Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Max_Cherry

Seiten: 1 2 3 4 5 ... 1653
26
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 09. Januar 2021, 17:25:32 »
Ich hab mal das Mediabook von "Psycho Goreman" vorbestellt.

27
Neuigkeiten / Antw:PG - Psycho Goreman
« am: 09. Januar 2021, 07:08:25 »
Ich überleg schon, ob ich mir das Mediabook blind bestelle.

28
Elvis (John Carpenter) :dvd:
Das ist ein grundsolider Fernsehfilm, der immer familienfreundlich bleibt und so vermutlich ein paar Dinge außen vor lässt. Ansonsten wird die Geschichte um Elvis Entdeckung, seiner Karriere, sowie Privatleben bis 1970 unterhaltsam erzählt. Ich habe mir die lange Fassung mit 163 Minuten Laufzeit angesehen und das auf Englisch. Das war genau richtig, denn nur im O-Ton kann man die Leistung von Hauptdarsteller Kurt Russell als Ganzes erfassen und genießen. Mein lieber Scholli, die Stimme, die Mimik, die Gesten, all das bringt uns Kurt hervorragend rüber. Unterstützt durch die sehr gute Make Up-Arbeit, kommt er Elvis deutlich näher, als ich es vorher erwartet habe. Im Laufe des Filmes hab ich Kurt Russell tatsächlich komplett ausgeblendet und nur noch Presley gesehen. Wow. Das hat ihm damals zu Recht eine Goldene Globe Nominierung eingebracht.
Carpenter holt das Beste aus dem Budget von gerade mal 2 Millionen Dollar heraus. Auch wenn das Drehbuch und der fertige Film alles andere, als meisterhaft sind, lohnt sich der Film auf jeden Fall schon für Kurt Russell und hat mir wieder richtig Bock auf die Musik gemacht. Die Songs werden übrigens von jemandem anderen gesungen, das fällt aber kaum auf.
Ich bin froh, diese Lücke geschlossen zu haben.
:7.5:

29
Nach ein paar Stunden kann ich nur sagen, dass ich es doch ziemlich creepy finde. Ein paar Rätsel sind ganz schön knifflig, ein paar Mal musste ich nachschauen. Macht aber nichts, ich verbinde das Spielvergnügen und Guck mir immer mal zwischendurch das "After Dark Let's Play" mit Simon von den Rocket Beans an.

30
Highlander :dvd:
Puh, den hab ich echt lange nicht gesehen. Jetzt lief er seit Jahren mal wieder.
Der Film ist leider an vielen Stellen nicht gut gealtert mMn. Vielleicht liegt es auch ein bisschen an dem Erfahrungsschatz, den man sich über die Jahre draufschafft. Ich achte heute einfach u.a. mehr auf Tricks, Schnitte, Schwertchoreo, Musikeinsatz und Schauspiel und da hat der Film einfach klare Schwächen. Lambert ist rückblickend einfach eine Wurst, der guckt den halben Film als ob er gleich wegpennt, Charisma=0.
Ich mag den Film schon noch, Kurgan ist auch immernoch einer der besten Filmbösewichte ever, aber insgesamt wurde da massig Potential verschenkt.
Die Bilder und Einstellungen sind z.B. oft sehr stylisch. Nur der Schnitt holpert regelmäßig mit vielen Anschlussfehlern und die Schwertkämpfe wirken sehr sehr langsam und geplant. Sowas hat man teilweise 20-30 Jahre davor schon besser choreografiert. Im Finale wird's zum Glück besser.
Das letzte Drittel hat doch noch ganz gut gerockt (überwiegend die Kurgan Szenen). Mit etwas Wohlwollen ist es doch noch ne :7: bei mir, aber ein Stück weit ist der für mich Guilty Pleasure.

31
Doppelpost

32
Serien / Antw:Star Wars: The Mandalorian (Disney +)
« am: 05. Januar 2021, 15:52:40 »
So, Staffel 2 hab ich durch und fand sie wirklich gut. Die Folge 2.4 mit der Verfolgungsjagd mit Speeder Bikes und T-Fighter bot die beste Actionsequenz im Star Wars Universum seit Rogue One. Carl Weathers hat hier Regie geführt. Das war für mich zusammen mit der 2.7 ("Lohn der Angst" mit Bill Burr) die beste Folge der Serie. Als ganzes fand ich Staffel 1 vielleicht etwas runder, aber die zweite hat eben diese beiden Knaller Highlights. Das Finale wäre ein n gutes Ende gewesen. Ich hoffe mal, dass die nicht alles mit dem Arsch in Season 3 einreißen, was sie aufgebaut haben.

Bin für beide Staffeln bei einer guten :8:

33
Smalltalk / Antw:Happy Birthday nach Franggn
« am: 05. Januar 2021, 13:52:36 »
Alles Gute Diggi, Party On so gut es geht.

34
THE GENTLEMEN auf Prime :8: klar sind die alten Ritchies runder, aber der hier bockt!
Ja, der macht echt Spaß.

35
Musik / Antw:Der R.I.P Thread
« am: 05. Januar 2021, 07:08:00 »
Fiese Nummer. Ruhe in Frieden.

36
Spiel mit Kopfhörer und lies die Briefe, die Du findest.
Die Atmosphäre ist durchaus unheimlich, Musik und Sounds mag ich sehr gerne und die Geschichte finde ich bisher vielversprechend, hat tatsächlich was von Lovecraft.

37
Die Hauptfigur in "Soul" ist Musiklehrer/ Jazzpianist. Es gibt schon ein bisschen Jazz in der Story, ich fands gut wie es ist.
Der Filmtitel bezieht sich aber rein auf "Seele", das stimmt.

38
KIN :flix:
Gerade durch. Ich finde, dass sich die Sci-Fi Elemente nicht gut in die eigentliche Geschichte einfügen, die wirken im wahrsten Sinne des Wortes aufgesetzt. Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl, 2 Filme zu gucken. Und das Road Movie-Drama hat mir besser gefallen,  den anderen Part hätte ich gar nicht gebraucht. James Franco tobt sich richtig aus und auch die anderen Schauspieler mochte ich. Der Soundtrack von Mogwai ist auch top. Dennoch fühlt sich das Ergebnis für mich nicht ganz rund an. Von mir eine :6.5:

39
Ant-Man and the Wasp :vod: amazon :7.5: Spaßig aber grundtief unlogisch und das mag ich halt nicht. Aber vom Unterhaltungspaket an sich kann man nicht klagen.
Ich kann mich nur noch an das Labor To Go erinnern, das war sehr lustig. Diese Größer-Kleiner Gags mochte ich bei den Filmen.

40
Todestage / Antw:Tanya Roberts
« am: 04. Januar 2021, 15:08:01 »
Ruhe in Frieden.

41
Ich hab das Amnesia - Dark Descent angefangen. Das Spiel gibt es gerade im PS Store für 1,41 Eur, daher.

Die Steuerung auf der PS4 ist ziemlich krampfig, das Zielen und Greifen von Gegenständen erfordert Geduld und die Grafik ist natürlich komplett altbacken.
Dennoch find ich es nicht übel.

42
Filme Allgemein / Antw:Neuste Filme die ihr gekauft habt:
« am: 03. Januar 2021, 22:07:25 »
:bd: für 18 bei amazon

Parasite
Little Big Man
Monsieur Killerstyle

43
Sein Traum vom Grand Prix :8:  :prime: Dasss die Serie von 1968 ist, ist kaum zu glauben, sieht aus wie mitte 50er, haben sie wirklich toll gemacht. Die Geschichte ist etwas stumpf aber wird der Zeit absolut gerecht. Und auch wenn die Rennszenen des Filmes zusammengeschnipselt sind ist das kein Beinbruch, hier kommt eine richtig gute 1950er Nachkriegszeit rüber und der Coolste im Film und heimliche Star ist der Vater. In der Serie wird mehr geraucht als heute in Filmen nicht geraucht wird, das ist schon beinahe Stilmittel im Film wie die sich eine Kippe nach der Anderen anstecken, total ulkig. Ich habe diese Miniserie echt genossen, Empfehlung an Stephan. Die 3,5 Serne auf amazon sind eigentlich etwas ungerechtfertigt.



Ich hab die Miniserie vor ein paar Tagen auch gesehen und bin ebenfalls sehr gut unterhalten worden. Schön, dass man Dank amazon Prime so eine kleine TV Perle entdecken kann. Den Text kann ich komplett unterschreiben. Horst Janson spielt den jungen Wilden, dessen größter Wunsch es ist, Rennfahrer zu werden zwischen Selbstbewusstsein und Arroganz sehr gut, aber stimmt schon, der Vatter ist echt der Knaller. So eine coole Rolle und diese klasse gespielt von Reinhold Berndt. Die sechs Folgen sind sehr angenehm zu gucken, teils ein bisschen verstaubt naiv, teils spaßig und zum Ende hin sogar echt spannend. Vom Automechaniker zum erfolgreichen Rennfahrer, "Ford vs. Ferrari" 50 Jahre vorm Kinofilm. Schon irgendwie urig.
:8:

44
Video on Demand / Antw:VoD-Tipps: Amazon Instant Video
« am: 02. Januar 2021, 19:39:04 »
geil danke, da freu ich mich drauf

Zu Recht, die drei wirst Du Abfeiern, da bin ich ganz sicher.

45
The Midnight Sky  :flix:
Hab nach ner halben Stunde ausgemacht. Trotz Clooney und SciFi ist der Funke nicht über gesprungen

Das ist schade. Man hört auch allgemein nicht so viel Gutes über den Film. Wandert auf meiner Liste etwas nach hinten.

46
Serien / Antw:Star Wars: The Mandalorian (Disney +)
« am: 01. Januar 2021, 23:42:39 »
Ich hab heute nochmal S1E7+8 geschaut und dann die ersten drei Folgen von Staffel 2. Gefällt mir weiterhin gut.

47
Mandy  :bd:  :8:  Besser als befürchtet, gute Mischung aus Arthouse und Splatter, wobei Zweiteres (aus meinen Augen) zum Glück nicht den Film dosiert, gutes Gleichgewicht, coole Optik, simple Story aber wirksam, sehr nice!
Das freut mich sehr. Der ist auf seine Art und Weise schon sehr cool. Gerade das ruhige Tempo und dass der Film inkl. Hauptfigur immer mehr abdrehen bzw. auf nem Mordstripp sind, wird visuell richtig gut unterstrichen. Zum Ende hin musste ich auch an so drogengeschwängerte Heavy Metal Comics oder selbigen Trickfilm denken.
Hab den auch im Regal und der wird ganz sicher noch ein paar Mal laufen.
Sascha hat's ja schon erwähnt, Mandy werd ich auch immer mit "Starless" von King Crimson verbinden. Der sorgt hier für einen mega Einstieg.

48
Stevie, Da hat man dir den Lockdown versüßt  :thumb:

Der AP war es. ;)

49
Leute, euch auch ein gutes Neues Jahr, rutscht gut rüber und feiert schön !!!!



Mein Jahreswechsel fängt super an, ich hab mal wieder fett was gewonnen und ich glaube das ist das Beste was mir 2020 passiert ist.... :)




 :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :biggrin: :cool: :thumb: :thumb: :thumb:

Wow, sehr cool.

50
Kommt gut rein Jungs.

Seiten: 1 2 3 4 5 ... 1653