Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Bloodsurfer

Seiten: 1 2 3 4 ... 1363
1
Also ich bin nach wie vor extrem euphorisch und freu mich krass auf den Releasetag.

Das gilt auch für mich! Ich bange allerdings noch um den pünktlichen Termin. :D

Als in den vergangenen Wochen die Nachricht die Runde machte, dass manche Händler wohl weniger Konsolen bekommen als sie erwarteten, hab ich schon halb befürchtet, auch eine Mail mit "tut uns leid, wird doch später" zu bekommen, aber bisher kam nix dergleichen. Aber es kann noch drei Wochen lang viel passieren...

Wobei es mich nervt, dass ich den 20%-Games-Gutschein vom Müller nicht direkt beim Vorbestellservice für Demon's Souls benutzen kann, sondern nur auf der normalen Seite. Da ich den Gutschein natürlich benutzen möchte, muss ich den Releasetag erst abwarten und es dann auf der normalen Seite mit dem Gutschein ordern, was natürlich ein paar Tage Verzögerung bedeutet.

Natürlich gibt es auch ohne PS5 Launchtitel am ersten Tag genug zu spielen, mein PS4 Stapel ist ja hoch genug und selbst, wenn ich keinen grafischen Unterschied sehen würde, wäre die leise und flotte Konsole alleine schon die Freude wert, so laut wie mein PS4 Modell mittlerweile geworden ist...

https://www.heise.de/news/Konsolenvorbestellungen-Playstation-5-dreht-Runden-um-die-PS4-4941519.html

Zitat
Die PS5 hat sich in den ersten 12 Stunden laut Sony so häufig verkauft wie die Vorgängerin PS4 innerhalb der ersten 12 Wochen.

Damals gab es allerdings auch noch nicht das Phänomen der botgestützten Reseller.
Wenn man sich das "Angebot" bei eBay so anschaut, scheint es als ob locker 50% der Vorbestellungen dort gelandet sind um sie für einen höheren Preis weiter zu reichen.

Klar klingt das toll mit den Unmengen an Vorbestellungen in 12 h, aber ein beachtlicher Teil davon hat gar kein Interesse an der Konsole selbst, sondern nur am Gewinn im Weiterverkauf. :|

Das stimmt natürlich, wobei es für Sony im Bezug auf die Verkaufszahlen im Grunde egal ist, ob die Konsole nun bei einem tatsächlichen Kunden gelandet ist oder erst mal bei Resellern in den Regalen liegt, verkauft ist verkauft.

2
Smalltalk / Antw:Der Uhren-Thread
« am: Gestern um 07:31:57 »
Ich hab' es mal gewagt und mir eine Smartwatch gegönnt.



Fitbit Versa 3. Hauptsächlich natürlich als Fitnesstracker konzipiert.
Das Killer-Feature für mich ist der lautlose Vibrationswecker am Handgelenk, damit ich halbwegs früh aufstehen kann, ohne das neben mir im Bett noch schlafende Kind zu wecken.
Die ganzen anderen Dinge brauche ich im Grunde gar nicht, aber an die Anzeige von ausgewählten Notifications vom Handy auf der Uhr hab ich mich dann doch ganz schnell gewöhnt. Eine Nachricht von Whatsapp am Handgelenk lesen und direkt per Spracheingabe darauf antworten zu können, ohne das Handy in die Hand nehmen zu müssen, das hat schon etwas verdammt cooles und Knight Rider mäßiges. :D

3
Das ist tatsächlich mal ein interessanter neuer Ansatz für das uralte Körpertausch-Thema, könnte cool werden.

4
PC, Konsolen & Games / Antw:Demon's Souls [PS3 und PS5]
« am: Gestern um 07:15:41 »
Gameplay-Trailer #2: (zeigt vor allem die Kämpfe gegen die Armored Spider und den Flamelurker im Detail) :love:


Und noch ein schönes Game Informer Interview mit Gavin Moore (Creative Director SIE Worldwide Studios External Development)
Unter anderem gibt es viele interessante Infos zur Entwicklung, dem Fractured Mode und der Welt-Tendenz (das System wurde doch nicht entfernt, es wurde nur im UI etwas verständlicher dargestellt).


5
PC, Konsolen & Games / Antw:Xbox Series X/S
« am: 29. Oktober 2020, 13:26:25 »
Ja, hübsch war der Controller noch nie.
Aber er liegt super in der Hand, besser als der PS4 Controller.
Auch den linken Analogstick an der Stelle zu platzieren wo man in Ruheposition den Daumen ablegen würde, finde ich etwas besser gelöst.
Habe zwar nie eine XBox selbst besessen, aber wenn ich bei meinem Bruder mal eine Runde FORZA gespielt habe musste ich immer feststellen, dass die Controller Konstruktion durchdachter ist.
Funktionieren tun beide hervorragend.

100% dito, so unhübsch wie er auch ist liegt auch mir der Xbox Controller einfach besser in der Hand.

6
Smalltalk / Antw:Coronavirus - SARS-Cov-2 und COVID-19
« am: 29. Oktober 2020, 10:07:14 »
"bedingungslos" -> keine Auflagen

7
Smalltalk / Antw:Coronavirus - SARS-Cov-2 und COVID-19
« am: 29. Oktober 2020, 08:21:52 »
Im ersten Lockdown haben wir gelernt, dass Homeoffice super funktioniert und erheblich zu reduzierten Kontakten beiträgt.

Jetzt wäre DIE Gelegenheit, im zweiten Lockdown einfach mal das bedingungslose Grundeinkommen zu testen. Es würde so viele Probleme lösen und wahnsinnig vielen Menschen helfen. Statt seltsam willkürlich wirkenden Paketen.

8
PC, Konsolen & Games / Antw:Xbox Series X/S
« am: 29. Oktober 2020, 08:02:11 »
Auch hier wird mittlerweile ausgepackt.



9
Oh geil, Hollow Knight ist eins der schönsten 2D-Soulslikes. Pflichttitel für mich, das wollte ich eh noch spielen. :D

10
https://www.heise.de/news/Konsolenvorbestellungen-Playstation-5-dreht-Runden-um-die-PS4-4941519.html

Zitat
Die PS5 hat sich in den ersten 12 Stunden laut Sony so häufig verkauft wie die Vorgängerin PS4 innerhalb der ersten 12 Wochen.

11
Man kann sie hinlegen. Der Sockel muss aber in beiden Fällen (horizontal und vertikal) verwendet werden.

12
Das weiß ich nicht, ich müsste es selbst erstmal kaufen. :D Aber grundsätzlich hätte ich auf die Weltraumschlacht große Lust.

13
Hätte potenziell jemand Bock auf Star Wars Squadrons?

14
Der Vergleich mit dem (ersten) PS4-Modell macht nochmal deutlich, wie verdammt groß das Teil wirklich ist:


15
Smalltalk / Antw:Hattu Möhrchen? Der offizielle Ernährungs-Thread
« am: 28. Oktober 2020, 07:42:57 »
Das ist so ein Beitrag, wie er irgendwie nur von dir kommen kann. :uglylol:

16
Die ersten Unboxing-Videos tauchen auch so langsam auf. :D



17
PC, Konsolen & Games / Antw:Cyberpunk 2077 [CD-Projekt Red]
« am: 27. Oktober 2020, 19:52:53 »
Es wurde erneut verschoben, neuer Termin ist der 10. Dezember.

https://twitter.com/CyberpunkGame/status/1321128432370176002

18
Neuigkeiten / Antw:No Time to die - Bond #25
« am: 27. Oktober 2020, 13:38:27 »
MGM wollte wohl rund 600 Millionen.

https://m.slashdot.org/story/377474

19
Ich sehe auch einen deutlichen Unterschied.
Wie sehr sich der Fettdruck unterscheidet, das hängt von der Schriftart ab. Das hängt unter anderem am Theme, die haben ggf. unterschiedliche Schriftarten. Außerdem kann man sich selbst im Browser andere Schriftarten und -größen konfigurieren.

20
Neuigkeiten / Antw:No Time to die - Bond #25
« am: 26. Oktober 2020, 19:31:07 »
Das ist nun nur noch eine Frage der Zeit.
MGM hat zwar gerade versichert, dass der Film definitiv ins Kino kommen wird und nicht gestreamt, aber warten wir mal das nächste Jahr ab.
Disney hat gerade mit einer Neustrukturierung den Fokus aufs Streaming gelegt und ich würde fast wetten, dass ab nächstem Jahr auch das MCU bei Disney+ weiter gehen wird.

21
Smalltalk / Antw:Coronavirus - SARS-Cov-2 und COVID-19
« am: 26. Oktober 2020, 19:24:51 »
Sogar wir sind jetzt bei 61 und somit rot.

22
Bücher & Stories / Antw:Was lest ihr gerade?
« am: 26. Oktober 2020, 08:29:05 »
Brian Keene & Geoff Cooper - Shades



Danny schwänzt die Schule und findet dabei eine Leiche. Es handelt sich um einen entflohenen Häftling aus dem nahe gelegenen Knast.

Michael Bedrik, der Villain in diesem Buch und gleichzeitig der Bruder der Leiche und zu allem Überfluss auch noch einer von Dannys Lehrern, ist eine spezielle Art Necromancer. Er ruft die Seelen der Toten und bringt diese dazu, von lebenden Körpern Besitz zu ergreifen. So landet ein toter Vergewaltiger auch mal im Körper eines arglosen Schülers, der dann eine Mitschülerin attackiert.

Dann gibt es noch den kauzigen Russen Gustav. Er ist Magus, gehört irgendwie zur Gruppe der in "Kill Whitey" bereits erwähnten Kwan und fängt an, Danny im Miyagi-Style ebenfalls in diese Kunst einzuführen, nachdem er ihn in der Nähe der besagten Leiche angetroffen hat und dessen großes Talent für Magie sofort spürt.

Alles läuft auf eine Konfrontation dieser beiden Parteien hinaus. Schüler und Lehrer auf der guten Seite gegen den Necromancer und seine strange, stetig wachsende Armee.

Das ist so ein Mittelding zwischen Roman und Novelle, für ersteres recht kurz und für letzteres recht lang.

Keenes Labyrinth-Mythos spielt hier eine Rolle, der Name Siqusim wird mal wieder erwähnt, ebenso der russische Kwan, das kommt alles aus seinen vorherigen Werken. Einige der Charaktere haben in den anderen Büchern des zweiten Autors Geoff Cooper noch weitere Auftritte, bzw. scheint die ganze Stadt Brackard's Point dort eine größere Rolle zu spielen.

Keene kooperiert recht oft mit anderen Autoren. Einerseits eine coole Sache, so gibt es immer etwas Abwechslung im Schreibstil und man wird auf den einen oder anderen aufmerksam, den man sonst vielleicht nie gefunden hätte. Andererseits sorgen die vielen Querverweise, die sich damit nicht mehr nur über Keenes Bibliographie, sondern auch noch über die der Anderen erstrecken, bald für eine endlos große Menge an Büchern, die man lesen müsste, um die Stories aller erwähnten Figuren und Orte ganz kennen zu lernen. Das schaffe ja selbst ich nicht vollständig.

23
Serien / Antw:Lovecraft Country (HBO)
« am: 25. Oktober 2020, 11:12:23 »
Auf Sky Ticket läuft die Serie und es stellt sich für mich immer mehr heraus,das Sky bei anspruchsvollen Serien der eigentliche Sieger bei den Streamindiensten ist.
Die etwas höhere Fee bekommt man vielleicht nicht so viel Content wie bei Netflix aber sie haben alle Brecher am Start die ich dieses Jahr als die Besten ansehe.

Und derweil cancelled Netflix in diesem Jahr eine gute und beliebte Serie nach der anderen.
Selbst als großer Fan frage ich mich langsam, wo das hinführen wird.

24
PC, Konsolen & Games / Antw:Shadow of the Colossus 2018
« am: 24. Oktober 2020, 22:39:53 »
Hatte Shadow of the Colossus auf der PS4 angefangen, aber direkt nach dem Intro wieder pausiert. Ist Wochen her.

Heute hab ich das Spiel durchgespielt, nachdem ich es vor ein paar Wochen wieder angefangen hatte.

Bin etwas zwiegespalten.

Ja, die Stimmung ist toll, eine schöne Atmosphäre hat es. Aber die Steuerung und die Kameraperspektive, vor allem in den Kämpfen, auf die es in diesem Spiel nun mal hauptsächlich ankommt, sind furchtbar. Das Finale war ein einziger Horror - wenn man beispielsweise versucht, vom einen Arm des Riesen auf den anderen zu springen und sich währenddessen die Kamera 17 Mal in unvorhersehbarer Richtung um alle Achsen dreht,  während man gerade klettert oder springt - wer hat denn da bitte noch einen Überblick, wo die Figur gerade überhaupt ist.
Fucking Shit, ich habe schon lange nicht mehr bei einem Spiel so sehr geflucht wie bei dem arschgefickten Pimmelfotzenendgegner heute Abend. :D (Wehe es sagt nochmal jemand, die Souls-Spiele wären frustrierend!)
Und die Pferdesteuerung ist noch schlimmer.

Der Abspann ist gelaufen, das Ding wird nie mehr im Leben wieder angefasst.

Wenn ich das auf das Wesentliche herunterbreche, läuft man eben nur durch diese völlig leere Welt bis man einen Gegner gefunden hat und besiegt den in ein paar Minuten, dann sucht man den nächsten. Das ganze 16 Mal.
Die meisten Kämpfe liefen nach Schema F, nur ein paar hoben sich davon ab - und die waren dann meistens die besonders nervigen.

Jetzt habe ich Angst um das Demon's Souls Remake. Das kommt ja vom selben Entwicklerstudio, Bluepoint. Hoffentlich war die Steuerung schon im PS2 Original so schlimm und die haben das nur originalgetreu übernommen.

25
PC, Konsolen & Games / Antw:Now Playing on Konsole or PC?
« am: 24. Oktober 2020, 22:37:10 »
Hatte Shadow of the Colossus auf der PS4 angefangen, aber direkt nach dem Intro wieder pausiert. Ist Wochen her.

Heute hab ich das Spiel durchgespielt, nachdem ich es vor ein paar Wochen wieder angefangen hatte.

Bin etwas zwiegespalten.

Ja, die Stimmung ist toll, eine schöne Atmosphäre hat es. Aber die Steuerung und die Kameraperspektive, vor allem in den Kämpfen, auf die es in diesem Spiel nun mal hauptsächlich ankommt, sind furchtbar. Das Finale war ein einziger Horror - wenn man beispielsweise versucht, vom einen Arm des Riesen auf den anderen zu springen und sich währenddessen die Kamera 17 Mal in unvorhersehbarer Richtung um alle Achsen dreht,  während man gerade klettert oder springt - wer hat denn da bitte noch einen Überblick, wo die Figur gerade überhaupt ist.
Fucking Shit, ich habe schon lange nicht mehr bei einem Spiel so sehr geflucht wie bei dem arschgefickten Pimmelfotzenendgegner heute Abend. :D (Wehe es sagt nochmal jemand, die Souls-Spiele wären frustrierend!)
Und die Pferdesteuerung ist noch schlimmer.

Der Abspann ist gelaufen, das Ding wird nie mehr im Leben wieder angefasst.

Wenn ich das auf das Wesentliche herunterbreche, läuft man eben nur durch diese völlig leere Welt bis man einen Gegner gefunden hat und besiegt den in ein paar Minuten, dann sucht man den nächsten. Das ganze 16 Mal.
Die meisten Kämpfe liefen nach Schema F, nur ein paar hoben sich davon ab - und die waren dann meistens die besonders nervigen.

Jetzt habe ich Angst um das Demon's Souls Remake. Das kommt ja vom selben Entwicklerstudio, Bluepoint. Hoffentlich war die Steuerung schon im PS2 Original so schlimm und die haben das nur originalgetreu übernommen.

Seiten: 1 2 3 4 ... 1363