Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - ap

Seiten: 1 2 3 4 ... 432
1
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 17. September 2020, 16:47:46 »
weiter mit meinem September -Kaufrausch:



Astaron - Brut des Schreckens
Den Film hab ich vor vielen Jahren schonmal gesehen und für gut befunden, bei dem schicken MB hab ich dann mal spontan zugegriffen.

Basket Case
Ich kannte bisher nur den 1. Teil, hier sind alle 3 enthalten. Durch Teil 1 und 2 hab ich mich gestern schon durch gewühlt, die machen Spaß!
 


2
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 15. September 2020, 12:14:22 »

3
Filme Allgemein / Antw:Citizen Toxie: The Toxic Avenger IV
« am: 15. September 2020, 05:40:53 »
Soooo.... viele Jahre später, heute hab ich den Film auch endlich gesehen !!  :)

UND: Ich bin nicht enttäuscht, ich sitze grinsend da und freue mich !!  :D

Ich steh eh auf die ganzen neuen Tromas: Terror Firmer, Poultrygeist, Fathers Day.... alle Super!! Und Citizen Toxie ist auch super! Politisch unkorrekt, wie immer, geschmacklos, gewalttätig und blutig.....  und ja, vielleicht auch ein wenig bösartiger als früher, obwohl immer noch gleichermaßen albern... Das steht Troma echt gut !!  ;)
Für mich (fast) der beste Toxie !!  :thumb:

Umso heisser bin ich jetzt auf Shakespeares Shitstorm!!

4
Neuigkeiten / Antw:What Happened to Monday? (Seven Sisters)
« am: 15. September 2020, 05:27:24 »
Jo, auf  :flix: hab ich den kürzlich auch gesehen. Eine interessante Story, gut gemacht. Einer der besseren Filme die ich auf Netflix gefunden hab, in der Sammlung bräuchte ich den jedoch nicht unbedingt..

5
Neuigkeiten / Bloodline
« am: 15. September 2020, 05:22:39 »
Bloodline

Herstellungsland:          USA
Erscheinungsjahr:          2018
Regie:          Henry Jacobson

Darsteller:          Seann William Scott
Mariela Garriga
Dale Dickey

Genre(s):       Horror


 :arrow: https://ssl.ofdb.de/film/315678,Bloodline




Bloodline – Zu hart für die FSK: Blumhouse-Film kommt trotzdem ungekürzt

Seann William Scott – für viele ist sein Name noch immer untrennbar mit dem durchgeknallten und immer fröhlich aufgelegten Spaßmacher Stifler aus der American Pie-Reihe verknüpft. Nun zeigt Scott allerdings, dass er auch anders kann, und gibt im von Blumhouse produzierten Horror-Thriller Bloodline von Regisseur Henry Jacobson einen kaltblütigen Mörder und Psychopathen, der verdächtig an Patrick Bateman aus Mary Harons American Psycho erinnert......


weiter hier  :arrow: https://www.blairwitch.de/news/bloodline-zu-hart-fuer-die-fsk-blumhouse-film-kommt-trotzdem-ungekuerzt-78697/










Sieht gut aus, ich denke das MB hole ich mir.  ;)

6
Neuigkeiten / Lord & Schlumpfi - Der lange Weg nach Wacken
« am: 15. September 2020, 05:11:06 »
Lord & Schlumpfi - Der lange Weg nach Wacken

"Endlich kommt die bayrisch-diabolische Kultserie ins Kino!

Lord & Schlumpfi - DER LANGE WEG NACH WACKEN
Die Kumpel Lord (Tobias Öller) und Schlumpfi (Andi Rinn) machen „Black Bavarian Splatter Metal“ und wollen damit endlich auf die große Bühne – am besten zum Wacken-Festival! Da erhalten sie vom örtlichen Gitarren-Gott Sägwerk-Sigi (Ludo Vici) den Tipp: Das okkulte Buch „Pentatonikon“ soll den ambitionierten Musikern mithilfe eines Rituals den Weg zum Festival ebnen.

Dafür müssen sie keinen Geringeren als den Antichristen heraufbeschwören. Es kommt, wie es kommen musste, und der Versuch geht schief. Anstatt des Teufels erscheint ein Agent von „Amazing Alpin Entertainment“ – und erstaunlicherweise geht die Karriere der beiden danach steil bergauf, doch das eigentliche Ziel gerät dabei immer mehr aus dem Fokus.
Sehr zum Leidwesen von Lord, der würde am liebsten alles wieder rückgängig machen und ein neues Ritual anwenden. Also sind die Freunde fortan gezwungen, den bösen Mächten hinterherzujagen. Aber schon bald merken sie, dass sie nicht allein sind. Auch die Schlagersängerin Mellie Merano (Carmen Jahrstorfer) will ein Stück vom Kuchen und mittels dunkler Magie ihrer Karriere auf die Sprünge helfen. "


Originaltitel:          Lord & Schlumpfi - Der lange Weg nach Wacken
Herstellungsland:          Deutschland
Erscheinungsjahr:          2020
Regie:          Sabine Schreiber

Darsteller:          Tobias Öller
Andi Rinn
Carmen Jahrstorfer

Genre(s):       Komödie
Musikfilm


 :arrow: https://ssl.ofdb.de/film/345165,Lord-&-Schlumpfi---Der-lange-Weg-nach-Wacken






Ich bin mir ja echt nicht sicher, das sieht schon ziemlich albern aus.... Aber thematisch ist das schon meine Baustelle, daher werde ich da sicher mal nen Blick riskieren!  ;)
   
 

7
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 14. September 2020, 21:38:26 »

8
Liegt vielleicht auch daran, dass die Welt zehn Jahre später noch ein wenig mehr abgestumpfter ist wie damals

kann gut sein...


oder du einfach nur ein kranker Kopf bist. :p

ach woooo.... Ich doch nicht !!  ;)

9
A Serbian Film

sooo.... ganze 10 Jahre hab ich mich um den Film rum gedrückt, aber jetzt wollte, oder mußte, ich den auch mal sehen. Doch noch, endlich.... und ganz ehrlich, nach dem ganzen Theater und Trara drumrum hab ich schlimmeres erwartet....;) Wobei ich aber auch nicht in Worte fassen könnte, was man in diesem Film noch hätte noch schlimmer machen können. Da waren schon ein paar Szenen dabei, die schon ganz hart an der Grenze des noch zeigbaren waren! Und doch hat er mich nicht so geschockt zurück gelassen wie erwartet. Im Gegenteil, er hat mir besser gefallen als erwartet. Die versiffte, dreckige Atmo hat mich sofort gehabt, und auch dieser agressive Industrial-Soundtrack passt in diesem Fall perfekt. Da hat die soundtrack CD anbei dochtatsächlich Sinn! ;)
Der Film ist so schlecht gar nicth!

10
Border :8.5: Wow, fesselnde Atmo von Beginn an und eine wirklich ausgezeichnete und erfrischende Story. Den sollten Filmliebhaber wirklich mal gesehen haben.



Der ist super, den hab ich auch in der Sammlung stehen !!!!
Aber ein schwieriger Film, ich hab 2 oder 3 Anläufe gebraucht um den durch zu sehen, seit dem wartet er auf eine Zweitsichtung !! ;)



Gestern:

Transcendence

Mein Gott, was für ein langweiliger und uninteressanter Kram. Johnny Depp und Morgan Freeman zusammen in dem bestimmt langweiligsten Film ihrer Karieren...;) Naja, aus der Story hätte man mehr machen können, so ist sie schon ein wenig abgedroschen.



THE GATE

Nett, sehr nett, aber nicht so nett wie erwartet. Wenn der Film eine Jugenderinnerung wäre, mit Nostalgiefaktor, würde ich da vielleicht anders drüber denken. Aber so... nett, aber ich hatte mir da doch ein bißchen mehr von erwartet.

11
Todestage / Antw:Diana Rigg
« am: 10. September 2020, 19:56:44 »
RIP...  :(

12
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 10. September 2020, 18:37:55 »
Sooo.... mein September Kaufrausch, Lieferung 1. :)


13
True Story - Spiel um Macht


Der Journalist Michael Finkel (Jonah Hill) hat sich bis an die Spitze geschrieben, davon zeugen die gerahmten Magazincover an seiner Bürowand und vor allem der Name seines Arbeitgebers: "New York Times". Doch Finkel begeht einen journalistischen Kardinalfehler. Für seinen neuen Artikel verlässt er sich nicht auf Fakten, sondern bedient sich seiner Vorstellungskraft – und wird gefeuert. Gar nicht schlecht, findet Finkels Freundin Jill (Felicity Jones), denn die Arbeit für die Times sei ihm sowieso nicht bekommen. Doch bald wartet neuer Stoff auf Finkel, eine Geschichte von großer Brisanz. Der inhaftierte Christian Longo (James Franco), der seine Familie umgebracht haben soll, kontaktiert den Journalisten und bietet ihm Insiderinformationen über die blutigen Ereignisse. Zwischen dem Verdächtigen, der sich bei seiner Verhaftung seltsamerweise als Finkel ausgegeben hatte, und dem Journalisten entsteht eine Vertrauensbeziehung mit potenziell gefährlichen Folgen…

Basiert auf den Memoiren des Journalisten Michael Finkel.


gerade auf Netflix geschaut, ist zu empfehlen!! Jonah Hill mal in ner sehr ernsthaften Rolle, hat mir gefallen, wie immer !!

 :flix: Tipp!

14
Serien / Antw:Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm [Netflix]
« am: 08. September 2020, 20:58:21 »
Die zweite Staffel war Rotz! Man merkt den Showrunnerwechsel jede einzelne Sekunde

was ist denn eigentlich ein "Showrunner" ???

15
Serien / Antw:Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm [Netflix]
« am: 08. September 2020, 20:56:50 »
Also ich versteh überhaupt nicht was ihr an der 2. Staffel alle auszusetzen habt ?? Ich fand die super, mindestens so gut wie die erste Staffel... _vielleicht_ sogar nen ticken besser. Die Story ist super, und ich hätte gerne eine weitere Staffel davon gehabt !!

16
Neuigkeiten / Antw:TENET (Christopher Nolan)
« am: 08. September 2020, 20:52:35 »
Sooo.... ich komm auch gerade aus dem Kino, und der Film hat mich absolut auf dem falschen Fuß erwischt...
Der Anfang war ja schonmal richtig scheiße!! Dieses zusammenhanglose rumgeballer in dem Theater.... Ich hab noch nichtmal gecheckt das das schon der Film ist, ich hielt das noch für einen Trailer!! Und dieser Trailer zog sich und zog sich und hörte gar nicht mehr auf, das hat mich schon ziemlich genervt. Und plötzlich wird der Filmtitel "Tenet" eingeblendet und ich bin erschrocken, scheiße das ist doch schon der Film ??? Na Super, das kann ja heiter werden....  :| "Heiter" ist es nicht mehr geworden...
Dann war ich halt schon ein wenig genervt, als der Film angefangen hat, und das blieb so bis zum Ende.... Die Handlung ist ja auch ziemlich verwirrend, und vielleicht auch nicht immer ganz logisch ich weiß nicht, jedenfalls benötigt der Film viel Aufmerksamkeit. Am Anfang hab ich noch versucht mit zu kommen, aber irgendwann wars mir egal, und der Film ist dann so an mir vorbei geplätschert.

Ich hab im Kino noch nie so oft auf die Uhr geschaut wie heute, 150 Minuten ziehen sich so auch wie Kaugummi. Am Schluß war ich froh das der Film endlich aus war....

Den Kinobesuch heute hab ich richtig bereut. Bei dem schönen Wetter hätte ich meine Zeit auch anders verbringen können...

17
Filme Allgemein / Antw:Highway zur Hölle
« am: 08. September 2020, 04:07:05 »
Highway zur Hölle

Das Cover kannte ich schon von alten Videotheken-Zeiten, bin nur immer daran vorbei gegangen. Zuunrecht! Eine schräge Horror-Story, mit chilliger 80er/90er Atmo, und mehr als nur einmal für einen Lacher gut. z.B. im Casino der Hölle sitzen Adolf Hitler, Cleopatra und Atilla der Hunne an einem Tisch, Adolf hat ne große Klappe und schreit rum, aber niemand nimmt ihn ernst....;) In diesem Casino gibt es auch noch freie Plätze, die zum Beispiel schon z.B. für Muammar al-Gaddafi reserviert sind.
Erstaunlicherweise haben sogar Ben Stiller und Jerry Stiller kleine Nebenrollen !! Ben Stiller hätte ich zwar nicht erkannt, er spielt Atilla den Hunnen und nochmal einen Koch, der seinen besten Freund mariniert und gebraten hat und ganz enttäuscht ist das niemand probieren will... ;) Aber Jerry Stiller ist unverkennbar Arthur Spooner, wie man ihn aus King of Queens kennt !!!  :biggrin: Er spielt aber nur einen verwirrten Geist, mit dem der Höllen-Cop kurzen Prozess macht.

Das Mediabook von Wicked-Vision ist ne feine Sache und kann ich nur empfehlen !!




18
The Machine Girl

Der geht absolut Richtung Tokyo Gore Police, nur mit (etwas) weniger Splatter, dafür mit mehr Handlung...;) Der Film hat mir gut gefallen, er ist geschmacklos und lustig und hat viel rotes Blut. Die Japaner scheinen tatsächlich sehr viel mehr zu bluten als wir Europäer... ;) selbst wenn nur ein paar Finger abgetrennt werden spritzt es gleich Literweise. Nur TGP hat da dann noch ne Schippe drauf gelegt.
Die Bildquali der Dragon DVD ist aber bescheiden, gerade in den dunkleren Tönen kriselt es schon ganz schön...  :|




Highway zur Hölle

Eigentlich sollte es für das junge Paar Charlie und Rachel der schönste Moment ihres Lebens werden... sie sind auf dem Weg nach Las Vegas um sich dort das Ja-Wort zu geben.
Auf einer vergessenen Landstraße jedoch endet ihr Traum von der Heirat und ein Alptraum beginnt, denn sie werden von der Polizei angehalten. Das wäre nicht so schlimm, wenn der Polizist nicht ein Cop direkt aus der Hölle wäre, der Rachel genau dorthin entführt.
Doch Charlie will nicht aufgeben und folgt seiner Geliebten in die Hölle... die sich als durchaus sehr realer Ort heraus stellt.
in dieser doch sehr seltsamen Welt mit ihren ebenso seltsamen Bewohnern macht sich Charlie auf um seine Rachel zu retten und legt sich obendrein noch mit dem Höllenfürsten persönlich an, der ebenfalls Interesse an Charlies Braut bekundet...

Zweitsichtung, mehr im Thread..

19
Serien / Antw:Cobra Kai (Die Serie)
« am: 07. September 2020, 18:17:06 »
Nameless hat gerade angekündigt, das sie Staffel 1 und 2 auf dvd und bluray veröffentlichen !!




Nameless Media
2 Std. ·

COBRA KAI STAFFEL 1-2 Demnächst auf BD & DVD

Hallo, wir freuen uns sehr euch heute mitteilen zu dürfen, dass wir die Rechte an den Cobra Kai Staffeln lizensiert bekommen haben.

Wir sind gerade mit Hochdruck dabei, die Staffeln disctauglich zu machen. Cobra Kai ist eine sehr gelungene Vorsetzung zu Karate Kid, die man auch frei auf Netflix schauen könnte… aber es gibt zwischen unserer und der Netflix-Serie einen gravierenden Unterschied, aber dazu demnächst mehr😊.

Wir wünschen euch einen schönen Abend!
Euer Nameless Team






20
Serien / Antw:Locke & Key Verfilmung
« am: 06. September 2020, 18:48:09 »
Ich drück die Daumen für Season 2!

ich glaube das mit der 2. Steffel haut hin, glaube da was auf Netflix gelesen zu haben.

Wäre super !! Hab mich letzte Woche mal bios in die Früh durch gesuchtet und war begeistert! Hat ein bißchen gedauert bis ich rein gekommen bin,. dann aber. Coole Story, gut umgesetzt! Die FSK 12 ist aber schon ein wenig überraschend, ich hätte da eher an ne 16er gedacht..

21
Smalltalk / Antw:Happy Birthday, Seth Gecko (Bodo)!
« am: 06. September 2020, 18:32:12 »
von mir auch noch alles Gute !!  :thumb:

22
Filme Allgemein / DER BIGGELS EFFEKT (1986)
« am: 05. September 2020, 07:18:07 »
DER BIGGELS EFFEKT

Originaltitel:          Biggles
Herstellungsland:          Großbritannien
USA
Erscheinungsjahr:          1986
Regie:          John Hough
Darsteller:          Neil Dickson, Peter Cushing, Alex Hyde-White...

Genre(s):       Abenteuer
Krieg
Science-Fiction

Eigentlich will der Werbefachmann Jim Ferguson noch eine Rede diktieren. Doch da findet er sich plötzlich irgendwo auf einem französichen Schlachtfeld des Jahres 1917 wieder. Kaum konnte er dem Pilot James Bigglesworth das Leben retten, da sitzt er auch schon wieder in seinem Appartment. Schließlich steht ein mysteriöser Mann vor Jims Haustür, der ihn, um die Situation zu klären, nach London einlädt...


 :arrow: https://ssl.ofdb.de/film/11338,Der-Biggels-Effekt




Der Film erscheint diesen Monat noch von Wicked im Mediabook:

"Christoph N. Kellerbach
 
DER BIGGELS EFFEKT - „Do you want to be a hero?“ Falls ja, liegst du bei diesem Zeitreise-Abenteuer genau richtig, denn in diesem Film erwacht einer der coolsten britischen Pulp-Helden zum Leben: James „Biggles“ Bigglesworth, World-War-One-Pilot und Badass Extraordinaire!
Im Booklet gehe ich auf die gesamte Historie des legendären britischen Helden ein und wie es zu dieser außergewöhnlichen Verfilmung kam. Denn das Projekt durchlief einige Änderungen, bis es schließlich als Zeitreise-Film (mit fantastischem Titelsong) in die Kinos kam.
Wicked Vision bringt diesen britischen Kultfilm am 25. September 2020 im Mediabook mit drei Cover-Varianten heraus. Alle sind auf jeweils 333 Stück limitiert.
Die Editionen kann man am besten direkt bei www.wicked-shop.com vorbestellen und die ersten 100 Besteller bekommen eine limitierte Sammelkarte."








Kennt jemand den Film? Also ganz ehrlich.... ich bin ganz kurz davor das ich alles von Wicked blind kaufe !! Von denen habe ich noch nie nen Fehlkauf getätigt... ;)

23
Smalltalk / Antw:Heute in der Zeitung gefunden:
« am: 05. September 2020, 06:59:45 »
Hat sich mal das amerikanische Militär in letzter Zeit geäußert?

DAS frage ich mich auch schon seit geraumer Zeit !!!

24
Ich hatte ja Markus und Andy schon gesagt, dass ich einen für mich guten Zeitpunkt suche mal wieder ein wenig zu posten,

Aaaaaalder....  Du bist auch wieder da ??  SCHÖN!! :biggrin: Ich bin auch wieder da, zumindest bemühe ich mich...;) Schön dich hier wieder zu lesen! :)



The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot :7.5:

Die Farbe aus dem All :8:
 
Jaguar lebt! :5.5:

The Orville - Staffel 2 :10:

Snowpiercer - Staffel 1 :8.5:

Jaguar lebt! : Danke für die Warnung, ich denke da werd ich Abstand nehmen von....

Dem Rest stimme ich mehr oder weniger zu.. ;)






ich Zuletzt geschaut: MACHINE GIRL

ich bin mittendrin eingeschlafen, von da her erstmal keine Wertung.. ;)

Ich erinner mich nur noch das mich die Bildquali der Dragon DVD gestört hat.... :(

25
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 05. September 2020, 04:57:22 »
Du rüstest ja ganz schön auf :D

najaa... die waren jetzt ja geschenkt, und für 2,50 EUR.... ;)

Aber du hast schon recht. Eine Großtante von mir hat mich mit etwas Barem beschenkt, weil ich mich wärend dem Corona Lockdown um sie gekümmert hab.... Und jetzt verklaubt sich halt die Kohle Stück für stück. ;) Das geht aber nicht ewig so, und ich will auch nicht alles für Filme auf den Kopf hauen! Ich hab jetzt noch ein paar Mediabooks bestellt, und dann muß ich wirklich echt mal wieder ein wenig kürzer treten! ;)

Gerade eben hab ich mir noch das neue MB von Astaron Brut des Schreckens geklickt! Das hab ich mir jetzt noch geleistet, weil ich mein TRAUMA MB mit Gewinn weiter veräußern konnte, das steht schon bei über 50 EUR und die Auktion geht noch fast ne Woche!! :D

Seiten: 1 2 3 4 ... 432