34
Der Einstieg gefällt mir schon mal recht gut.
Hab zwar noch keine Ahnung wo es genau hingehen wird, aber bisher sagt mir das zu.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 19. Januar 2015, 10:07:23
Was mir gestern mitten in Buch 3 so auffiel... Connolly hat es richtig gut drauf, super Bösewichte zu inszenieren und vor allem zu charakterisieren :lol: sowas hab ich noch nicht erlebt. Jedesmal wenn man denkt den aus dem vorigen Buch kann man nicht mehr toppen, kommt ein Gegenbeispiel daher :lol: ich bin mal gespannt, ob er das wirklich seine ganze Reihe lang durchhalten wird, vor allem WIE! Auch verbindet er ja irgendwie immer wieder alle Figuren zu einem großen Ganzen, auch wenn die augenscheinlich nix miteinander am Hut haben :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 19. Januar 2015, 17:20:15
Marco, glaub mir dass schafft er !
Im sechsten Band hat er wie in jedem anderen Band den Kollektor aus dem Hut geholt.
Der beschreibt diese Assis, dass man sie auf der Zunge schmecken kann, habe ich so auch noch nie gehabt.
Gerade jetzt im siebten Teil hat er mit Bliss eine Figur erschaffen vor der sogar Louie und Angel mulmig wird.
Überhaupt ist Band 7 das LOUIE und Angel Buch. Hier wird die Vergangenheit der Beiden aufgerollt.
Sehr interessant wie Louie zu diesem Tötungsspezialisten wurde.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 19. Januar 2015, 18:37:37
Wenn ich nur schneller vorankommen würde :lol: ich muss am Tempo arbeiten, sonst brauch ich zwei Jahre für alle birdman Romane
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 21. Januar 2015, 09:03:41
The Reapers Parker 7

Wie schon angedeutet ist in dem Buch Parker eher die Nebenfigur. Dies ist das Angel und Louie Buch auf das wir warten.
Wie wurde Louie zu dem Jäger der er ist. wer hat ihn ausgebildet, woher kommt seine unterdrückte Gewaltätigkeit.
Mehr noch, das Verhältnis zu Parker und Angel wird mal aus anderem Blickwinkel betrachtet.
Louis Netzwerk wird aufgedeckt.Assasinen attackieren seine Freunde, seine Behausung und seine Safehäuser. Killer mit denen er ehemals zusammengearbeitet hat sterben wie die Fliegen. Man munkelt Bliss ist wieder da der Killer aller Killer. Als Louies Mentor mit Kugeln durchlöchert wird ruft er seine Söldner zusammen und beginnt die Jagd, doch der Jäger wir zum Gejagten, denn die Falle ist gut vorbereitet.

Diesmal ein reines knüppelhartes Crime,Kill und Mayhem Book mit unvergleichlichen Figuren und Hauptdarstellern.
Louie und Angel rocken die Hütte.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 21. Januar 2015, 09:29:47
Klingt geil, und die Idee die beiden alleine agieren zu lassen, wenn Parker als Nebenfigur dabei ist.... echt ne Maßnahme!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 01. Februar 2015, 12:16:11
Bin jetzt beim Achten

The Lovers

Nachdem der Collector Parker im letzten Band einen Gedankenvirus gesetzt hat ist Birdy ziemlich beunruhigt.
Mit zwei Sätzen hat er Parker den Boden unter den Füssen weggezogen.
Da er aktuell keine Aufträge annehmen kann, da seine Lizenz auf Eis ist macht er sich auf Licht ins Dunkel um den Freitod seines Vaters zu bringen.
Und dabei trifft er auf die Liebenden ....

Im April kommt der dreizehnte, bei dem Tempo mit den Hörbüchern werde ich da den Anschluss haben. Momentan gibts nix geileres wie im Auto von
Parker, Louis, Angel und ja auch den genialen Fulci Brüdern zu hören.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 08. Februar 2015, 19:26:01
Ich bin jetz Ca. Bei der Hälfte von Buch 4... Diesmal irgendwie anders. Erinnert mich stellenweise an die Serie THE FOLLOWING irgendwie... Und obendrein ist ne ganze schippe mehr mystery an Bord. Super Sache, und südstaatenstorys sind eh ganz meins!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 08. Februar 2015, 20:15:13
Da wird am Anfang doch ein Schwarzer vom Klan verbrannt. Schon eine Ahnung wer das ist?
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 08. Februar 2015, 20:40:24
Jo, das hätte man aber in Buch zwei schon mal gehört von louis erzählt. Keine genaue Idee bisher, muss ich gestehen.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 08. Februar 2015, 21:58:34
Na dann kommt ja noch einiges an Überraschung.

Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 09. Februar 2015, 10:17:44
Hähä :D ja ok, ne Idee hab ich schon - aber wenn sich das bewahrheiten sollte (wird es wahrscheinlich), dann hätte man das vorher etwas anders ausbauen können. Is aber egal, das trübt nix. Bisher war es nur so, dass man die ersten drei Bücher auch einzeln hätte lesen können, und nun ist es ungewohnterweise so, dass Connolly Buch 4 extrem mit der Handlung von Buch 3 verwebt - da ist das keinesfalls mehr möglich. Im Grunde geht Buch 3 ja weiter hier :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 13. Februar 2015, 09:46:02
The Whisperers Parker 10

Parker ist diesmal gezwungen mit dem Collector, Gottes Mörder zusammen zu arbeiten.
Eine kleine Box entwendet im Irakkrieg aus einem Museum muss er finden. Und zwar ungeöffnet sonst kommt die Dunkelheit...
Wird immer epischer und der Collector oracelt dem regelnden Trio eine dunkle Zukunft.
 :thumb:
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 13. Februar 2015, 10:41:42
Also werden die Geschichten wirklich immer mystischer vom Einschlag her - denn in Buch 1-3 war das ja quasi nicht mehr als eine Randerscheinung mit seinen Visionen. In Buch 4 schon etwas mehr, und das was Du grade schreibst.... mich stört das garnicht, aber irgendwie frage ich mich, ob Connolly überhaupt schon wusste, dass er immer mehr im phantastischen Genre landet, als im Hardboiled zu bleiben
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 13. Februar 2015, 11:20:12
Ich denke schon. Der Mix aus Hard Boiled und Horror ist ja sehr geerdet.
Parker, Louie und Angel versuchen ja mehr oder weniger das Übergeordnete zu verdrängen. Sie sind in der Realität verhaftet.
Das sie eine übergeordnete Funktion haben sollen kommt für sie gerade mal gar nicht in Ordnung. Besonders Louie der Hitman hadert schwer damit er könnte irgendwie unbewusst ferngesteuert sein. Connolly versteht es aber auch immer wieder Dinge nicht auszusprechen, im Dunkeln zu halten, vage anzudeuten.Selbst im zehnten Band ist immer noch nicht richtig klar wer oder was Parker wirklich ist. Die Kräfteverhältnisse verschieben sich andauernd.
Nach dem fünften Band wird es etwas klarer und Parker kann fast nicht mehr verleugnen dass da etwas sein könnte.
Er pirscht sich langsam voran, man bekommt den Horror Häppchenweise und lässt viel Raum für seine tolle Hard Boiled Schreibe. Ich bin sicher Louie und Angel wurden von Hap und Leonard inspiriert.
Es ist aber auch die Prosa die die Bücher ausmachen. Sie sind echt verdammt gut geschrieben.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 13. Februar 2015, 11:28:29
Bei der Hap/Leonard Theorie stimme ich mal mehr als absolut zu! Auch was die Dialoge des Dreiergespanns ansich angeht! Die sind eindeutig von Lansdale inspiriert, kenne ich so nämlich sonst von keinem Autor so explizit :)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 13. Februar 2015, 13:49:39
Boah Fuck! Du liest englisch , oder Gunther ? Die weisse Straße auf deutsch... Ziemlicher fauxpas! Als atys zu dieser farbigen Familie gebracht wird, wurden deren Dialoge doch wirklich mit bayerischem Dialekt geschrieben? Was für ein Deppenverein übersetzt denn so!?
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 13. Februar 2015, 14:10:23
 :roll:
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 16. Februar 2015, 12:36:02
Da ich am Donnerstag ja krankheitsbedingt flachlag, habe ich mal mit dem ersten Parker Roman (schwarzes Herz) weitergemacht, den ich vor ~2 Wochen nur kurz angefangen hatte.
Die Hälfte habe ich schon hinter mir und bin froh gleich die nächsten drei Romane mitgeordert zu haben. :D
Ja, das gefällt mir richtig gut. :)
Schön abgedrehte, jedoch sehr gut gezeichnete Charaktere, ziemlich derbe, packender Schreibstil und bisher ein recht interessanter Verlauf der Geschichte.
Klingt bisher nach etwas zuviel Zufall, allerdings stört es nicht und da sind ja noch einige Fragen offen. :D

Gefällt mir richtig gut. :)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 16. Februar 2015, 12:51:10
Die Zufälle häufen sich in Birdmans Leben :D und wie gesagt nimmt der Mystery Anteil spätestens in Buch 4 enorm zu - in Buch 5 noch einiges mehr, wie ich vorsichtig rausgelesen habe. Anscheinend verwebt Connolly wirklich die Geschichten mehr miteinander, als es zu Beginn der Fall war. Mal sehen ob das so bleibt. DIE WEISSE STRASSE dürfte ich heute oder morgen durch haben, und hier gibts es zwar wenig Ermittlungsarbeit und viel Zusammenhänge aus vergangenen Tagen, aber auch das stört nicht, weil Connolly selbst das weiß gut zu beschreiben und miteinzuweben.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 16. Februar 2015, 20:36:54
Nur die Zufälle sind keine....dass wird noch klarer.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 17. Februar 2015, 07:20:58
Na das freut mich doch zu hören.  :)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 24. Februar 2015, 09:56:25
Holy Shit
(click to show/hide)
Auf mich macht es ja durchaus den Eindruck, als ob der Autor echt von Buch 1 an geplant hatte, wo der Weg hinführt - wenn das wirklich so war, dann ziehe ich meinen Hut vor der Weitsicht für die Geschichten um Bird Parker! Mehr spoilere ich dazu jetzt mal nicht
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 01. März 2015, 14:43:22
The Burning Soul - Parker 10
Es war ja eine Frage der Zeit. Wenn man die Reihe so schnell hintereinander liest(ich kann immer noch nicht glauben dass ich Connolly 10 Jahre lang verpennt habe) kommtauch mal ein schwaches Buch daher. Dieser hier ist eine PI Story ohne die paranormalen Zusammenhänge der letzten Bücher aufzunehmen. Nach all den Gruselfiguren und Perversen liest sich dieser Roman um ein verschwundenes Mädchen mehr wie eine Fingerübung. Immer noch gut aber ohne die Drammatik und Härte der Bände 1-9.
Das es mörderisch gut weitergeht zeigen die ersten Kapitel von The Wrath of Angels mit der Rückkehr von Brightwell the Believer.
Parker jagt nach einer Liste mit den Namen derer die einen Pakt mit dem Teufel gemacht haben. Doch warum steht sein Name auf der Liste?

hier mal der Link zu Connollys Homepage

http://www.johnconnollybooks.com/about-john.php
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 13. März 2015, 08:15:59
The Wrath of Angels Parker 11

Sehr sehr guter Parker, vielleicht der Beste bisher. Eine Spur Leichen, Folter und Sickos.
Die Karten werden neu gemischt. Ein Paar echte Überraschungen. Starke Horrorelemente.
Knaller innerhalb der Reihe!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 13. März 2015, 08:53:35
Also gegen Ende von Buch 5 kann ich definitiv sagen, dass die Horrorrichtung gesetzt ist, und ich finds super! Hätte ich nicht gedacht, dass man aus der Hardboiled pulpigen Ecke so sinnvoll und gediegen in eine solche Richtung driften kann! Ich kann nicht genau sagen wieso, aber ein klein wenig fühle ich mich an Simmons Carrion Comfort erinnert. Heute gibts Finale, dann erstmal Currans Dead Sea zwischendurch, hab ich Oli versprochen :D und dann order ich nexte Woche mal die restlichen Romane auf deutsch - ich werd ganz sicher alles lesen was aus Connollys Feder kümmt!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 16. März 2015, 09:28:14
Grade noch die ersten 50 Seiten von DER KOLLEKTOR durchgehauen - irgendwie denke ich ich weiß wo das hingeht - bislang bin ich noch nicht so überzeugt von diesem "Rächer" mit Pomadenlocke, aber der wird ja alles andere als der "Hauptgegner" sein
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 16. März 2015, 15:32:44
Der Kollektor ist sehr vielschichtig, lass dich überraschen. Der Kerl ist echt unheimlich und Parker kreuzt seine Wege immer wieder.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 25. März 2015, 08:57:46
Sag mal Gunther, kann es sein, dass ich irgendwas verpennt hab!? Helf mir mal eben bei DER KOLLEKTOR
(click to show/hide)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 25. März 2015, 09:04:21
Ich glaube das bezieht sich auf den ersten Band. Als Parker nach der Ermordung seiner Frau und Tochter den Mörder sucht und dabei einen killt. Ich glaube das war dieser Grady. Da ich die Bücher höre kann ich das nicht nachschlagen.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 25. März 2015, 09:09:37
Wolf in the Winter Parker 12
Mit diesem Band hab ich aufgeschlossen bis der Neue im Mai erscheint.
Wolf ist ne Zäsur. Parker tritt gegen eine ganze Stadt an und zieht den Kürzeren.
Junge Junge, Connolly überrascht wieder weil er seine Figur viel zumutet.
Und es gibt wieder einen neuen Grusler.. Cambion.....Alter Verwalter.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 25. März 2015, 09:35:23
Ok danke, das kann sein. Ich erinner mich dunkel, dass da war erwähnt wurde was nur so beiläufig stattfand in Rückblenden. Finde ich trotzdem etwas mager, da so plötzlich mit um die Ecke zu kommen. Wie dem auch sei - ich hoffe die weiteren Parker Romane erscheinen auch alsbald auf deutsch!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 01. April 2015, 08:28:33
Sodele, den sechsten Birdman hab ich durch, und ich hab auch durchaus einiges zu meckern! Das ändert alles nichts daran, das sich das Ganze insgesamt gut fand, weil es eine Weiterentwicklung in Birds Figur gibt, und die Handlung per se mein Ding war - aber es ist unrunder als die ersten fünf Romane...
(click to show/hide)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 01. April 2015, 09:03:17
Nun ja deutsche Titel Übersetzung halt  :roll:
Der Kollektor gewinnt immer mehr an Bedeutung in den kommenden Romanen. Mal als Verbündeter, mal als Feind.
Wer oder was er ist wird klarer in der Zukunft. Die Dialoge zwischen Parker und ihm sind immer Teil neuer Offenbarungen und verdammt spannend ...wie Duelle. Wenn der Kerl auftaucht sind alle immer aufs höchste alarmiert.
In das Verhältnis kommt noch eine Menge Drive rein.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 01. April 2015, 09:28:43
Das nehme ich an, und da freue ich mich auch drauf - seine Einführung hat Connolly ja auch nicht versaut, aber das Drumherum ein wenig :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 09. April 2015, 11:28:33
Also das erste Drittel vom TODBRINGER hab ich durch - nach wie vor gewohnt gute und spannende Kost! Einen Punkt muss ich aber mal bemängeln, den Connelly hier ausgiebig betreibt. Die Beweiräucherung seiner Figuren. Für Erstleser mag dies funktionieren, wenn man die ganze Reihe kennt ist es völligst unnötig jedesmal herauszuheben wie superfurchtbarhyperangsteinflössend Louis ist, wie klein und schlampig Angel... :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 09. April 2015, 11:41:15
Ist halt für die Gelegenheitsleser gedacht die nicht unbedingt chronologisch anfangen.
Finde die zwei allerdings auch extrem cool. :D

... Muss mich unbedingt mal an den zweiten Roman machen.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 09. April 2015, 11:48:10
Also dass die ihren eigenen Roman kriegen find ich klasse - hätt er ruhig nochmal machen können! Man hat null das Gefühl, dass Parker fehlt und zudem gehts hier auch etwas rüder zur Sache bisher :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: jerry garcia am 09. April 2015, 19:14:02
So viele Bücher und so wenig Zeit.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 10. April 2015, 08:41:18
Zumal die Hetzjagd in den Wäldern, die Beiden mal unter Druck kommen lässt.
Was Louie mit Angel am Ende abzieht ...... Holla.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 27. Mai 2015, 12:56:53
Den vorletzten auf deutsch durch... und sehr gut im Gesamtbild! Bezieht sich viel auf die Anfänge von Charlie, seine Familie und vor allem sich selbst. Bringt einige Figuren die schonmal da waren, Louis und Angel treten fast komplett in den Hintergrund. Ich bin gespannt auf meinen vorerst letzten Ausflug zum Birdman, es sei denn der Rest kommt langsam mal auf deutsch nach!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 16. August 2015, 08:36:11
Band 2 beendet und die übernatürlichen Andeutungen verstärken sich deutlich.
Wieder ein richtig spannender Roman der nahtlos die Qualität des Vorgängers hält.
Muss zeitig den dritten Roman dazwischenschieben. :)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 16. August 2015, 14:40:07
Das steigert sich nun mehr und mehr. Ich hab jetzt nur noch den letzten auf deutsch vor mir... Ich hoff die anderen kommen noch!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 04. Januar 2016, 13:23:27
Band 3 (In tiefer Finsternis) inzwischen auch durchgelesen.

Da hat der gute Conolly aber mal wieder ein paar richtig miese und kreative Killer aus dem Hut gezaubert. :D
Sehr ordentliche Pace die das dritte Buch vorlegt und alle bekannten Charaktere schön weiter verfeinert.
Top. :)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 15. Mai 2016, 17:33:06
A Song of Shadows - Charlie Parker 13

Endlich mal wieder einen Krimi gelesen nach all der Fantasy( Spiel der Götter bin ich beimletzen Band).
Könnte auch heissen The Return of Charlie Parker.
Band 12 war ja eine heftige Zäsur mit sehr ungewissem Ausgang.
Es gibt ja mittlerweile so etwas wie einen wiederkehrenden Cast. Klar Angel and Louie,die Fulci Brüder, den Rabbie, Rachel, seine Töchter, den Collecter auch genannt Kushiel der Gefängniswärter der Hölle, Cambion der Leprakranke, die zwei FBI Agenten Ross und Walsh usw und es macht Spass wie sie wie Querschläger durch die Storys fliegen.

Die Dinge ändern sich in Band 13.
Bisher wurden die übernatürlichen Elemente von Parker eher irritierend und ignorierend wahrgenommen.
Doch nach den Ereignissen in Band 12 hat er sich verändert und beginnt zu etwas zu werden was er bisher immer verneint hat und nimmt die Rolle an welche er erfüllen soll und er tut es mit viel Wut.
Wieder taucht so ein kranker Bastard auf, ein Nazikiller namens Steiger der Parker aus seiner Reha zwingt und in Action treten lässt.
Kann man die Bände 1-12 ruhig als Zyklus sehen. Beginnt mit Band zwölf eine neue Zeitrechnung für Parker und seine Crew.
Gerade bin ich bei Band 14  A Time of Torment.
Und es faszinierend in welche Richtung es geht. Besonders das neue Verhältnis von Parker zum Collecter und dem FBI ist brisant.
Fühlte er sich die ganze Zeit als Opfer eines unverändbaren Schicksals ist er jetzt Der Antreiber, denn ein schrecklicher Gott ist erwacht und Parker macht Jagd auf ihn !!!

Prosaisch saugen einen die Bücher auf. Connolly hat eine magische Schreibe. Man ist sofort drin in der Stimmung der Athmo und diesen dunklen Umständen. Auch wenn Band dreizehn viel PI Arbeit beinhaltet wird in vielen kleinen Szenen die Grundlage für die Kommenden Ereignisse gelegt. Da ist Parkers Jagd nach einer untergetauchten Nazigruppe eine gelungene Verschnaufpause zur Neuorientierung.

Wie immer gnadenlos gut.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 17. Mai 2016, 08:47:58
Da könnte ich demnächst auch mal mit dem fünften Band weitermachen.
Hab ich jetzt gerade wieder Lust drauf. :)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 17. Mai 2016, 09:00:33
Ich auch mit dem letzten auf deutsch vorliegenden - ich nehme mal an die werden sich nicht vermehrt haben in letzter Zeit :/
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 01. Juni 2016, 21:58:47
A Time of Torment
Charlie Parker 14

Parker,Parker was machst du nur mit mir.
Für mich so langsam die Beste Crime Reihe die man lesen kann.
Modern,Hard Boiled und einfach glänzend geschrieben.

Die paranormalen Elemente nehmen zu,sie werden jedoch immer down to earth gehalten und Stück für Stück wird es ein Bild. In diesem Band wird erstmals das grosse Wort genannt.......Armageddon.
Immer noch nicht ist klar wer oder was Parker ist. Geschweige denn seine Tochter Sam deren Entwicklung noch spektakulärer ist.
Parker jagt diesmal den Cut. Eine mord und folterlustige Einsiedlertruppe mit einem Sponsor....dem Dead King.

Einfach nur genial das Ganze.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: skfreak am 02. Juni 2016, 07:45:26
Hmm, glaub ich muss mir da echt mal was auf den Kindle ziehen. Sollte mir doch eigentlich gefallen vom Genre her
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 02. Juni 2016, 08:12:46
Ja das sollte,könnte,müsste dir gefallen. ;)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 02. Juni 2016, 08:46:32
Langsam glaub ich die werden auf deutsch nicht weitermachen mit der Reihe :(
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 02. Juni 2016, 17:14:51
Ja die Lücke ist schon ziemlich lang. Nehme an die Rechte sind frei geworden.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 02. Juni 2016, 20:42:32
Fack!!!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: skfreak am 12. Juni 2016, 12:11:38
Band 1 "Every Dead Thing" hab ich grad angefangen - bin gespannt
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 12. Juni 2016, 12:43:17
Und ich auf deine meinung :)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: skfreak am 25. Juli 2016, 06:59:20
Oha, noch gar nix geschrieben.
"Every Dead Thing" hat mir durch die Bank gefallen. Spannend, abwechslungsreich (Wobei es ja eigentlich 2 Romane in einem waren ;)) und hat definitv was von Chandler. Mit Charlie Parker wird es auf jeden Fall ein Wiederlesen geben :thumb:
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 25. Juli 2016, 08:59:26
:thumb: die Serie wird immer besser!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: skfreak am 25. Juli 2016, 09:14:43
Louis und Angel kommen hoffentich auch wieder, oder?
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 25. Juli 2016, 09:28:43
Oh ja und wie  :!:
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 25. Juli 2016, 09:31:03
Die sind eigentlich immer dabei, und vor allem auch dauerhafter in die Geschichten eingebunden ;)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 25. Juli 2016, 13:08:52
In den ersten vier Büchern die ich bisher gelesen habe, hatten sie immer einen Auftritt. :)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 25. Juli 2016, 15:40:40
Ihre Rolle und Bedeutung wird immer grösser.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: skfreak am 26. Juli 2016, 07:15:03
Danke euch ;) Gestern hat sich dann schonmal Dark Hollow auf mein Kindle verirrt :lol:
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 12. Januar 2017, 20:16:09
Der schwarze Engel Bd.5

Da ich letztes Jahr nach dem ersten Viertel gestoppt hatte, nun die Woche wieder aufgenommen und ziemlich schnell durchgezogen.

Wieder eine spannend und knackig beginnende Geschichte.
Dazu ein paar Einzelheiten aus Louis' Kindheit.
Kurz darauf entpuppt sich das Ganze jedoch wieder als weitaus größer und bösartiger als zuerst gedacht.
Die schon mehrfach angedeuteten übernatürlichen Elemente nehmen nun langsam Form und Gestalt an.

Gefiel mir ziemlich gut der fünfte Band.
Sehr hart und düster, genügend Louis und Angel Auftritte und mit Brightwell wieder so einen abartig üblen Sicko als Gegenspieler eingeführt. (wo nimmt Conolly die jedes Buch nur her?)
Dazu schönes Szenario mit dem Sedletz-Ossarium (Sedlec) und langsam eine sich klärende Richtung wohin es mit Parker wohl geht.

Fantastische Reihe!
Da mache ich doch im Anschluß gleich mal weiter.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 12. Januar 2017, 21:36:14
Dann hast du ja noch neun vor dir bis du aufgeschlossen hast  ;).
Parker ist eine einzigartige Melange.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 13. Januar 2017, 06:59:48
Ich würde ja auch gerne schneller vorankommen, klappt nur leider nicht in dem Tempo wie ich es mir wünsche.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 13. Januar 2017, 08:38:45
:thumb: ja jetz wirds langsam fantastisch :D Brigthwell als Figur fand ich erstklassig umgesetzt!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 13. Januar 2017, 10:50:54
Und der Collector ist auch sehr geil als Figur.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 13. Januar 2017, 10:51:53
Den werde ich dem Namen nach, ja jetzt in Band 6 kennen lernen.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 13. Januar 2017, 10:58:44
Ja der war definitigv auch geil! Ich muss mal weitermachen, hab meine ich noch den letzten deutschen Band vor mir, dann kam ja nix mehr :(
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 15. Februar 2017, 09:10:22
Der Collector - Charlie Parker Bd. 6

Der Roman beginnnt für Parker recht ruhig mit dem Auftrag von Rebecca Clay sie vor einem seltsamen Typ namens Merrick zu beschützen, der ihr nachstellt.
Doch dieser Merrick ist erstens sehr gefährlich und lässt sich zweitens nicht so einfach von seiner Suche abbringen.
Denn er such Antworten auf den verbleib seiner Tochter die er von Rebeccas Vater erwartet, der jedoch vor Jahren verschwunden ist.
Bald stößt Parker auf eine Reihe von Fällen von verschwundenen und mißbrauchten Kindern, dennen wohl das gleiche wie Merrick Tochter zugestoßen ist.

Der sechste Parker Roman ist im Vergleich zu seinen Vorgängern ziemlich ruhig was Tempo und Voranschreiten innerhalb der Geschichte angeht.
Auch der dt. Titel ist meiner Meinung nach doof gewählt. Ja der Titelgebende Collector aka Der Sammler kommt im Buch vor, hat aber eine eher kleine Rolle. Bzw. wird die Rolle erst am Ende im Epiloglangsam klar.
Nicht ganz verstanden habe ich den Hinweis
(click to show/hide)
Egal.
Vom Tempo her ein ziemlich ruhiger Parker Roman, aber keineswegs ein schlechter.
Merrick ist wieder mal ein toller neuer Charakter und der Collector hat richtig Potential.
Gerade beim Collector habe ich auch schon so eine Vermutung wo das hingeht.
(click to show/hide)

War alles in allem sehr gut, aber demnächst darf es gerne wieder etwas mehr Tempo und asselige Gegner aka Brightwell und Pud geben. :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 15. Februar 2017, 11:47:37
Das mit der Sammlung habe ich mich ebenso gefragt damals, ich meine das steht auch irgendwo hier! Merrick war wirklich cool, und der Kollektor ebenso. Jetz kommt aber ja erstmal nix mit Charlie - der is in Band 7 nur ganz am Rande dabei. Hier geht es um Louis und Angel, mit einem Knallerfinale!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 15. Februar 2017, 13:09:00
Achja... hab eben mal bei Ullstein angefragt wegen der weiteren 6 Parker Romane, die bisher nur auf englisch erschienen sind... werden nicht kommen :( "zugunsten neuer Autoren mussten wir die Reihe von Connolly streichen, wird über uns nicht mehr erscheinen". Scheiße find ich sowas.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 15. Februar 2017, 14:04:31
Mist.
Wenn sich bis nach den nächsten drei die hier noch liegen, dem kein weiterer Verlag annimmt, muss ich da wohl auf die englischen Versionen zurückgreifen.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 15. Februar 2017, 14:06:13
Dadurch, dass ich mit englisch kaum noch was zu tun habe wäre mir das sicherlich etwas zu langwierig :/ wenns nur ein oder zwei Bücher wären... aber ich komm ja so schon nimmer hinterher. Ich schreib mal paar Verlage an :lol:
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 15. Februar 2017, 18:10:02
Vielleicht ein Fall für den Jerry und Festa,die Reihe würde Bombe zu dem Verlag passen.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 15. Februar 2017, 18:22:51
Der Collector wird noch eine grosse Rolle spielen in den späteren Bänden.
Total furchteinflössender Character.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 15. Februar 2017, 19:37:38
Ferdl, überbehmen Sie :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 10. März 2017, 09:47:47
Jeryy, wo bissen wenn man Dich mal braucht! :D
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: skfreak am 18. April 2017, 11:56:33
Wird Mal Zeit weiter zu machen, daher heute mit Band 2 begonnen
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 14. Mai 2017, 21:18:51
A Game of Ghosts

Charlie Parker 15

Parker der ein unfreiwilliges Bündnis mit FBI Agent Ross eingehen musste wird von ihm mit der Suche nach einem
Anderen Privatdetectiv betreut. Und diese Suche bringt Parker auf die Spur der Bretheren einem mörderischen Inzestuösen Mörderclan der seit Generationen am Morden ist...in eigenen wie auch in übernatürlichen Interessen.

Wieder ein toller Parker. Sam seine kleine Tochter tritt immer mehr in den Focus da sie seltsame Fähigkeiten entwickelt und ihre Aussage sie passe auf ihren Vater auf und nicht umgekehrt lässt Charlie nichts Gutes ahnen.
Und dunkle Wolken am Horizont für den Collector wie auch für das Gespann Angel und Louie.



Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 15. Mai 2017, 10:11:30
:(
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: skfreak am 17. Mai 2017, 07:46:25
Muss hier echt mal vorwärts kommen :lol: Hab bisher ja erst Band 1 & 2 gelesen.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 25. Oktober 2017, 10:52:29
Puh also ich hab seit gestern endlich BRUDERSCHAFT DER NACHT durch - somit leider den letzten Band auf deutsch :(

Ich muss sagen das Buch fühlte sich für mich so an, als ob das nicht Connolly geschrieben hat!? Die übernatürliche Komponente ist faktisch nicht vorhanden (vielleicht 3 % eingestreut), Parker trinkt Alkohol!? Hat er ja nicht mehr getan, es gibt hier auch keinen Grund dafür. Louis und Angel sind zwar dabei, aber außer sporadischen Erwähnungen finden die praktisch nicht statt!? Und der Fall.... hm nuja viel passiert da nicht, gefühlt kriegt man das in 80 Minuten Film unter :lol: und letztendlich ist fast die ganze Ermittlungsarbeit eigentlich nicht nötig oder auch nicht wirklich vorhanden.

Nicht falsch verstehen, das Ding unterhält - aber es entmystifiziert auch einiges!
(click to show/hide)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 25. Oktober 2017, 16:38:24
Das ist der Band wo es um seine Parkers Herkunft geht,seine Eltern und so?!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 25. Oktober 2017, 20:13:30
Nope da gehts um ne Gruppe Ex Marines die im irak alte Kunst geraubt haben
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 27. Oktober 2017, 17:41:08
Ach der okay  8)
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 07. Oktober 2018, 11:28:49
The Woman in the woods - Parker 16

Wie jedes Jahr liefert Connolly seinen Charlie ab.
Die Anzeichen für eine endzeitliche Auseinandersetzung verdichten sich.
Der Geist einer ermordeten Frau greift nach ihrem Kind und Parker gerät ins Visier der dunklen Mächte.
Während Angel ausgeschaltet ist hat Parker auch noch mit einem aus der Bahn geworfenen Louie zu tun, der ob seines Kummers den SUV eines Southern Redneck Nazis abfackelt und den Zorn dieses Klans auf sich zieht.

Wie immer beste Unterhaltung und Connolly zaubert wieder neue Gruselpsychos aus der Tasche.

Die Serie liefert und liefert!
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 07. Oktober 2018, 11:33:21
und keiner setzt sie auf deutsch fort... :(
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 09. Oktober 2018, 07:49:10
Mit der Reihe könnte ich auch mal weiter machen.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Havoc am 08. Januar 2020, 13:46:49
Mit der Reihe könnte ich auch mal weiter machen.

Jetzt wo ich mit Band 8 (Pakt der Liebenden) angefangen habe, merke ich ja, dass ich gar nix zum 7er geschrieben habe.  :confused:

Der Todmacher
Das war zwar fast nur ein Louis und Angel Roman, aber soviel ich mich noch erinnere hatte der eine richtig ordentliche Pace und ging auch ziemlich derbe zur Sache. Den fand ich Klasse. :biggrin:
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Bloodsurfer am 08. Januar 2020, 14:46:31
Die Reihe klingt interessant, werde ich wohl auch Mal anfangen müssen.
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: skfreak am 08. Januar 2020, 15:08:36
Uff, ich müsste hier echt mal weitermachen. Die ersten beiden haben mir ja auch gut gefallen
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: JasonXtreme am 08. Januar 2020, 15:30:16
Mit der Reihe könnte ich auch mal weiter machen.

Jetzt wo ich mit Band 8 (Pakt der Liebenden) angefangen habe, merke ich ja, dass ich gar nix zum 7er geschrieben habe.  :confused:

Der Todmacher
Das war zwar fast nur ein Louis und Angel Roman, aber soviel ich mich noch erinnere hatte der eine richtig ordentliche Pace und ging auch ziemlich derbe zur Sache. Den fand ich Klasse. :biggrin:
Ja der war cool, auch wenn Charlie erst gegen Ende aufgetaucht ist
Titel: Antw:TCs BUCHREGAL - John Connolly - Die Charlie Parker Romane
Beitrag von: Thomas Covenant am 06. Oktober 2020, 20:42:39
The Dirty South-Charlie Parker 19

Mit diesem Roman macht Connolly einen Break in der fortlaufenden Handlung.
Dirty South spielt in der Zeit des allerersten Romans von Parker. In der Phase als er quer im Land auf der Suche nach dem Travelling Man war,dem Mörder seiner Familie.
Im Redneck Süden wird er wie einst wie Rambo verhaftet da in der Gegend ein Kindermörder schwarze Junge Mädchen vergewaltigt und foltert. Nach anfänglichem Verdacht wird er freigelassen und aufgrund seiner Historie zum Deputy gemacht.
Er ahnt noch nicht in welches Schlangennest er getappt ist.

In diesem Roman ist noch nichts von Parkers epischem Kreuzug zu lesen, eher klassiche coole Privat Eye und Equalizerathmo. Angel und Louie geben ein kurzes Gastspiel.
Ein Fill in Roman in der Reihe-gut wie immer aber kein Brecher.
Ich kann nur immer wieder betonen wie genial die englischen Hörbücher sind.
Der Sprecher ist fantastisch und erzeugt eine urgeile Stimmung.