Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Technik => PC, Konsolen & Games => Thema gestartet von: Bloodsurfer am 16. Juni 2015, 21:49:20

Titel: Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Bloodsurfer am 16. Juni 2015, 21:49:20
Zitat von: http://www.ign.com/articles/2015/06/16/e3-2015-review-playstation-does-it-for-the-fans
Next up was Guerilla Games’ new franchise Horizon: Zero Dawn, an action RPG set in a world where nature has reclaimed humanity and robot dinosaurs terrorize your bow-and-arrow-wielding badass protagonist. This was Sony’s most striking new exclusive; its lush world, seemingly reactive robotic animals, and flexible combat seems like an intriguing departure for the Killzone developer. As always with these CG-heavy conferences, live gameplay made a huge difference.

Zitat von: http://www.ign.com/articles/2015/06/16/e3-2015-every-announcement-from-sonys-e3-2015-press-conference
Guerrilla Debuted Its New Game

Horizon was revealed as the new game from Killzone developers Guerrilla Games.

The trailer features a woman exploring a cave full of paintings and ancient areas, as a narrator retells the history of humankind and how civilisation crumbled. Nature reclaimed the earth, tribes ascended, learning to hunt, creating new technologies, and rebuilt a civilisation forged out of futuristic tech and primitive ways.

Sentient technology has evolved, too, creating lifeforms that resemble animals. You can see them in the trailer below, but some look like birds while others more closely resemble dinosaurs.

Trailer unter obigem Link oder hier:

Anscheinend eine Mischung aus Turok und Transformers. Wow.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 02. November 2015, 09:43:09
Das sieht wirklich super aus, genau mein Ding irgendwie  :love:
Das wird auf jeden Fall gekauft !


Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Masterboy am 02. November 2015, 09:56:42
ist Until Dawn nichts für Dich Oli?
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 02. November 2015, 10:12:17
Im Grunde viele Versatzstücke aus anderen Spielen, die allerdings in diesem Open world RPG relativ frisch zusammenkomponiert werden.
Sieht auf jeden Fall interessant aus. :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 02. November 2015, 10:15:08
ist Until Dawn nichts für Dich Oli?


Doch, das spricht mich auch sehr an  :)

Das wird was geben, wann soll man das alles zocken ?  :lol:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: der Dude am 14. Juni 2016, 15:31:28
Gameplay

Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Bloodsurfer am 14. Juni 2016, 15:48:39
Yeah, sieht super aus!
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: JasonXtreme am 14. Juni 2016, 15:53:22
Also ich kann mich mit dem Gegnerdesign abslout null anfreunden - aber wie sie so durchs hohe Gras flitzt.... sieht gut aus :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ash am 14. Juni 2016, 15:59:53
Alter wirkt das bewegungsflüssig, nicht schlecht, nicht mein Genre aber ich bin beeindruckt.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 14. Juni 2016, 16:19:43
Sieht einfach großartig aus und wird sicher gekauft  :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 14. Juni 2016, 18:05:56
War bislang auch nur mässig begeistert. Aber als ich das Gameplay-Video heute Morgen gesehen hab, war ich auch schon (fast) überzeugt?

Was wird es denn? RPG?
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 15. Juni 2016, 09:58:57
Schaut weiterhin gut und interessant aus.
Ich denke das steigt und fällt mit der Geschichte.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 05. Dezember 2016, 13:50:19
Neuer Trailer  :)


Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 20. Februar 2017, 14:35:48
Test bei Heise

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Horizon-Zero-Dawn-im-Test-Abenteuer-in-der-Robo-Steinzeit-3630996.html?hg=1&hgi=2&hgf=false
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 20. Februar 2017, 14:50:20
Habe bislang auch nur gutes gelesen darüber. Werde ich mir holen, wenn auch nicht gleich bei VÖ. Es liegt noch zu viel auf dem Stapel...
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 28. Februar 2017, 09:12:57
Ich glaube ich schau heute nach Feierabend mal, ob es schon irgendwo ausliegt. :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Janno am 28. Februar 2017, 09:18:28
Hab es mir digital vorbestellt. Kann also ab 0 Uhr loslegen. Bin sehr gespannt.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 28. Februar 2017, 09:23:35
Spielst du auf dem PC?  :)

Bei mir geht eh nur PS4, mangels Rechner der auch nur halbwegs fähig wäre das überhaupt zu starten. :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Bloodsurfer am 28. Februar 2017, 09:29:07
Das Spiel ist PS4-exklusiv.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 28. Februar 2017, 09:39:58
Das Spiel ist PS4-exklusiv.

Ups, stimmt ja.
Ich war da verwirrt weil so viele PC Zeitschriften und Webseiten darüber berichten.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 01. März 2017, 08:09:08
Gestern mal eingelegt und den Prolog/Tutorial gespielt.  :)

Erstmal 17,x GB Installation und noch ein kleiner 230MB Patch (V 1.02) oben drauf.

Zuersteinmal, das Ding schaut fantastisch aus! :shock:

Selbst auf der normalen PS4 ohne Pro, höhere Bildrate, verbesstertes Bild und HDR.
Möchte gar nicht wissen was da mit der Pro noch drin ist.
Extreme Weitsicht, sehr detailierte Flora, wunderschöne Lensflare Effekte.

Intro ist schön integriert, erzählt kurz die Vorgeschichte und Ausgangssituation die ins Menü leitet.
Schwierigleitsgrade gibt es von leicht, normal, schwer und sehr schwer. Ich bin standardmäßig erstmal auf "Normal" geblieben.

Nach dem Start beginnt direkt der Prolog wo man die Kindheit der Protagonistin ("Aloy") spielen darf.
Darin ist schön das grundsätzliche Tutorial eingebunden, welches die Grundspielzüge vermittelt.
Also das Übliche, "Wie bewegt man sich? Benutzen des Fokusgeräts. Sammeln von Gegenständen und Kräutern, Wie kann man sich ducken, verstecken, die Sichtbarkeitsanzeige, Tarnung im hohen Gras. Herstellen von Gegenständen/Pfeilen, Ablenkung und schließlich Grundlagen des Bogenschießens."

Klingt eigentlich alles altbekannt, ist jedoch sehr, sehr hübsch verpackt und wirkt überhaupt nicht erzwungen. :)

Abgerundet wird das Ganze atmosphärischen Zwischensequenzen, die etwas Hintergrund zu Aloy und ihrem Ziehvater Rost vermitteln, sowie deren problematischem Verhältnis als Ausgestoßene zum Rest der Menschen im nahegelegenen Dorf.
Die weiteren Sequenzen zu Aloys Reifung zur Jugendlichen/jungen Frau sind dann sogar schon ziemlich "stylisch" inszeniert.
@Necronomicon
Spätestens ab da bist du eh hin und weg, bzw. hoffnungslos verliebt.  :lol:
Das garantiere ich dir. :D

Nach diesem ersten Prolog war dann aber schon soviel Zeit vergangen, dass ich nur noch meine ersten Erfahrungspunkte in drei Fähigkeiten investiert habe. ("kurze Zeitverlangsamung beim Bogenzielen", "mehr Rohstoffe finden", "lautloser Schlag")

Weiter habe ich mir der jungen Dame dann gar nicht mehr gespielt.
Kann gut sein, dass der Prolog noch gar nicht zu Ende ist.
Mehr dann wenn ich weiter gespielt habe.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 01. März 2017, 08:32:26
Oha...  :D

Ich hab es zwar auch erstmal hinten angestellt, da ich noch voll drin bin in FC Primal aber das reizt mich doch jetzt sehr  ;)
Berichte hier mal bitte weiter, vielleicht hole ich es dann zusammen mit dem neuen TV
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Bloodsurfer am 01. März 2017, 08:34:09
Da das Spiel grafisch wirklich eine gigantische Wucht zu sein scheint, werde ich das so weit hinten anstellen, bis ich einen neuen TV und die PS4 Pro habe. Also nächstes Jahr - so weit reicht der ungezockte Stapel auch noch problemlos. :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 01. März 2017, 08:43:13
Klar mache ich. :)
Hoffe das der kleine heute Abend zeitig ins Bett geht und ich weiter spielen kann.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ash am 01. März 2017, 10:54:53
Halt uns hier mal bitte auf dem Laufenden, klingt bisher sehr sehr gut. :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 02. März 2017, 07:17:25
Halt uns hier mal bitte auf dem Laufenden, klingt bisher sehr sehr gut. :)

Hab zwar gestern noch nicht weitergespielt, aber ich muss gleich noch erwähnen, dass man auf jeden Fall auf "Open World" Spiele stehen sollte.
Ich habe da wo ich aufgehört habe, mal kurz auf die Karte geschaut.....
Das Gebiet was mir offen stand war schon verdammt groß.  :)

.... Nur um dann zu bemerken, dass noch gut 9/10 der Karte unter einem Wolkenschleier versteckt waren.  :shock:

Hoffe dass ich heute Abend dazu komme mir das genauer anzusehen.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ash am 02. März 2017, 09:56:23
Den Videos nach sieht es zwar bombastisch aus, spricht mich aber irgendwie nicht an, nicht nur wegen Open World, auch das ganze Szenario ist nicht meins, leider.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 02. März 2017, 10:42:18
Wusste noch, dass "Open World" Titel nicht unbedingt so dein Ding sind.
Daher dachte ich, ich erwähne es sicherheitshalber noch mal bevor du zuschlägst.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 02. März 2017, 11:53:30
Open World spricht mich da sehr an aber die Gegner find ich noch etwas gewöhnungsbedürftig. Diese Maschinenmonster... aber ich denke es wird schon passen bei mir  :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 02. März 2017, 13:34:15
Open World spricht mich da sehr an aber die Gegner find ich noch etwas gewöhnungsbedürftig. Diese Maschinenmonster... aber ich denke es wird schon passen bei mir  :)

Ich weiß zwar noch nicht was es damit auf sich hat, aber bewegen tun sich die zwei Arten die ich bisher kennengelernt habe, absolut tierhaft und überhaupt nicht "Maschinen"-mäßig.

Sehr flüssig und natürlich.
Passt sehr gut in das Szenario weil man gleich im Tutorial da ein paar Einblicke in die Vergangenheit bekommt und erste Informationshappen erhält, was da womöglich mal passiert sein muss, dass zu dem heutigen Leben auf der Welt gekommen ist.
Stichwort: "untergegangene Zivilisation"
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 02. März 2017, 16:36:21
Genau so hatte ich es gemeint  :)

Waren so meine Bedenken, daß die auf Dauer zu maschinenmäßig sind aber wenn du meinst eher tierhaft.... dann denke ich doch wieder über einen zeitnahen Kauf nach  ;)
Ich bin einfach zu sehr FF Machinima geschädigt
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 03. März 2017, 08:17:47
Die drei Sorten an Maschinen die ich bisher kenne verhalten sich schon recht flüssig und geschmeidig in ihren Bewegungen.
Vor allem die "Läufer".
Bei den "Wächtern" wirkt es wie eine Mischung, da sie patrouillieren. Flüssige Bewegungen, aber Verhalten einer Maschine.
Außer sie entdecken dich.
Genauso die "Plünderer". Wenn sie nur nach Rohstoffen schürfen mit Funkenflug, wirkt das wie eine Maschine. Bis du die Aufmerksamkeit erregst und sie sich dann auf einmal sehr schnell und aggressiv bewegen.

Habe gestern eine Nebenmission (verschwundenes Mädchen finden und noch den Speer ihrer Mutter finden, der in einer Maschine steckte), und eine Hauptmission weiter gespielt. (Materialien für Feuerpfeile finden und bauen, sowie Stolperfallen Waffe kaufen.)

Aus restlichen erbeuteten Teilen dann noch meinen Bogen etwas getunt (+6% Schaden, +6% Feuer und noch irgend etwas), sowie meine Pfeilköcher auf 30 Pfeile upgegradet und noch eine andere Tasche, glaube Medizin oder Rohstoffe.
Funktioniert ähnlich wie in FarCry3+4.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 09. März 2017, 08:52:17
Die letzte Tage weitergespielt.

Ich versuche es allgemein zu halten und keine Spoiler einzubauen.

Nach den ersten Tutorials bin ich dann dem Hauptstrang gefolgt, da erst mal eh nichts anderes zu tun war.
Dort geht es dann um die "Erprobung", so eine Art Aufnahmeprüfung für alle jungen Menschen aus dem Dorf und auch für Aloy als Ausgestoßene.

Ja und ab da gibt das Spiel gleich mal richtig Gas und es wird schneller dramatisch als man denkt.
Man ist ja inzwischen erfahren was die typischen Abläufe in den Geschichten solcher Spiele sind, aber das hat mich dann mit dem Tempo und der Schnelligkeit wie sich die Ereignisse ändern, dann doch überrascht. :shock:

Auf jeden Fall darf man nun anfangen die Karte zu erkunden, wie weit weiß ich noch nicht, bin noch an keine Grenze gestoßen. :)
Hier greifen dann die typischen OpenWorld Spielmechanismen.
Es gibt viel zu sehen, tausende Sachen zum Einsammeln, Gegner zum stellen oder zum Umgehen, Sammelkram, Herausforderungen, Nebenaufgaben und gleich zwei Hauptstränge.

Da passiert natürlich erst mal das was man aus anderen OpenWorld Spielen kennt.
Für jede Quest die man angeht, bekommt man 2-3 Neue ins Logbuch. :D
In der Beziehung erfindet Horizon: Zero Dawn das Genre natürlich nicht neu. ;)

Jetzt aber zu den Besonderheiten, die Horizon etwas von anderen OpenWorld Spielen abhebt.
Die Nebenquests haben durchaus eine Story, die sich von dem Muster :"Gehe dahin und töte die" bzw. "Gehe dorthin und bring mir das" abhebt.
Man macht im Grunde schon so etwas, jedoch haben die Questgeber durchaus mehr zu erzählen wenn man alle Gesprächsoptionen nutzt. (ist aber optional, für die die sich nicht damit aufhalten möchten) Und einige der Nebenstorys sind durchaus länger, bzw. entwickeln sich manchmal in eine etwas andere Richtung als zu Anfang gedacht. Ist schön gemacht. :)
Die Landschaft ist wunderschön. :love:
Es macht Spaß da herumzustreifen und Rohstoffe zu sammeln.

Modifizierungen der eigenen Ausrüstung, Einkaufen bei Händlern, sehr großes Arsenal an möglichen Waffen, wovon ich bisher allerdings nur knapp drei richtig nutze,... alles recht umfangreich und liebevoll aufgebaut.
Ganz nett fand ich Fundstellen mit "altem Kram". Da findet man dann schon mal ein "leuchtendes Armband" (alte LCD Armbanduhr), "Klangspiel" (Schlüsselbund) und anderen Kram. :D Was man dann aber eh meist gegen Metallspitzen (Hauptwährung und gleichzeitig Pfeilspitzen) eintauscht.


Bin inzwischen auf Stufe 11 und habe mir ein paar sinnvolle Fertigkeiten zugelegt wie das kurzfristige Zeit verlangsamen um saubere Bogentreffer anbringen zu können.
Dazu noch ein paar Schleichfertigkeiten und den "stillen Schlag" um Gegner aus dem hohen Gras heraus leise erledigen zu können.
Was mir beim Ausräumen meines ersten Banditenlagers gut geholfen hat. :D

Leises Vorgehen, Fallen stellen, Ablenkung, Planung des Angriffs, etc. sind im Übrigen nicht nur nettes Beiwerk sondern durchaus Überlebenswichtig.
Direkte Konfrontation gegen mehr als zwei Gegner wird auf Schwierigkeitsgrad "Normal" teilweise schon eng wenn man nicht aufpasst. Gegen große Gegner ebenso.
(Auf "schwer" oder gar "sehr schwer" dürfte das wenig erfolgsversprechend sein.)


Macht mir bisher sehr viel Spaß, auch wenn es einen mit der Fülle an Möglichkeiten und einem recht komplex anmutenden Rohstoff/Aufrüstungs/Bastel System schier erschlägt.
Genaugenommen sollte ich mir ein paar Tage frei nehmen.
Mit nur 1-2 Stunden am Abend unter der Woche kann man das gar nicht richtig genießen.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ash am 09. März 2017, 13:56:00
Danke für die ausführliche Beschreibung. Ehrlich gesagt klingt es zwar super aber Komplexität und Vielfalt, gerade bei Rohstoffen und Resourcen, sowas mag ich überhaupt nicht. Und wenn ich dann lese, dass 2h Spielzeit am Tag nicht ausreichen, puuh, dann bin ich raus.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 09. März 2017, 14:08:18
Ausreichen tut die Spielzeit pro Tag schon, aber um die wirklich hervorragende Simulation der Welt richtig zu genießen, zum regelrechten Eintauchen, wäre mehr Zeit einfach besser. :D
Es geht wahrscheinlich auch bedeutend schneller wenn man sich nur auf den Hauptstrang konzentriert, aber zumindest ich kann sowas bei OpenWorld Spielchen einfach nicht.

Dazu muss man aber auch sagen, dass ich eine solche Art von Spielen einfach mag.
Du ja nicht so sehr. Daher ist es schwer es dir bedenkenlos zu empfehlen, so gut es auch sein mag.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ash am 09. März 2017, 14:42:51
Open World technisch hat mich bisher nur Fallout & GTA wirklich fesseln können, beides keine Spiele mit großartigem Aufbau von Ressourcen und bei beiden Spielen ist es auch hauptsächlich der Hauptstrang interessant, alles Andere nebensächlich, ja.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 09. März 2017, 15:00:49
Es klingt je länger je mehr nach was für mich. Aber eben, der Ungespielt-Haufen ist noch immer so gross! :bawling:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 09. März 2017, 15:18:08
Hört sich doch sehr gut an alles... ich bin zwar mit Primal eben in ähnlicher Umgebung unterwegs aber irgendwie werd ich wohl doch bald zuschlagen  ;)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 09. März 2017, 15:26:59
Das solltest du.
Horizon ist näher am Witcher als an FarCry
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 10. März 2017, 07:47:19
Gestern wieder etwas weiter gespielt und gar nicht so viel geschafft.
Lag aber auch daran, dass die Nebenmission die ich gestartet habe (für Stufe 7, ich Stufe 11-12) deutlich länger war als gedacht.
Das eigentliche Ziel war nicht erreichbar, aller Lager von jemand bestohlen, dann Hinweis auf andere Person, diese im Gebirge ausfindig gemacht und von dort dann wieder neues Ziel zu vermeintlichen Dieben, die sich als Ausgestoßene entpuppt haben, und noch einer größeren Maschine als Gegner.

Das finde ich wirklich interessant, da ich das von "Nebenmissionen" aus anderen Spielen so nicht kenne.
Da ist meist die Aufgabe klar und ändert sich im Verlauf auch zu 95% nicht.
Hier entwickelt sich aus der Anfangsaufgabe irgendwie immer eine kleine Geschichte, die dann auch mal in eine komplett andere Richtung abdriftet.

Dann habe ich mir bei einem Händler ein paar Karten für die Sammelobjekte gegönnt und bin mal etwas auf die Suche gegangen.
(Das Sammelobjekt wird nicht auf den Punkt angezeigt, sondern immer ein Areal zum Suchen)
Dabei habe ich dann nach und nach herausgefunden, dass es durchaus sinnvoll ist die Dinger zu sammeln

Neben den Texten und Holos aus der Vergangenheit, gibt es ein paar Objekte die in Sets zusammengefasst sind.
Da gibt es die "Metalblumen", die "Panoramen", die "Gefäße" und die "Banuk-Figuren"
Diese vier Objektarten sind in insgesamt drei Sets zusammengefasst.

Set 1 benötigt z.B. 4 Panoramen, ~6-7 Gefäße, ~15-20 Metalblumen, und 2 Banuk- Figuren.
Set 2 und 3 ähnlich.

Laut Beschreibung kann man ein vollständiges Set in der Stadt Meridian (war ich noch nicht) gegen einen besonderen Ausrüstungsgegenstand eintauschen. (eventuell Waffe oder Rüstung)
Also scheint da auch tatsächlich ein Anreiz gesetzt zu werden den Kram zu sammeln.


Auf der Suche nach einer Figur musste ich einen Berg erklimmen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Kletterei eine Mischung aus vorgegebenen Routen, wie bei TombRaider und Uncharted, sowie richtig freiem Gehüpfe und Umlaufen ist.
Sprich es gibt häufig stellen die sind etwas flacher und oder zerklüftet, die kann man zwar nicht direkt hochlaufen, aber mit etwas gezieltem Gehüpfe kommt man durchaus hoch.
Fand ich ehrlich gesagt verdammt cool gemacht, da es das Gefühl der freien Bewegung in der Welt deutlich verstärkt. :biggrin:
Es fühlt sich irgendwie befriedigender an, da einen Weg hoch genommen zu haben der nicht vollständig vorgegeben war.
Eigentlich nur eine minimale Änderung, aber der Effekt für einen selbst als Spieler doch beachtlich. :)


Auf der Suche nach einer Metalblume bin ich in einer "Ruine der Alten", sprich einem futuristischen Bunker gelandet.
Dieser wurde mir dann auch gleich als Stufe 25 Quest ins Logbuch geschrieben. ("Alte Waffenkammer")
In einem Forschungsraum steht in einer Apparatur eine futuristischer Ganzkörper Anzug. (Sieht aus wie aus "Crisis")
Nur leider kann ich ihn nur durch die Scheiben bewundern. :D
Das Ding ist mehrfach verschlossen und laut Scan brauche ich zwei Energiekerne.
Leider ist mir so was noch nie begegnet und ich habe keine Ahnung wo ich das auftreiben kann.
Also bin ich halt gefrustet wieder rausgeklettert. :D


Abschließend war ich noch ein paar Wildtiere jagen (Truthahn, Kanninchen, Fuchs, Wildschwein) da ich Knochen, Haut und Fleisch brauche um meine Tragebeutelkapazität zu erhöhen.
Hatte inzwischen so viele Rohstoffe gesammelt, dass mein Platz an 50 verschiedenen Rohstoffarten völlig erschöpft war. :D
Ok, eventuell brauche ich keine 1046 Stück "Rainholz" :D. (Für 10 Pfeile verwende ich 2 Rainholz)
Die stacken in 250er Paketen und belegen damit fünf Plätze.

Aber jetzt habe ich schon auf 70 erweitert und brauche glaube nur noch Wildschweinhaut um auf 100 zu erhöhen.
Problem ist dass nicht bei jedem erlegten Tier, jede Komponente herauskommt.
Gewöhnliche Komponenten wie die verschiedenen Fleischarten "knochiges Fleisch", "zartes Fleisch", etc... gibt es jedes mal.
Andere Komponenten Wie Knochen oder Haut sind hingegen in zwei Stufen seltener und haben keine so hohe Drop Rate.
Da muss man dann schon mal ein paar Tierchen jagen.

Dürfte ich die Tage aber hinbekommen.
.... Nur wo zum Teufel bekomme ich "Fischgräten" her? :lol:
Hab bisher noch keinen Fisch gesehen. :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 10. März 2017, 08:44:09
Hört sich ja echt genau nach meinem Ding an  :D
Daß sich die Nebenmissionen dann anders entwickeln find ich auch sehr gut. Denn den Rest kennt man ja mittlerweile in- und auswendig.

Und mir gefällt das auch, daß nicht gleich alle Rohstoffe klar sind und überall rum liegen. Sondern daß man gewisse Items hat, wo man noch am überlegen ist, wo man die nun besorgen soll  :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 10. März 2017, 11:16:56
Hört sich ja echt genau nach meinem Ding an  :D


Das ist genau dein Ding.

Sowohl Spielprinzip, wie auch die süße Hauptfigur passen perfekt in dein Anforderungsprofil. :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 10. März 2017, 11:25:10
Hier noch eine weitere Lobeshymne

https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article162726877/Horizon-Zero-Dawn-ist-ein-Kaufgrund-fuer-die-PS4.html
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 13. März 2017, 08:46:39
Am Freitag und Samstag noch ein wenig weiter gespielt.

Etwas Nebenkram, etwas gesammelt und im ersten Jagdgebiet alle Herausforderungen bestanden.
Dann noch die erste "Brutstätte" betreten und den Kern überbrückt.
Hier wird das Spiel dann sehr futuristisch und ein knallharter Gegenpunkt zu der freien schönen Landschaft.
Die "Brutstätte" war eine dunkle unterirdische Industrieanlage in der die Maschinen anscheinend geschaffen werden.
Noch alles sehr vage und mysteriös bisher.
Aber das Design der Anlage ist fantastisch. :biggrin:
Schächte voller Kabel die wie ein maschinelles Herz-Kreislaufsystem oder ein Nervensystem wirken.
Automatisierte Fertigungs/Transportstraßen die noch vollautomatisch laufen. Viele Wächtermaschinen....
Man sieht richtig dass man sich hier vom Design aus den letzten 20-30 Jahren Science Fiction bedient hat.
Etwas Blade Runner, ein wenig Alien, Cyberpunk Industriedesign. Sehr, sehr stimmig. :)


Dazu dann die Hauptstory etwas vorangetrieben.
Die Story dazu ist bisher recht ansprechend, sehr gut inszeniert und macht Spaß. :)
Aus Spoilergründen kann ich aber wenig dazu schreiben, aber es kracht hier und da schon recht ordentlich. :D

Dadurch den Zugang zu einem weiteren Abschnitt der Karte geöffnet.
Bisher hatte ich 1/3 der Karte offen, jetzt über einen Bergpass wohl deutlich mehr, wie viel kann ich allerdings noch nicht sagen.

Bin jetzt auf Stufe 22 und habe ein paar hilfreiche Fähigkeiten und ein paar neue Waffen erstanden.
Ist auch teilweise bitter nötig, da es inzwischen ein paar Maschinen gibt, die man nicht mehr so leicht ausschaltet.
Da bekommt das Fallen stellen und geschickte Vorbereiten des Angriffs deutlich mehr Gewicht.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 17. März 2017, 13:16:30
Ein Gratis Theme, wenn man die Platin erreicht hat gabs glaube ich so als Belohnung auch noch in keinem anderen Game bis jetzt  :)

http://www.videogameszone.de/Horizon-Zero-Dawn-Spiel-55719/News/Gratis-Theme-bei-Platin-Trophaee-abstauben-1223342/


Wenn ich mit Primal durch bin, hole ich es mir
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 17. März 2017, 15:04:46
Und dann hast du es noch nicht? :lol:


Ne war mir bis eben auch noch unbekannt.
 :)


Btw.
Die Platin ist mit fleiß durchaus machbar wie ich gesehen habe. ;)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 17. März 2017, 15:07:32
Ich hab mich da auch schon eingehend informiert  :D
Die 100 will ich endlich mal voll bekommen  ;)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 17. März 2017, 15:13:12
Ich hab mich da auch schon eingehend informiert  :D

Stimmt, hätte ich mir eigentlich denken können.  :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 20. März 2017, 07:34:34
Inzwischen auf Stufe 32-33.

Hab einigen Kram nebenbei gemacht aber noch immer genügen Nebenmissionen und Aufgaben im Sack.
Die beiden Hauptmissionen werden ab Stufe 14 und 15 eingestuft. :D

Allerdings fand ich die letzte Hauptmission mit Stufe 14 schon ziemlich knackig.
Mit nur Stufe 14 hätte ich die womöglich nicht gepackt.

Überhaupt finde ich die Schwierigkeitsgrad auf normal schon recht fordernd. (Oder ich werde alt)
Wenn man es sich mit zu vielen Maschinen oder großen Banditenansammlungen verscherzt ist man ganz schnell dran und überlegt runter auf "leicht" zu schalten.
Man muss halt langsamer und vorsichtiger an gewisse Gegner herangehen.
Vor allem das Fallenstellen, aus der Deckung agieren und Übernehmen von Maschinen, bringen einem viele Vorteile.
Auf die Schwierigkeitsgrade "Schwer" oder gar "sehr schwer" zu Wechseln hatte ich nie das Bedürfnis. :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 20. März 2017, 09:06:20
Achja und was ich noch gar nicht erwähnt habe.

In Horizon ist die Zivilisation deutlich weiter, als es die ganzen Trailer damals haben vermuten lassen.
Das Volk aus dem Man selbst stammt (die Nora) sind eher in Stämmen organisiert.

Weiter im Spiel trifft man jedoch auch andere Völker wie die Carja (Schatten-Carja) oder die Oseram, die doch bedeutend fortschrittlicher leben.
Gerade die Carja in ihrer Hauptstadt Meridian sind da deutlich weiter.

Riesige Stadt auf einem Berg, mehrere Aufzüge hinunter in die Farmlande mit Feldern und gebauten Bewässerungsanlagen und anderen Annehmlichkeiten.
Da fühlt man sich eher im späten Mittelalter bzw. sogar schon etwas weiter wie in der Renaissance.
Dazu halt immer ein paar Einzelheiten die moderner sind, da die Menschen sich auch aus den Maschinenbauteilen bedienen.


Fand ich noch erwähnenswert, da dies in den Trailern so bisher nicht rüber gekommen ist. :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 20. März 2017, 09:27:12
Find ich auch ganz interessant zu wissen  ;)

Wie weit bist du denn ca. mit der Hauptstory ?
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 20. März 2017, 09:40:48
Wenn ich das so genau wüsste. :lol:
Keine Ahnung, denke mal das erste Drittel dürfte ich haben.


Man hat irgendwie immer zwei Hauptmissionen parallel am Laufen.
Da habe ich mich so im Wechsel mit befasst.
Die eine scheint sich um die eigene Herkunft zu kümmern.
Die andere geht um die Beziehung zu ein paar Charaktern aus Meridian, wie auch Aufgaben des Herrschers der Carja aus Meridian.
(Formuliere es mal so vage, da ich nicht spoilern möchte. :D)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 30. März 2017, 11:53:50
Die Hauptstory habe ich inzwischen etwas weiter gespielt und habe nun auch die ersten Hinweise und Erklärungen warum die Welt sich gerade in dem Zustand befindet in dem sie ist, bzw. wie es dazu gekommen ist.
Nebenquests habe ich nur 1-2 gemacht, dafür alle Langhälse erklommen, alle Banditenlager geräumt und alle Kerne in den Brutstätten überbrückt.

Momentan bei ~40h Spielzeit und auf Stufe 39.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 03. April 2017, 06:56:39

Habe jetzt nebenbei fast alle Sammelsachen einkassiert, nur an ein Panorama komme ich nicht dran.
Bzw. finde überhaupt keinen Zugang zu dem Gebiet.
Da führt mich wahrscheinlich noch die Story hin.

Ansonsten im Wechsel Haupt und Nebenmissionen.
Dazwischen werde ich mich wieder an die Jagdaufgaben machen.
8 Stück von 15 habe ich schon auf Rang "Glutsonne" (Gold), die anderen auf "Halbsonne" (Bronze)
Glaube jedoch das 1-2 Aufgaben noch recht nervig werden können, da das Zeitlimit für Gold teils sehr, sehr knapp ist.
Ein paar habe ich geradeso mit 1:57-1:59 unter 2:00 geschafft.

Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 07. April 2017, 12:19:29
Dazwischen werde ich mich wieder an die Jagdaufgaben machen.
8 Stück von 15 habe ich schon auf Rang "Glutsonne" (Gold), die anderen auf "Halbsonne" (Bronze)
Glaube jedoch das 1-2 Aufgaben noch recht nervig werden können, da das Zeitlimit für Gold teils sehr, sehr knapp ist.
Ein paar habe ich geradeso mit 1:57-1:59 unter 2:00 geschafft.

Eine Mission war sogar richtig nervig.  :|
Vor allem weil sie letzte Woche ge-patched wurde und seitdem deutlich schwieriger ist. :schimpf:
Weil ein paar Leuts die Mission genutzt haben um sich in kürzester Zeit Unmengen an Rohstoffen zu looten, wurden die verfügbaren Container drastisch reduziert.

Nun ist meiner Meinung nach der Sinn dieser Jagdmissionen, nämlich das schleichen und Kisten unbemerkt plündern für den Popo, da man maximal nur noch zwei von vier so schaffen kann. Den Rest schnappen sich die Walker Maschinen und packen die auf ihren Rücken.
Also muss man mindestens zwei wieder gezielt per Sprengpfeil abtrennen. Und das alles in 65 Sekunden.
Soviel zu "Schleich-Prüfung"...

Habe es dann aber tatsächlich nach Taktik Umstellung  wieSchock-Schutz, Rennen wie Blöde, gezielte Sprengschüsse mit Verlangsamung und Ignorieren der anderen Gegner auch wenn sie einem treffen, dann gerade so gepackt.
Jetzt habe ich alle Prüfungen in Gold und den Logen-Kriegsbogen. :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 11. April 2017, 10:27:50
Habe das Spiel gestern Abend beendet.
Nachdem ich noch die ultimative Rüstung abgestaubt, und noch zwei optionale Nebenmissionen erledigt habe, habe ich mich gestern Abend dann an die Finalmission gewagt.
Da hat das Spiel dann nochmal richtig aufgedreht und es was die Action angeht nochmal ganz ordentlich krachen lassen.
Endlich mal eine Abschlussmission wo es sich lohnt das ganze Spiel über Rohstoffe gehortet zu haben.
Was ich da noch an Munition nachbauen musste war schon beachtlich.
Auch die zuvor erledigten Nebenmissionen waren für die Finalmission sehr praktisch, da man dadurch mehr Unterstützung durch NPCs erfährt.
Vor allem an der ersten Verteidigungslinie war die Schmiedin, die den selbstgebauten Massen-Granatwerfer stellt, regelrecht Gold wert.
Weiß nicht wie ich ohne das Ding die Masse an Gegnern, vor allem die mehreren großen Todbringer, hätte aufhalten sollen.

Insgesamt bin ich ziemlich begeistert von dem Spiel.
Es ist wunderschön, das Artdesign vor allem der Maschinen ist toll, die Hauptstory spannend und interessant, die Nebenmissionen und Sammelkram halten sich auf einem angenehmen Level und haben einen Sinn.
Einzig die mangelnde Freiheit und Interaktion mit anderen Menschen in Städten und Dörfern könnte man ankreiden.
Das sind zu 97% Statisten wie in Assassins Creed.
Allerdings ist dies nur in den Siedlungen so, nicht in der gigantischen Wildnis und zweitens führt es dazu, dass das Spiel trotz Openworld, recht fokussiert ist und sich nicht in endlosen Details verliert.

Hat mich blendend unterhalten und gibt von mir eine ganz klare :9: mit leichtem Potential nach oben.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ash am 12. April 2017, 20:49:30
Nice.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 11. Mai 2017, 13:04:42
Ich hab jetzt auch einige Stündchen hinter mir und bin ebenfalls vollauf begeistert  ;)
Die Sonnenauf- und untergänge sind mindestens genauso schön wie beim Witcher.

Aloy ist ein sehr sympatisches Mädel, welches man gleich in herz schließt. Nicht mal ansatzweise so nervig, wie einige andere Hauptfiguren in anderen Spielen.
Zuerst dachte ich ja, daß diese Maschinengegner nicht so mein Ding sind aber genau das Gegenteil ist nun der Fall.

Auch die Waffen sind sehr passend gewählt, obwohl ich bis jetzt nur den Anfangsbogen und den normalen Scharfschussbogen habe.
Die zur Auswahl stehenden Fallen hab ich anfangs gar nicht beachtet aber im weiteren Verlauf braucht man sie doch sehr  :)

Bin sehr gespannt, wie es weiter geht und kann es jetzt schon wärmstens empfehlen !
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 11. Mai 2017, 14:40:11
Freut mich dass es dir bisher so gut gefällt.
Ich fand es ja richtig klasse. Vor allem war die Hauptgeschichte doch an einigen Stellen echt überraschend, wenn sich nach und nach herauskristallisiert hat was wirklich passiert ist und wie es zu der aktuellen Situation der Welt gekommen ist.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 11. Mai 2017, 15:16:40
Ich bin gerade an der Stelle in der HQ, wo man die ersten beiden Verdorbenen Zonen säubern soll... und auf ~ Lv15
Anscheinend laufen ja immer 2 HQ-Stränge parallel...

Jagdmissionen hab ich noch keine gemacht, da stelle ich mir aber gut vor, daß die mich auch sehr nerven werden, wenn man die Anforderungen liest.
Schon irgendwie schade, daß so ein perfektes und tolles Spiel dann noch so ein Beiwerk bekommen hat. Aber wird schon werden  ;)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 11. Mai 2017, 15:29:31
Mit guter Ausrüstung und hohem Level sind die Jagdmissionen eigentlich ziemlich easy.
Nur zwei Stück der Fünfzehn sind auf Gold etwas nervig.

Die Eine ist einfach so nervig und die Andere wurde gepatched, da sie als exploit für unendlich Rohstoffe genutzt werden konnte.
Nach dem Patch ist das Zeitlimit sehr gnadenlos und man braucht perfekte Treffer.


Du solltest sie aber machen, da sie abartig viel Erfahrungspunkte bringen.
Einen Satz auf Gold bringt gerne mal bis zu 15.000 XP auf einmal.
Deshalb die kleineren Aufgaben gerne schon früher machen, sobald du eine mittlere Waffe hast.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 11. Mai 2017, 16:42:47
Ok, danke für den Tipp.

Ich glaube ich hab aktuell nur 2 Jagdaufträge drin und die müßten Lv.8 sein.
Dann geh ich die mal an.

Bessere Waffen, soll man die sich generell kaufen oder findet man die auch irgendwo von selbst ?

Ich hab eben erstmal die ganzen Tragekapazitäten erhöht. Scheint ja doch ein wichtiger Punkt zu sein bei der herrlichen Sammelorgie :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 12. Mai 2017, 07:42:08
Ja, die ersten Jagdaufträge sind noch easy.

Schwerer sind nur die die auf maximale Gewalt setzen, da muss ich sagen hatte ich aber einen guten Lauf und alle drei beim ersten Versuch vergoldet.
Bei einem war es mit einer Sekunde Restzeit jedoch knapp. :D

Ich habe mir zumindest den besseren Standardbogen und Seilwerfer gekauft. (Eventuell noch andere, wenn ich mich recht entsinne.)
Geld war am Ende kein Problem. Hatte da um die 40.000 Scherben, selbst wen ich dauernd nur die teuren Pfeile produziert habe, die 2, 5 oder 10 Scherben gekostet haben.

Aber für die Jagdmissionen gibt es auch besondere Waffen aus der Jägerloge.
Alle 15 Missionen auf Bronze = 1 Waffe. Alle 15 auf Silber = 1 Waffe; Alle 15 auf Gold = 1 Waffe.

Ist glaube ich eine Schleuder, ein Seilwerfer und ein Kriegsbogen.
Zumindest Schleuder und Seilwerfer sind super, aber um das Spiel durchzuspielen nicht notwendig.
Kriegsbogen..... kommt immer darauf an wie man spielt.
Mir lag er nicht, da er hauptsächlich Zustandsveränderungen verursacht. (Beispiel Verderbnis)
Ich kam da mit dem mittleren Normalbogen (irgendeiner mit Seltenheitswert lila) mit Schadens- und Feuermod viel besser klar.
Habe da viel mit den verstärkten Jagdpfeilen und Feuerpfeilen gearbeitet. Die normalen Pfeile gegen Ende des Spiels gar nicht mehr genutzt.
Dazu dann einen Scharfschützenbogen (auch lila) den ich massiv mit Abriss-Mods verstärkt habe.
Mit dem (Ab)Sprengpfeil und der Abrissverstärkung kann man bei späteren, richtig großen Gegnern schnell mal die großen Kanonen/Waffen absprengen.
Das ist wichtig um sie ihrer teils gefährlichen Schusswaffen zu berauben und einige kann man dann wenn sie abgerissen sind, auch selbst verwenden.
Was gerade bei den richtig dicken Jungs viel Arbeit und Zeit spart, da man ihnen so viel Schaden in kurzer Zeit verursachen kann.

Ansonsten im Wechsel diesen Seil Fallen Werfer, um Fallen vorzubereiten. Vor allem bei verderbten Zonen.
Schleuder mit Zustandsveränderung oder mit Sprengwaffen. Sinnvoll wenn man viele Gegner hat und erwischt wurde. Einfach reinhauen was das Zeug hält.
Da hilft der Sprengkram schon ganz gut.
Der Fessel-Seil Werfer (oder ähnlicher Name) ist auch sehr praktisch, wenn man es mit mehreren Gegner zu tun hat um einen kurzfristig aus dem Spiel zu nehmen.
Bei den kleinen Vögel hilfreich, aber vor allem bei den großen Sturmvögel ist das Ding praktisch unersetzlich.
Ohne die am Boden festzutackern, bekommst du die kaum klein.

Zumindest die Tragekapazität für Mods, Pfeile und Sprengmunition solltest du vergrößern. mindesten ein, zwei Stufen.
60 verstärkte Pfeile und 60 Feuerpfeile haben mir schon oft geholfen. aber man kann die ja immer nachbauen, wenn man kurz ein sicheres Plätzchen findet. ;)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 15. Mai 2017, 09:18:43
Gestern konnte ich endlich etwas weiter zocken und es ist seit langem mal wieder ein Spiel, bei welchem mich die Rennerei zum nächsten Ziel nicht schnell anödet sondern einfach Spaß macht  :)

Meinen ersten Langhals hatte ich neulich schon erledigt, die Dinger machen schon mächtig Eindruck.

Ich hab die 2 verdorbenen Zonen gesäubert und das nächste Ziel meiner HQ ist nun Meridian.
Irgendwie will ich da aber noch gar nicht hin und will mir das Erlebnis noch aufheben  ;)

Was mir sehr gefällt ist der Sprengdraht. So hab ich gestern eine Gruppe von den Monsteralligatoren oder was das sein soll komplett aus der Deckung raus erledigt. Feines Spielzeug  :D
Die hätte ich im Nahkampf niemals geschafft aber so ohne Probleme.

Die Schleuder muß ich mal mehr nutzen, die hat mich noch nicht so überzeugt.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 15. Mai 2017, 09:37:18
Meridian ist optisch schon ziemlich beeindruckend. Selbst ohne die PS4 Pro sieht das abartig gut aus.
In der Beziehung ist das Spiel schon die aktuelle Grafik Messlatte.


Die Drahtfallen sind schon sehr praktisch.
Vor allem bei den verdorbenen Zonen sehr hilfreich,
Bei größeren Ansammlungen von starken Gegner wird das später sehr wichtig.
So kann man ein paar gezielte Fallen aufbauen damit einem ein paar Gegner nicht unbemerkt in den Rücken fallen, bzw. kann man auch Gegner direkt in diese aufgebauten Fallen hineinlocken.

Bei den Monsteraligatoren haben sich bei mir auch hochgerüstet Feuerpfeile sehr bewehrt.
Nach einigen Treffern gibt es ordentlich Brandschaden über Zeit.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 17. Mai 2017, 08:22:04
Jetzt steh ich gestern kurz vor Meridian und wollte das genießen, da denk ich mir... du hast bis jetzt nur 2 Nebenmissionen gemacht !?  ;)
Also wieder umgedreht und nach grünen Ausrufezeichen gesucht. Horizon macht mir von Mal zu Mal immer mehr Spaß, einfach ein tolles Ding. Ständig bleibt man stehen und macht Fotos  :)

Wo finde ich denn Mutterberg ? Irgendwie hilft auch Onkel Googel da nicht wirklich. Zwischen Mutterherz und dem heiligen Land... aber wo genau ?
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 17. Mai 2017, 08:41:49
Mutterberg ist die Siedlung/Höhle wo du nach der Erprobung erwachst.

Ich gehe mal davon aus du suchst die Energiezelle die da noch liegt.

Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 17. Mai 2017, 08:47:09
Puh, wo war das noch genau ? Bei Mutters Wacht doch glaube ich, oder ?

Nicht wegen einer Energiezelle sondern wegen 2 Nebenmissionen, die es dort geben soll...
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 17. Mai 2017, 08:56:07
Ja, da irgendwo in der Ecke des Startgebiets war das wenn ich mich recht entsinne.
Südlicher Berghang glaube ich
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 17. Mai 2017, 09:14:38
OK, dann suche ich dort mal nach dem Siedlungssymbol.
Da soll doch auch ein Verbündeter sein.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 24. Mai 2017, 08:50:56
Mutterberg hab ich mittlerweile gefunden aber da gab es keine Nebenquest. Naja, wird vielleicht irgendwann noch was kommen dort.

Gestern bin ich dann endlich mal nach Meridian. Empfohlenes Level für die erste Quest dort liegt ja bei Lv12 und ich denke mit Lv25 kann man dann langsam mal dort hin  :lol:
Sehr imposante Stadt allerdings "stört" mich an Horizon ein Punkt ein wenig und zwar daß man so gut wie keine Häuser betreten kann. Es gibt dadurch nicht allzu viel zu erforschen außer die grünen Fragezeichen für die Nebenquests und alle Händler dort abzuklappern.

Ich hab mir dann auch noch den Schatten Scharfschussbogen gegönnt, da es neben den Sprengfallen einfach die am meisten benutzte Waffe ist bei mir.

Dann war ich in Brutstätte Zeta  :D
Der Obergolem dort, ich glaube es war ein mutierter Donnerkiefer... das war mal ne Hausnummer !
Sobald man den ersten Kern dort überbrückt, wird der Kollege aktiv. Mit einem Netz aus Sprengfallen hab ich ihn dann besiegt  :)

Ein echt schönes Spiel... ich bräuchte nur mal etwas mehr Zeit für
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 24. Mai 2017, 08:53:56
Dann war ich in Brutstätte Zeta  :D
Der Obergolem dort, ich glaube es war ein mutierter Donnerkiefer... das war mal ne Hausnummer !
Sobald man den ersten Kern dort überbrückt, wird der Kollege aktiv. Mit einem Netz aus Sprengfallen hab ich ihn dann besiegt  :)


Das ist bei all den Obermuftis in den Brutstätten anzuraten.
Gelände schön verminen, bevor man den Kern aktiviert.
Der soll gleich mal ordentlich eingeheizt bekommen, sobald er einen aktiv angeht.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 24. Mai 2017, 09:28:47
Sprengfallen sind für sowas das effektivste oder gibts da noch was durchschlagenderes später ?
Ich lieb die Fallen echt. Macht Spaß mit denen  :)

Und der Fotomodus hat auch was. Meine ersten Schritte in Meridian hab ich mit allen möglichen Filtern und Shadern festgehalten  :lol:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 24. Mai 2017, 09:39:07
Kommt immer auf die Gegner an.
Bei einigen ist Feuer durchaus besser geeignet, vor allem wenn der Initialpunkt überschritten wurde, dann brennen sie einige sekunden was noch zusätzlich Schaden über Zeit verursacht.

Einfach genau im Almanach die Infos über die gescannten Kreaturen durchlesen.
Da steht gut aufgelistet welche Körperteile, welcher Kreaturen gegen was besonders anfällig sind.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 24. Mai 2017, 09:42:30
Ok, den berühmten Almanach hab ich bis jetzt noch wenig beachtet. Dann seh ich da doch mal rein  ;)

Es gibts ja eine ganz nette Auswahl an Outfits im Spiel aber irgendwie renn ich doch immer mit dem gleichen rum.
Am besten finde ich einfach das Schatten Jägerinnen Outfit, mit dem man an den meisten Gegnern problemlos vorbei schleichen kann.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 24. Mai 2017, 09:56:13
Später gibt es noch so ein recht sexy Outfit mit Maske, das fand ich ganz nice. :D

Aber wenn du den Schildweber hast ist das am Ende eh egal, das ist von den Werten her sowas von overpowered, dass es keinen Grund gibt was anderes zu tragen.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 24. Mai 2017, 10:25:37
Schildweber ist mein Ziel. Ab wann kann ich das denn holen ?  ;)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 24. Mai 2017, 10:58:23
Erst kurz vor Schluss, glaube ich.
Die letzte Energiezelle liegt in der vorletzten Hauptmission.

Weiß nicht ob man da früher hinkommt.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 24. Mai 2017, 11:31:20
Warum bekommt man die beste Ausrüstung immer nur kurz vor Schluß ?  :lol:

Ich hab grad mal im Trophyforum nachgesehen, hier gibts die Energiezellen:


(click to show/hide)


Die Energiezellen siind doch nicht verpassbar, ooder ?
Also die in Urmutter kann ich jetzt auch noch holen. Nur die Beschreibung hilft mir da nicht wirklich weiter
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 24. Mai 2017, 12:55:41
Die in GAIA Prime meine ich.
Da kommt man erst spät hin. weiß nicht ob es schon vorher geht.

Die bei der Urmutter ist in einem Raum den man nur durch einen Lüftungsschacht erreichen kann.
Ist eine kleine Seitenhöhle, sieht nach einer Sackgasse aus. Doch an der Seite ist der Eingang zu einem Luftschacht. Da durch und man landet in einem Raum mit der Energiezelle.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 06. Juni 2017, 17:56:40
Für mich isses genau das, was ich erwartet hab! :love: war sofort drin ohne grosse Angewöhnungszeit, so muss das sein.

Ich habe zwar noch reichlich Mühe gegen einige Gegner. Nicht zwingend wegen falscher Taktik, sondern eher weil ich im Kampf die Übersicht verliere bei all den Tränken, Fallen und Waffen. :lol: Jetzt habe ich mir aber mal noch die Seilschleuder geholt damit ich die Viecher an den Boden tackern kann. Und die Missionen sind echt sehr abwechslungsreich bis jetzt! :biggrin:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 07. Juni 2017, 08:45:47
Tränke benutze ich so gut wie nie außer den zum heilen. Und ich bin jetzt auf Lv32.

Ich liebe das Spiel auch sehr und hab mich da stundenlang verloren in Nebenquests oder einfach beim Gegend erkunden. Aktuell mache ich aber gezielt Hauptquests um da dochmal weiter zu kommen  ;)

Ein großartiges Spiel, eine bezaubernde Aloy, tolle Waffen, sehr spezielle Gegner und eine wunderhübsche Grafik und Gegend  :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 07. Juni 2017, 10:32:27
Oh mann, wie dämlich ich mich manchmal anstellen kann in Kämpfen gegen die Maschinen! :roll: :lol: Aber die richtige Taktik ist echt essentiel. Gestern hätte ich nur eine Langhorn-Linse gebraucht. Abgesehen dass die Langhärner viel stärker sind, als erwartet, war da auch noch ein Sägezahn.

3 Mal bin ich gescheitert, dann habe ich einfach den Sägezahn umgepolt und der hat die drei Langhörner gekillt. :lol:

Was ich nicht so perfekt finde, sind einige Kletter-Partien wie z.B. beim Langhals in Teufelsschlund. Bis ich da in der richtigen Ruine einen Weg nach oben fand, weil nix war irgendwie gekennzeichnet als Kletterpunkt. Häufig sieht man gelbe Haken o.Ä. zum ranspringen, da war aber nix. Da dachte ich eine Zeitlang, dass man in diesen Ruinen gar nix zu suchen hat bis ich dann eine Panorama enteckte weit oben. So wusste ich, es muss einen weg geben. Nicht ideal gelöst wenn man solche Spiele schon lange kennt, aber jetzt weiss ich es ja.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 07. Juni 2017, 10:36:26
Das fand ich hingegen richtig nett, dass die Haltepunkte nicht gleich lauthals in Neonfarben schreien, "Hiiiiierrr kannst du dich festhalten!!!" :D
Da muss man bei der Kletterei ein wenig suchen.


Tränke habe ich kaum verwendet, irgendwann dann gar nicht mehr und zum Schluss dann nur im Endfight.

Aber ein tolles Spiel, kann ich nur so unterschreiben. :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 07. Juni 2017, 11:24:57
Das fand ich hingegen richtig nett, dass die Haltepunkte nicht gleich lauthals in Neonfarben schreien, "Hiiiiierrr kannst du dich festhalten!!!" :D
Da muss man bei der Kletterei ein wenig suchen.

Ich finds ja auch ok, grundsätzlich. :D Man ist es sich halt nicht gewohnt und bis ich das geschnallt hatte, hab ich schon 3 Mal augegeben gehabt. :lol:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 07. Juni 2017, 14:45:49
Du mußt dir die Langhälse genau ansehen, welchen Weg sie laufen. Und eine Stelle ist immer dabei, wo er den Fels fast streift, da jumpste hin  :D
Ich kann dir auch nur empfehlen, gerade bei stärkeren Maschinen viel mit dem Sprengdraht zu arbeiten. Ich lieb das Ding und der rettet mich immer wieder ;)

Leider hab ich grad ein massives Rohstoffproblem, ich brauch Lohe
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 07. Juni 2017, 14:57:48

Leider hab ich grad ein massives Rohstoffproblem, ich brauch Lohe

Normale oder gehärtete Jagdpfeile.
Die kleine Graser Maschinen (Beispiel Gebiet erste Jagdprüfung.)
Zielen, Zeit verlangsamen und ein, zwei, drei Behälter direkt vom Rücken schießen.

Ich hatte so viel von dem Zeug ich wusste gar nicht mehr was ich noch bauen sollte.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 07. Juni 2017, 15:13:11
Du mußt dir die Langhälse genau ansehen, welchen Weg sie laufen. Und eine Stelle ist immer dabei, wo er den Fels fast streift, da jumpste hin  :D
Ich kann dir auch nur empfehlen, gerade bei stärkeren Maschinen viel mit dem Sprengdraht zu arbeiten. Ich lieb das Ding und der rettet mich immer wieder ;)

Gab ja erst einen bei mir und da muss man ja auch erstmal noch rausfinden, dass man da von der Ruine rauf springen musste. Ich wurde erst mal von seinen Hinterbeinen ins Jenseits befördert! :D

Sprengdraht versuch ich auch regelmässig einzusetzen. Nur gelingt mir das während des Kampfes häufig nicht, deswegen ist gute Vorbereitung wirklich zwingend.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 07. Juni 2017, 16:35:26
Setz erstmal auf eine gute Tarnung. Dann, bevor du ein Gebiet von starken Maschinen säubern willst, vernetzt du erstmal alles mit Sprengdraht. Dann suchst du dir eine schöne erhöhte Position und jagst einem von ihnen einen gepflegten Pfeil aus dem Scharfschussbogen ins Köpfchen, dann kannst du deine Arbeit genießen  :D

So hab ich schon die dollsten Kettenexplossionen erreicht...


Normale oder gehärtete Jagdpfeile.
Die kleine Graser Maschinen (Beispiel Gebiet erste Jagdprüfung.)
Zielen, Zeit verlangsamen und ein, zwei, drei Behälter direkt vom Rücken schießen.

Ok, an die hab ich gar nicht mehr gedacht. Danke dir  ;)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 07. Juni 2017, 16:55:07
Ich habe schon eine violette Kleidung gekauft und die Tarnung modifiziert, allerdings ist sie noch verbesserungswürdig.

Die normalen Pfeile nützen bei mir aber meistens überhaupt nix, so 3 Trefferpunkte oder so wenn ich nicht die heiklen Stellen des Viechs treffe. Pfeile scheint es ja auch noch bessere zu geben irgendwann... Level 15 bin ich aber immerhin schon. :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 13. Juni 2017, 11:07:26
Ich bin jetzt Level 37 und hab gestern dann mal mit den ersten Jagdprüfungen im Nora Gebiet angefangen. Levelempfehlung 8  :D

2 gingen ohne Probleme und dabei konnte ich auch gut Lohe sammeln.
Was einfach nicht klappen will in 2 Min. ist die Holzstapelprüfung. Videos hab ich mir schon zu angesehen aber irgendwie laufen die Gegner bei mir andere Wege  :lol:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 13. Juni 2017, 12:13:53
Mit Bomben aus der Schleuder aufschrecken und in die richtigen Stellen treiben.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 13. Juni 2017, 12:19:56
Die Nora-Jagdmissionen habe ich alle im ersten Versuch gepackt! :confused: :lol: war selber erstaunt, normalerweise bin ich darin alles andere als gut. Das hat sich dann im Grosslauf-Gebiet bestätigt! :schimpf: gut, das hat Level 20 und neben den Tramplern sind dort auch Grauhabichte immer mit dabei... das lasse ich vorläufig noch bisschen liegen.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 13. Juni 2017, 15:04:38
Mit Bomben aus der Schleuder aufschrecken und in die richtigen Stellen treiben.


Ja, die rennen nur immer in die falsche Richtung... hatte aber auch nur 3 Versuche gestern, dann war ich zu müde.
Sollte ich heute hinbekommen  ;)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 13. Juni 2017, 15:17:36
Das Problem hatte ich auch.
Weiß gar nicht mehr wie genau ich es gelöst habe.....

Irgendwie hat es bei einem Versuch halt geklappt. :D

Waren aber nicht mehr wie 6-7 Versuche
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 13. Juni 2017, 15:31:29
Sie rennen entweder in die eine oder andere Schlucht. Je nachdem wo Du genau stehst, musst Du die Bombe einfach in Richtung der anderen Schlucht schiessen. Bei mir wars jedenfalls so, dass sie dann eben genau in Richtung jener Schlucht flüchteten, wo ich stand.

Mal noch eine Frage an die Experten:

Ich horte zurzeit extrem viel Rohstoffe und habe häufig die 100 Plätze voll! :roll: :D Bauteile für Munition behalte ich eigentlich alles, ich will nicht dass mir mal was fehlt wie grad Oli mit der Lohe! ;) Aber all diese "teuren" Sachen wie Roboter-Linsen, Roboter-Herzen und Geflechte sind soviel ich bislang erfahren habe, nur bei Händlern zum Tauschen gegen Waffen oder Kleider zu gebrauchen oder? Ich habe z.B. 15 Wächter-Linsen und kann mir nicht vorstellen, dass ich da wirklich mehr als fünf je brauchen werde. Ausser den Schattenrassler habe ich alle Schatten-Waffen schon geholt. Ich nehme mal an, dass es mir jetzt nix mehr bringt, wenn ich auch noch blaue Carja-Waffen kaufe oder?
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 13. Juni 2017, 15:35:16
Wenn du die Schatten-Versionen schon hast, kannst du die Carja sein lassen. Die sind ja schwächer und haben nur 2 ModPlätze.
Den Rassler hab ich übrigens auch als einzige nicht  ;)

Ja, ich müßtze in meinem Inventar auch mal gut Platz schaffen und überlege auch was man nun verkaufen kann und was nicht.
Dinge, bei denen nur dabei steht, daß sie bei Händlern beliebt sind, sollte man doch bedenkenlos verkaufen können, oder ?
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 13. Juni 2017, 16:06:23
Ok danke.

Es gibt ja Sachen, da steht irgendwie zum Verkauf gegen Metallscherben. Die Dinger haue ich immer sofort raus. Aber dann gibt es auch so Steine, die man menschlichen Gegnern abnehmen kann und da habe ich bislang keinen Zweck gefunden bei den Händlern...
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 14. Juni 2017, 07:41:48
Alle Dinge die nur für Scherben gut sind könnt ihr direkt verkloppen.
Also alle Teile die irgendetwas mit der untergegangenen Zeit zu tun haben.

Dann die ganzen Linsen und anderen Maschinenbauteile.
Da gibt es im Grunde zwei verschiedene Arten.
Einerseits die Dinge wie Lohe, Kühlmittel, Zünder etc... Die würde ich behalten da ihr dadurch praktisch nie Munitionsprobleme habt.
Jeweils 5 Stacks reicht meist dicke aus. (Das sind ~1250 Äste, 250 Lohe, etc...)

Dann gibt es die Linsen, Herzen, Prozessoren, etc.
Genaugenommen braucht ihr die nur zum Bau von ein paar Waffen und ein paar Rüstungen.
Von demher reicht es praktisch aus davon jeweils nur einen Stack (3 oder 5 Stück) zu behalten.
Es sei denn ihr wollt wirklich jede Waffe und Rüstung bauen.
Alles was drüber hinausgeht ist eh so häufig, dass es im Notfall schnell wieder beschaffbar ist.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 14. Juni 2017, 08:28:26
OK danke. Dann werde ich mal entsprechend ausdünnen. Waffen brauche ich nur noch den Schatten-Rassler. Rüstungen werde ich einfach je eine pro Elementarschaden hochrüsten, mal schauen was ich dafür alles benötige...

In Meridian gibts ja noch so Spezialhändler. Einigen kann man die Panoramas, Metallblumen usw. verkaufen. Dann gibt es noch einen, der verkauft irgendwelchen Ramsch, den man selber gar nicht verwenden kann sondern nur gleich dem nächsten Händler andrehen kann. Hat das schon einer von euch gemacht, sind die Belohnungen brauchbar?
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 14. Juni 2017, 08:33:44
Wenn du ein Sammel-Set komplett hast kannst du es beim Händler eintauschen.
Ob die Belohnungen brauchbar sind.... ein paar ja, ein paar eher Kleinkram.

Allerdings bekommst du für die Sammeldinger sonst halt gar nix. ;)
Von dem her also klar tauschen. :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 14. Juni 2017, 08:44:57
Danke für die Erklärung, so hab ich es gestern dann auch gemacht und endlich Platz im Inventar geschaffen  ;)

Die Jagdprüfung mit den Holzstapeln... Seil runter, eine Feuerkugel aus der Schleuder den Jungs wahrlos vor den Bug gefeuert und aufeinmal rennen die genau in meine Richtung, vorher nie  :shock:
Ich war so überrascht, daß mir die ersten durch die Lappen gegangen sind aber dann hab ich noch 4 aufeinmal erwischt und das alles im ersten Versuch. Toll  :D

Wenn man dann alle Prüfungen im Nora Gebiet hat, triggert ja eine Nebenmission. Die Gegner da sind ja mal von der allerfeinsten Sorte. Rothschild oder wie er heißt... hieß... strammer Junge  :thumb:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 14. Juni 2017, 08:46:33
Rothschild oder wie er heißt... hieß... strammer Junge  :thumb:

Ja, der ist nicht Ohne.
Da solltest du mit voll gefülltem Munitionsbeutel anrücken.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 14. Juni 2017, 08:48:06
Wenn du ein Sammel-Set komplett hast kannst du es beim Händler eintauschen.
Ob die Belohnungen brauchbar sind.... ein paar ja, ein paar eher Kleinkram.

Allerdings bekommst du für die Sammeldinger sonst halt gar nix. ;)
Von dem her also klar tauschen. :D

Gilt das nur für die drei Sammelsets oder eben auch für das andere Zeug wie kleiner, mittlerer und grosser Korb usw. das man käuflich erwerben muss um es anschliessend zu verkaufen?
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 14. Juni 2017, 08:55:21
Ja, der ist nicht Ohne.
Da solltest du mit voll gefülltem Munitionsbeutel anrücken.


Ich hab ihn ja schon erledigt, das war aber denke ich der anspruchsvollste Kampf im ganzen Spiel bis jetzt.
8 Sprengdrähte, 5 Feuer- und Schockdrähte, paar Bomben, zig Zersprengerpfeile und Unmengen an Seilen und Hieben später war er Geschichte. War ein toller Kampf  :)

Die Logenwaffen, lohnen die sich ? Also zB. für den Endkampf, wenn es da einen speziellen Gegner geben sollte ? (Falls ja, nicht verraten  ;))
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 14. Juni 2017, 11:08:03
Gilt das nur für die drei Sammelsets oder eben auch für das andere Zeug wie kleiner, mittlerer und grosser Korb usw. das man käuflich erwerben muss um es anschliessend zu verkaufen?

Ich spreche jetzt nur für die Sammelsets.
Die Korb Dinger habe ich zwar gesehen, aber nie gekauft und auch keinen Vorteil darin für mich entdecken können.



Die Logenwaffen, lohnen die sich ? Also zB. für den Endkampf, wenn es da einen speziellen Gegner geben sollte ? (Falls ja, nicht verraten  ;))

Im Großen und Ganzen schon.
Der Logen Seilwerfer hat die mit Abstand besten Werte.
Die Sprengschleuder auch und die Option mit den Haftbomben sozusagen ein zweiten Magazinvorrat an Bomben mitzuführen.
Der Logen Kriegsbogen.... hat halt besondere Effekte wie Verderbnis und anderen Kram.
Da kommt es drauf an, ob man sowas im Kampf häufig nutzt. Ich habe es selten getan, deswegen hatte der für mich keinen großen Benefit.
Wenn man damit spielt, ist er allerdings auch sehr stark.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 14. Juni 2017, 11:13:07
Gilt das nur für die drei Sammelsets oder eben auch für das andere Zeug wie kleiner, mittlerer und grosser Korb usw. das man käuflich erwerben muss um es anschliessend zu verkaufen?

Ich spreche jetzt nur für die Sammelsets.
Die Korb Dinger habe ich zwar gesehen, aber nie gekauft und auch keinen Vorteil darin für mich entdecken können.

OK danke. Ich schaue dann mal, was die genau wollen und mache einen Testkauf. :)

Die Logenwaffen, lohnen die sich ? Also zB. für den Endkampf, wenn es da einen speziellen Gegner geben sollte ? (Falls ja, nicht verraten  ;))

Im Großen und Ganzen schon.
Der Logen Seilwerfer hat die mit Abstand besten Werte.
Die Sprengschleuder auch und die Option mit den Haftbomben sozusagen ein zweiten Magazinvorrat an Bomben mitzuführen.
Der Logen Kriegsbogen.... hat halt besondere Effekte wie Verderbnis und anderen Kram.
Da kommt es drauf an, ob man sowas im Kampf häufig nutzt. Ich habe es selten getan, deswegen hatte der für mich keinen großen Benefit.
Wenn man damit spielt, ist er allerdings auch sehr stark.

Oh, es gibt also noch stärkere Waffen als die Schatten-Dinger? Aber wie Du schon schreibst, ich nutze die verschiedenen Eigenschaften auch viel zu selten...
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 14. Juni 2017, 12:24:30
Der Logen Seilwerfer, die Sprengschleuder und der Kriegsbogen sind in ihrer jeweiligen Kategorie klar die stärksten Versionen.

Gegen die übergroßen Vögel später ist der Seilwerfer schon mit die wichtigste Waffe, um die Viecher zu fixieren.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 14. Juni 2017, 13:41:59
Oh ja, vor dem grossen Vogel bin ich schon einige Male abgehauen, da hatte ich überhaupt kein Land gesehen! :shock: :lol:

Dann werde ich mal zusehen, dass ich die Waffen dann auch mal kriege. :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 14. Juni 2017, 13:46:14
Die ganz großen Vögel muss man fast zwangsläufig mit dem Seilwerfer (Schatten oder Loge) am Boden fest tackern.
Anderenfalls sind die so fix und vor allem gefährlich, dass man kaum Land sieht.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 14. Juni 2017, 14:51:56
Mein Schatten-Seilwerfer hatte zu wenig Reichweite um den Riesenvogel zu erreichen! :confused: Muss da beim nächsten Mal die Taktik anpassen... Gegen die Grauhabichte isses kein Problem.

Bezüglich Taktik geht das bei mir mittlerweile relativ gut. Wenn ich da an die erste Begegnung mit einem Sägezahn denke! :lol: Jetzt sind so Kollegen wie Schnappmäuler, Verwüster oder sogar Donnerkiefer kein Problem mehr. Nur mit Pirschern habe ich es noch nicht so, wobei es auch erst 2 Begegnungen gab... Mehrere Trampler oder Grauhabichte sind natürlich auch immer wieder gefährlich, aber erstere kann ich mittlerweile überbrücken, dann klären die Maschinen das Problem untereinander! :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 14. Juni 2017, 14:57:16
Die Logen-Waffen bekommt man nur für das erfolgreiche abschließen der Jagdprüfungen, stimmt das ?
Auf anderem Weg kann man die nicht bekommen ?
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 14. Juni 2017, 15:04:08
Ja für die Jagdprüfungen

15 mal Bronze/Halbsonne den Seilwerfer
15 mal Silber/Vollsonne die Sprengschleuder
15 mal Gold/Glutsonne den Kriegsbogen
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 14. Juni 2017, 15:45:13
 :doh: Ich seh' mich schon ordentlich abnerven! :lol:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 19. Juni 2017, 09:21:04
:doh: Ich seh' mich schon ordentlich abnerven! :lol:

Die eine (Schleich :lol: ) Mission mit den Kisten die man plündern soll, ist es auf jeden Fall.
Vor allem seit sie ge-patched wurde.
Zeitlimit ist arschknapp, jeder Treffer muss sitzen und etwas Glück braucht man auch noch.

Außer die wurde inzwischen wieder zurück ge-patched.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 21. Juni 2017, 14:29:52
Ich hab gestern die HQ "Herz der Nora" gemacht...

(click to show/hide)

Dann bin ich bei den Jagdprüfungen jetzt an denen, wo ich zB. mit einer Verwüsterkanone eine andere Maschine killen muß. Schon recht heftig das ganze.
Fesselprüfung ging gleich beim zweiten Versuch
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 22. Juni 2017, 08:03:35
Das mit der Verwüsterkanone ist schon knackig, aber da hatte ich irgendwie einen guten Tag.
Habe ich auf Anhieb im ersten Versuch geschafft, wenn auch knapp.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 22. Juni 2017, 09:50:33
Gestern hab ich die 5 Energiezellen komplettiert und die Schildweberin geholt.
Nuja... richtig testen konnte ich die Rüstung noch nicht, da es immer später wurde aber ich hab gedacht, damit wäre man komplett unverwundbar. Lädt sich nach Treffern halt schnell wieder auf aber ich dachte halt noch etwas mehr GodMode-like  ;)

Die Story nähert sich nun wohl dem Ende, was mich jetzt schon leicht traurig stimmt. Jetzt geht es darum ob mich auch wirklich alle Verbündeten unterstützen. Ich hoffe ja, das wird nicht zu emotional, den ich mag sie alle ganz gerne  :lol:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 22. Juni 2017, 10:20:06
Jetzt geht es darum ob mich auch wirklich alle Verbündeten unterstützen.


Ich hoffe ja, das wird nicht zu emotional, den ich mag sie alle ganz gerne  :lol:

Erzähl nix!  :lol:

Emotionalität kommt da doch nur ob die Trophy für "alle Verbündeten" aufpoppt.  :D  :duckundweg:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 22. Juni 2017, 10:36:55
Du Schlingel  :D
Dann halt eine Doppel-Emotion. einmal von den Personen her und dann die Trophy  :p
Hach ja, manche kennen einen halt doch zu gut  :D

Ach bei der Gelegenheit... es gibt doch keine Trophy für alle Sprachmemos, oder ?
Ich hatte neulich wo gelesen, daß man die alle sammeln müßte aber doch sicher nicht für Platin ? Nur für die 100 % im Spiel
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 22. Juni 2017, 12:03:37
Mir haben vier, fünf Sprachmemos gefehlt.
Platin gab es trotzdem.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 22. Juni 2017, 14:06:37
Alles klar, danke  :)

Das wäre nämlich an einigen Stellen der Horror, die noch nachträglich zu holen
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 22. Juni 2017, 14:40:39
Keine Panik, die sind nur als Goodie gedacht.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 22. Juni 2017, 15:38:55
Puh...  :D

Es hat mir gestern schon gereicht, die eine Energiezelle in Schöpfers Ende zu holen. Das ganze Ding nochmal hoch  ;)

Wenn dir aber ca. nur 5 gefehlt haben, dann bist du da aber doch sehr gründlich durch gegangen. Mal sehen, wieviele mir am Schluss fehlen.Sicher mehr
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 27. Juni 2017, 09:01:54
Gestern hab ich die Story beendet. Nicht, weil ich schnell durch sein wollte, sondern einfach nur um zu wissen, wie es ausgeht  :)
Großartiges Ende und harte Kämpfe bis zum Abspann. Das Lied was dann läuft ist mir echt unter die Haut gegangen. Einfach ein großartiges Spiel, ein tolles Erlebnis und Aloy ist einfach die Beste. Für mich hat sie sogar Lara überholt  :D

Jetzt hole ich noch alles fehlende nach, einschließlich 3 absolut nervige Jagdprüfungen und dann interessiert mich der DLC doch sehr
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 27. Juni 2017, 09:30:47
Keine Ahnung wie weit ich mittlerweile bin, aber ich lasse mich auch hier immer wieder von anderen Sachen ablenken als an der Hauptstory weiter zu machen. Letzte Hauptmission war die Erledigung von Dervahl.

Rotschlund hab ich auch gekillt! Der war schon echt agressiv, ging dann aber mit den Sprengbomben doch recht fix. Dann sind mir auch schon einige Behemoths über den Weg gelaufen, dank Elektrobomben aber auch kein Problem. Nur einen Steinbrecher habe ich noch nicht erledigt und ein Roboter ist mir noch gar nicht begegnet...

Ich hoffe, das Spiel dauert noch ewig! :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 27. Juni 2017, 10:12:37
Von mir auch könnte das auch ewig so weiter gehen  :)

Ich bin gerade an den ganzen Sammelsachen und einige Panoramen sind echt gut versteckt.

Von den Gegnern her... mach mal paar verdorbene Zonen, da erwarten dich auch noch einige interessante Spielkameraden  :D
Und ich kann dir empfehlen möglichst früh die ganzen Langhälse zu überbrücken, da findest du einige Nebenmissionen doch schneller
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 27. Juni 2017, 12:18:43
Langhals brauche ich nur noch einen und die verdorbenen Zonen säubere ich eigentlich immer gleich beim Entdecken. Nur gegen den einen verdorbenen Steinbrecher war ich bei erster Begegnung chancenlos.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 27. Juni 2017, 13:34:39
Bei dem Steinbrecher ist es sehr hilfreich, wenn du ca. 5 Sprengfallen genau ineinander spannst.
Also eine legen und die anderen dann mit Anfangs- und Endpunkt genau in die erste reinsetzen. Das hat ihn bei mir gut umgehauen und der Rest war nur noch draufkloppen und Bomben werfen
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 27. Juni 2017, 13:50:05
Ich arbeite eher selten mit den Fallen, ich denke im Kampf nie dran! :lol:

Aber dieser Steinbrecher war auch mein erster, dazu war er verdorben und ich bin völlig unvorbereitet in die Zone reingelatscht. :lol: Aber jetzt weiss ich's ja.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 27. Juni 2017, 15:32:52
Also den Sprengdraht (nicht die Fallen, die man über Steuerkreuz wählt) solltest du schon bevorzugt nutzen, den wirst du später echt noch zu schätzen wissen.
Ich hatte mal aus reinem Spaß ein komplettes Banditenlager aus der Deckung raus nur mit dem Sprengdraht gesäubert. War echt lustig  :D

Mitten in der letzten Hauptquest hab ich dann Lv50 erreicht. Schade, daß es da nicht weiter geht von den EXP her, ich seh immer gerne Bewegung in meinem Fortschrittsbalken.
Der kommende DLC soll ja ca. 10h Spielspaß mit sich bringen, hoffentlich wird die Levelgrenze mit angehoben
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 27. Juni 2017, 16:09:15
Achso, ja den Sprengdraht nutze ich schon ab und zu je nach Gegner gerne mal. Einfach an die Fallen denke ich nie.

10h DLC? Joa, der kommt mir dann auch ins Haus. :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 27. Juni 2017, 16:26:10
Die Fallen hab ich keine 5 Mal benutzt, das ganze Spiel über  ;)
Dafür den Sprengdraht ständig. Man spannt ein ganzen Areal mit aus, wirft ein Steinchen und wartet im Gebüsch auf die Einschläge  :D

"Frozen Wilds" wird der DLC ja heißen... neue Gebiete, Quests und Waffen
http://www.playnation.de/spiele-news/horizon-zero-dawn/frozen-wilds-laut-entwickler-umfangreich-duester-id70510.html
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 28. Juni 2017, 08:42:11
Ich hab mir gestern noch vielee Gedanken gemacht um dieses Meisterwerk  ;)

Nur weiter lesen, wer mit der Story und allem komplett durch ist:


(click to show/hide)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Evil am 28. Juni 2017, 08:52:45
Werd ich mir nächsten Monat bei amazon oder Media Markt besorgen. Je nach Preislage. Bin grad noch bei Assassins Creed Syndicate beschäftigt. Danach steig ich auch ins Horizon Universum ein.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 28. Juni 2017, 09:08:21
Zu deinen Fragen:

(click to show/hide)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 28. Juni 2017, 11:23:14
Ok, damit wären meine Fragen geklärt, danke  :)
Tolle Story... hast du das gleich so verstanden, wie du da schreibst ? Ich hab das mit Sobeck irgendwie anders zugeordnet aber so macht es Sinn
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 28. Juni 2017, 11:33:39
Das wurde ja in den Holos in den letzten zwei, drei Hauptmissionen ganz gut erklärt.
Hauptsächlich in dem Bunker für die Wissenschaftler und in dem Kinderhort.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 28. Juni 2017, 11:46:59
Ok... die Holos... die Panoramen.... ich sollte da vielleicht besser zuhören  ;)
Aber das war eine kurze und gute Erklärung, passt ja jetzt
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 05. Juli 2017, 08:25:45
Ein echt intensives Spielerlebnis gestern  :)

Ich hab jetzt alle Sammelsachen und hatte noch 3 offene Jagdprüfungen. Das waren natürlich auch die für mich am nervigsten/schwierigsten.
Also ein Kaltgetränk besorgt und hoch konzentriert gestartet.

Los ging es mit der Aufmerksamkeitsprüfung im Sopornfelsen Jagdgebiet. Vorher hatte ich da immer Probleme beim letzten Wächter, weil da mittlerweile alle anderen Maschinenarten alarmiert waren und ich von allen Seiten unter Beschuss war. Gestern dann mal die Taktik umgestellt, in mein Tarnoutfit noch ordentlich Tarnbonus modifizert und auch nicht aus der Hocke und Deckung raus wie vorher gekillt sondern einfach rumgeschlichen, die Wächter vorher markiert und es hat im ersten Versuch mit 4 Sek. Restzeit funktioniert  :)

Ab zum nächsten, das war dann die liebe Kistengeschickprüfung. Meine vorherige Taktik war am Seil runter und mit den Zerprengerpfeilen drauf gehalten. Leider war dann immer soviel Tumult, daß ich nie bis zur 4. kiste kam. Gestern neue Taktik und endlich mal den Zersprenger eingesetzt. Sofort drauf gehalten und zusammen mit den Kisten, die da frei herum liegen ging es im 2. Versuch aber ich hatte einen ordentlichen Adrenalinausstoß  :D

Dann zu guter Letzt kam meine liebste Prüfung dran, nämlich die Verwüsterkontrolle.
Den ersten zu Überbrücken ist ja kein Problem. Dann auf dem Weg zum zweiten wurde ich immer von irgendeinem Wächter entdeckt und dann ist es ja sofort vorbei. Nach dem gefühlten 10. Versuch gestern hab ich es geschafft, die Wächter zu umgehen und beide Verwüster waren auf meineer Seite. Danach sofort den Scheibenwerfer vom Donnerkiefer abgesprengt und auf ihn drauf gehalten. Der Kollege geht um, ich hab noch knappe 10 Sekunden Zeit und die Prüfung nicht geschafft.... warum ?  :confused: :shock:
Ich Eumel hab vor lauter Frust vergessen, die Prüfung erneut zu starten und bin einfach so das Seil runter  :lol: :roll: :roll:
Aber ein Gutes hatte es, ich war so auf Hunderttausend, daß der nächste Versuch gleich gesessen hat mit ca. 10 Sprengfallen und ordentlich was aus seiner Kanone.

Herrlich... ich liebe das Spiel jeden Tag mehr. Wie bekannt mag ich ja zeitgebundene Dinge in Spielen überhaupt nicht aber ich muß sagen, obwohl ich auch hier vorher gemeckert habe, es passt einfach und macht echt viel Spaß  :thumb:

Jetzt hab ich alles außer 2 Graser Attrappen und die kosten mich gerade etwas Nerven.

Als kleines Schlussfazit muß ich sagen, daß Horizon eines der absolut besten Spiele der letzten Jahre ist und ich auf jeden Fall beim DLC wieder dabei bin. Ein tolles Erlebnis, eine interessante und grafisch geniale Welt, abwechslungsreiche und brachiale Gegner und eine hübsche und liebreizende Aloy.

Sollte ich jetzt unbedingt Kritikpunkte nennen müssen, so wäre es wohl einmal die recht lange Ladezeit, wenn man per Schnellreise eine große Strecke zurück legt und dann vielleicht noch, das der Speer und das Schildweberoutfit nicht mödifizierbar sind. Aber das sind so Punkte, die stören mich so gar nicht in Bezug auf das großartige Gesamtpaket.

Von mir daher eine klare  :9.5: :biggrin:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 05. Juli 2017, 08:44:26
Freut mich dass es dir so gefallen hat, :biggrin:

Ich habe bei der Kistenprüfung einige Versuche gebraucht.
Letztentlich habe ich es mit modifizierter Rüstung auf Schockschaden-Reduzierung und den Absprengpfeilen geschafft.
Wobei man genau auf die Halter der Kisten Schießen muss.
Durch den verminderten Schockschaden konnte man sich freier bewegen und wurde nicht andauernd davon gebremst/gelähmt.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 05. Juli 2017, 09:13:33
Ich hab vorher noch einen Stärkungstrank genommen, der hat auch sehr gut geholfen.
Mit den Abprengpfeilen genau die Halter zu treffen war so ab der 3. Kiste doch ziemlich hektisch. Da kann man mit dem Zerprenger doch mehr drauf schroten auch wenn die ihr Schild aktiv haben.
Ja, leider bin ich schon durch, ich hab so um die 65h hinter mir und es könnte ruhig doppelt so lang sein  :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 05. Juli 2017, 09:36:40
Ich habe die Jagdprüfungen übers Wochenende beendet und hatte erstaunlich viel Glück. Brauchte nie mehr als 5 Anläufe, auch jene die mich vor einigen Tagen noch zur Weissglut trieb, ging relativ flott. War selber überrascht, ich bin da sonst nicht der Held was sowas angeht.

Jetzt bin ich wohl kurz vor Schluss der Hauptstory, wobei ich die letzte Höhle für die Energiezelle noch gar nicht betreten kann. Das heisst ich habe das Schildweber-Outfit noch nicht.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 05. Juli 2017, 10:31:27
Die letzte Höhle für die Energiezelle ist die vorletzte Mission glaube ich.
Das Schildweber Outfit hat zwar gute Vorteile aber ich setze nach wie vor auf Tarnung und fahre damit einfach besser. Nur in hektischen Kämpfen gegen große Maschinen hilft es doch sehr gut.

Endlich hab ich alle Logen Waffen aber noch keine davon ausprobiert, war mal wieder zu spät gestern  ;)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 05. Juli 2017, 12:02:58
Dann hast du die Platin auch schon eingesackt?
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 05. Juli 2017, 13:22:09
Leider scheitert die gerade an genau den 2 fehlenden Graser Attrappen... die sind aber kein Problem, muß ich halt alle Orte nochmal ablaufen. Dann hab ich sie endlich  :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 05. Juli 2017, 13:52:39
Ich müsste eh erst Googeln wo diese Attrappen überall stehen. Habe nur die im Zuhause von Aloy und Rost zerstört bislang.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 05. Juli 2017, 14:02:03
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1499256110_Training_Dummy_Map_Locations_Horizon_Zero_Dawn-300x297.jpg)

 :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 05. Juli 2017, 15:01:57
 :shock: So viele?! Hätte ich dann doch nicht erwartet, aber ok das Gebiet ist ja überschaubar dort unten. Danke! :thumb:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 05. Juli 2017, 15:19:28
Da war nur eine dabei die sich gut hinter einer Hütte versteckt.
Die sieht man auf Anhieb nicht, wenn man nicht genau um die Ecke hüpft.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 05. Juli 2017, 15:26:58
Es sind insgesamt 23 Stk. wobei ganze 7 Stk. bei Rosts Grab zu finden sind (Nr. 1)

Bei den anderen sind es meist 2...

Die Alex meint, müßte die eine in Mutters Wiege sein
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 06. Juli 2017, 08:42:27
Ich hab sie nun beide gefunden und die Pflichtplatin bei diesem Meisterwerk kassiert  :)
Mein Spielfortschritt steht auf ca. 95 %. Ich denke da sind die ganzen fehlenden Sprachmemos und eventuell die Tutorialquests mit gemeint !?
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 06. Juli 2017, 08:44:09
Das kann sein.
Hatte auch irgendetwas über 90%
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 06. Juli 2017, 08:59:23
Ok... kann ja nur das sein, sonst ist alles erledigt.

Tja, jetzt könnten sie bald mal mit neuen Infos zum DLC Frozen Wilds kommen  :)

Ich hab dann gestern mit Elder Scrolls Online weiter gemacht und dort von der ersten Minuten an meine Aloy, die Maschinen und die wunderschöne Gegend vermisst  :bawling: :D
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 06. Juli 2017, 09:32:38
Ich weiss auch noch nicht, ob ich alle Memos und Glyphen noch abklappern werde. Mal schauen. :)

Aber die Tutorials der Waffen in meinem Besitz, habe ich alle erledigt. Ich frage mich, ob es zu all den schwächeren Waffen auch nochmals Tutorials gibt. Aber ich kann mir das nicht vorstellen...
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 08. Juli 2017, 18:41:18
Doppel-Bling! :D

Die 23. Grasr-Attrappe ist gefallen und somit auch die Platin! Eines der schönsten Spiele der letzten Zeit wie z.B. Fallout 4. hat mich einiges mehr gepackt als die letzten beiden Uncharted...
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 10. Juli 2017, 08:38:55
Glückwunsch, das ging aber doch relativ schnell bei dir. Ich hatte so um die 65h gebraucht aber auch alles in vollen Zügen genossen  :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 10. Juli 2017, 08:52:04
Glückwunsch. :biggrin:

Ist einfach ein richtig gutes Spiel gewesen. :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 10. Juli 2017, 09:42:20
Ich weiss ehrlichgesagt nicht, wie lange ich dran war. Dürfte auch ne ganze Weile gewesen sein, aber wahrscheinlich kein 65h. Wenn ich böcke hab, geh ich noch auf Gans-Jagd, da fehlt mir noch eine Haut um den letzten Köcher zu vergrössern...

Ob ich all die Glyphen, Welt-Notizen usw. noch sammel, weiss ich auch noch grad nicht. Bin Juli/August über gut ausgelastet mit Events. Je nach Wetter nächste Woche, komme ich vielleicht in meiner Woche Urlaub noch weng zum Zocken...
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Evil am 07. September 2017, 09:01:37
WANN wird dieses Game endlich mal günstiger??? Ich warte schon die ganzen Monate drauf. Bei amazon immer noch gebraucht für 41 €. Ist mir einfach zu teuer!
Hoffe das wird noch was, und nicht erst an Weihnachten....
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ash am 07. September 2017, 10:16:31
Ist doch schon günstiger, 40 EUR ist doch ok.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 07. September 2017, 10:24:23
Schau doch mal bei Gamestop oder sogar bei Ebay! ;)

Habs mir dort zusammen mit Ghost Recon Wildlands und Sniper: Ghost Warrior 3 für um die 60€ ersteigert. Somit 20€ pro Game. :biggrin:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 07. September 2017, 11:16:11
~ 35 Öre rum bei EBay. Geht doch  ;)
Oder halt gebraucht noch günstiger wenn du das nicht ausgeben willst
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 07. September 2017, 14:30:10
40€ isses aber allemal wert :!: Du wirst ohne Probleme und mit grossem Spass mindestens 40 Stunden mit verbringen! :biggrin:
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Evil am 09. September 2017, 00:16:07
Ich muß noch drei Assassins Creed Teile durchzocken, dann schätze ich mal, werd ich Horizon Ende September/Oktober mal in Angriff nehmen.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 08. Januar 2018, 13:28:06
Jemand den DLC schon gezockt? Sobald ich die Fallou 4 DLCs endlich beendet hab, ist der dann dran bei mir.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Necronomicon am 08. Januar 2018, 13:54:58
Leider noch nicht aber der wird auf jeden Fall noch nachgeholt  :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ketzer am 22. Juni 2019, 08:12:11
Spiele wieder alles durcheinander.

Aber, wie gross ist denn dieses Spiel? Das Setting, div. Charaktere, die Landschaft.....Respekt!
Es passiert nicht oft, dass ein Spiel mich sofort in den Bann zieht.
Klasse, die Einführung von Aloy....zunächst als Baby, dann als gemiedenes Kind (das mit den  Beeren
bspw.). Freue mich auf die weitere Reise.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 25. Juni 2019, 15:04:53
Ist vom Umfang schon recht beachtlich, allerdings auch richtig gut.  :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ketzer am 22. Juli 2019, 22:07:31
hehe, ich meinte seinerzeit gross im Sinne von großartig :D

Mache zwar glaub ich seit 2 Wochen ne generelle Zockpause, habe aber echt schon um die 30 Stunden
gespielt und das bedeutet bei mir schon was.

Die Maschinenwesen sind schon klasse gemacht.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ketzer am 04. August 2019, 08:39:37
Wahnsinn, wie schnell jetzt der Preis gefallen ist.

Für knapp 20€ für die physische Komplett-Edition gibt es jetzt keine  Ausreden mehr,
wer noch nicht hat.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Freddy am 04. August 2019, 09:35:41
Gerade zum ersten Mal einen Testbericht vollständig angesehen. Sieht super aus.
Ihr berichtet auch durchweg positiv. Da freue ich mich nun drauf! :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 06. August 2019, 08:05:15
Das war auch ein wirklich gutes Spiel, mit einer überraschend guten, spannenden und vor allem intelligenten Geschichte.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ketzer am 31. August 2019, 14:47:04
ich glaube Aylo würde mir am liebsten in den Arsch treten wegen der langen Spielpause.

Ich liebe dieses Spiel und der teils sehr melancholische OST rockt.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Evil am 03. Januar 2020, 08:11:16
Ich hab mit Horizon auch endlich mal an Weihnachten begonnen.
Ich bin zwar noch nicht durch, aber doch froh, dass ich endlich mal damit angefangen hab!
Open World ist gar nicht so meins, auch hab ich bei den komplexen Spielen heutzutage, so meine Schwierigkeiten ( kann ich nach einem anstrengenden Arbeitstag abends noch unkompliziert und entspannt zocken?).
Aber meine Zweifel wurden mit Horizon Zero alle zerstreut! Durch bin ich noch nicht, aber ich kann das Next Generation feeling wieder voll und ganz genießen!
Dank Games wie Assassins  Creed und Mass Effect komm ich mit dem Spielverlauf gut klar, und alles wirkt sehr vertraut.
Ein idealer Vorzeigetitel für die Playse 4.
Wie soll das noch auf der 5 er gesteigert werden?

Auf jeden Fall ist es sehr interessant, wenn man Spiele aus Mitte der 80er erlebt hat, bishin  zur heutigen Generation. Aber dies werden dann später auch mal die heutigen 12 jährigen sagen:
„Früher haben wir Ps4 Spiele gezockt, und heute projiziert uns Alexa 8.0 alles direkt auf die Gehirnplatte!“  :thumb:
In diesem Sinne. Geniest das Zocken, so lange es noch....
einigermaßen „Retro“ ist.  :cool:  :thumb:

 
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Freddy am 26. Januar 2020, 08:41:45
Ich bin mittlerweile mit der Mainstory durch und gerade am Frozen Wilds DLC.
Genialer DLC, der das Spiel wirklich nochmal bereichert, vor allem durch die abwechslungsreiche, super schöne Winterwelt.
Mir fehlt hier nun noch die letzten Story Mission.

Dann überlege ich mir, wie viele Trophäen ich mir noch erarbeiten will. Die Trophäen sind in Horizon ja überschaubar und meist sinnvoll und spaßig.
Das NG+ in höchster Schwierigkeit werde ich dafür ggf. mal kurz testen… Dann wird entschieden ob zum nächsten anstehenden Titel - God of War - weitergegangen wird.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ketzer am 26. Januar 2020, 16:43:55
Ich muss auch mal weiter spielen, aber gefühlt sind
da 2 Zwischenbosse, die ich einfach nicht schaffe, u.a.
1 Kampfroboter. Macht ja auch mit Bogen Sinn.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Freddy am 29. Januar 2020, 18:21:47
Wie meinst du das mit "1 Kampfroboter"? Im ganzen Spiel Kämpft man doch hauptsächlich gegen Maschinen? :D
Aber ich denke ich weiß was du meinst. Das Ding ist einfach eine riesen Maschine, die auf Zerstörung ausgelegt ist.
Die Schleuder hat mir das Spiel erheblich vereinfacht. Zudem setze ich meist in Brand was geht. :)
Fallen und die Seile etc. habe ich selten benutzt. Meist nur wenn es eine (Neben-)Quest verlangt hat. Das war dann meist aber auch cool!

Edit:
Ach, ich habe mittlerweile Platin fürs Hauptspiel. Das war ja relativ einfach.
Das sage ich, weil ich sonst nie Wert auf diese Trophäe lege.
Und die meisten Trophäen haben hier einfach auch Sinn gemacht.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ketzer am 03. Februar 2020, 19:01:51
ja, diesen Kampfläufer meinte ich.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Sing-Lung am 03. Februar 2020, 23:20:05
Division 2 durch, jetzt hier den DLC gestartet. Hatte echt Mühe wieder reinzufinden. Steuerung ist doch recht anders.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Freddy am 08. Februar 2020, 11:27:19
Das glaube ich dir. Ich mag das auch nicht. Bin immer froh wenn ich alles am Stück spielen kann.
Und das klappt meist, da ich mittlerweile nicht mehr zum Release kaufe, sondern 1-2 Jahre darauf.
Das hat also nicht nur preisliche, sondern auch spielerische Vorteile. :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: skfreak am 04. April 2020, 16:00:28
Heute beim Müller mitgenommen :)
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Max_Cherry am 04. April 2020, 16:37:32
Heute beim Müller mitgenommen :)
Liegt hier auch bereit, ich warte noch den richtigen Moment ab.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ketzer am 05. April 2020, 18:45:44
Viel Spaß, saugeiles Spiel!
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: skfreak am 31. Mai 2020, 17:14:04
Puh, mich nervt das Game grad. Scheiter dauernd am Endgegner in der Sigma Mission. Bin eben beim Feuer-Brüllrücken verreckt, kurz bevor er tot war. Meine Frusttoleranz bei Spielen ist nicht mehr sehr hoch
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Masterboy am 01. Juni 2020, 00:24:35
Geht mir leider auch so. Spiele wo man häufiger stirbt und womöglich größere Abschnitte nochmal machen muss gehen garnicht mehr. Für mich sind Games eher Unterhaltung und eine Art der Entspannung geworden. Brauche keinen Stress mehr.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 01. Juni 2020, 09:51:48
Kann mich jetzt nicht mehr an jeden Boss erinnern, aber es war in diesem Spiel fast immer wichtig, die gerade erlernten Fähigkeiten beim nächsten Boss zu nutzen.
Solange man das konsequent tat, war es immer machbar.
Da waren die Jagd Herausforderungen auf Gold kniffliger.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Ketzer am 01. Juni 2020, 10:28:14
Ich hab es damals auch pausiert, da ich bei zwei Bossen hängen geblieben bin.

Irgend so ein Kampfläufer plus ein Bunkerboss. Hab bislang weder den einen noch den anderen geschafft.

Sascha, Du kannst aber per Schnellreise den Ort verlassen und später nochmal versuchen.

Ansonsten gehe ich mit Euch d'accord, Spiele sollen unterhalten.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: skfreak am 15. Juni 2020, 17:18:41
Hab nach ein paar Tagen Pause versucht weiter zu zocken. Tut mir leid, ich kann den Hype nicht verstehen. Mir geht das Spiel einfach nur auf den Sack, ich bin in noch keinem Spiel so oft verreckt.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: Havoc am 15. Juni 2020, 17:47:42
Es war immer wichtig so viel wie möglich aus der Tarnung heraus zu agieren und bei größeren Gegnern und Gruppen Fällen und Hinterhalte zu legen.
Wenn es eng wird sofort in den Nahkampf und Fernwaffen liegen lassen, dann gleich wieder in Deckung.
Titel: Antw:Horizon: Zero Dawn [PS4]
Beitrag von: skfreak am 15. Juni 2020, 18:16:46
Deckung kann ich nicht, ich kann immer nur einfach drauf hauen. Das ist vermutlich mein Problem :lol: