Der offizielle Fun-Thread :-)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Global Moderator
  • *****
    • Weiter im Text...
      • Show only replies by JasonXtreme
    Mutter steht in der Küche und kocht. Asu dem Kinderzimmer ruft es:" Mama, Mama, der Hund fickt!" Darauf die Mutter:" Dann lass ihn doch." das Kind schreit zurück:" ABER ES TUT DOCH SO WEH!!!"

    Mfg JXT
    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


    Meine DVDs


    Offline Havoc

    • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
    • Die Großen Alten
      • Let me show you its features, hehehe!
        • Show only replies by Havoc
      Auf Ehre und Gewissen - was würdest Du tun ???

      Du wirst einem kleinen Test unterzogen. Er besteht aus nur einer Frage, aber
      die ist sehr, sehr wichtig!! Antworte nicht zu schnell oder unüberlegt! Denk
      nach bevor du antwortest. Antworte ehrlich und du wirst dein moralisches
      Gespür testen.

      Es ist eine imaginäre Situation, in der du eine Entscheidung treffen mußt.
      Denke daran, dass du eine spontane Antwort geben mußt aber sie muß ehrlich
      sein!!! (Scrolle den Text langsam nach unten, das ist wichtig für den Test)












      Du bist in Florida....






      ...in Miami um genau zu sein...









      Du befindest dich im größten Chaos einer Überschwemmung nach einem
      Hurricane...







      unglaubliche Wassermengen...













      Du bist Fotoreporter für CNN.










      ...und bist inmitten dieses fantastischen Disasters.











      Die Lage ist am Rande der Hoffnungslosigkeit.










      Du versuchst die eindrucksvollsten Bilder zu schiessen...









      um dich herum schwimmen Häuser weg, Menschen verschwinden..









      Die Kraft der Natur wütet unbarmherzig voller Gewalt...








      und reißt alles mit sich.









      Plötzlich siehst du ein Mann, der ein Allradfahrzeug lenkt..









      er kämpft verzweifelt, um nicht von den Wasser- und Schlammmassen
      mitgerissen zu werden...










      Du näherst dich...








      er sieht irgendwie wichtig aus...









      da erkennst du ihn, es ist G.W. Bush!!










      jetzt merkst du, dass die reißende Flut ihn gleich hinwegfegen
      wird..endgültig...









      Du hast zwei Möglichkeiten: Ihn retten oder das Bild deines Lebens zu
      schiessen!!!! Ihm das Leben retten oder ein Foto machen, das dir den
      Pulitzer-Preis einbringt!!!!










      Ein Foto, das den Tod eines der wichtigsten Männer der Welt zeigt...










      Jetzt die Frage (antworte ehrlich):






























      Matt oder Hochglanz???
      “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”




      Offline Bloodsurfer

      • diagonally parked in a parallel universe...
      • Administrator
      • *****
        • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
          • Show only replies by Bloodsurfer
        Habe ich eben per Mail bekommen. Entschuldigt also bitte die Formatierung, ich bin jetzt zu faul alle Zitatzeichen zu löschen. ;)


        > Frauen können so ekelhaft raffiniert sein!
        > >
        > >
        > > Ein Polizist stoppt eine junge Frau, die in einer 30km/h-Zone mit 80km/h
        > erwischt wird und es
        > > kommt zu folgender Unterhaltung:
        > > P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
        > > F: Ich habe keinen mehr. Der wurde mir vor ein paar Wochen entzogen, da
        > ich zum 3. Mal
        > > betrunken Auto gefahren bin.
        > > P: Aha, kann ich dann bitte den Fahrzeugschein sehen?
        > > F: Das ist nicht mein Auto, ich habe es gestohlen.
        > > P: Der Wagen ist geklaut??
        > > F: Ja - aber lassen Sie mich kurz überlegen, ich glaube die Papiere habe
        > ich im Handschuhfach
        > > gesehen, als ich meine Pistole reingelegt habe.
        > > P: Sie haben eine Pistole im Handschuhfach?
        > > F: Stimmt. Ich habe sie dort schnell reingeworfen, nachdem ich die
        > Fahrerin des Wagens
        > > erschossen habe und die Leiche dann hinten in den Kofferraum gelegt
        habe.
        > > P: Eine Leiche im Kofferraum??
        > > F: Ja!
        > > Nachdem der Polizist das gehört hat, ruft er über Funk sofort den
        > diensthöheren Kollegen an,
        > > damit er von ihm Unterstützung bekommt. Das Auto wurde umstellt und als
        > der Kollege eintraf,
        > > ging er langsam auf die Fahrerin zu und fragte nochmal:
        > > P: Kann ich bitte Ihren Führerschein sehen?
        > > F: Sicher, hier bitte (Fahrerin zeigt gültigen Führerschein)
        > > P: Wessen Auto ist das?
        > > F: Meins, hier sind die Papiere.
        > > P: Können Sie bitte noch das Handschuhfach öffnen, ich möchte kurz
        prüfen
        > ob Sie eine Pistole
        > > dort deponiert haben.
        > > F: Natürlich gern, aber ich habe keine Pistole darin.
        > > (Natürlich war dort auch keine Pistole)
        > > P: Kann ich dann noch einen Blick in Ihren Kofferraum werfen. Mein
        > Mitarbeiter sagte mir, dass
        > > Sie darin eine Leiche haben.
        > > (Kofferraum: keine Leiche)
        > > P: Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Der Polizist, der sie
        > angehalten hat, sagte mir, dass
        > > Sie keinen Führerschein, das Auto gestohlen, eine Pistole im
        > Handschuhfach und eine Leiche
        > > im Kofferraum haben.
        > > F: Super! Und ich wette, er hat auch noch behauptet, dass ich zu schnell
        > gefahren bin!!!


        Anonymous

        • Gast
        Das ist auch ne art sich vorm Strafzettel zu drücken! :lol:


        Offline wishmaster

        • Foren-Schwuchtel und stolz drauf!
        • Die Großen Alten
            • Show only replies by wishmaster
          Warum bekommen polnische Neugeborene zwei statt einen Klaps auf den Rücken?
          Den einen, um mit dem Atmen zu beginnen und den anderen, damit er die Uhr der Hebamme loslässt!
          schreib mit deinem Mund nicht voreilig Schecks aus die dein Arsch nicht einlösen kann!

          Ich bin nicht dick, ich bin fluffig...
          Ich bin nicht zickig, Ich bin emotionsflexibel ... du Arsch!


          Offline wishmaster

          • Foren-Schwuchtel und stolz drauf!
          • Die Großen Alten
              • Show only replies by wishmaster
            Prof: "Meine Damen und Herren, zwei Dinge zeichnen einen guten Arzt aus. Erstens: die Fähigkeit Ekel zu überwinden, zweitens: messerscharfe Beobachtungsgabe. Wir fangen heute mit der Ekelüberwindung an." Sprachs und tauchte seinen Finger in ein Glas mit ekeliger, stinkender, grün-gelber Flüssigkeit. Er zieht den Finger wieder raus und leckt ihn zum Entsetzen der Studenten ab. Er nimmt das Glas, geht zur ersten Sitzreihe und stellt es vor einem Stundenten auf den Tisch... Der ziert sich eine Weile, taucht aber dann doch schließlich seinen Finger in das Glas und leckt ihn ab. Meint der Prof: "Ihren Ekel haben sie zwar überwunden, aber Ihre Beobachtungsgabe lässt doch sehr zu wünschen übrig. Denn ich habe den Zeigefinger eingetaucht und den Mittelfinger abgeleckt."

            Bon Appetit!
            _________________
            schreib mit deinem Mund nicht voreilig Schecks aus die dein Arsch nicht einlösen kann!

            Ich bin nicht dick, ich bin fluffig...
            Ich bin nicht zickig, Ich bin emotionsflexibel ... du Arsch!


            Offline Flightcrank

            • Moderator
            • *****
              • Just a guy stuck in the 80s...
                • Show only replies by Flightcrank

              Anonymous

              • Gast
              Zitat von: "Flightcrank"
              *LOL*

              iiiiigitt!  :lol:


              DITO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :lol:  :lol:


              Offline Bloodsurfer

              • diagonally parked in a parallel universe...
              • Administrator
              • *****
                • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                  • Show only replies by Bloodsurfer
                Was Medizinstudenten während ihres Praktikums treiben...












                Anonymous

                • Gast
                Man,hätte echt nicht gedacht das ein Studium so viele spass machen kann! :lol:


                Offline Ketzer

                • Gefallener Engel
                • Global Moderator
                • *****
                  • Fick Dich Menschheit!
                    • Show only replies by Ketzer
                  kommt einer zum Frisör und sagt

                  "Ich hätte gerne einen Director´s Cut!"


                   :roll:
                  Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                  Offline Havoc

                  • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                  • Die Großen Alten
                    • Let me show you its features, hehehe!
                      • Show only replies by Havoc
                    Recently a "Husband Super Store" opened where women could go to choose a
                    husband from among many men. It was laid out in five floors, with the men
                    increasing in positive attributes as you ascended.  The only rule was, once
                    you opened the door to any floor, you HAD to choose a man from that floor;
                    if you went up a floor, you couldn't go back down except to leave the
                    place, never to return.

                    A couple of girlfriends went to the shopping centre to find some
                    husbands...

                    First floor
                    The door had a sign saying, "These men have jobs and love kids." The women
                    read the sign and said, "Well, that's better than not having a job or not
                    loving kids, but I wonder what's further up?" So up they went.

                    Second floor
                    The sign read, "These men have high paying jobs, love kids, and are
                    extremely good looking." "Hmmm," said the ladies, "But, I wonder what's
                    further up?"

                    Third floor
                    This sign read, "These men have high paying jobs, are extremely good
                    looking, love kids and help with the housework." "Wow," said the women,
                    "Very tempting." But there was another floor, so further up they went.

                    Fourth floor
                    This door had a sign saying "These men have high paying jobs, love kids,
                    are extremely good looking, help with the housework and have a strong
                    romantic streak." "Oh, mercy me," they cried, "Just think what must be
                    awaiting us further on!  So up to the fifth floor they went.

                    Fifth floor
                    The sign on that door said, "This floor is empty and exists only to prove
                    that women are f**king impossible to please.  The exit is to your left, we
                    hope you fall down the stairs."
                    “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                    Offline Bloodsurfer

                    • diagonally parked in a parallel universe...
                    • Administrator
                    • *****
                      • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                        • Show only replies by Bloodsurfer
                      Die besten Antworten aus diversen Quizhows:



                      Sender: RTL
                      Show: Wer wird Millionär?
                      Frage: Wie heißt das erste Buch des Alten Testaments?
                      Pink Floyd
                      Judas Priest
                      Genesis
                      Moses Pelham
                      Antwort: Es heißt ja das erste Buch Mose - also nehme ich D - Moses Pelham

                      Sender: RTL II
                      Show: Call TV
                      Frage: Wie heißen die Bewohner aus dem Tubbieland?
                      Antwort: Aus was? Aus dem Trabbieland? Na - Ossies!

                      Sender: RTL II
                      Show: Call TV
                      Frage: Wie heißt das männliche Geschlechtshormon?
                      Antwort: Penis.

                      Sender: SAT1
                      Show: Jeder gegen Jeden
                      Frage: In der Sendereihe 'Vorsicht Falle' wurde vor Neppern, Schleppern und vor wem noch gewarnt?
                      Antwort: Kandidatin Heike, Milchkönigin aus Niedersachsen: Ähmmm, Mähdreschern

                      Sender: ZDF
                      Show: Risiko
                      Frage: Wie nannte Muhamed Ali seine Autobiographie?
                      Antwort: Kandidatin Harris: Mein Kampf.

                      Sender: RTL
                      Show: Wer wird Millionär?
                      Frage: Womit wurden früher Wellen ins Haar gearbeitet?
                      Kämmerer
                      Brennschere
                      Lokomotive
                      Strähnengas
                      Antwort: Ich brauch den Joker

                      Sender: RTL II
                      Show: Big Brother - Das Quiz
                      Frage: Was steht jetzt im Garten des Big Brother Hauses? Wo ist es heiss?
                      Antwort: Anrufer: Eislaufbahn.

                      Sender: RTL II
                      Show: Big Brother - Das Quiz
                      Frage: Welcher der Bewohner ist Vater von 6 Kindern?
                      Antwort: Ooh, ääähh.........Steffi?
                      Moderatorin: Na, wer von den Bewohnern ist denn alt genug, um V a t e r von 6 Kindern zu sein?
                      Anrufer: Steffi.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Wie viele Drittel ergeben ein ganzes?
                      Antwort: Kandidatin Bärbel: Vier.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welche menschlichen Extremitäten sind dem Kopf am nächsten?
                      Antwort: Kandidat Jurgo: Die Haare.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Was stand auf vielen der in den 80er Jahren populären Anti-Atomkraft-Buttons? Atomkraft, nein ..... .
                      Antwort: Kandidat Wilfried: Nein.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welcher Krieg bildet die Kulisse für 'Apokalypse Now?'
                      Antwort: Kandidatin Alisa: Krieg der Sterne.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welcher meist runde Körperteil wird durch den Hals mit dem Rumpf verbunden?
                      Antwort: Der Bauch.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welches Kleidungsstück für Frauen wird auch als 'das kleine Schwarze' bezeichnet?
                      Antwort: Kandidatin Britta: Slip.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welches englische Wort für Schlag verbirgt sich im Bandnamen der Pilzköpfe?
                      Antwort: Hit.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Wenn die Inteligenz einer Person mit 'Bohnenstroh' verglichen wird, ist die Person dann dumm oder klug?
                      Antwort: Kandidat Alexander: Klug.

                      Sender: RTL
                      Show: Familienduell
                      Frage: Was reimt sich auf tief?
                      Antwort: Runter.

                      Sender: RTL
                      Show: Wer wird Millionär?
                      Frage: Durch welches Verfahren schickte man im alten Athen seine Mitbürger in die Verbannung?
                      A - Götterspeise
                      B - Henkersmahlzeit
                      C - Scherbengericht
                      D - Grillteller
                      Antwort: Kandidatin Marlene G.: Ich lasse das Publikum entscheiden. (Trotz enormer Unsicherheiten unterhalb der 1000DM-Grenze schaffte es die Kandidatin, sich erfolgreich bis zur Millionenfrage durchzuraten.)

                      Sender: SAT1
                      Show: Jeder gegen Jeden
                      Frage: Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsächlich für den Blutumlauf verantwortlich?
                      Antwort: Die Milz.

                      Sender: SAT1
                      Show: Jeder gegen Jeden - Playmate-Special
                      Frage: Welcher Inselstaat wird seit 1952 von Fidel Castro regiert?
                      Antwort: Brasilien.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welcher römische Kriegsgott trägt den gleichen Namen wie ein bekannter Schokoriegel?
                      Antwort: Snickers.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Auf welchen Verkehrsmittel befindet sich normalerweise eine Gallionsfigur?
                      Antwort: Ampeln.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welcher Monat liegt zwischen Dezember und Februar?
                      Antwort: Juli.

                      Sender: RTL
                      Show: Familienduell
                      Frage: Nennen Sie ein gelb-schwarzes Insekt.
                      Antwort 1: Eine Spinne.
                      Antwort 2: Eine Giraffe.

                      Sender: RTL
                      Show: Familienduell
                      Frage: Nennen Sie etwas, dass einen Schnabel hat.
                      Antwort: Hering.

                      Sender: RTL
                      Show: Familienduell
                      Frage: Nennen Sie ein Tier, das Stacheln hat.
                      Antwort: Der Stachelbär.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welche Deutsche gewann bei den Olympischen Spielen 1976 in Innsbruck den Slalom und den Abfahrtslauf der Damen?
                      Antwort: Kandidatin Janita: Katja Riemann.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Was verbirgt sich hinter dem Kürzel IQ?
                      Antwort: Kandidat Ralf: Wissenheit.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Wie viele Kilometer werden bei einem 1000-Meter-Lauf zurückgelegt?
                      Antwort: 1000.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Wirbt das Finanzamt oder ein japanischer Kraftfahrzeughersteller mit dem Slogan 'Nichts ist unmöglich'?
                      Antwort: Kandidatin Nadine: Das Finanzamt.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Wie wird der Bitterlikör genannt, der auch den Nachnamen eines italienischen Sängers trägt?
                      Antwort: Kandidat Horst: Amaretto.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Wie heissen die kurzen Haare an den Außenkanten der Augenlider?
                      Antwort: Kotletten.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welcher Walzer ist nach einem saugend stechenden Insekt benannt??
                      Antwort: Kandidatin Tanja: Der Wienerwalzer.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Wen spielt John Malkovich in dem Film 'Being John Malkovich'?
                      Antwort: Kandidatin Claudia: Tom Hanks.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Mit welchen Begriff bezeichnen Seeleute Windstille?
                      Antwort: Boe.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Wie viele Schiedsrichterassistenten sind laut DFB-Regeln bei einem Spiel auf dem Rasen?
                      Antwort: Kandidatin Dunja: Elf.


                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Nach welchem Tier ist der Zustand benannt, der einen dicken Schädel nach übermäßigem Alkoholgenuss beschreibt?
                      Antwort: Kandidat Peter: Äh, Brummschädel.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welche Schürze wird zum Schutz vor Röntgenstrahlen getragen?
                      Antwort: Kandidat Rainer: Lendenschurz.

                      Sender: RTL
                      Show: Familienduell
                      Frage: Nennen Sie eine Cremesuppe.
                      Antwort: Ochsencremesuppe.

                      Sender: SAT1
                      Show: Jeder gegen Jeden
                      Frage: Braue, Wimper und Lid schützen welches Sinnesorgan?
                      Antwort: Das Gesicht

                      Sender: SAT1
                      Show: Jeder gegen Jeden
                      Frage: Welchen französischen Namen tragen die knäuelartigen Quasten, die zur Grundausstattung jedes Cheerleaders gehören?
                      Antwort: Tampons.

                      Sender: SAT1
                      Show: Jeder gegen Jeden
                      Frage: Mit wie vielen 'N' wie Nordpol schreibt man das Wort 'Bananenrepublik'?
                      Antwort: Fünf.

                      Sender: SAT1
                      Show: Jeder gegen Jeden
                      Frage: Wie wird der Tüllrock von Baletttänzerinnen genannt?
                      Antwort: Tüff Tüff.

                      Sender: SAT1
                      Show: Jeder gegen Jeden
                      Frage: Unter welcher Telefonnummer erreicht man den Notruf der Feuerwehr?
                      Antwort: 010.

                      Sender: SAT1
                      Show: Jeder gegen Jeden
                      Frage: Welches Pedal entfällt bei einem Wagen mit Automatikgetriebe?
                      Antwort: Das Gas.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welche Fußball-Liga wurde 1963 gegründet?
                      Antwort: 1. FC Köln.


                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Liegt Montreux in der Schweiz oder in Timbuktu?
                      Antwort: In Timbuktu.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Wie lautet der Titel des zehnten James-Bond-Films von 1977? Der Spion, der-
                      Antwort: - alles wusste.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Was stopfen Max und Moritz in einem Streich in die Pfeife von Lehrer Lämpel?
                      Antwort: Die Pfeife.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Welches Bauwerk war das Symbol der Brüsseler Weltausstellung von 1958?
                      Antwort: Männeken Piss.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Seit welchen Jahrzehnt werden in Deutschland Fernsehsendungen in Farbe ausgestrahlt?
                      Antwort: Seit 1900.

                      Sender: RTL
                      Show: Der Schwächste fliegt
                      Frage: Mit wie vielen "M" schreibt sich das Wort Kommunikation nach der Rechtschreibreform?
                      Antwort: Vier.

                      Sender: SAT1
                      Show: Jeder gegen Jeden
                      Frage: Für einen Einkaufsbummel in Düsseldorf musst du in welches Bundesland reisen?
                      Antwort: Rheinland-Westfalen.




                      Offline Flightcrank

                      • Moderator
                      • *****
                        • Just a guy stuck in the 80s...
                          • Show only replies by Flightcrank
                        Den finde ich genial:

                        Ein Junge fragt seinen Vater worin der Unterschied zwischen
                        den Begriffen "Möglich" und "Realistisch" besteht.
                        Der Vater überlegt einen Moment lang und antwortet:
                        "Geh Deine Mutter einmal fragen, ob sie für 1 Million Dollar
                        mit Robert Redford schlafen würde. Dann gehst Du zu Deiner
                        Schwester und fragst sie, ob sie für 1 Million Dollar mit Brad Pitt
                        schlafen würde. Und als letztes gehst Du zu Deinem Bruder und
                        fragst ihn, ob er für 1 Million Dollar mit Tom Cruise schlafen würde.
                        Dann komm zurück und sag mir was Du dadurch gelernt hast."

                        Der Junge zieht los um seine Fragen zu stellen. Die Mutter antwortet:
                        "Natürlich würde ich das. So eine Chance würde ich mir nicht entgehen lassen!"
                        Der Junge fragt nun seine Schwester. Die ist auch sofort mit dabei
                        und erklärt, dass sie verrückt sein würde, wenn sie einen Brad Pitt nicht
                        mit ins Bett nehmen würde. So geht der Junge zu seinem Bruder und fragt
                        ihn, ob er für 1 Million Dollar mit Tom Cruise schlafen würde. Der Bruder
                        antwortet: Natürlich! Weißt Du, wieviel Geld 1 Million ist???

                        So überdenkt der Junge die 3 Antworten für ein paar Tage und geht dann zu
                        seinem Vater. Dieser fragt ihn: Na Junge, hast Du den Unterschied zwischen
                        Möglich und Realistisch gelernt?  Da antwortet der Knirps:

                        "Ja, möglicherweise sitzen wir auf 3 Millionen Dollar; aber realistisch gesehen
                        leben wir mit zwei Schlampen und einem Schwulen zusammen!"



                        Gruß
                        Flightcrank  8)


                        Offline Ketzer

                        • Gefallener Engel
                        • Global Moderator
                        • *****
                          • Fick Dich Menschheit!
                            • Show only replies by Ketzer
                          Gott Tuvok spricht:




                          Fragen zu The Core
                          Wieso ist Rebecca gekündigt, sie hat doch das Space Shuttle gelandet im L.A. River

                          Ist die Landung so wie im Film möglich?

                          Was ist L.A. over max was sie sagt?

                          Wie haben die so ein Space Shuttle abtransportiert?

                          Gibt es so ein Unoktanium?

                          Wie kann so ein Strahl die Maus nicht töten Stahl aber schon?

                          Wieso hat der junge Computertyp so ein paar Strahlen über Computer gelegt? - ich meine Finch, Deckname Red.

                          Am Ende hat er das Internet beeinflußt, geht das?
                          Der Trick mit dem Handy, den Finch versucht hat, geht der?

                          Er hat da irgendwas gemacht das er gratis telefonieren kann.

                          Joshua Keys, flammt einen Pfirsich ab, wieso macht der dann so Gläserne Blasen im Wasserglas?

                          Das mit den sitzen ist mnir nicht klar, die müßten doch vornüber gebeugt sein die ganze Zeit und das ist doch urunangenehm, wie sind die dann gesessen?

                          Erdbeben im Mariannengraben, 18.000 Fuß und bei dem Drift im Wasser, sah das Schiff Virgil gebogen aus.

                          Kann der Druck im Erdmantel 800.000 kg pro cm ² sein?

                          Die reden nach dem Tod von Bob Iverson das sie die Mission zu Ende führen ,was eh klar ist, zurück können die ohne Antrieb eh nicht. War das ein Filmfehler?

                          Wie kann Brazzelton mit einem Anzug in die Turbinenräume gehen wo 9000 Grad heiße Luft sind, wenn die Anzüge 4.500 Grad aushalten?

                          Als sie rausgeschossen wurden wollten sie den Laser nicht einsetzen, wieso?
                          Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                          Offline nemesis

                          • In der Vergangenheit lebender
                          • Die Großen Alten
                            • Videosaurier
                              • Show only replies by nemesis
                            Zitat von: "Flightcrank"
                            Den finde ich genial:

                            Ein Junge fragt seinen Vater worin der Unterschied zwischen
                            den Begriffen "Möglich" und "Realistisch" besteht.
                            Der Vater überlegt einen Moment lang und antwortet:
                            "Geh Deine Mutter einmal fragen, ob sie für 1 Million Dollar
                            mit Robert Redford schlafen würde. Dann gehst Du zu Deiner
                            Schwester und fragst sie, ob sie für 1 Million Dollar mit Brad Pitt
                            schlafen würde. Und als letztes gehst Du zu Deinem Bruder und
                            fragst ihn, ob er für 1 Million Dollar mit Tom Cruise schlafen würde.
                            Dann komm zurück und sag mir was Du dadurch gelernt hast."

                            Der Junge zieht los um seine Fragen zu stellen. Die Mutter antwortet:
                            "Natürlich würde ich das. So eine Chance würde ich mir nicht entgehen lassen!"
                            Der Junge fragt nun seine Schwester. Die ist auch sofort mit dabei
                            und erklärt, dass sie verrückt sein würde, wenn sie einen Brad Pitt nicht
                            mit ins Bett nehmen würde. So geht der Junge zu seinem Bruder und fragt
                            ihn, ob er für 1 Million Dollar mit Tom Cruise schlafen würde. Der Bruder
                            antwortet: Natürlich! Weißt Du, wieviel Geld 1 Million ist???

                            So überdenkt der Junge die 3 Antworten für ein paar Tage und geht dann zu
                            seinem Vater. Dieser fragt ihn: Na Junge, hast Du den Unterschied zwischen
                            Möglich und Realistisch gelernt?  Da antwortet der Knirps:

                            "Ja, möglicherweise sitzen wir auf 3 Millionen Dollar; aber realistisch gesehen
                            leben wir mit zwei Schlampen und einem Schwulen zusammen!"



                            Gruß
                            Flightcrank  8)



                            Erinnert mich irgendwie an den (auf Seite 19):

                            Zitat von: "Bloodsurfer"
                            Der Sohn fragt seinen Vater, worin der Unterschied zwischen den Begriffen 'möglich' und 'realistisch' besteht. Der Vater sagt: "Frag deine Mutter, ob sie für eine Million Euro mit Tom Cruise schlafen würde. Danach stellst du die Frage deiner Schwester und deinem Bruder."
                            Der Junge stellt die Frage der Mutter. Sie antwortet: "Natürlich, so eine Chance würde ich mir nicht entgehen lassen!"
                            Die Schwester antwortet: "Ich wäre doch verrückt, wenn ich Tom Cruise von der Bettkante stoßen würde!"
                            Der Bruder antwortet: "Na klar, weißt du, wie viel eine Million ist!"
                            Der Sohn überdenkt die Antworten und geht zu seinem Vater. Der fragt: "Und? Hast du den Unterschied zwischen 'möglich' und 'realistisch' gelernt?"
                            Der Junge antwortet: "Ja, möglicherweise sitzen wir auf drei Millionen Euro, aber realistisch gesehen leben wir mit zwei Schlampen und einem Schwulen zusammen."



                            *schnellduckundnochschnellerweg*>>>>>>>>>>>>>>>>


                            Offline Bloodsurfer

                            • diagonally parked in a parallel universe...
                            • Administrator
                            • *****
                              • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                • Show only replies by Bloodsurfer
                              @ nemesis: Ich wusste doch dass mit der bekannt vorkommt! ;)

                              @ Ketzer: Ohje, das ist ja eine Meisterleistung Tuvok's. Da schreibe ich besiffen ja noch logischere Dinge...


                              Offline Necronomicon

                              • Die Großen Alten
                                  • Show only replies by Necronomicon
                                Zitat von: "Bloodsurfer"
                                @ Ketzer: Ohje, das ist ja eine Meisterleistung Tuvok's. Da schreibe ich besiffen ja noch logischere Dinge...


                                Ist doch eine Meisterleistung wenn man bei "The Core" solche ernst gemeinten Fragen stellt  ;)
                                Hut ab vor diesem geistigen Erguss hehe


                                Offline Flightcrank

                                • Moderator
                                • *****
                                  • Just a guy stuck in the 80s...
                                    • Show only replies by Flightcrank
                                  Eine junge Autofahrerin ...

                                  Eine junge Autofahrerin war etwas spät auf ihrem Arbeitsweg und fuhr
                                  lediglich 10 km/h zu schnell.
                                  Als sie unter einer Brücke durchfuhr hatte sie das Unglück, von einem
                                  Polizisten mit einer Radarpistole erwischt zu werden. Der Polizist
                                  winkte sie herüber und mit dem klassischen, selbstgefälligen Grinsen -
                                  welches
                                  wir alle so sehr zu schätzen wissen - fragte er sie: "Wohin so schnell,
                                  junges Fräulein?"

                                  Sie antwortete: "Zur Arbeit. Ich bin spät dran!"
                                  "So, so", sagte er, "und was arbeiten Sie?"
                                  "Ich bin Afterstreckerin!", antwortete Sie.
                                  "Af..Afterstreckerin?" stotterte er. "Und was genau macht eine
                                  Afterstreckerin?"

                                  "Also", fing sie an, "zunächst führe ich einen Finger ein, dann langsam
                                  einen zweiten, einen dritten, vierten, dann die ganze Hand. Ich arbeite
                                  dann von Seite zu Seite bis ich beide Hände rein kriege und dann allmählich
                                  strecke ich, bis ES ungefähr zwei Meter groß ist."

                                  Darauf der Polizist: "Und was zum Teufel macht man mit einem ca. zwei
                                  Meter großen Arschloch, bitteschön?
                                  Höflich antwortete sie: "Man gibt ihm eine Radarpistole und stellt es
                                  unter eine Brücke!"

                                  Verwaltungsstrafe: 95,- Euro
                                  Gerichtsstrafe: 145,- Euro
                                  Das Gesicht des Bullen: UNBEZAHLBAR
                                  Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen... für alles andere gibt's
                                  Eurocard!


                                  Offline Bloodsurfer

                                  • diagonally parked in a parallel universe...
                                  • Administrator
                                  • *****
                                    • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                      • Show only replies by Bloodsurfer
                                    "30. Dezember, müde und abgespannt von der Arbeit fuhr ich in die Wohnung meiner Freundin. Dort war es aufgeräumt, im Kühlschrank war etwas zu essen. Nachdem ich mir den Magen vollgeschlagen hatte, machte ich es mir auf dem Sofa bequem.
                                    In diesem Moment klingelt es an der Wohnungstür. Ich gehe zur Tür und blicke durch den Spion. Dort stand ein etwa 40 Jahre alter, gut gekleideter Mann.
                                    Kaum hatte ich die Tür geöffnet, fing der gute Mann auch schon an:
                                    GEZ-Scherge: "Guten Tag, mein Name ist Lars Lästig, ich bin ihr Rundfunkgebührenbeaufftragter.....blabla......blabla"
                                    GEZ? Wirklich ein GEZ-Scherge? Oh je...
                                    GEZ-Scherge: "..........blabla........sind sie FRAU ANJA K.?"
                                    Hat der mich wirklich gerade gefragt ob ich Frau Anja K. (meine Freundin) bin? (Ich sehe nun wirklich nicht wie eine Frau aus, zudem trug ich einen deutlich sichtbaren 3-Tagesbart) Das verschlug selbst mir die Sprache. Stille machte sich im Hausflur breit. Plötzlich traf mich der Hammer der Erkenntnis: Es gibt ein Leben nach dem Gehirntod, der Beweis steht vor dir. Pack den Typen ein und der nächste Nobelpreis ist dir sicher. Ich entschied mich dagegen, denn der gute Mann war sicher nicht stubenrein und ich antwortete ihm stattdessen, daß ich Gina W. sei, die uneheliche Tochter von Frau K.
                                    GEZ-Scherge: "Nagut lassen wir das. Sie wissen sicher........ blabla........verpflichtet........... blabla........ anzumelden......"
                                    Ich unterbrach den Redefluss des GEZ-Schergen nur ungern, aber ich teilte ihm mit, daß ich mal auf die Toilette müßte, versprach ihm aber, daß ich gleich wieder da bin und schloß die Tür hinter mir. Nach 5 Minuten gab es die ersten zarten Klingelversuche. Nach weiteren 3 Minuten klingelte er Sturm und ich öffnete wieder die Tür.
                                    GEZ-Scherge: "Was haben sie denn solange gemacht?"
                                    Wahrheitsgemäß antwortete ich ihm, daß ich ein lauwarmes Bier getrunken habe. Außerdem mußten mal wieder meine Fussnägel geschnitten werden.
                                    GEZ-Scherge: "So eine Frechheit, sowas habe ich ja noch nie erlebt...."
                                    Ich mußte dem guten Mann leider Recht geben und versprach meine Freundin noch heute Abend darauf anzusprechen, warum sie das Bier nicht in den Kühlschrank gestellt hatte. Wirklich eine Frechheit. Nun lief dieser geistige Tiefflieger rot an und rastete aus.
                                    GEZ-Scherge: "Wenn sie noch weiter so ein Kasperltheater veranstalten, kann ich auch andere Saiten aufziehen. Ein Anruf von mir und die Polizei durchsucht ihre Wohnung...... blabla....... das wird sehr teuer für sie......blabla".
                                    Logisch, mit Bundesgrenzschutz und Sondereinsatzkommando. Sichtbar eingeschüchtert versprach ich nun, effektiv mitzuarbeiten und mein Kasperltheater bleiben zu lassen.
                                    GEZ-Scherge: "Besitzen sie einen Fernseher oder ein Radio?"
                                    Freundlich gab ich dem Mann Auskunft. "Ja klar, ich besitze 2 Fernseher, 3 Radios, noch ein Radio in meinem Büro und zwei in meinen Autos."
                                    GEZ-Scherge: "Haben sie diese angemeldet?"
                                    "Nein, bisher leider nicht."
                                    GEZ-Scherge: "Wie lange besitzen sie diese Geräte schon?"
                                    "Ca. 10-12 Jahre."
                                    Uiiiii, jetzt war er am Sabbern, als er seine Provision in Gedanken
                                    überschlug. Nunja, um es kurz zu machen, er hielt mir nach 1-2 Minuten zwei Zettel zur Unterschrift unter die Nase. Eine Anmeldung der GEZ und einen Schrieb, daß ich schon seit 5 Jahren die Geräte besitze. Beides auf den Namen und die Adresse meiner Freundin ausgestellt.
                                    Freundlich wie ich nun einmal bin teilte ich ihm mit, daß ich weder Frau Anja K. bin, noch hier wohne.
                                    GEZ-Scherge: "Wo wohnen sie denn?"
                                    Ich: "Wissen sie das nicht?"
                                    GEZ-Scherge: "Nee"
                                    Ich: "Super, schönen guten Abend"
                                    Ich schloß die Tür, schaltete die Klingel ab und den Fernseher ein, das Bier war auch schon etwas kühler.
                                    Wenn ich Glück habe, kommen vielleicht auch bald mal wieder die Zeugen
                                    Jehovas vorbei.


                                    Offline Seth Gecko

                                    • Die Großen Alten
                                        • Show only replies by Seth Gecko
                                      Was fragt ein Macho, nachdem er von einer Tussie einen geblasen bekomme hat?

                                      "War ich gut"

                                       :lol: