Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - Bloodsurfer

Seiten: 1 2 3 4 ... 26
1
Neuigkeiten / Spider-Man 3
« am: 13. Oktober 2020, 18:11:43 »
https://www.pcgames.de/Spider-Man-Far-From-Home-Film-268110/News/kinofilm-multiversum-dr-strange-1359646/
Zitat
Spider-Man 3: Multiversum wird durch Auftritt von Dr. Strange immer wahrscheinlicher

https://www.glamsham.com/hollywood/entertainment-news/spider-man-3-tobey-maguire-andrew-garfield-team-up-tom-holland
Zitat
After news of Benedict Cumberbatch and Jamie Foxx joining the cast of the yet to be titled Spider-Man 3 film, a source close to Sony recently confirmed that both Maguire and Garfield have been reportedly roped in to reprise their respective Peter Parker/Spider-Man roles next to Tom Holland.

Der dritte MCU-Spinnenteil wird immer interessanter in den letzten Tagen. Die Meldungen häufen sich.

2
Bücher & Stories / Brian Keene - Levi Stoltzfus Serie
« am: 05. Oktober 2020, 13:55:27 »
Brian Keene - Dark Hollow
Das soll eigentlich der erste Teil der "Levi Stoltzfus"-Reihe sein, allerdings kommt in dem Buch kein Charakter mit dem Namen vor... Seltsam, dennoch werde ich mir auch die Fortsetzungen mal anschauen.
Es geht um den Schriftsteller Adam Senft, in dessen Stadt plötzlich seltsame Dinge passieren. Ein Satyr geht im Wald umher und verführt mit seinem Flötenspiel nach dem Rattenfängerprinzip die Frauen des Ortes.
War ganz unterhaltsam. Teils sehr Laymon-like, wenn es um die Beschreibung der Verführungen geht. :D

Brian Keene - Ghost Walk (Levi Stoltzfus #2)
Jetzt macht der Name der Serie Sinn. Im zweiten Teil taucht der Charakter endlich auf, nachdem sie benannt ist. :D
Spielt am selben Ort wie Teil 1, auch der Autor, die damalige Hauptfigur, ist wieder dabei. Es wird für Halloween eine Art Gruselwanderweg in dem Wald errichtet, in dem das Monster im Vorgänger sein Unwesen trieb. Natürlich gibt es noch schlimmere Monster und Levi Stoltzfus, ehemaliger Amish, jetzt was auch immer er sein muss, ist genau der richtige Mann dafür.
Ganz ok, aber der erste Band hat mir etwas besser gefallen.
Damit hab ich jetzt alles von Keene gelesen, was seit langer Zeit unbeachtet im Regal stand. Wird bald wieder Zeit für Nachschub.

3
PC, Konsolen & Games / Xbox Series X/S
« am: 22. September 2020, 07:44:50 »
So langsam hat dann doch auch diese Konsole ihren eigenen Thread verdient.

Derweil macht Microsoft in der PR diverse Dinge richtiger und fährt vor allem das Social Media Game hoch:



Man kann sich auch eine faltbare Xbox aus Papier basteln um sich schon mal zu überlegen, wo man das Teil hinstellen kann. :D

https://www.xbox.com/en-US/promotions/xbox-cutouts

4
Bücher & Stories / Adam Cesare - Clown in a Cornfield
« am: 21. September 2020, 10:47:37 »


Auf dieses Buch wurde ich aufmerksam, weil Brian Keene auf Goodreads eine sehr interessant klingende Rezension voll des Lobes verfasst hat. Habe es am Samstag beendet. Und was soll ich sagen, er hatte recht damit. Das Buch ist definitiv einen dicken Tipp wert!

Im Prolog lernen wir einige Teenager kennen, die eine heimliche Party feiern. Das sind alles hochmoderne Jugendliche, die auf YouTube live streamen, sich Snaps zuschicken; generell sind Smartphones zumindest am Anfang dieser Geschichte dauerpräsent. Dabei passiert ein Unfall: Eine angetrunkene Jugendliche, die Schwester von Cole Hill, springt aus zu großer Höhe ins Wasser und stirbt sofort infolge eines unglücklichen Aufpralls.

Es vergeht ein Jahr und Quinn Maybrook kommt ins Spiel. Nach dem Tod der Mutter durch Drogenmissbrauch, der durch Schmerzmittel infolge eines Unfalls anfing, braucht der Vater, ein Arzt, dringend einen Szenenwechsel und so zieht der Rest der Familie von Philadelphia um nach Kettle Springs. Ein Neustart für die Stadtmenschen auf dem ruhigen Land.

Und ruhig ist es. Die wirklich sehr ländliche, teils hinterwäldlerische Stadt Kettle Springs wirkt wie in den 50ern stehen geblieben. Ein sehr harter Kontrast für Quinn, die in der großen Stadt aufgewachsen ist und sich dort sehr wohl gefühlt hatte, abgesehen von der Geschichte um ihre Mutter.

Gleich in ihrer ersten Schulstunde merkt Quinn deutlich, dass hier ein sehr großer Konflikt zwischen den beiden Generationen dieser Stadt tobt. Die extrem gespaltene amerikanische Gesellschaft wie aus dem Lehrbuch.

Da sind auf der einen Seite die Jugendlichen, die so modern leben wie es ihnen die Umstände hier ermöglichen, die im Grunde nur hier weg wollen, sich immer größere Sorgen um ihre Zukunft machen. Sie spielen zwar hin und wieder Streiche, die auch mal etwas eskalieren, feiern heimlich ausgelassene Parties; im Großen und Ganzen zeigen sie jedoch durchaus auch Intelligenz und Vernunft und wollen mehr oder weniger dasselbe wie ein großer Teil ihrer ganzen Generation - eine sichere Zukunft, die nicht von ihren Vorgängern zerstört werden soll.

Auf der anderen Seite, unter den Erwachsenen und Alten, sehen wir viele Beispiele für enttäuschte Amerikaner, die sich von ihrem Staat abgehängt und hintergangen fühlen, eben die typischen Trump-Wähler aus der traurigen Realität. Sie möchten sich nicht ändern oder anpassen müssen, sie möchten, dass alles so bleibt wie es immer war, erzkonservativ. Sie entwickeln einen großen Hass auf die moderne Jugend, sehen sich durch diese noch zusätzlich in ihrer Existenz bedroht.

Gleich nach ihrer Ankunft lernt Quinn also Cole und seinen Freundeskreis kennen und wird unfreiwillig gleich in den ersten Konflikt verwickelt. Cole ist in der Zwischenzeit zum Brandstifter geworden und spätestens damit auch zur Projektionsfläche des ganzen Hasses der Alten. Er ist der letzte Sohn des reichen Unternehmers, der mit seiner Fabrik über die Jahrzehnte "für das Wohl des Ortes gesorgt" hatte, sich dann aber zurückgezogen und die Fabrik geschlossen hat. Die Schließung der Fabrik war in den Augen der älteren Generation der erste Sargnagel des abgehängten Städtchens.

Inmitten dieses schon schwierigen Konfliktes, der immer wieder eskaliert, treibt nun plötzlich ein maskierter Killer sein Unwesen - in Gestalt des Clowns Frendo, der seit Jahrzehnten als großes Maskottchen der Fabrik und damit des Ortes dient.

Ich finde, das Buch ist fantastisch geschrieben. Von dem Autoren hatte ich zuvor noch nie gehört, was mich umso froher macht, auf Brian Keenes Tipp gehört zu haben. Der Autor schildert die Probleme der Gesellschaft wahnsinnig treffend, perfekt analysiert. Die Gedanken und Ängste der Protagonisten sind völlig greifbar und jederzeit nachvollziehbar. Das meiste wird aus Sicht der Hauptfigur Quinn geschildert, die perfekt charakterisiert ist, doch auch von den anderen Hauptfiguren bishin zu den unwichtigeren Nebenfiguren stimmt hier einfach alles. Selbst ohne den Killer wäre das schon eine sehr spannende Sache gewesen, so kommt noch das letzte Sahnehäubchen on top.

Diesen Autoren werde ich auf jeden Fall im Auge behalten, der hat eine Menge Talent und Gespür für seine Geschichte und ihre Figuren.

5
PC, Konsolen & Games / Hogwarts Legacy (Harry Potter RPG-Prequel)
« am: 17. September 2020, 09:34:30 »
Auch das wurde beim PS5-Event gestern angekündigt.


Prequel, das im Potter-Universum um 1800 rum spielt. Sieht interessant aus, Rest muss man abwarten.

6
PC, Konsolen & Games / Final Fantasy XVI [PS5 & PC]
« am: 17. September 2020, 09:21:47 »
Wurde gestern im Rahmen des PS5 Events angekündigt.

Kommt konsolenexklusiv für die PS5, plus den PC.


Noch kein Datum bekannt, dürfte noch ein Weilchen dauern. Vielleicht schaffe ich Teil XV bis dahin noch :D

7
Neuigkeiten / The Babysitter 2: Killer Queen [Netflix-Original]
« am: 11. September 2020, 11:55:32 »

https://www.netflix.com/watch/81012366

Den ersten Teil von 2017 fand ich ja zumindest sehr unterhaltsam:

Gestern direkt geschaut.

The Babysitter :7:
Zwiegespalten. Er hat einige richtig  geile Szenen, aber leider auch eklatante Schwächen. Insgesamt sehr unterhaltsam und durchaus OK.

Der Cast ist ganz gut. Die Babysitterin ist ein Traum, der Besuch schwankt zwischen lustig, bedrohlich und völlig bescheuert und die Hauptfigur ist auch einigermaßen sympathisch.
Kann man gut schauen, doch bei mehrfacher Sichtung dürfte der leider stark verlieren, besonders wegen der riesigen Logiklöcher, die ich mit obigen Schwächen meinte. Da passieren Dinge, die schon fast einem Inside Konkurrenz machen könnten...

Der Trailer zur Fortsetzung sieht auf den ersten Blick so aus, als sei Teil 2 genauso dumm-lustig wie das Original. Für einmaligen Spaß wird es bestimmt reichen. :D

8
Die erfolgreiche Trisolaris-Trilogie des chinesischen Autors Cixin Liu kommt als Serie zu Netflix. Das kündigte der US-Streamingdienst an und erklärte, dass das erfolgreiche Produzenten-Duo hinter dem Fantasy-Kracher Game of Thrones die Verantwortung tragen wird.
[...]
Das gelte auch für den ebenfalls beteiligten Alexander Woo, der die Serie The Terror auf Basis des gleichnamigen Buchs von Dan Simmons produziert hat. Cixin Liu und sein Übersetzer Ken Liu sind demnach ebenfalls Teil des Produzenten-Teams.

Klingt genau nach meinem Geschmack.
Die chinesischen Bücher von Liu interessieren mich schon eine Weile, habe mich bloß noch nicht an eins ran getraut.

9
Asiatische Filme / Der See der wilden Gänse (2019)
« am: 31. Juli 2020, 10:04:27 »
Originaltitel: Nan Fang Che Zhan De Ju Hui
Internationaler Titel: The Wild Goose Lake

Ein Drama von Diao Yinan ("Feuerwerk am hellichten Tage").
Darsteller: Liao Fan, Huang Jue, Kwai Lun-Mei, Regina Wan

Startdatum laut aktuellen Infos in .de am 27.08.2020

Alle Infos von hier: https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer-streaming/der-see-der-wilden-gaense-2019


Sieht mindestens sehr interessant aus! Und Schröck findet ihn gut. :D

10
Serien / How to sell drugs online (fast) [Netflix DE]
« am: 31. Juli 2020, 07:19:28 »
How to Sell Drugs Online (Fast) Staffel 1 durch. Amüsant, kann man sich anschauen.

Gestern [...] die erste der zweiten Season von HOW TO SELL DRUGS ONLINE (FAST).
Mehr in den Threads.

Nun ja, es gab noch gar keinen Thread dazu. Schade.





Diese deutsche Serie kam letztes Jahr auf Netflix raus. Vor ein paar Tagen startete dann die zweite Staffel und ich habe gehört, dass eine dritte auch schon bestellt wurde. Grob umrissen geht es um zwei Nerds, die zusammen in der Schule abhängen und irgendwann durch eine lange Verkettung von Ereignissen damit anfangen, im sehr großen Stil Drogen online zu verkaufen.

So beschreibt es die Wikipedia:

How to Sell Drugs Online (Fast) ist eine deutschsprachige Coming-of-Age-Comedyserie, die von der Kölner bildundtonfabrik produziert wird. Es ist, nach Dark und Dogs of Berlin, die dritte Serie von Netflix, die in Deutschland entwickelt, produziert und gefilmt wurde. Die erste Staffel erschien am 31. Mai 2019 weltweit auf Netflix in verschiedensprachigen Synchronfassungen. Die zweite Staffel startete am 21. Juli 2020 auf Netflix. Am 28. Juli 2020 wurden die Dreharbeiten einer dritten Staffel offiziell angekündigt.

Die Serie wurde von Philipp Käßbohrer und Matthias Murmann entwickelt und handelt von dem Nerd Moritz, der aus seinem Kinderzimmer heraus mit seinem besten Freund Lenny Europas größten Online-Drogenversand gründet, um seine Ex-Freundin zurückzugewinnen. Die Serie basiert lose auf der Geschichte des damals 18-jährigen Maximilian S., der Ende 2013 bis 2015 aus seinem Kinderzimmer in Leipzig-Gohlis heraus unter dem Decknamen „Shiny Flakes“ einen Online-Drogenhandel startete.


Im Cast sind u.a. auch Olli Schulz, Bjarne Mädel (in einer fantastischen Rolle!) und kurz Florentin Will dabei. Letzterer vor allem, weil sein Podcast-Partner Stefan Titze als Produzent hier mit drin steckt.

Der Comedy-Bezug ist hierbei der Hauptfokus. Das ist kein weiteres Breaking Bad Imitat oder derartiges. Gestern beim Schauen der ersten Folge der zweiten Staffel hab ich mich wieder daran erinnert, wie verdammt lustig das eigentlich alles ist. Ich hab allein in der Episode schon minutenlang geheult vor Lachen. Da stecken so viele Anspielungen und so viel Nerdkram drin, das ist einfach fantastisch.

Ist alles recht kurz & knapp gehalten, die Staffeln haben jeweils sechs Folgen von grob je einer halben Stunde oder so. Da zieht sich also auch nichts in die Länge.

Kann es nur empfehlen!

11
Serien / Star Wars: The Bad Batch [Disney+ 2021]
« am: 15. Juli 2020, 19:40:05 »
https://www.heise.de/news/Star-Wars-The-Bad-Batch-Disney-bekommt-Clone-Wars-Nachfolger-4843882.html

Neue animierte Serie. Das wird wohl direkt nach der Order 66 spielen - zwischen Clone Wars und Rebels (letztere hab ich übrigens selbst noch nicht geschaut, ebenso wie mir die Sichtung der letzten Clone Wars Staffel noch fehlt).

12
Trailer:


-> Liste.

13
PC, Konsolen & Games / Star Wars: Squadrons
« am: 13. Juni 2020, 10:39:09 »
Oh, da schleicht sich noch was an:

Following a leak on the Xbox website Friday, it seemed that EA was preparing to reveal its next Star Wars game. The publisher didn’t wait too long after that to officially announce Star Wars: Squadrons.

Pilots Wanted. Tune in for the reveal trailer of #StarWarsSquadrons this Monday, June 15th at 8:00 AM Pacific Time: https://t.co/ULwkIhQy2y pic.twitter.com/L0Z3jC2c3j

— EA Star Wars (@EAStarWars) June 12, 2020
According to a report by VentureBeat, it'll focus on dogfighting in classic Star Wars ships. While there will be a single-player campaign, Squadrons is said to center around multiplayer. It seems EA will release the game in the fall on PC and consoles.

Trailer also Montag.

Ein Spiel in der Art wie die alten Rogue Squadron Teile oder die guten Parts aus Shadows of the Empire würde ich mir sehr wünschen.
Der Multiplayer Part ist hier wohl wichtiger aber warten wir mal den Trailer ab.

14
PC, Konsolen & Games / Little Devil Inside
« am: 12. Juni 2020, 12:58:45 »
Andi, für den geilsten Titel hast du keinen Thread eröffnet: Little Devil Inside :D
Wie abgefahren genial geil sah das bitte aus?  :lol:

Ich bin jetzt nur auf die Schnelle die wichtigsten durchgegangen, an die ich mich noch erinnern konnte nach einer sehr kurzen Nacht :D

Da bitte! :D

Trailer:


15
PC, Konsolen & Games / Returnal
« am: 12. Juni 2020, 11:35:46 »
Bei dem Spiel vorher hab ich leider den Namen übersehen. Sah aber auch ziemlich gut, Alien-esk aus.

Das war dann wohl Returnal.

Trailer:


16
PC, Konsolen & Games / Ratchet and Clank: Rift Apart [PS5]
« am: 12. Juni 2020, 11:33:49 »
Ratchet and Clank - Rift Apart
Das sieht ziemlich gut aus und völlig anders als von der Reihe erwartet :confused:

Trailer:


Hier sieht man mal einiges ernsthaftes SSD-Flexing. Das wäre so auf der PS4 vollkommen unmöglich.

17
PC, Konsolen & Games / Stray
« am: 12. Juni 2020, 11:31:47 »
Stray: Mit einem Haufen Androiden und einer Katze. Optisch an Blade Runner angelehnt.

Trailer:


18
PC, Konsolen & Games / Project Athia
« am: 12. Juni 2020, 11:31:02 »
Project Athia wird eine neue IP von Square-Enix. Sieht nach cooler, atmosphärischer Action aus.

Trailer:


19
PC, Konsolen & Games / Oddworld Soulstorm [PS5]
« am: 12. Juni 2020, 11:28:45 »
Es lohnt sich tatsächlich, fast alle gestern gezeigten Trailer nochmal zu gucken, weil die Stream-Quali gestern so mies war. Die hochgeladenen Videos sehen schon um Welten besser aus.
ODDWORLD!!!

Jau, Oddworld - Soulstorm.

Trailer:


20
PC, Konsolen & Games / Spider-Man: Miles Morales [PS5]
« am: 12. Juni 2020, 11:25:09 »
Spider-Man bekommt eine Fortsetzung: Miles Morales!

Das war fast sicher zu erwarten, weil sie schon bei der ersten Technik-Vorführung damals so sehr auf den ersten Teil und die wegfallenden Ladezeiten gesetzt hatten.

Trailer:


21
PC, Konsolen & Games / Kena - Bridge of Spirits
« am: 12. Juni 2020, 11:21:22 »
Kena - Bridge of Spirits: Das sieht ja zum Umfallen schön aus!

Trailer:


22
PC, Konsolen & Games / Goodbye Volcano High
« am: 12. Juni 2020, 11:18:03 »
Goodbye Volcano High: Das sieht gefühlvoll aus wie ein Life is Strange, aber mit dem Look von Bojack Horseman :confused:

Dinosaurier an der High School wirken zunächst abstrus, aber irgendwie mag ich das.

Trailer:


23
PC, Konsolen & Games / Resident Evil VIII - Village
« am: 12. Juni 2020, 11:16:03 »
Das gerade laufende ist wohl Resident Evil 8?

Jepp: Resident Evil VIII - Village

Trailer:


24
PC, Konsolen & Games / Horizon: Forbidden West [PS5]
« am: 12. Juni 2020, 11:14:44 »
Uuuuund Horizon 2 ist am Start und sieht fantastisch aus:

Horizon II - Forbidden West

Muss den ersten endlich angehen, hab ihn ja die Tage geklickt. :D

Gameplay-Trailer:


25
PC, Konsolen & Games / Pragmata
« am: 12. Juni 2020, 11:13:08 »
Pragmata: Das sieht auch verdammt gut aus. Lässt mich fast sprachlos zurück. Aber erst 2022.

Gameplay-Trailer:


Seiten: 1 2 3 4 ... 26