Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - JasonXtreme

Seiten: 1 2 3 4 ... 58
1
Neuigkeiten / Bliss (Owen Wilson, Salma Hayek, Amazon Prime)
« am: 19. Januar 2021, 14:37:46 »


Bliss ist eine mysteriöse und verblüffende Liebesgeschichte, in der Greg, der kurz zuvor geschieden und dann auch noch gefeuert wurde, die geheimnisvolle Isabel trifft, eine Frau, die auf der Straße lebt und glaubt, dass die Welt um sie herum eine Computersimulation ist.  Als sich dann aber offenbar die beiden unterschiedlichen Welten beginnen, ineinander zu verschieben, müssen Greg und Isabel entscheiden, was letztendlich real ist und wo sie wirklich hingehören. schnittberichte.com

Sci-Fi Drama, könnte interessant sein! Ich bin bei Owen ja immer skeptisch, weil er für mich einfach immer Komödie ist, in dem letzten Streifen mit Brosnan war er aber wider Erwarten sehr gut

2
Neuigkeiten / Dead Dicks - Richie kann nicht sterben
« am: 19. Januar 2021, 14:33:19 »

Nachdem Becca (Jillian Harris) einen verstörenden Anruf von ihrem selbstmordgefährdeten Bruder Richie (Heston Horwin) erhalten hat, eilt sie sofort zu seiner Wohnung, um ihm zu helfen. Doch als sie dort angekommen ist, findet sie ihn lebendig und gesund auf - umgeben von toten Kopien seiner eigenen Leiche. Zurecht stellt sie sich nun die Frage: Was zur Hölle ist hier passiert? filmstarts.de

Tönt interessant, aus Kanada, sicherlich wenig Budget, aber der Trailer macht mich neugierig. Kommt im Februar - über Great Movies/UCM.ONE uncut ab 18

3
Neuigkeiten / Locked Down
« am: 19. Januar 2021, 14:27:40 »


Gerade als sich das Paar Linda und Paxton trennen wollte, wird im Zuge der COVID-19-Pandemie ein globaler Lockdown verhängt, wodurch beide weiterhin gezwungenermaßen zusammenleben müssen. Schließlich entwickeln sie einen Plan, gemeinsam einen hochriskanten Juwelendiebstahl bei Harrods durchzuführen, der sie auch menschlich wieder näher zusammenbringen könnte. wikipedia.de

Und hier isser, der erste Quarantäne-Heist Thriller aller Zeiten :lol: würd ich mir ansehen, sieht nicht übel aus! Von Doug Liman


4
Neuigkeiten / I'm Your Woman (Rachel Brosnahan, Amazon Originals)
« am: 19. Januar 2021, 14:24:28 »

Jean (Rachel Brosnahan) lebt als Hausfrau in einem Vorort ein scheinbar einfaches und unauffälliges Leben. Unterstützt wird sie von ihrem Ehemann Eddie (Bill Heck), der eine Laufbahn als Dieb eingeschlagen hat. Doch als Eddie seine Partner verrät, müssen sich Jean und ihr Baby auf die Flucht begeben, und Eddies alter Freund Cal (Arinzé Kene) hat die Aufgabe, sie zu beschützen. Nachdem Cal auf mysteriöse Weise verschwunden ist, freundet sich Jean mit Teri (Marsha Stephanie Blake) an und die beiden Frauen begeben sich auf eine gefährliche Reise in das Herz von Eddies krimineller Unterwelt. filmstarts.de

70s Style mag ich, Plot klingt nicht übel, bei Brosnahan denke ich immer da stottert einer Brosnan :lol:

5
Neuigkeiten / Cherry (Tom Holland, Apple Original)
« am: 19. Januar 2021, 14:21:55 »


Ein Mediziner der Armee kehrt aus dem Irakkrieg zurück, doch er hat unter den Nachwirkungen zu leiden. Traumatisiert von den Geschehnissen wird er erst drogenabhängig und dann zum Bankräuber, um seine Sucht zu finanzieren. filmstarts.de

Sieht nicht übel aus, und ich meine mein Apple Account dürfte noch ne Weile funzen... Regie Joe und Anthony Russo

6
Neuigkeiten / Red Dot (Netflix)
« am: 19. Januar 2021, 14:19:20 »


Stellt euch vor, ihr steht mitten in einer schönen, verschneiten Landschaft, um euch herum ist scheinbar meilenweit nichts und niemand zu sehen – und dann taucht der Laserpointer einer Zielfernrohrs auf euch auf. Egal wohin ihr rennt, er verfolgt euch.

Dieses Psycho-Spielchen treibt ein unbekannter Scharfschütze mit dem Pärchen David (Anastasios Soulis) und Nadja (Nanna Blondell), das doch eigentlich in der verschneiten Einsamkeit Nordschwedens wieder zueinander finden wollte. Die beiden sind gerade inmitten ihres Camping-Trips, als sie nachts von einem Geräusch geweckt werden – und dann den auf sie gerichteten Laserpunkt entdecken. Der will von da an nicht mehr verschwinden und das Grauen wird immer größer, während sie der Schütze unbarmherzig durch die Wildnis jagt.

Der Survival-Horror „Red Dot“ ist der erste schwedische Netflix-Film. Horror aus Skandinavien, der exklusiv für Netflix produziert wurde, gab es aber schon zuvor, zum Beispiel „Kadaver“ aus Norwegen.

„Red Dot“ von Alain Darborg startet am 11. Februar 2021 auf Netflix.
filmstarts.de

Von der Idee her klar nix Neues, kommt aber aus Schweden und ich mag solche Dinger wie Downrange etc. immer wieder ganz gern :)

7
Neuigkeiten / I Care a Lot (Rosamund Pike, P. Dinklage)
« am: 19. Januar 2021, 14:17:06 »

I Care A Lot ist ein Drama aus dem Jahr 2020 von J Blakeson mit Rosamund Pike, Peter Dinklage und Eiza González.

In I Care A Lot hat der gesetzliche Vormund Marly Grayson (Rosamund Pike) ein Händchen dafür, Gesetze zu ihrem Vorteil einzusetzen. Doch in ihrem nächsten Klienten hat sich Marly genau den falschen ausgesucht. (RL)
moviepilot.de

Scheint über Netflix und Prime zu kommen, je nachdem wo ausgestrahlt wird - sieht gut aus, will ich sehen :)

8
Neuigkeiten / The Reckoning (Neil Marshall)
« am: 12. Januar 2021, 09:54:06 »

The Reckoning spielt zur Zeit der Hexenverfolgungen und der großen Pest in England im Jahre 1665. Der Film folgt der jungen Witwe Evelyn Haverstock (Kirk Starring), die den Selbstmord ihres Ehemannes Joseph noch nicht überwunden hat. Dann wird Evelyn auch noch von ihrem eifersüchtigen Grundstückseigentümer beschuldigt, eine Hexe zu sein, nachdem sie seine unerwünschten Annäherungsversuche zurückgewiesen hatte. moviepilot.de

Neil Marshall bringt uns diesmal Mittelalter, Pest und Hexenverfolgung - sieht nicht übel aus, werd ich mir ansehen!

9
Neuigkeiten / The Little Things (Washington, Malek, Leto)
« am: 23. Dezember 2020, 12:24:56 »

Deke (Denzel Washington) ist der Sheriff von Kern County in Kalifornien, doch er ist ziemlich ausgebrannt und hat seinen Beruf über. Doch als ein Serienkiller sein Unwesen treibt, muss er sich noch einmal aufraffen. Ihm zur Seite steht ein junger Detective (Rami Malek) aus Los Angeles, der dem alten Provinzcop zuerst skeptisch begegnet. Schnell ist der Jungspund aber beeindruckt von der Spürnase des alten Hasen und dessen Auge für die kleinsten Details. Doch die Partnerschaft wird schnell auf eine harte Probe gestellt, weil Deke Regeln eher eigenwillig auslegt. Und zudem hat der alte Polizist noch ein dunkles Geheimnis in seiner Vergangenheit, welches ihn plagt... filmstarts.de

I like, I watch

10
Smalltalk / Blaubaum hat Geburtstach
« am: 22. Dezember 2020, 08:28:57 »
Flo, alles alles Gute auch hier zum Geburtstag! Feier gut was weg, bleib wie Du bist - vor allem bleib gesund! Ich trink heut Abend einen auf Dich!!! :thumb:

11
Dokumentationen / Nigh Stalker: The Hunt for a Serial Killer (Netflix)
« am: 21. Dezember 2020, 09:05:03 »

Und hier haben wir die nächste True Crime Doku, die ich mit großem Interesse schauen werde. Habe eben erst den Artikel in der aktuellen Stern Crime durch, und Richard Ramirez ist durchaus mehr als interessant! Er war übrigens auch die Vorlage für den Killer in CITY COBRA damals...

12
Neuigkeiten / The Northman (Robert Eggers)
« am: 17. Dezember 2020, 14:43:39 »


Trailer gibts noch keinen, der Cast klingt schomma geil:
 Alexander Skarsgård, Bill Skarsgård, Ethan Hawke, Nicole Kidman, Willem Dafoe, Anya Taylor-Joy, Claes Bang, Björk, Murray McArthur, ...
Gute Wikingerfilme gibts eh zu wenig, und nach The Witch und The Lighthouse dürfte man von Eggers da durchaus was erwarten!

13
Neuigkeiten / Der Rausch (Thomas Vinterberg, Mikkelsen)
« am: 17. Dezember 2020, 14:41:15 »

Martin (Mads Mikkelsen) ist Lehrer an einer Schule. Er fühlt sich alt und müde. Seine Schüler und ihre Eltern wollen, dass er gekündigt wird, weil sie mit der Qualität seines Unterrichts nicht zufrieden sind. Ermutigt durch eine Promille-Theorie stürzen sich Martin und seine drei Kollegen Tommy (Thomas Bo Larsen), Nikolaj (Magnus Millang) und Peter (Lars Ranthe) in ein Experiment: Sie wollen durch Alkoholkonsum ihren Blutalkoholwert im Alltag konstant bei 0,5 Promille halten. Das Ergebnis ist am Anfang positiv. Martin hat wieder Spaß am Unterrichten und die Beziehung zu seiner Frau Trine (Maria Bonnevie) entflammt wieder. Doch die negativen Auswirkungen lassen nicht lange auf sich warten... filmstarts.de

Juckt mich sehr, allerdings sicher eher ein Film, den ich ohne meine Frau anschauen werde, hinsichtlich etwaiger Belehrungen :lol:

14
Neuigkeiten / Outside the Wire (Netflix, A. Mackie)
« am: 17. Dezember 2020, 14:26:11 »
Der schwedische Regisseur Mikael Håfström ("Zimmer 1408",  "Das Ritual") erzählt eine futuristische Geschichte. Drohnen-Pilot Harp (Damson Idris) wird in eine Militär-Zone abkommandiert, wo er im Cyborg Leo (Anthony Mackie) einen neuen Vorgesetzten findet. Gemeinsam gehen sie auf ein Himmelfahrtskommando: Sie sollen eine nukleare Vernichtungswaffe aufspüren und deaktivieren, bevor die Apokalypse droht.

Ich mag Mackie, und das sieht nach schnöder unterhaltsamer Action im Sci-Fi Mantel aus - ab 15.01. zu sehen

15

In dem Krimi-Drama The Sound of Philadelphia von Jérémie Guez geht es um einen trauernden Bruder, der sich an die kriminellen Verbindungen seiner Familie wendet, um sich an der Person zu rächen, die seine Schwester getötet hat. moviepilot.de

Count me in! Solche Filme mag ich, das sieht gut aus, ist gut besetzt... Geschrieben von Pete Dexter, der btw mal von Randall "Tex" Cobb richtig hart vermöbelt wurde in den 80ern - Regie hat Jérémie Guez, der bislang nicht wirklich in Erscheinung trat

16
Neuigkeiten / The Marksman (Liam Neeson)
« am: 17. Dezember 2020, 14:17:17 »

Eigentlich will der ehemalige Marine-Scharfschütze und Vietnam-Veteran Jim (Liam Neeson) nur ein friedliches Dasein auf seiner abgelegenen Ranch fristen. Als er allerdings mit ansieht, wie der elfjährige Miguel (Jacob Perez) und seine Mutter Rosa (Teresa Ruiz) vor einem mexikanischen Drogenkartell fliehen, greift er ein.

Rosa überlebt das Ganze allerdings nicht und bittet Jim mit ihren letzten Atemzügen, Miguel zu dessen Familie nach Chicago zu bringen. Das lässt sich der pflichtbewusste Farmer natürlich nicht zweimal sagen und macht sich mit dem Jungen im Gepäck – verfolgt von den skrupellosen Kartell-Killern – auf den Weg.
filmstarts.de

Liam darf mal wieder einen auf 96 Hours machen :lol: why not, ich mag Scharfschützenfilme, und das scheint ja teils einer zu sein. Altbekanntes Süppchen also was uns Robert Lorenz da dreht - bislang war der nur als Producer tätig, und zwar für die Filme von Clint Eastwood. Hier übernimmt er neben der Regie auch teilweise das Drehbuch.

17
Serien / Tribes of Europa (Netflix)
« am: 17. Dezember 2020, 10:27:12 »

Am Freitag, den 19. Februar startet die deutsche Sci-Fi-Serie Tribes of Europa weltweit bei Netflix. Die Serie spielt im Jahr 2074. Europa ist nach einer mysteriösen globalen Katastrophe in unzählige Klein- und Mikrostaaten zerfallen. Diese nennen sich „Tribes“ und sie kämpfen um die Vorherrschaft über den Kontinent. Die Geschwister Kiano (Emilio Sakraya), Liv (Henriette Confurius) und Elja (David Ali Rashed) vom Tribe der Origines werden in diesen Konflikt hineingezogen. Ein Pilot der geheimnisvollen Atlantier stürzt mit einer wichtigen Nachricht in der Nähe ihres Dorfes ab. Dies gibt neue Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Alle drei sind vereint im Kampf ums Überleben und die Freiheit, aber doch getrennt und so steht für jeden eine eigene Odyssee bevor. Doch die größte Herausforderung für den ganzen Kontinent wirft bereits ihre Schatten voraus. serienjunkies.de

Deutsche Sci-Fi Serie - ich bin mal gespannt, sieht nicht übel aus! Bisher sechs Folgen für die 1. Staffel


18
Todestage / John Le Carré gestorben
« am: 14. Dezember 2020, 11:06:08 »


Ex-Geheimagent, Bestsellerautor -  David John Moore Cornwell starb am 12.12.2020 im Alter von 89 Jahren an einer Lungenentzündung. Besser bekannt dürfte er unter seinem Pseudonym John Le Carré sein - Ruhe in Frieden!

19
Todestage / Tommy "Tiny" Lister ist tot
« am: 11. Dezember 2020, 18:36:16 »
Tommy Tiny Lister, vielen bekannt als Deebo in Friday, wurde tot in seiner Wohnung gefunden. Er hatte anfang des Jahres eine Covid Erkrankung, und starb angeblich jetz wegen akuter Atemnot... Ruhe in Frieden, 62 ist kein Alter :(

20
Neuigkeiten / Nobody (Bob Odenkirk, Connie Nielsen, RZA)
« am: 11. Dezember 2020, 09:14:07 »

Familienvater Hutch (Bob Odenkirk) ist ein Niemand. Der Vorstadt-Familienvater wird von den meisten Leuten einfach ignoriert und zieht auch niemals die Aufmerksamkeit auf sich. Als zwei Verbrecher eines Nachts sein Haus aufbrechen, sieht er sich außerstande, sich oder seine Familie zu verteidigen. Schließlich will er Gewalt um jeden Preis verhindern. Sein Sohn Blake (Gage Munroe) wendet sich daraufhin enttäuscht von seinem Vater ab. Seine Frau Becca (Connie Nielsen) tut es ihm gleich und zieht sich noch mehr zurück. Doch der Einbruch löst bei Hutch etwas aus. Er sieht plötzlich rot und enthüllt eine dunkle Seite, die ihn auf einen Pfad der Gewalt schickt. Von nun an stellt er mit allen Mitteln sicher, dass seiner Familie nie wieder etwas geschehen und er als Niemand so schnell nicht mehr unterschätzt wird. filmstarts.de

Von den Machern von John Wick - ja alles nix Neues, aber ich mag sowas ja, also ich bin dabei :D Regie  Ilya Naishuller, der auch Hardcore Henry drehte.

21
Neuigkeiten / Max Cloud (Scott Adkins, Tommy Flanagan)
« am: 07. Dezember 2020, 09:19:25 »


Als die Gamerin Sarah (Isabelle Allen) in ihr Lieblingsspiel versetzt wird, befindet sie sich in einem intergalaktischen Gefängnis, in dem die gefährlichsten Bösewichte der Galaxis leben. Die einzige Möglichkeit, dem Spiel zu entkommen, besteht darin, es zu beenden. Gemeinsam mit dem Weltraumhelden Max Cloud (Scott Adkins) kämpft Sarah gegen den schrecklichen Planeten, während ihr bester Freundin Cowboy (Franz Drameh) das Spiel von ihrem Schlafzimmer in Brooklyn aus kontrolliert.

Das sieht doch nach Nerdfun aus :D

22
Todestage / Hugh Keays-Byrne
« am: 03. Dezember 2020, 08:46:05 »


Hugh Keays-Byrne aka Toecutter ist mit 73 Jahren gestorben - Ruhe in Frieden!

23
Bücher & Stories / Die Werke Stephen Kings
« am: 01. Dezember 2020, 10:24:09 »
Ich habe keinen Gesamtthread dazu finden können, daher mache ich den mal auf...

Aktuell lese ich ja THE OUTSIDER und ich muss sagen, ich hab ja nicht geahnt, dass Onkel King so einen Ermittlerthriller zu schreiben in der Lage ist! Ich finde das Buch richtig gut (bin jetzt grob 120 Seiten vor dem Ende), und ich werde mir daraufhin die Bill Hodges Reihe von ihm direkt reinziehen!!!

LEIDER ist es so, dass ich nicht wusste, dass in Outsider ziemlich viel über diese Reihe gespoilert wird :( das hab ich weitgehend versucht zu überlesen, ist aber nicht so einfach hinsichtlich der Geschichte hier. Wenn man also daran interessiert ist, sollte man vorher Mr. Mercedes, Finderlohn und Mind Control lesen - sonst weiß man Dinge, die man darüber nicht wissen wollte ;)

Outsider selbst (und ich denke auch die anderen drei) sind natürlich auch mit Übernatürlichem behaftet, aber eben nicht so stark wie die sonstigen King Geschichten. Ich würde die teils sogar mit den Charlie Parker Romanen vergleichen, also zumindest das, was ich von Outsider bisher so kenne und weiß.

Hat die Dinger hier einer schon gelesen? Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf die Serie zum Buch, die zwar nach Staffel 1 eingestellt wurde, aber die Story ja komplett erzählt.

24
Neuigkeiten / Night has Fallen (Gerard Butler)
« am: 26. November 2020, 11:27:44 »
Nachdem Gerard Butler als Agnet Mike Banning bereits das Weiße Haus und London beackert hat, um den Präsidenten zu retten, um dann in Teil 3 selbst in die Schusslinie zu kommen, steht nun die Meldung an, dass Teil 4 den offiziellen Titel NIGHT HAS FALLEN bekam, während noch kein Starttermin bekannt ist bisher.

Allerdings gab Produzent Alan Siegl an, dass es Stoff und Pläne für bis zu drei weiteren Filmen um Banning gäbe. Regie führt wie bei Teil 3 Ric Roman Waugh, der auch schon Deepwater Horizon, Snitch oder Felon drehte. Drehbuch schreibt er auch, zusammen mit Mark Robert Kamen (Gladiator, Das 5. Element, Taken, Transporter)

Nachdem Teil 3 für mich eher nicht mehr die unterhaltsame und brachiale Klasse der beiden ersten Teile hatte, bin ich dennoch gespannt, ob sie nochmal das Ruder rumreißen. Würd mich freuen, wenn Banning sind nicht auf seinem Alter ausruht, sondern nochmal gepflegt die Baddies wegholzen darf!

25
Neuigkeiten / Predator - neuer Kinofilm
« am: 24. November 2020, 12:43:44 »
Wie der Collider berichtet, hat 20th Century Fox trotz des mäßigen Erfolgs von Predator: Upgrade einen weiteren Film des Franchise in der Pipeline! Regie soll Dan Trachtenberg (10 Cloverfield Lane, The Boys, Black Mirror) führen, das Drehbuch stammt von Patrick Aison (Jack Ryan, Kingdom).Über den Inhalt ist noch nichts bekannt, lediglich, dass er nicht auf Upgrade aufbauen wird. #

Terminlich ist noch nichts bekannt.

Seiten: 1 2 3 4 ... 58