Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - Havoc

Seiten: 1 ... 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 ... 1540
38351
Neuigkeiten / George A. Romeros Dead Reckoning - Zombie 4
« am: 07. Januar 2003, 09:52:58 »
Yes!!!

Ich hoffe bloß das der Film es schafft seinen hohen Anforderungen gerecht zu werden.

Gruß Havoc.

38352
Serien / F*R*I*E*N*D*S
« am: 31. Dezember 2002, 13:59:55 »
Friends ist schon Geschmakssache.

Ich persönlich kann leider mit der Serie überhaupt nichts anfangen.
Dies mag vieleicht daran liegen, daß mein Geschmack in Bezug auf Fernsehserien auf einem Stand von vor 4 Jahren stehengeblieben ist.
Seit ungefähr 4 Jahren schaue ich praktisch kein Fernsehen mehr.
(Friends kenne ich nur dadurch, da mein Bruder diese Serie sehr gerne schaut).

Wahrscheinlich bin ich bloß einfach nicht mehr zu dem heutigen Fernsehstandard kompatibel ;)


Gruß Havoc.

38353
Smalltalk / Wie feiert ihr Silvester?
« am: 30. Dezember 2002, 12:52:50 »
Wünsche euch auch allen einen guten Rutsch!

Gruß Havoc.

38354
PC, Konsolen & Games / GTA Vice City nur für PS2?
« am: 23. Dezember 2002, 17:54:39 »
Zitat von: "nemesis"
Verfolgungsjagden, während "99 Luftballons" im Radio läuft...fett.


Genau deshalb ist dieses Spiel noch besser als der Vorgänger. Das Flair der Achziger gibt dem Spiel einfach eine tolle Note.

Und vor allem:

Es gibt Motorräder!!! 8)

Da muss ich doch gleich mal meine PS2 anwerfen.

Gruß Havoc.

38355
Smalltalk / Film-Zitate-Quiz
« am: 23. Dezember 2002, 17:47:42 »
So dann mal was neues für die hungrige Meute:

"Nein, nein, nein, ein Psychopath tötet grundlos, ich habs für Geld gemacht, das ist ein Job. Nein, das hört sich komisch an, mal sehn ob ichs anders formulieren kann..."


Gruß Havoc.

38356
Zitat von: "Mr_Sandman"

Tatsächlich steht "Hanuta" für "Haselnußtafel". *g* Somit hast Du beide richtig erraten. Glückwunsch.  :D


Hey! Wieder mal was gelernt. :D

Hinter "Hanuta" hatte ich jetzt aber wirklich etwas mehr erwartet.

Gruß Havoc.

38357
Smalltalk / Wie würdet ihr eure Kinder taufen?
« am: 22. Dezember 2002, 12:09:12 »
"Lung" ist der Drache.
"Sing Lung" heißt so in etwa "ein Drache werden".


Gruß Havoc.

38358
Der Name Haribo ist nach seinem Gründer entstanden:
Hans Riegel, Bonn

Bei Hanuta muss ich jetzt auch passen..........

Haselnusstafeln wie in der Werbung wird es ja wohl nicht sein.......


Gruß Havoc.

38359
Ja das ist ein richtiger Klassiker.
Man sollte ein großes Faible für bitterböse Satiren haben, um diesen Film so wirklich zu geniesen.
Eine erstklassike Satire auf Bombenhysterie, Rüstungswahn, Antikommunismus und Bürokratie.

Sehr zu empfehlen!!!

Gruß Havoc.

38360
Smalltalk / Wie man in einem Horrorfilm überlebt
« am: 19. Dezember 2002, 20:30:43 »
Zitat von: "Ketzer"

11. Wenn Sie finden, daß Ihr Haus auf errichtet oder sich einem Kirchhof nähert wird, war das, sobald eine Kirche, die für schwarze Massen benutzt wurde, vorhergehende Einwohner hatte, die wütender oder festgelegter Selbstmord oder gestorben auf etwas schreckliche Art und Weise gingen, oder Einwohner, die necrophilia oder satanic Praxis durchführten, wegrücken sofort hatte.


BRUHAHAHA :D

Gruß Havoc.

38361
Smalltalk / Wie würdet ihr eure Kinder taufen?
« am: 19. Dezember 2002, 20:27:53 »
Sing Lung ist der chinesische Geburtsname von Jackie Chan :D


Gruß Havoc.

38362
Spamthreads / Die große Horror-Forum Geschichte!!!
« am: 19. Dezember 2002, 20:21:43 »
Im Keller war eine große Fette Ratte, die wurde sauer weil jemand ihr Fressen geklaut hatte. Daraufhin wollte die Ratte sich rächen. Deshalb ging sie nach Frankfurt und kaufte sich eine kleine Cola und ging frustiert wieder nach Hause. Unerklärlicherweise ist heute Halloween. Deshalb bekam die Ratte erst einmal einen Schock und wurde ohnmächtig.
Danach ging sie schnell in eine ausländische Kneipe, weil man dort grünen Krautsalat für 1.50 EUR und einen Krug Rotwein bekommt. Den Krautsalat kotzte die Ratte schnell auf einen Rasenmäher. Dieser war eingeschaltet und batteriebetrieben. Deshalb zuckte die Ratte ekstatisch hin und her. Aber plötzlich hörte sie einen grellen Schrei. Dieser Mann war eigentlich nicht menschlich und roch nach Scheisse. Alkohol war nicht der Grund dafür, sondern sein grössenwahnsinniger Trieb nach purpurfarbenen Gummibärchen. Der Mann flötete auf dem undefinierbaren Gegenstand herum, als schlagartig riesige Spinnenkörper aus der Flöte entfleuchten. Danach schien alles sehr offensichtlich. Jetzt konnte die Lösung nur noch ein ausserirdischer Pianist sein, welcher sich niemals mit irdischen Ratten beschäftigte. Dieser Pianist war nichtmal so kontaktfreudig als eine Ratte. Deshalb bekam niemand etwas zu staunen. Kurz danach ging plötzlich die Ratte in ein Bordell und kaufte sich Gleitcreme um zu hören was die Creme so alles erzählt. Was jedoch nicht schön war, das sah sie ein. Danach ging sie wieder ins Erdgeschoss. Dort machte sie sich die Gleitcreme auf um sie zu kosten. Es schmeckte etwas komisch, dennoch hatte die Ratte letztendlich Schaum im Mund. Allerdings war es nicht sehr schmackhaft, daher spuckte sie alles in einen Wisch aus. Unglücklicherweise ging der Strahl innerhalb einer Sekunde wieder daneben. Das war zum kotzen. Was es noch schlimmer machte, aber eigentlich wirklich zum kotzen war. Trotzdem wurde es langsam aber sicher wieder Zeit um kotzen zu gehen. Als alles raus geflogen war, ging die Ratte wieder zurück weil Lauchstangen sich gewaltsam verprügelten. Ungeachtet dessen bestellte sie sich eine riesen Pizza. Allerdings lieferte der Service nicht. Also mußte sich etwas auf anderem Wege organisieren lassen. Sie telefonierte nun verzweifelt um die lange Leitung nicht zu überfordern. Danach war erstmal eine große Ruhepause. Aber leider wurde diese dummerweise von vier riesen Sumpfrallen unterbrochen, welche sich flügelschlagend der Ratte näherte. Dabei lief sie aufgeregt hin und her. Fazinierenderweise flog die Ralle nirgends wo dagegen. Stattdessen entwickelte die Ralle tentakelähnliche Auswüchse an beiden Beinen welche sich geschwind rattenartig ausdehnten um sich die Kartoffelchips zu grapschen. Mit einer pfeilschnellen Drehung, gefolgt

38363
Smalltalk / Moderator
« am: 19. Dezember 2002, 20:19:53 »
Das war nicht so gemeint oh großzüger Moderator.
*demütigaufallenvierendavonschleichend* ;)

Gruß Havoc.

38364
Neuigkeiten / Scary Movie 3
« am: 19. Dezember 2002, 17:31:53 »
Zitat


Deshalb heißen die auch Scary, weil die mit zunehmenden Teilen immer
schrecklicher werden


Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, aber jetzt wo du es sagst... :D


Gruß Havoc.

38365
TV / Lara Croft:Tomb Raider-01.01.03-20.15-Premiere 1
« am: 19. Dezember 2002, 17:29:45 »
Ab einem gewissen Promille-Gehalt sogar ganz lustig. ;)

Gruß Havoc.

38366
Spamthreads / Die große Horror-Forum Geschichte!!!
« am: 19. Dezember 2002, 17:27:28 »
Im Keller war eine große Fette Ratte, die wurde sauer weil jemand ihr Fressen geklaut hatte. Daraufhin wollte die Ratte sich rächen. Deshalb ging sie nach Frankfurt und kaufte sich eine kleine Cola und ging frustiert wieder nach Hause. Unerklärlicherweise ist heute Halloween. Deshalb bekam die Ratte erst einmal einen Schock und wurde ohnmächtig.
Danach ging sie schnell in eine ausländische Kneipe, weil man dort grünen Krautsalat für 1.50 EUR und einen Krug Rotwein bekommt. Den Krautsalat kotzte die Ratte schnell auf einen Rasenmäher. Dieser war eingeschaltet und batteriebetrieben. Deshalb zuckte die Ratte ekstatisch hin und her. Aber plötzlich hörte sie einen grellen Schrei. Dieser Mann war eigentlich nicht menschlich und roch nach Scheisse. Alkohol war nicht der Grund dafür, sondern sein grössenwahnsinniger Trieb nach purpurfarbenen Gummibärchen. Der Mann flötete auf dem undefinierbaren Gegenstand herum, als schlagartig riesige Spinnenkörper aus der Flöte entfleuchten. Danach schien alles sehr offensichtlich. Jetzt konnte die Lösung nur noch ein ausserirdischer Pianist sein, welcher sich niemals mit irdischen Ratten beschäftigte. Dieser Pianist war nichtmal so kontaktfreudig als eine Ratte. Deshalb bekam niemand etwas zu staunen. Kurz danach ging plötzlich die Ratte in ein Bordell und kaufte sich Gleitcreme um zu hören was die Creme so alles erzählt. Was jedoch nicht schön war, das sah sie ein. Danach ging sie wieder ins Erdgeschoss. Dort machte sie sich die Gleitcreme auf um sie zu kosten. Es schmeckte etwas komisch, dennoch hatte die Ratte letztendlich Schaum im Mund. Allerdings war es nicht sehr schmackhaft, daher spuckte sie alles in einen Wisch aus. Unglücklicherweise ging der Strahl innerhalb einer Sekunde wieder daneben. Das war zum kotzen. Was es noch schlimmer machte, aber eigentlich wirklich zum kotzen war. Trotzdem wurde es langsam aber sicher wieder Zeit um kotzen zu gehen. Als alles raus geflogen war, ging die Ratte wieder zurück weil Lauchstangen sich gewaltsam verprügelten. Ungeachtet dessen bestellte sie sich eine riesen Pizza. Allerdings lieferte der Service nicht. Also mußte sich etwas auf anderem Wege organisieren lassen. Sie telefonierte nun verzweifelt um die lange Leitung nicht zu überfordern. Danach war erstmal eine große Ruhepause. Aber leider wurde diese dummerweise von vier riesen Sumpfrallen unterbrochen, welche sich flügelschlagend der Ratte näherte. Dabei lief sie aufgeregt hin und her. Fazinierenderweise flog die Ralle nirgends wo dagegen. Stattdessen entwickelte die Ralle tentakelähnliche Auswüchse an beiden Beinen welche sich geschwind rattenartig ausdehnten um sich die Kartoffelchips zu grapschen. Mit einer pfeilschnellen

38367
Smalltalk / Moderator
« am: 19. Dezember 2002, 17:25:16 »
Zitat

Schau Dich z.B. mal auf dem Gemeinschaftsforum um, da sieht man z.b.
das Moderatoren denken sie sind Gott und können sperren, zensieren, beleidigen und was auch immer.

Und das ist bis jetzt hier toi toi toi noch nie passiert



Und wird hoffentlich sich auch nie in diese Richtung entwickeln.


Gruß Havoc.

38368
Neuigkeiten / Scary Movie 3
« am: 19. Dezember 2002, 17:22:37 »
Hoffentlich nie ! ;)

Ist zumindest meine persönliche Meinung.
Ich kann gerne auf einen weiteren Teil verzichten.


Gruß Havoc.

38369
Filme Allgemein / eXistenZ-02.02.03-22.15-Pro 7
« am: 19. Dezember 2002, 17:18:15 »
Ein netter kleiner Film der sich sehr um das Thema "Was ist nun real und was nicht" dreht.

Ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Gruß Havoc.

38370
Willkommen / Vorstellen
« am: 19. Dezember 2002, 17:15:42 »
Och Jungs!
Nun baut mal den Testosteronspiegel wieder ab, und seid nett zueinander.

Sonst müssen wir schon wieder mit dem Ameisenhaufen drohen

 ;)

Gruß Havoc.

38371
Spamthreads / Die große Horror-Forum Geschichte!!!
« am: 19. Dezember 2002, 12:43:08 »
Im Keller war eine große Fette Ratte, die wurde sauer weil jemand ihr Fressen geklaut hatte. Daraufhin wollte die Ratte sich rächen. Deshalb ging sie nach Frankfurt und kaufte sich eine kleine Cola und ging frustiert wieder nach Hause. Unerklärlicherweise ist heute Halloween. Deshalb bekam die Ratte erst einmal einen Schock und wurde ohnmächtig.
Danach ging sie schnell in eine ausländische Kneipe, weil man dort grünen Krautsalat für 1.50 EUR und einen Krug Rotwein bekommt. Den Krautsalat kotzte die Ratte schnell auf einen Rasenmäher. Dieser war eingeschaltet und batteriebetrieben. Deshalb zuckte die Ratte ekstatisch hin und her. Aber plötzlich hörte sie einen grellen Schrei. Dieser Mann war eigentlich nicht menschlich und roch nach Scheisse. Alkohol war nicht der Grund dafür, sondern sein grössenwahnsinniger Trieb nach purpurfarbenen Gummibärchen. Der Mann flötete auf dem undefinierbaren Gegenstand herum, als schlagartig riesige Spinnenkörper aus der Flöte entfleuchten. Danach schien alles sehr offensichtlich. Jetzt konnte die Lösung nur noch ein ausserirdischer Pianist sein, welcher sich niemals mit irdischen Ratten beschäftigte. Dieser Pianist war nichtmal so kontaktfreudig als eine Ratte. Deshalb bekam niemand etwas zu staunen. Kurz danach ging plötzlich die Ratte in ein Bordell und kaufte sich Gleitcreme um zu hören was die Creme so alles erzählt. Was jedoch nicht schön war, das sah sie ein. Danach ging sie wieder ins Erdgeschoss. Dort machte sie sich die Gleitcreme auf um sie zu kosten. Es schmeckte etwas komisch, dennoch hatte die Ratte letztendlich Schaum im Mund. Allerdings war es nicht sehr schmackhaft, daher spuckte sie alles in einen Wisch aus. Unglücklicherweise ging der Strahl innerhalb einer Sekunde wieder daneben. Das war zum kotzen. Was es noch schlimmer machte, aber eigentlich wirklich zum kotzen war. Trotzdem wurde es langsam aber sicher wieder Zeit um kotzen zu gehen. Als alles raus geflogen war, ging die Ratte wieder zurück weil Lauchstangen sich gewaltsam verprügelten. Ungeachtet dessen bestellte sie sich eine riesen Pizza. Allerdings lieferte der Service nicht. Also mußte sich etwas auf anderem Wege organisieren lassen. Sie telefonierte nun verzweifelt um die lange Leitung nicht zu überfordern. Danach war erstmal eine große Ruhepause. Aber leider wurde diese dummerweise von vier riesen Sumpfrallen unterbrochen, welche sich flügelschlagend der Ratte näherte. Dabei lief sie aufgeregt hin und her. Fazinierenderweise flog die Ralle nirgends wo dagegen. Stattdessen entwickelte die Ralle tentakelähnliche Auswüchse an beiden Beinen welche sich geschwind rattenartig ausdehnten um sich die Kartoffelchips zu grapschen. Mit

38372
Neuigkeiten / Finnal Destination 2
« am: 18. Dezember 2002, 19:55:22 »
Zitat von: "Karl_The_Butcher"
Bäh  :? Final 2


Wieso das denn?
Ich fand Final Destination für einen amerikanischen Film erstaunlich orginell.


Gruß Havoc.

38373
Willkommen / Vorstellen
« am: 18. Dezember 2002, 15:11:20 »
Und nocheinmal ein herzliches Willkommen :D

Gruß Havoc.

38374
PC, Konsolen & Games / Mafia
« am: 18. Dezember 2002, 10:09:49 »
Ich kann dir auch bloß raten mal einen neuen Grafikkartentreiber auszuprobieren.
Mit dem neuen Treiber für meine Grafikkarte konnte ich NOLF2 gleich eine Detailstufe höher spielen.
Und das Ganze noch flüssiger als vorher.

Gruß Havoc.

38375
Auch von mir ein herzliches Willkommen :D
Stell dich ruhig mal in der Rubrik "Smalltalk" vor.
Viel Spaß bei uns hier im Forum.

Gruß Havoc.

Seiten: 1 ... 1532 1533 1534 1535 1536 1537 1538 ... 1540