Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Found Footage Filme / Mockumentaries  (Gelesen 8297 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 54.033
  • Videosaurier
    • Profil anzeigen
    • beyondhollywood.de/
Antw:Mockumentaries
« Antwort #25 am: 28. März 2011, 23:14:54 »
Monsters fiele mir noch ein:

http://beyondhollywood.de/index.php/topic,15555.0.html

Ne, der Passt nicht ins Raster. Zwar realistisch gemacht, aber immer noch "Film". Den Hauptaspekt, nämlich die begleitende Kamera, die die Ereignisse einfängt, gibt es hier nicht.


Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.580
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #26 am: 28. März 2011, 23:27:30 »
Die ganzen Michael Moore Filme sind doch auch nicht mehr als Mockumentaries, oder? :p

Ja und Borat und Brüno,passt auch, oder? ^^

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 12.351
  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #27 am: 29. März 2011, 08:44:06 »
Ach, und Cannibal Holocaust sollte man als zumindest teilweisen Auslöser dieses ganzen Phänomens auch aufzählen.
Von wegen Mann beißt Hund und "Urahn dieser Filme" :lol:

Cannibal Holocaust ist, in diesem Zusammenhang, aber nur ein schlechter Witz....  ;) Da ist das "nur " Teil der Story kommt aber handwerklich in keinster Weise als Mockumentarie rüber. Pseudo, lasse ich nicht gelten.  ;)


Die ganzen Michael Moore Filme sind doch auch nicht mehr als Mockumentaries, oder? :p

Ja und Borat und Brüno,passt auch, oder? ^^

Ja!  ;)
« Letzte Änderung: 29. März 2011, 08:46:08 von ap »

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #28 am: 29. März 2011, 10:21:49 »
Also CH würde ich jetzt auch nicht gänzlich anführen, aber er passt schon teils rein finde ich. Dass der Film rockt, ist keine Frage. Hat mit den ganzen anderen Kannibalen-Quark nix am Hut in meinen Augen
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #29 am: 29. März 2011, 10:23:06 »
Da gab es ja auch diesen "Welcome to the Jungle" aka "Cannibals" fällt mir grad ein.
Der war auch nett.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.580
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #30 am: 29. März 2011, 13:13:31 »
Hatten wir schon Behind The Mask? :D

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #31 am: 29. März 2011, 13:21:06 »
Hatten wir schon Behind The Mask? :D

Ach ja, "The Rise of Leslie Vernon"...
den fand ich damals enttäuschend, aber gehört auf jeden Fall dazu.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #32 am: 29. März 2011, 13:32:36 »
War der komplett so gedreht? Weiß ich garnicht mehr genau. Ich meine aber das Ende dann in dem Farmhaus war wie ein normaler Slasher, oder?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #33 am: 29. März 2011, 13:34:13 »
War der komplett so gedreht? Weiß ich garnicht mehr genau. Ich meine aber das Ende dann in dem Farmhaus war wie ein normaler Slasher, oder?

Ja schon ... das passte dann irgendwie auch garnicht zusammen.

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.580
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #34 am: 29. März 2011, 13:59:21 »
Die Idee war schon cool aber in der erste Hälfte waren die Film-Leute ja reine Zuschauer.

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 43.360
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #35 am: 31. März 2011, 15:56:12 »
Zelig
Wow, da hab ich eine Bildungslücke geschlossen. Von dem Film kannte ich nur den Titel, dass es sich dabei um eine gefakte Dokumentation handelt, wusste ich nicht.
Gestellte Interviews gabs schon in Woody Allens "Take The Money And Run", aber hier 1983 wurde die Geschichte einer fiktiven Figur in Zusammenhang mit historischen Begebenheiten gebracht (wie 10 Jahre später nochmal bei "Forrest Gump") und das Ergebnis ist eine gut gemachte (wenn man so will) Mockumentary, die in erster Linie Mediensatire ist. Woody Allen spielt Leonard Zelig, einen Mann, der Probleme mit seinem Selbstbewusstsein hat und bei jeder Gelegenheit Eigenschaften anderer Personen übernimmt. Dabei bleibt es nicht, sogar äußerlich verändert er sich, eben wie ein echtes Chameleon. Das ganze spielt in den 20-30er Jahren und in den teils echten, teils gestellten Aufnahmen bekommt man einen wirklicht tollen Einblick in diese Zeit inkl. eines kleinen Abrisses der Jazzmusik aus der Zeit. Allen glänzt hier mal nicht mit Slapstick und Albereien sondern muss als ernsthafter Darsteller gewürdigt werden. Ich habe selten so viel (vor allem ernsten) Ausdruck in seinem Gesicht gesehen.
In "Tote tragen keine Karos" hat Carl Rainer schon einmal eine Montage aus neu gedrehtem und Archivmaterial bekannter Detektivfilme zusammen geschustert. Ich vermute fast, dass Woody Allen den Film kannte. Dennoch ein interessanter Streifen, recht speziell, aber gut. Mann muss unbedingt mit einer fast permanenten Stimme aus dem Off klar kommen, wie in einer richtigen Doku ja auch.
 :7.5:


Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 21.383
  • Fick Dich Menschheit!
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #36 am: 17. April 2011, 10:21:40 »
gerade entdeckt

Grave Encounters
NR=1
Menschen nutzen nur 10% ihres Gehirns, viele nicht mal das.


Offline Manollo

  • aka Manuel
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 9.720
  • Nananananananana BATMAN!
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #37 am: 17. April 2011, 10:54:14 »
gerade entdeckt

Grave Encounters
NR=1

Davon hab ich letztens auch schon den Trailer gesehen, schaut echt gut aus.

Online Chimaira

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 979
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #38 am: 19. April 2011, 12:50:50 »
District 9

Online Ash

  • der Werbe-Bot
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 32.580
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #39 am: 13. September 2011, 14:16:55 »
mir fällt noch ein

‘The Tunnel’
"Die vierte Art" (?)
« Letzte Änderung: 13. September 2011, 14:17:23 von Ash »

Offline skfreak

  • Serienfreak
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 30.315
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #40 am: 13. September 2011, 16:43:00 »
Die vierte Art fand ich unfassbar schlecht - und das trotz Milla :lol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #41 am: 14. September 2011, 09:46:59 »
Hier passt auch noch Albert Pyuns INVASION rein - der is aber im Grunde relativ lahm und sehr günstig produziert (ja noch günstiger als seine anderen Schmankerln)
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries
« Antwort #42 am: 22. Oktober 2012, 10:34:15 »
Jau hier isser :D

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries/Found Footage Filme
« Antwort #43 am: 22. Oktober 2012, 10:35:41 »
Dann mach ma :D aktualisieren is angesagt - sind ja einige gekommen oder kommen grade. Den CANNIBALS kann man gucken? Würd mich mal jucken :D
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries/Found Footage Filme
« Antwort #44 am: 22. Oktober 2012, 10:39:12 »
Dann mach ma :D aktualisieren is angesagt - sind ja einige gekommen oder kommen grade. Den CANNIBALS kann man gucken? Würd mich mal jucken :D

Jup, der ist als Fan sogar Pflicht würd ich sagen!!! Schöne Dschungel-Atmo und am Ende wirds blutig!

Aktuelle Dingers, die mir einfallen:

SKEW (7/10)
Evidence (7-7,5/10)
V/H/S (6,5/10)

Interessieren tun mich:

Paranormal Investigations 1-4
Grave Encounters
Atrocious
The Devil Inside
The Tunnel
The Poughkeepsie Tapes
Area 407
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2012, 10:39:46 von Crash_Kid_One »

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries/Found Footage Filme
« Antwort #45 am: 22. Oktober 2012, 10:54:04 »
...ach und "Chernobyl Diaries" fällt mir grad auch noch ein.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries/Found Footage Filme
« Antwort #46 am: 22. Oktober 2012, 11:21:53 »
Chernobyl Diaries fand ich ja bekanntermaßen wirklich ordentlich, auch wenn er sehr vorhersehbar ist! Die Location machts einfach. Der kommt die Woche in die Leihe!!!

Die anderen jucken mich jetz auch mal - aber sind die Paranormal Dinger nicht übelste Billigheimer!? Also ich meine vom Sinn des Ansehbaren her :D dass die Mocks allgemein eher nix kosten is ja bekannt und gut so.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries/Found Footage Filme
« Antwort #47 am: 22. Oktober 2012, 11:27:57 »
Chernobyl Diaries fand ich ja bekanntermaßen wirklich ordentlich, auch wenn er sehr vorhersehbar ist! Die Location machts einfach. Der kommt die Woche in die Leihe!!!

Die anderen jucken mich jetz auch mal - aber sind die Paranormal Dinger nicht übelste Billigheimer!? Also ich meine vom Sinn des Ansehbaren her :D dass die Mocks allgemein eher nix kosten is ja bekannt und gut so.

CA fand ich auch gut. Gruselig war der wirklich net, aber gut gemacht, durchaus spannend und halt die coole Location, obwohl es irgendwo ganz anders gedreht wurde...

Die Paranomal Investigations-filme sollen schwankend sein.
Gehören ja eigentlich auch net zusammen, wieder ma nur für Deutschland so betitelt...

Im Einzelnen:

Paranormal Investigations (Death of a Ghost Hunter, 2007)
Paranormal Investigations 2 - Gacy House (Gacy House, 2010)
Paranormal Investigations 3 (Paranormal Entity, 2009)
Paranormal Investigations 4 - Sanatorium (Paranormal Incident, 2011)

Der dritte, also "Paranormal Entity" ist defintiv von Asylum ... und ich GLAUBE "Gacy House" auch :lol:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 76.125
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries/Found Footage Filme
« Antwort #48 am: 22. Oktober 2012, 11:31:08 »
Ach Du hattest den gesehen, ok, hatte ich nicht mehr aufm Schirm! ;)

Hmmmm schau Du erstmal rein :lol: wobei NORMAL ja Mocks garnet so wenig Budget haben können um Scheiße zu sein :uglylol: die kosten ja eh schon weniger als jeder Asylum Film sonst so :D aber gabs da net auch irgendwas mit "Tokyo Nights" im Titel!?
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Crash_Kid_One

  • You can't take the sky from me...
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.128
  • Kenn ich nicht. Soll sich ficken.
    • Profil anzeigen
Antw:Mockumentaries/Found Footage Filme
« Antwort #49 am: 22. Oktober 2012, 11:35:21 »
Ach Du hattest den gesehen, ok, hatte ich nicht mehr aufm Schirm! ;)

Hmmmm schau Du erstmal rein :lol: wobei NORMAL ja Mocks garnet so wenig Budget haben können um Scheiße zu sein :uglylol: die kosten ja eh schon weniger als jeder Asylum Film sonst so :D aber gabs da net auch irgendwas mit "Tokyo Nights" im Titel!?


Meinst jetzt "Paranormal Activity - Tokyo Nights", den Ableger der Reihe??

Oder dieses Asylum Teil "Monster" aka "Earthquake in Tokyo":
http://www.amazon.de/Earthquake-Tokio-Unzensierte-Fassung-Blu-ray/dp/B004L9TCKA/ref=sr_1_10?ie=UTF8&qid=1350898472&sr=8-10

Den fand ich sogar als Mock-Fan der ersten Stunde ziemlich scheisse!!
Nur billigste Verfremdungen und Effekthascherei ... anfangs geht es noch, aber nach der Hälfte wirds nur noch öde.

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.062 Sekunden mit 29 Abfragen.