Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

Allgemein => Smalltalk => Thema gestartet von: Ash am 27. Februar 2017, 00:05:40

Titel: Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 27. Februar 2017, 00:05:40
Da hier ja mehr und mehr Member ihre Gene weiter gestreut haben, dachte ich mal, ich eröffne einen Thread für Ideen zu Spielzeug, Lern-Methoden (später mal), Erziehungs-Hilfsmittel, usw.

Zunächst wollte ich einmal zwei Spielzeuge vorstellen. Da unser Kleiner erst sechs Monate alt ist, ist das vorgestellte Spielzeug noch dementsprechend.

TOMY Lamaze Foto-Schmetterling

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1488148902_IMG_4334.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1488148902_IMG_4334.JPG)

https://www.amazon.de/Lamaze-LC27240-Foto-Schmetterling/dp/B00HXBKWC0/ref=sr_1_fkmr0_2?ie=UTF8&qid=1488148950&sr=8-2-fkmr0&keywords=romy+lamaze+schmetterling

Wir haben das Teil mal im TKMaxx gekauft, auch ein prima Laden für Kinder-/Babyspielzeug.
Anders als "Freddie, das Glühwürmchen" (welchen wir auch haben auf Empfehlung von ich glaube Flight) werden hier nicht die Tastsinne angeregt, sondern eher die Visuellen & Akkustischen, wobei der Fotoschmetterling auch eigentlich für ältere Babys ist. Hier steckt hinter jedem der vier Flügel ein Fenster für ein Photo. Der Clou dabei ist aber, dass der Schmetterling auch was aufnehmen kann, dass heißt sobald man einen Flügel umbiegt, kann zu jedem Bild eine Aufnahme abgespielt werden.


Der elektrische Mickeymaus Zug von Kiddieland

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1488149593_IMG_4335.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1488149593_IMG_4335.JPG)

https://www.teddytoys.de/kiddieland-elektrischer-mickey-mouse-zug-054080?gclid=CjwKEAiAoaXFBRCNhautiPvnqzoSJABzHd6h_8lJ-rTn9AVAaNfXck-wYj8rGbhjBeXNoaQ2Bm59JhoCVbnw_wcB

Das Ding sieht aus wie ne simple Kinder-Minatur-Eisenbahn. Da gibt es nur eine Kleinigkeit, die erwähnt werden muss: Das Ding ist nämlich nicht soo miniaturig wie man denkt denn die Eisenbahn ist so groß wie ein Bobbycar, mit anderen Worten, auf der Eisenbahn kann sich ein Kleinkind draufsetzen und über ein Schienensystem rumfahren. Dafür brauch man natürlich etwas Platz aber in Räumlichkeiten hat das Ding den Vorteil, dass der Kleine nicht gegen Möbel rummst da er auf dem Schienen seine Spuren zieht. :) Kleiner Nachteil ist, dass das Ding sehr langsam fährt, wäre mir schon fast zu langweilig. Aber ich überlege dennoch, zumal die Eisenbahn nur 100 EUR kostet, finde das für sowas nen angemessenen Preis..
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 27. Februar 2017, 07:10:57
Die Eisenbahn schaut ganz witzig aus.
Aber mit sechs Monaten kann er sich da drauf doch noch nicht festhalten, oder?

Sowas hatten wir jetzt nicht, sondern nur das klassische Bobbycar, später dann das Laufrad.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 27. Februar 2017, 08:39:51
Was ich empfehlen kann:
Cj0KEQiAlsrFBRCAxcCB54XElLEBEiQA_ei0DDCI8shOp6Xjxs-t7VEVce5ajOGWdRlqNh5LZv8MYXsaAsve8P8HAQ

Hatten wir und diverse andere. Super teil was die Motorik fördert, Geräusche macht... und man kriegt es danach für gutes Geld wieder los
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 27. Februar 2017, 09:35:00
Was ich empfehlen kann:
Cj0KEQiAlsrFBRCAxcCB54XElLEBEiQA_ei0DDCI8shOp6Xjxs-t7VEVce5ajOGWdRlqNh5LZv8MYXsaAsve8P8HAQ



Wie spricht man das aus?  :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Flightcrank am 27. Februar 2017, 10:52:55
Was ich empfehlen kann:
Cj0KEQiAlsrFBRCAxcCB54XElLEBEiQA_ei0DDCI8shOp6Xjxs-t7VEVce5ajOGWdRlqNh5LZv8MYXsaAsve8P8HAQ



Wie spricht man das aus?  :D
:uglylol:

Cooler Thread! :thumb: Ich könnte vieles empfehlen aber mir fehlt die Zeit. Mal auf dem HFT drüber babbeln. ;)

Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Flightcrank am 27. Februar 2017, 11:00:21
Doch auf die Schnelle eine Empfehlung:

 http://www.spiegel.de/kultur/kino/oscars-2017-und-die-panne-um-den-besten-film-wie-konnte-es-dazu-kommen-a-1136429.html

Findet Lia super, wird ihr aber schon fast etwas langweilig weil sie ziemlich fitt ist. Farben und zählen bis 10 hatte sie schon mit 2 Jahren drauf.

Ich denke der Dino wird auch von Loris gut angenommen werden.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Bloodsurfer am 27. Februar 2017, 11:02:53
Doch auf die Schnelle eine Empfehlung:

 http://www.spiegel.de/kultur/kino/oscars-2017-und-die-panne-um-den-besten-film-wie-konnte-es-dazu-kommen-a-1136429.html

Findet Lia super, wird ihr aber schon fast etwas langweilig weil sie ziemlich fitt ist. Farben und zählen bis 10 hatte sie schon mit 2 Jahren drauf.


Ist sie für die Panne der Oscarverleihung nicht noch etwas zu jung? :uglylol:
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Flightcrank am 27. Februar 2017, 11:06:39
Doch auf die Schnelle eine Empfehlung:

 http://www.spiegel.de/kultur/kino/oscars-2017-und-die-panne-um-den-besten-film-wie-konnte-es-dazu-kommen-a-1136429.html

Findet Lia super, wird ihr aber schon fast etwas langweilig weil sie ziemlich fitt ist. Farben und zählen bis 10 hatte sie schon mit 2 Jahren drauf.


Ist sie für die Panne der Oscarverleihung nicht noch etwas zu jung? :uglylol:

Oooh fuuuck. Der Ama Link wurde nicht kopiert.  :uglylol:


Den hier meinte ich:

VTech 80-157704 - Fütter-mich Dino, Babyspielzeug https://www.amazon.de/dp/B00IKZ7JDI/ref=cm_sw_r_cp_api_ID.SybYBMMPCB
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: skfreak am 27. Februar 2017, 14:16:35
Doch auf die Schnelle eine Empfehlung:

 http://www.spiegel.de/kultur/kino/oscars-2017-und-die-panne-um-den-besten-film-wie-konnte-es-dazu-kommen-a-1136429.html

Findet Lia super, wird ihr aber schon fast etwas langweilig weil sie ziemlich fitt ist. Farben und zählen bis 10 hatte sie schon mit 2 Jahren drauf.


Ist sie für die Panne der Oscarverleihung nicht noch etwas zu jung? :uglylol:

Muahahahahaa :bunnylol:
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 27. Februar 2017, 16:13:29
Bei mir hat er leider nur den halben link kopiert :lol: ich meine den Rainforrest unter den man das Kind legen kann...
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Flightcrank am 27. Februar 2017, 17:11:24
Bei mir hat er leider nur den halben link kopiert :lol: ich meine den Rainforrest unter den man das Kind legen kann...
Den haben wir auch. Lieben beide Kinder. Gut, Lia ist mittlerweile zu groß dafür aber der kleine Bursche mag ihn sehr...

Mattel Fisher-Price K4562 Rainforest Erlebnisdecke https://www.amazon.de/dp/B000FFL58Q/ref=cm_sw_r_cp_api_w-eTybR0JYS6P
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 27. Februar 2017, 17:35:45
Den hier meinte ich:

VTech 80-157704 - Fütter-mich Dino, Babyspielzeug https://www.amazon.de/dp/B00IKZ7JDI/ref=cm_sw_r_cp_api_ID.SybYBMMPCB

Yes, genau für solche Vorschläge habe ich den thread eröffnet, sieht cool aus, werde ich mir wohln auch anschaffen. :biggrin: Eventuell falls die Einer von Euch beiden nicht mehr braucht weil Kinder zu groß geworden, ich würde Eine auch von euch abkaufen. :)

Erlebnisdecken haben wir auch zwei Stück. :)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 27. Februar 2017, 19:43:23
Wir haben meine ich noch die Vtec Babygarage inkl. Einiger Fahrzeuge... kann ich mal schauen wenn Du willst Ash. Die hatte Moritz auch so ab 6 bis 8 Monaten rum bekommen, bespielt aber erst bissi später. Luisa spielt nicht damit
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 27. Februar 2017, 21:08:44
Ist das das hier?

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1488226094_IMG_4337.JPG)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 27. Februar 2017, 21:51:47
Genau diese jene mit ca. 6 bis 7 Autos
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 28. Februar 2017, 00:17:56
Würde ich nehmen, Preis kannste mir per PN sagen. :biggrin:
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Tony Schlonghini am 28. Februar 2017, 12:43:04
So, musste mir die Rainforrest Decke gleich kaufen. Der Kleine hatte stilgerecht Kleider mit Giraffenmotiven an, war aber wohl von den vielen Eindrücken ein wenig überfordert. Er wird bald 4 Monate alt, sollte vom Alter her passen oder was meint ihr? Frauchen wollte die Decke schon zurückgeben, ich würde sie gerne noch ein paar mal ausprobieren.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 28. Februar 2017, 12:47:37
Das legt sich schon. Wir hatten es anfangs immer ohne Musik, nur mit den Geräuschen an, und haben auch ein zwei Sachen abgemacht dann gewöhnt sich das Kind schnell dran und will nimmer raus ;)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Tony Schlonghini am 28. Februar 2017, 13:02:34
Frauchen hats nochmals probiert und jetzt ist er Feuer und Flamme. Macht richtig Freude ihm so zuzusehen, danke!
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 28. Februar 2017, 13:45:54
:thumb: :D super
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Flightcrank am 28. Februar 2017, 20:14:30
Frauchen hats nochmals probiert und jetzt ist er Feuer und Flamme. Macht richtig Freude ihm so zuzusehen, danke!
:thumb:
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 07. März 2017, 22:37:07
Mal ne Frage: Wir suchen derzeit ein Spielzeug, dass bei Berührung bzw Drücken Töne von sich gibt. Unser Kleiner schlägt derzeit gerne auf Sachen rum und Spielzeug ohne Geräusche langweilen ihn mittlerweile schnell. Ich finde nur nicht so viel. Wir haben den den leuchtenden Plüschfreund BeatBo von Fisher Price im Auge aber der ist derzeit auf Amazon ausverkauft.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1488922607_DHW30-groove-and-glow-beatbo-d-2.jpg)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 08. März 2017, 07:19:20
So ab einem halben, bis dreiviertel Jahr haben wir, bzw. meine Frau, häufig Sachen gebastelt, die Geräusche machen.

Verklebte Chipsdose mit ein paar Kronkorken drin.
Tupper-Schneebesen mit Bändern dran und kleiner Glock im Inneren befestigt
alte Knöpfe auf dicken Faden zu einer Rasselkette zusammenfädeln
Plastikflaschen zur Hälfte mit feinem Sand, Schotter, Kiesel etc. füllen. Jede mit anderem Feinheitsgrad des Inhalts.
...etc...

Macht alles Krach. :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Flightcrank am 08. März 2017, 08:59:26
Ash, wir haben das hier im Einsatz:


VTech Baby 80-077064 - Spiel und Laufwagen https://www.amazon.de/dp/B0085IYM9Y/ref=cm_sw_r_wa_api_YO7VybJ36YZ4S


Vtech Baby 80-077074 - Spiel- und Laufwagen Special Edition https://www.amazon.de/dp/B009AP11CC/ref=cm_sw_r_cp_api_vK7VybQRNPATV

Ist eine gute Lauflernhilfe und dieses Modul kannst du vom Wagen ab machen und auf dem Boden legen. Unser Kleiner hämmert da seit ca. 4 Wochen drauf rum, findet er super. :lol: Macht viele Töne und Musik. Wenn es dann langsam ans Laufen geht, kann er diesen Wagen vor sich her schieben. Fand unsere Tochter auch klasse. :)

Meine Schwester hat auch einen für Ihre Tochter und ist sehr zufrieden damit. Lässt sich sicherlich auch noch ganz gut weiterverkaufen wenn er gepflegt ist.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 08. März 2017, 20:45:49
Den Laufwagen finde ich cool aber meine Freundin will den nicht kaufen weil ihre Eltern das Ding schon bei sich haben für Besuche der Enkelkinder aber da es dort bleiben soll kuck ich nach was Anderem.

@Havoc: PETs mit verschiedenen Feinheitsgraden an Inhalt finde ich ne coole Idee, werde ich mal umsetzen.


Übrigens hab ich auch schon vorgesorgt für die Bobby-Car-Zeit. Ich wollte aber was Oldschooliges aus Metall. Daher isses ein Abschlepper geworden, parkt schon seit der Geburt im Keller. :D

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1489002048_tommy_ride_on.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1489002048_tommy_ride_on.JPG)

Eigentlich wollte ich damals die Feuerwehr-Version mit ner Bimmel vorne dran aber den Abschlepper habe ich neu bei Kleinanzeige zu 'nem Viertel Preis entdeckt gehabt und der ist mit dem Abschlepper-Haken ja auch sehr cool. :)

(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1489002048_tommy_ride_on_feuerwehr.JPG) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1489002048_tommy_ride_on_feuerwehr.JPG)

Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 27. März 2017, 23:38:41
Gerade was Geiles gefunden....


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1490650529_IMG_4887.JPG)

 :shock:
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 28. März 2017, 07:58:13
Schaut schon cool aus.  :)
Einzig die Verkäufer Firma aus Luxemburg finde ich etwas seltsam.
Das Kart selbst scheint vom US Markt zu stammen.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 27. August 2017, 18:18:11
Heute wurde unser Bruce EIN Jahr alt, ging ziemlich schnell, hat erst wenige Tage zuvor angefangen zu laufen, so richtig und nicht nur hin und wieder wie zuvor. Zum Geburtstag haben wir ihm ein Zimmer fertig gemacht, wofür ich ihm ne Karton-Burg gebaut habe und ausm TK Maxx haben wir einen richtig geilen Activity Garden, schade dass es den hier nicht gibt, der ist echt super und ist auch in UK sehr gut bewertet, siehe Bild.


(http://upload.beyondhollywood.de/images/1503850537_IMG_5396.JPG)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1503850537_IMG_5397.JPG)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1503850537_IMG_5398.JPG)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 27. August 2017, 19:46:57
Ja fett, der begleitet einen dank 80 plus bis ins Grab :lol:


Ne Quark, der is wirklich cool!
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Flightcrank am 27. August 2017, 19:49:43
Sehr cool!  :thumb:

Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 12. November 2017, 15:26:38
Kurz vor der Weihnachtszeit gibt es von Kinderschockolade wieder die „Dein Gesicht auf Kinderschokolade“ Aktion. Zum Verschenken ist das eine nette Angelegenheit. Die Codes dazu sind in den Verpackungen, wo das Gesicht fehlt und nur ein blaues Fragezeichen auf der Verpackung ist. Diese Aktion gab es auch zur Osternzeit, war da aber unheimlich schnell ausverkauft. Ich habe sechs Packungen im Aldi mitgenommen. Das Ganze sieht dann wie unten aus, Lieferzeit der Umverpackung knapp ein Monat. Man sollte also schnell sein.

Einbinden mit folgendem Ausdruck:
(http://upload.beyondhollywood.de/images/1510496713_41B6F6EF-6CBD-4DDE-8D2D-F568AC917F69.jpeg)

https://www.deingesicht.kinderschokolade.de/#so-gehts
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 12. Januar 2018, 11:31:39
Kleines Fahrrad Upgrade


(http://up.picr.de/31503803gh.jpg)



KUBikes 16.
Leichter Alu Rahmen, VBrakes mit kinderechtem Übersetzungsverhältnis, Standard MTB Komponenten (Vorbau, Steuersatz etc..) und 2 Gang SRAM Automatix Nabe. (Fliehkraft Kupplung die ab ~9-10 km/hat in den zweiten Gang schaltet)

Habe ich vorhin von der Post abgeholt und eben schnell zusammen gebaut.
Gebrauchtkauf über ein anderes Forum. Toller Zustand und sehr fairer Preis.
Die sind bei radbegeisterten Eltern schwer gesucht und nur selten gebraucht zu finden und wenn dann meistens nah am Neupreis.
Daher habe ich hier einen ganz guten Kauf gemacht.
Das gibt es dann nächste Woche zum Geburtstag und wir können weitere Touren in Angriff nehmen.  :)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 12. Januar 2018, 11:34:03
Was Costas
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 12. Januar 2018, 11:52:46
Wir haben uns mal grob auf 300 inkl. Versand geeinigt.
Auf Vertrauensbasis hat er es mir geschickt und ich zahle jetzt nachdem ich mich vom Zustand überzeugt habe.

Neupreis war laut beigelegter Original Rechnung 420

Ein zweites Ritzel mit weniger Zähnen für die Nabe, sowie etwas Kleinkram und Zubehör hat er auch drauf gelegt.

Ist für mich in Ordnung, da ich es eh beinahe neu bestellt hätte, da ich kaum ein Gebrauchtes gefunden habe was die Automatix Nabe hat.  Und wenn doch, dann kostet es fast soviel wie neu, oder ist innerhalb von 5 Minuten verkauft.  :D

War dann eher Zufall als ich erwähnt habe sowas anzuschaffen.  Daraufhin wurde ich angeschrieben, ob ich daran interesse habe.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Necronomicon am 12. Januar 2018, 12:42:23
Cooles Ding... ein Fahrrad mit Automatik Schaltung, nicht schlecht  :)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 12. Januar 2018, 13:27:41
Ich stelle mir vor, dass das alltagstauglicher ist.
Leichter Gang zum Anfahren und am Berg und dann Wechsel in eine bessere Übersetzung um sich nicht bei sehr hoher Trittfrquenz einen abzustrampeln.

Und cool Ausschauen tut das Rad nebenbei auch noch.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 12. Januar 2018, 13:41:43
Und selbst gebraucht teurer als die Bikes die ich bisher alle hatte. :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 12. Januar 2018, 13:46:59
Es ist halt für ein Kinderrad sehr gut ausgestattet und vergleichsweise sehr leicht.



Und außerdem kann ich schlecht verargumentieren da zu sparen, wo ich selbst doch einen nicht gerade günstigen Fuhrpark unterhalte. :lol:
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 12. Januar 2018, 14:19:58
TCHIBO wird noch im Januar in ihren Filialen Baby- und Kinderkleidung zum Mieten anbieten, 4 EUR das Teil, klasse Idee, wie ich finde.

http://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/eltern-aufgepasst-tchibo-f%c3%bchrt-jetzt-diese-neuerung-ein/ar-AAuA4wj?ocid=ientp
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 12. Januar 2018, 14:53:56
Kommt drauf an in welchem Zustand die Sachen dann sind.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 12. Januar 2018, 14:57:33
Zu Beginn werden die sicherlich noch neu sein und ich denke mal wie bei Mehrweg wird des da ein Verleihlimit geben. Die Idee finde ich super, nachhaltig und so, ne. :p Wenn ich bedenke, wieviel Geld ich für den Kleinen schon für Jacken ausgegeben habe, einfach weil ich die cool fand und er sie aber nur vier Wochen tragen konnte, sowas wie Bikerjacken oder ne coole Bomberjacke. Die sieht bei so nem glatzköpfigen Baby besonders geil aus! :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Max_Cherry am 11. Februar 2018, 12:05:12
Nur mal spaßeshalber rumgefragt: haben die Papas unter Euch zufällig einen hochwertigen Hochstuhl abzugeben? Oder kindgerechtes Spielzeug? Große Bauklötze, Tütenkasper? Also "Versteckspiele" oder anderes Spielzeug. Die Kleine ist 9 Monaten alt. Wenn Ihr noch gute Sachen abzugeben hat, bitte anbieten. Babyschaukel für draußen. Usw. Ich find den entsprechenden thread im Forum gerade leider nicht.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Bloodsurfer am 11. Februar 2018, 12:07:03


Ich find den entsprechenden thread im Forum gerade leider nicht.

Schreibt er im entsprechenden Thread :uglylol:

Schöner Copypasta Fehler :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Max_Cherry am 11. Februar 2018, 12:24:14
Genau. :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 11. Februar 2018, 14:37:42
Da Frauchen sich mit der Schwester austauscht, die gerade wieder ein Baby hat haben wir eigentlich nichts, was wir nicht auch brauchen oder nutzen. Versteckspiele sind wirklich super, gibt es nur leider wenig. Ich kann mal kucken, ob wir was haben. Es lohnt sich aber auch gerade für dich als Flohmarkt-Liebhaber da zu kucken. Kinder & Baby-Spielzeug gibt es da zu Genüge und immer zu Bruchteilen des Neupreises. Natürlich würde ich es danach noch desinfizieren weil mit den Vorbesitzer nicht kennt aber dafür gibt es auch das richtige Desinfektionsspray von NUK.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Max_Cherry am 11. Februar 2018, 17:11:39
Hast du da ein Link?
Generell würde ich mich auch über Tipps freuen.
Versteck-Spiele hab ich jetzt nur weitergegeben.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 11. Februar 2018, 17:21:53
Für das NUK Hygienespray?

https://www.rossmann.de/produkte/nuk/hygienereiniger/4008600245407.html
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Max_Cherry am 11. Februar 2018, 19:01:49
Für das NUK Hygienespray?

https://www.rossmann.de/produkte/nuk/hygienereiniger/4008600245407.html
OK danke, jetzt hab ich ein Bild davon. Wird in den nächsten Tagen eingesackt.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 16. Oktober 2018, 16:21:10
Da Weihnachten vor der Tür steht habe ich soeben etwas bestellt, was für uns als Kinder sicherlich ein unereichbarer Traum war. Aber heute gibt es ja nix was es nicht gibt und da Papa ein Spielkind ist und Frauchen eh drei Kinder will isses ja eine Investition in die Zukunft. :D

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1539699574_1.jpg)


Achja, sogar Frauchen war positiv davon angetan weil sie es vom Preis her deutlich höher eingeschätzt hat. Und auf Kleinanzeigen verkauft Jemand das Ding gebraucht für 400 EUR. :uglylol:
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 20. Oktober 2018, 15:41:12
Eine gute Freundin hat den Zug für ihren Sohn gekauft. Der findet ihn klasse.




Ich habe eben auch spontan in die Zukunft gekauft.  :lol:


(http://up.picr.de/34119945ba.jpg)

(http://up.picr.de/34119958fv.jpg)


Commencal Ramones 20"

Momentan ist es Henri noch zu groß, aber das wird schon.  :)
Immerhin hat er dann ein cooles MTB von einem lässigen Hersteller aus Andorra.
Massiv gebaut und sportlich tauglich.

Habe ich einem bekannten MTB Kollegen zu einem sehr fairen Kurs abgekauft.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 20. Oktober 2018, 15:42:17
Ja nice!
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 01. Januar 2019, 22:55:21
Hat zufällig Einer der Papas von Euch ein Inground-Trampolin im Garten? Wir haben uns nämlich etwas Ähnliches geholt. Da normale Trampoline einfach hässlich sind und jeden Garten sofort verunstalten haben wir ein sehr tiefes Trampolin gekauft. Ein Inground-Trampolin ist es aber nicht direkt da es ca. 20 cm über dem Boden ist (die Inground-Dinger sind einfach schweineteuer, was es uns nicht Wert war) aber es ist tief genug um nicht den Garten visuell zu verpesten. Abgesehen davon spart man sich so dieses hässlich Fangnetz drumherum. Das Ding ist nur, dass laut Abbildung eine Kuhle gegraben werden muss. Im Aufbauvideo stellen sie das Ding aber einfach auf den Rasen. Es hat nicht zufällig Jemand das Ding oder kennt Jemanden, der so Eins im Garten stehen hat? Ich habe es erst bestellt und es ist noch nicht da aber wenn ich graben muss würde ich es schonmal vorbereiten wollen.

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1546378987_exit-bodentrampolin-silhouette-o305cm-schwarz-a251534_(1).jpg)

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1546378987_exit-bodentrampolin-silhouette-o305cm-schwarz-a251534.jpg)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 02. Januar 2019, 07:42:54
Also ich hab keins :D und so eins mit Netz war mir zu groß für unseren Garten.... aber bei 1,40 x 70 darfst auf jeden Fall saftig graben, DAS weiß ich :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Thomas Covenant am 02. Januar 2019, 08:50:08
Also 20 cm sind nix nach unten da bohren sich die Füße in den Grund 😄
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 02. Januar 2019, 10:24:20
Also selbst bei der kleinsten Größe (133 cm Durchmesser der Sprungfläche) werden mindestens 65cm Tiefe für diesen 133 cm Kreis vorgegeben.
Also lieber etwas mehr....

Da ist man schon fast bei einem Kubikmeter Erde der bewegt werden darf.
(und irgendwo gelagert.) :shock:

Bei den größeren Durchmessern würde ich gleich einen Bagger nutzen, sonst schuftest du dich da dumm und dämlich.

Wenn du aber vor hast da später eh mal einen Pool zu bauen, dann go for it.  :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Masterboy am 02. Januar 2019, 13:30:32
ist nur meine Meinung, aber die Kinder hübfen dann 3-4 mal drin und dann verliern sie das Interesse dran. Da geh ich lieber regelmäßig in den Indoorspielplatz oder ins Trampolinland, da geht viel mehr ab und die Kids toben sich dort aus. Die Trampolins dort sind viel besser als der Privatkram.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 02. Januar 2019, 13:51:45
Das ist auch wieder wahr. Wir sind auch öfter im Indoorspielplatz, haben da zwei ziemlich gute am Start mittlerweile - und das kostst ja nicht viel für nen ganzen Tag! Da kann man sogar selbst aufs Trampolin :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 02. Januar 2019, 15:11:41
Oha, alles klar, das wird spaßig, das Ding hat nen Durch Esser von 3 Meter. Wir haben nur einen Indoorspielplatz und der ist abgewrackt. Gut, bin gespannt wie das ausgeht.^^
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 02. Januar 2019, 15:37:20
Dafür brauchst Sklaven, oder nen Minibagger, sonst siehst danach aus wie ausm sibirischen Straflager! :D Ich hab im Garten nur mal fünf Wurzeln rausgegraben, danach dachte ich ich krepier
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 02. Januar 2019, 16:13:15
Ach ich mach das schon. Ich muss nur hoffen, dass der Boden tief genug ist. Wir haben nämlich unter der Erde Steinboden und ich weiß nicht wie weit unten denn für den Keller mussten damals Sprengungen gemacht werden. Ach, ich lass es locker auf mich zukommen, wie immer.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 07. Januar 2019, 10:26:10
Heute ist ein zweites Trampolin angekommen, hatte ich nie bestellt, ein Normales aber, Listenpreis 240 EUR, zurückschicken oder behalten? Mein damaliger bestellter Zweitartikel der noch kommen sollte war eigentlich ein Lego Stormtrooper für 15 EUR. Ich vermute mal den bekomme ich jetzt nicht mehr. :lol: 
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Masterboy am 07. Januar 2019, 11:20:41
ich würde es zurückschicken.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 07. Januar 2019, 12:55:56
Na gut, ich werd da mal anrufen aber ich schleppe das riesen Paket nicht zur Post.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Flightcrank am 07. Januar 2019, 15:57:30
Ob Stormtrooper oder Trampolin. Jetzt sei mal nicht so kleinlich, ist doch fast das Gleiche!  :lol: :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 04. April 2019, 00:03:53
Da wir bei Markus kurz das Thema Toniebox hatten und ich für mich auf Grund des Gespräches heraus entschieden habe das Ding nicht zu kaufen habe ich heute den 6 EUR Gutschein von SmithToys (ehemals Toysrus) genutzt (derzeit in allen Werbeheftchen drin, gültig noch bis Samstag, ist auch online downloadbar) um die Dogbox zu holen.

Der Vorteil ist, dass man sich die teuren Figuren spart, per SD & USB eigene MP3-Hörspiele draufladen kann und Streamingdienste wie Spotify darüber laufen lassen kann dank der Ooigo-App, Zitat:

Zitat
Was ist Ooigo?
Wer Hörspiele auf Streaming-Portalen sucht, versinkt schnell im Playlisten-Chaos. Besonders wenn sich Kinder im Streaming-Dienst bewegen, treffen sie zudem leicht auf Inhalte, die nicht kindgerecht sind.

Die Lösung heißt Ooigo !
Hier sind erstmals in einer kinderleicht zu bedienenden App alle Hörspiele vereint, die im Streaming verfügbar sind. Dabei bewegt sich das Kind immer in der sicheren Umgebung der App und sieht nur das, was für sein Alter geeignet ist.
https://www.ooigo.de/

(http://upload.beyondhollywood.de/images/1554329769_dogx.png)
https://www.amazon.de/X4-TECH-Bobby-Joey-Dogbox-LED-Beleuchtung-wei%C3%9F-braun/dp/B07N31VK8Y/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Dogbox&qid=1554329544&s=gateway&sr=8-1

Es gibt auch noch eine Tigerbox, die durchaus einen ausschlaggebenden Vorteil hat und zwar schauen SD-Karte und USB-Stick nicht am Würfel raus wie bei der Dog-Box. Ich habe aber einen ganz schmalen USB-Stick gleich mitgekauft, der kaum auffällt und außerdem gefällt mir die Dogbox besser weil sie kindlicher ist. Bezahlt habe ich 23,99 EUR dank dem Gutschein. Jetzt brauch ich demnächst noch einen Spotify-Account.

Aber zum Vergleich, hier mal die Tigerbox:
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1554328858_81v2wjQJpVL._SL1500_.jpg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1554328858_81v2wjQJpVL._SL1500_.jpg)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 04. April 2019, 09:42:38
Die Toniebox Dinger fand ich auch befremdlich.

Henri hat einen CD Player und meinen uralten Sanyo Diktiergerät/Walkman, 
(Das Ding läuft seit ~30 Jahren ohne zu murren) um die ganzen CDs und Kassetten zu hören die noch von mir und der Verwandschaft übrig sind.

Ansonsten nutzt er die eine Sonos Box die er durchs Haus schleppt.
Da er sich alle Pins und Entsperrmuster gemerkt hat, kann er die Smartphones von mir oder meiner Frau bedienen wenn er was hören möchte.  :shock:
Oder halt über das Tablet.



Als neue Projekte für den Nachwuchs steht  bei mir aktuell der Bau einer "Matschküche" für den Garten an, sowie eventuell ein eigener Bogen, da er da jetzt natürlich auch Interesse dran hat, nachdem er auf dem Gelände mal kurz schießen durfte. (da war MEIN Onkel dran schuld, nicht ich.!!  :lol:)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Masterboy am 04. April 2019, 09:50:42
ich finde die Toniebox ne total Abzocke. Was man da für einzelne Hörspiele zahlt ist ja irre.

Marvin hat ein Sonos im Zimmer, da kommt ein gescheiter Klang raus und man hat die ganze Online-Hörspielwelt zur Verfügung. Allein was bei Spotify alles drin ist. Bibi Blocksberg, Drei??? (Kids), Cars... und er streamt meine MP3's von der NAS (Ghostbusters, Masters usw.)

Und später kann man den Sonos Lausprecher ja auch flexibel zur Stereoanlange erweitern oder ganzwoanders nutzen.

Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 04. April 2019, 09:53:43
Wir haben ja die Toniebox gekauft, ich finde die ansich auch cool weil eben ziemlich robust und resistent, und die Kleine kann sie auch bedienen - das ist aktuell mit CDs in deren Player im Zimmer noch nicht gegeben. Allerdings muss ich sagen die Box läuft mittlerweile nicht mehr, da beide über die Sonos Playbar im Wohnzimmer ihre Sachen hören - dank amazon music und Deezer haben wir da ja auch genug Material, notfalls auch youtube was Hörspiele angeht... Moritz ist ja super versessen eben auf die "Drei Fragezeichen Kids" und die alten TKKG Folgen aus den 80ern... ich denke ich werd noch ne Play 1 für ihn holen für sein Zimmer - und auch ne Play 1 später für Luisa, wenn ich ihr Zimmer unten fertig habe im Sommer.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 06. Mai 2019, 22:15:28
Kennt das Jemand? Könnte ganz lustig sein, bin ja immer zu haben für neues Spielzeug.

Ab ca. Minute 15:


https://www.amazon.de/Liamostee-Aufblasbarer-Blasen-Wasser-gef%C3%BCllter-Wasserball-weicher-Gummiball/dp/B07QYDPTM5/ref=sr_1_6?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&keywords=Bubble+Ball&qid=1557173488&s=gateway&sr=8-6
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: nemesis am 07. Mai 2019, 05:12:50
Da wird man sich ein paarmal draufhauen, dann wird es langweilig werden.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 07. Mai 2019, 06:28:50
Naja, das denke ich von Bällen auch immer und dennoch wird alles Andere nur halbso intensiv genutzt wie ein runder Ball. :p Ich denke aber, ich werde es irgendwann mal testen, kostet ja nix.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 07. Mai 2019, 09:05:23
Hm der Blob lebt :D ja find ich witzig, aber ich würds nicht kaufen.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 20. September 2019, 09:42:47
Heute zum Weltkindertag gibt es ein kostenloses Märchenbuch, meine gelesen zu haben, dass amazon 1Mio. Stück produziert hatte. Rein optisch sieht es ganz nett aus. Man kann es auch als Hörbuch und eBook digital bestellen aber dann gibt es keine gebundene Ausgabe, man muss sich also entscheiden.



Edit: BUCH IST AUSVERKAUFT! Ging schnell...

https://www.amazon.de/gp/product/2496701799/ref=s9_acss_bw_cg_BTYboxpa_2b1_w?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=merchandised-search-1&pf_rd_r=8EAGCE8MVEBABXZSQ0AX&pf_rd_t=101&pf_rd_p=3f49bf70-a63c-4a4d-8ec4-1fc3f97b02f4&pf_rd_i=16453847031
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 20. September 2019, 09:52:00
Schade, hätte ich geklickt, auch wenn wir die Grimmschen bekannten eh schon haben
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 24. Oktober 2019, 21:50:28
Mal ne Frage: Paw Patrol ist ja seit einigen Jahren voll im Trend. Wie lange hält bei Kindern die Lust auf Paw Patrol an, bis zum 6. oder muss ich noch länger warten bis die Phase vorbei ist? Mich nervt bei PT garnicht mal die Geschichte sondern das ultra billig wirkende Plastikspielzeug was darüber vertrieben wird. Der Sohnemann, 3 Jahre, will das große Feuerwehrauto haben, ist auch schon im Keller, hatte eh noch nen SmithToys Gutschein aber das Ding ist halt nur Plastik, fast aus einem Guss, kostet aber mal eben 60 EUR. Im Bereich Feuerwehrmann Sam oder Bob der Baumeister oder sogar Mickey&Minnie gibt es für das Geld deutlich mehr aber allgemein ist das PawPatrol Zeug billigste Scheisse. Ich bin ja froh, dass der Kleine nicht die Station von denen haben wollte, kostet um die Hundert und ist auch nur pures Plastik ohne Sound oder Licht, wenn ich das richtig gesehen habe und das Plastik wirkt halt auch da so billig. Ich hoffe nur, die Phase ist bald vorbei.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 25. Oktober 2019, 06:16:20
Hier mit fast 6 noch voll aktuell, zumindest die Hörspiele und die vierte Staffel, sowie drei Plüsch Hunde.
Das Spielzeug ansich jedoch kaum.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 25. Oktober 2019, 09:00:14
War bei uns bis vor nem halben jahr noch aktuell, jetzt aufgrund genug anderer Serien durch - Gott sei Dank :D Spielzeug haben wir da aber auch keines gekauft gehabt
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Sing-Lung am 25. Oktober 2019, 11:25:26
 :lol: Ich habe keine Ahnung von ihr hier quatscht und will es auch nicht wissen so wie ihr das beschreibt. :p
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 25. Oktober 2019, 12:27:28
Oje...
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Max_Cherry am 25. Oktober 2019, 12:37:53
(http://upload.beyondhollywood.de/thumbs/1571999785_1_t9jgSr7ha6jGjJP3oOE1rw.jpeg) (http://upload.beyondhollywood.de/images/1571999785_1_t9jgSr7ha6jGjJP3oOE1rw.jpeg)

Das sehe ich überall. Hab mal das Spielzeug gegoogelt. Die Figuren sind ok, aber Fahrzeuge und Gebäude sehen echt kacke aus.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 25. Oktober 2019, 12:41:49
Bist du schon Ohrwurmtechnisch so weit, dass du herausgefunden hast, dass sich der Text der Titelmelodie zwischen den Staffeln mal geändert hat.  :D

Paw Patrol, Paw Patrol, die Helfer auf vier Pfoten..
Wenn jemand Hilfe braucht, sind sie sofort bereit.
Ryder und die Fellfreunde helfen in Schwierigkeit...

 :lol:


Hab dich nicht so, und ertrage es wie ein Mann.  :cool:
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 25. Oktober 2019, 13:08:43
Wie gesagt, die Welt bzw Geschichte  an sich sind ok. Da finde ich diese komischen linken Schweinchen schreckler. Mir geht’s nur um die Qualität des Spielzeugs.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Flightcrank am 22. Dezember 2019, 09:43:04
Hahaha, Paw Patrol.  :D

Lese ich ja eben erst. Ganz ehrlich, ich finde das ist ne tolle Kinderserie. Süße Figuren und die Story ist auch in Ordnung. Kindgerecht. Meine Kinder mögen es sehr, aktuell ist es aber etwas verdrängt worden. Spielzeug haben wir noch nicht gekauft aber im Urlaub im Allgäu haben sie in einem Geschäft den großen PawPatroller gesehen. Das ist so ein Tuck. Unter großem Geschrei konnte ich sie aus dem Geschäft zerren...  :lol:


Paw Patrol 6053406 - Launch'N Haul PAW Patroller für True Metal-Fahrzeuge https://www.amazon.de/dp/B07P3GFGS8/ref=cm_sw_r_cp_api_i_A0Y.DbYZGZVVK
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Bloodsurfer am 27. April 2020, 21:16:48
@Ash: wie ging die Sache mit dem Loch graben fürs Trampolin eigentlich aus? Hast du das durchgezogen?

Andere Frage: Wir haben bisher für Leah so einen Brittax Römer Baby Safe Sitz  im Auto in Gebrauch. Da wird sie jetzt langsam zu groß für. Wir suchen also einen neuen (am liebsten auch drehbar) und da scheint ja für >12 Monate alles schweineteuer zu werden. Was habt oder hattet ihr so in Gebrauch an Autositzen?
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 28. April 2020, 14:14:31
Was habt oder hattet ihr so in Gebrauch an Autositzen?

Nach dem Maxi Cosi haben wir einen "Pebble" der halt auf diese Einraststation passt, bei meiner Frau im Auto
Dann noch einen Cybex (solution X-Fix oder so ähnlich), der auch mit mit  Gurt funktioniert, allerdings halt auch erst ab 4-6 Jahren.
Pepple udn Cybex sind aktuell bei meiner Frau im Auto für beide aktiv.

Ich habe bei mir im Auto einen Römer der einerseits die Klasse von 1-3 Schafft und wo man dann die eigenen Gurte abmontieren kann und die Form dann mit dem Normalen Autogurt von 4-8 nutzen kann.
Der ist aktuell in der Ausbaustufe 4-8 für den Großen.
Den baue ich aber demnächst wieder zurück für den Kleinen und es kommt noch so ein Cybex oder einen Sitzerhöhung dazu.



da scheint ja für >12 Monate alles schweineteuer zu werden.

Ja die in der "Zwischenklasse" (1-3 Jahre) sind leider alle schweineteuer.
Das wird erst wieder günstiger, wenn die Kids so 4-6 rum sind und man Sitze nehmen kann, die man mit dem normalen Autogurt nutzen kann. (wie z.B. der Cybex solution für ~100-150€)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 28. April 2020, 14:18:27
Ich weiß ehrlich gesagt nur noch, dass wir einen mit Einrastfunktion hatten, müsste Maxi Cosi gewesen sein - dann ab 4 bei uns eben die Cybex und für Moritz mittlerweile nur noch die Sitzerhöhung, da er ja kurz vor der 1,40 m Marke ist.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Masterboy am 28. April 2020, 14:26:26
Römer/Britax, so ein Mitwachsmodell. Den hat er jetzt noch solange bis wir nurnoch ne Sitzerhöhung brauchen.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 12. September 2020, 00:11:44
Falls noch Jemand ne Geschenkidee für Xmas braucht, habe jetzt schonmal ein Reitpferd gekauft, so eins was sich mechanisch fortbewegt, stehen auch hier und da als XXL Version in Shoppingcentern zum Leihen rum. Preislich gehen sie bei ca. 130 EUR los. Ich habe aber gehört, dass es noch ein Luxusmodel für 500 EUR geben soll, womit man wirklich das Gefühl haben soll zu reiten, also aus Sicht des Kindes. Da bin ich auch noch am Schauen aber erstmal kucken, wie die Günstige Version ankommt. Hier drückt man den Kopf nach vorne wodurch die Vorderbeine nach vorne rollen und zurückgezogen rollen dann die Hinterbein vor, praktisch fortbewegend wie eine Raupe.

(https://m.media-amazon.com/images/I/61-HU-gKTrL._AC_UL320_.jpg)
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Max_Cherry am 12. September 2020, 00:30:00
Ich kenne die, wo sich das Pferd fortbewegt, wenn das Kind den beweglichen Sattel durch Körperbewegung runterdrückt und den Mechanismus dadurch "ankurbeln".
Die stehen in Bad Oeynhausen in der Mall zum Leihen. Die Teile sind super. Da muss ich mit meiner Nichte irgendwann mal wieder hin.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 12. September 2020, 20:01:12
Hat mein Schwager für seine Kids, wird auch rege benutzt :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 15. September 2020, 11:38:22
Über kurz oder lang muss ich mich wohl nach einem 20"-24" Rad mit einer Federgabel umsehen.


(https://upload.beyondhollywood.de/images/1600162478_01.JPG)

(https://upload.beyondhollywood.de/images/1600162478_02.JPG)

(https://upload.beyondhollywood.de/images/1600162478_03.JPG)


Oder gleich was Vollgefedertes.
Was dann aber in Kindergrößen genausoviel bzw. mehr wie die Erwachsenen Versionen kostet.
(Besonders sensible Federelemente für das geringere Fahrergewicht.)

Auf jeden Fall was mit Schaltwerk mit kurzer Übersetzung, damit ich ihn nicht mehr per Spanngurt den Berg hochschleppen muss. :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 15. September 2020, 22:43:50
Wächst Euer so schnell? Aber auf eure Strecke bin ich schon neidisch. Hier in der Gegend sind die Waldwege ultra bergig und eng. Normale Radwege sind hier wiederum eher langweilig.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 16. September 2020, 09:29:58
Wächst Euer so schnell?

Eigentlich nicht. Aktuell hat er ~118 cm, aber ein 20" MTB von Commencal fährt er ja jetzt schon.
Jedoch ist es halt ohne Gangschaltung nur für die Ebene, den Pumptrack oder bergab tauglich.
Wenn ich ihn nicht immer nur per Spanngurt da hochziehen möchte braucht er langsam etwas mit wechselnder Übersetzung damit er auch etwas selbst fahren kann.
Bin da noch am überlegen was schon geht und was noch nicht.
Optimal wäre was mit einer Federgabel
Oder halt gleich richtig wie z.B. das Propain "Frechdax" mit 20" aber da ist man halt schon bei 1,5k€
Oder ein VPace, die den 29er Gedanken von den Erwachsenen Bikes auf die Kinderbikes transferiert haben. Alsodurch angepassten Rahmen kann man da schon 24" mit ~115cm fahren.
Das VPace "Max24" mit leichter 60mm Sora Gabel liegt aber auch bei 1,2k€.


Oder gleich der komplette Overkill und das VPace "Moritz 24" :love: .... aber ~2,3k€   :(

https://thebikedads.com/vpace-moritz-24-review/


Das Ding wäre natürlich schon geil  :D , aber meine Frau killt mich und das ist unvernünftig hoch 10.




Aber auf eure Strecke bin ich schon neidisch. Hier in der Gegend sind die Waldwege ultra bergig und eng. Normale Radwege sind hier wiederum eher langweilig.


Ultra bergig, eng, bis abartig eng und steil haben wir hier auch.
Gerade letzten Freitag war ich mit ein paar anderen auf einer Strecke unterwegs die mich vom technischen Schwierigkeitsgrad (extrem steil abfallendes Gelände, extrem unwegsame Hindernisse, große Findlinge etc.) schon an die aktuellen Grenzen meines Könnens gebracht hat.

Aber ja, von der Vielfalt der Trails hier sind wir super aufgestellt.
Sowohl auf der einen, wie der anderen Seite des Neckars.
Um es aber wirklich groß nutzen zu wollen sollte man etwas über dem Anfänger Niveau fahren können.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 16. September 2020, 11:39:20
Unvernünftig Hoch 10 ist doch neben Deinem Bild im Brockhaus!?
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 16. September 2020, 22:01:18
:D

Das Kinderrad ist teurer als mein Wagen aber was kostet die Welt!? :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 17. September 2020, 07:56:53
:D

Das Kinderrad ist teurer als mein Wagen aber was kostet die Welt!? :D



Das vollgefederte VPace Moritz24 ist allerdings auch schon ein professionelles Sportgerät für Kinder, und nicht nur ein Rad.
Da sind die Federelemente speziell auf das niedrige Gewicht angepasst, Dämpfung anderst geshimmt und mit anderem Öl versehen, das ist schon eine Spezialanfertigung.

Das ist auch wirklich eine Nummer zu heftig, das Hardtail (Max24) wäre eher etwas was ich in Erwägung ziehe, und den Sprung auf 26-27,5" machen wir dann vollgefedert, wenn er dann noch Interesse dran hat.

Aus der Portokasse zahle ich sowas auch nicht und dass meine Frau schon seit über zwei Jahren nicht mehr arbeitet, und wir jetzt zwei Kinder haben merke ich auch.
So ein MTB (Nicolai G16) wie ich es fahre, könnte ich mir aktuell nicht wirklich leisten.


Aber ich sehe dass ihm das Spaß macht, er da bei der Sache ist und ich ihn in seinem Tatendrang eher bremsen muss.
Das will ich gerne fördern, schließlich macht mir das ja auch Spaß.


Aber bevor er eventuell doch noch zum örtlichen Fußball Verein gehen will, kaufe ich ihm auch lieber das vollgefederte Moritz24. :D  :lol:
Dann bekomme lieber ich die nächsten 10 Jahre kein neues Rad, Hauptsache der spielt kein Fußbal. :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 17. September 2020, 19:12:55
Ich mach drei Kreuze wenn meine Frau wieder arbeitet. Es fehlen gut 25k im Jahr dadurch, dass ich Alleinverdiener bin. Es bleibt nur leider erstmal so, da die Kinderplanung noch nicht beendet ist. Bezüglich Fußball hoffe ich eigentlich darauf, dass Sohnemann irgendwann im Dorfverein mitspielt, ist die einfachste Möglichkeit aktive Freunde zu finden.
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 17. September 2020, 19:42:49
Ja Kids sind da schon gut zu, spätestens ab da wenn sie im Kindergarten sind :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Havoc am 18. September 2020, 07:47:57
Meine Frau fängt wohl nächstes Jahr wieder mit ein paar Stunden die Woche an.
Aber als Erzieherin in leichter Teilzeit kommt da jetzt auch nicht allzuviel rum.


Bezüglich Fußball hoffe ich eigentlich darauf, dass Sohnemann irgendwann im Dorfverein mitspielt, ist die einfachste Möglichkeit aktive Freunde zu finden.

Sein bester Freund und zwei weitere spielen alle Fußball, aber er hat keine Lust auf Training, nachdem er gesehen hat dass da mehr passiert als nur sinnlos rumzukicken. Er macht dann auch nicht mit und schaut sich das lieber von außen an.

Wir sind zwar fast immer auch zum Training da, aber er kickt dann lieber nebendran etwas rum, oder spielt mit den Mädels, oder fährt Rad im Skatepark daneben, bis seine Kumpels fertig sind und dann spielen sie zusammen.

Ich war da ja auch nicht anders, Mannschaftssportarten waren nie meins. Turnen, Geräteturnen, Judo, Tischtennis, Radfahren, Laufen, Klettern das waren und sind meine Dinge und er scheint sich dabei auch eher wohlfühlen.

Ich würde es natürlich akzeptieren wenn er jetzt Fußball spielen wollte.
Aber natürlich bin ich ganz und gar nicht traurig dass er die Dinge mag, die mir selbst Spaß machen. :biggrin:
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 01. Oktober 2020, 23:59:34
Falls Jemand von euch ne Tochter oder ne Diverse hat, bei Thailia gibt es den LEGO Friends Adventskalender für 5,69 (bei Abholung im Markt):

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID114305669.html

Meine Tochter ist zwar noch viiiiel zu jung aber ich habe ihn mal bestellt, lagert dann halt vier Jahre im Keller. :p
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: JasonXtreme am 02. Oktober 2020, 08:28:54
Du bräuchtest doch nen Keller der 10 x größer is als Dein Haus :D
Titel: Antw:Der Nachwuchs Thread: Spielzeug, Ideen, Bildung, Erziehung
Beitrag von: Ash am 03. Oktober 2020, 05:01:45
Meine Keller sind tatsächlich sehr voll damit, eine Mischung aus Kindersachen, zukünftigem Spielzeug und Lego, Feiertagsdeko und Survivalrationen.  Zurück in eine Wohnung ziehen ginge Null Komma Null.