Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.

Ash · 587 · 82689

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ketzer

  • Gefallener Engel
  • Global Moderator
  • *****
    • Fick Dich Menschheit!
      • Show only replies by Ketzer
    Menschen sind sehr einfach manipulierbar und in den Konsumgewohnheiten beeinflussbar.

    Früher ging jeder artig zum Bäcker, Metzger. Jetzt packt man es in den Discountern nebenbei mit
    ein. Schmeckt oft nicht, ist aber bilig.

    Oder nehmen wir das Thema Handy. Kein Mensch wäre früher auf die Idee gekommen ein Telefon überall
    dabei haben zu wollen/müssen. Gut, ging auch schlecht, da groß/unhandlich/Schnur/Wählscheibe oder Tastatur.

    Das Sinnvolle, mit Mobilgeräten in einer Notsituation erreichbar zu sein, ging dann bald flöten.

    Jederzeit immer erreichbar, rund um die Uhr. Es wird nur an dem Ding rumgedillert. Dann noch multimedial vernetzt
    damit man in völlige Abhängigkeit gerät. Und Ergebnis: funktioniert doch bestens! O.K. würde sagen "siehste alles richtig gemacht".

    Oder im Sinne von Monty Phyton "ja, wir sind alle Individuen!".
    « Letzte Änderung: 11. April 2015, 11:56:35 von Ketzer »
    Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




    Offline Manollo

    • aka Manuel
    • Die Großen Alten
      • Nananananananana BATMAN!
        • Show only replies by Manollo
      Letztendlich kann das vermutlich niemand wirklich vorhersehen.
      Ich hoffe einfach mal, dass ich Recht behalte und das für uns Sammler nicht so schlimm kommt.
      Mehr als abwarten was die Zukunft bringt kann man ja in dem Fall ohnehin nicht. :/


      Offline Sing-Lung

      • Hat Elefanten im Garten
      • Die Großen Alten
        • Festen som aldrig tar slut...
          • Show only replies by Sing-Lung
        Wir Sammler waren schon immer massiv in Unterzahl! Und die Gesellschaft wird immer fauler! ;) Wenn man nicht mal mehr aus dem Haus muss um den gewünschten Film schauen zu können, weil der eben digital (egal ober legal oder illegal) verfügbar ist und dazu ziemlich sicher auch noch günstiger als im Laden. Zudem brauchts zu Hause auch nicht extra ein Regal.

        Wenn man schaut wohin sich die Menschheit entwickelt, gehe ich schwer davon aus, dass es sich in diese Richtung entwickeln wird, wie sie Fox nun mit The Simpsons geht. Das wird allerdings nicht in den nächsten 5-10 Jahren passieren, zu mindest nicht hier in unserem Markt. Je erfolgreicher solche Netflix-Produktionen werden, desto erfolgreicher wird VOD. Und wenn wir jetzt noch zurückdenken, dass es in den USA schon 1990 Pay-per-View-Events gab im Sport und wie lange es dann gebraucht hat, bis sich sowas bei uns so richtig einfand. Wir wollen ein schnelleres und besseres Internet, damit geben wir den Majors auch immer bessere Möglichkeiten zum Vertrieb von VOD.

        Was die Abspielmöglichkeiten angeht, findet man noch immer VHS-Geräte. Allerdings Kombi-Geräte mit DVD und nur in Online-Geschäften, aber man findet sie.


        Offline Evil

        • Die Großen Alten
          • Split Personality
            • Show only replies by Evil
          Ketzy, Vielleicht hab ich mich mal wieder etwas unglücklich ausgedrückt...
          Ich vermute eben das auf lange Sicht was neues erscheint.... VHS, Video CD, Laser Disk, DVD, Blu Ray, ??? (Name des neuen Speichermediums bitte hier eingeben). :)
          Ich hoffe aber mal, daß die BD sich noch viele Jahre auf dem Markt hält. Und die DVD gibts ja sicherlich auch noch ne Weile.
          Mal sehen wie sich alles entwickelt...

          Ich könnt mir aber vorstellen, wenn der Tag X wirklich kommt, und es keine Filme mehr auf Disk gibt, wird es einige Sonnenscheinchen geben, die solche Filme (privat?) hertsellen und dann wieder ein Markt entsteht.
          So ähnlich wie Mitte der 90'er mit den JPV, Gore Classiks und wie die (illegalen) "Labels" alle hießen, die sämtliche Horrorfilme (in meser Qualität) neu und ungeschnitten rausbrachten (mit Kopiertem Farbcover).
          Das waren noch Zeiten, was?! ;-)
          Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...


          Offline Ketzer

          • Gefallener Engel
          • Global Moderator
          • *****
            • Fick Dich Menschheit!
              • Show only replies by Ketzer
            das würde aber nichts mehr nützen, wenn es für die "alten" Medien keine Datenträger oder
            Abspielgeräte mehr gäbe.

            Oder wenn die Presswerke überflüssig werden.

            Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




            Offline JasonXtreme

            • Let me be your Valentineee! YEAH!
            • Global Moderator
            • *****
              • Weiter im Text...
                • Show only replies by JasonXtreme
              @ Phil

              Das is ja das Problem was viele nicht kapieren. Die Scheiben im Müller, MM und Saturn werden zu 95 Prozent nicht von sammlern gekauft, sondern vom Normalbürger, und der bestimmt den Massenmarkt... Ebenso wie Leute denken es interessiert auch nur 3 % der tv Zuschauer, ob ein Film da geschnitten oder Uncut kommt. Daher verschwinden die physischen Medien genauso wie aktuell die videotheken noch die letzten schnapper machen. Leute wie wir haben die videotheken nicht Griechenland gemacht, noch am Leben gehalten - das waren die pornos und deren Konsumenten. Als die DVD und dann BD zum günstigen massenmedium wurde, war's das dann... Und so wird's kommen wenn die vod Dienste erstmal den Fuß in der Tür der meisten Normalbürger haben... Warum sich einen Film für 7,99 kaufen, wenn ich den auch für 4,99 leihen kann... Wenn. Mir das Medium selbst eh am anus vorbeigeht. Wie viele filmfreaks wie uns gibt's denn in Deutschland? Ich gebe mal ne Schätzung ab - vielleicht 5.000 bis 8.000?
              Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


              Meine DVDs


              Offline Sing-Lung

              • Hat Elefanten im Garten
              • Die Großen Alten
                • Festen som aldrig tar slut...
                  • Show only replies by Sing-Lung
                @ Phil

                Das is ja das Problem was viele nicht kapieren. Die Scheiben im Müller, MM und Saturn werden zu 95 Prozent nicht von sammlern gekauft, sondern vom Normalbürger, und der bestimmt den Massenmarkt... Ebenso wie Leute denken es interessiert auch nur 3 % der tv Zuschauer, ob ein Film da geschnitten oder Uncut kommt. Daher verschwinden die physischen Medien genauso wie aktuell die videotheken noch die letzten schnapper machen. Leute wie wir haben die videotheken nicht Griechenland gemacht, noch am Leben gehalten - das waren die pornos und deren Konsumenten. Als die DVD und dann BD zum günstigen massenmedium wurde, war's das dann... Und so wird's kommen wenn die vod Dienste erstmal den Fuß in der Tür der meisten Normalbürger haben... Warum sich einen Film für 7,99 kaufen, wenn ich den auch für 4,99 leihen kann... Wenn. Mir das Medium selbst eh am anus vorbeigeht. Wie viele filmfreaks wie uns gibt's denn in Deutschland? Ich gebe mal ne Schätzung ab - vielleicht 5.000 bis 8.000?

                Meine Meinung! So traurig es auch sein mag, aber ich bin da mittlerweile ziemlich realistisch geworden wenn ich da an die Filmbörsen denke vor 10 Jahren z.B. :bawling:


                Offline JasonXtreme

                • Let me be your Valentineee! YEAH!
                • Global Moderator
                • *****
                  • Weiter im Text...
                    • Show only replies by JasonXtreme
                  Man sieht das heutzutage auch sehr schön: Vor zehn Jahren gab es Filmforen wie Sand am Meer, die alle so gut besucht waren, dass man kaum eine Übersicht über Themen und dergleichen hatte. Heute gibts kaum noch welche, und selbst in den "Großen" wie GF, cinefacts, sb.com ist das Posten neuer Beiträge dermaßen überschaubar, dass man das auf vielleicht 30-50 User einschränken kann. Klar bleiben noch die Leute die sich dort nur informieren usw. - aber wer heute noch glaubt als Filmfan oder Sammler Teil einer monströs großen Gemeinde zu sein, der irrt gewaltig.
                  Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                  Meine DVDs


                  Offline nemesis

                  • In der Vergangenheit lebender
                  • Die Großen Alten
                    • Videosaurier
                      • Show only replies by nemesis
                    Zitat aus cinefacts:
                    Zitat
                    Bei reiner Auswertung via Internet bin ich nicht nur skeptisch, sondern gewarnt. Denn was Amazon kann*, können die anderen dann auch.

                    * wir erinnern uns? Seinerzeit hatte Amazon.com ein Buch für ihren Kindle verkauft und dieses dann wieder aus dem Programm genommen. Den Käufern, die das Buch bereits erwarben, wurde es von deren Kindle-Geräten ebenfalls gelöscht - sobald sie sich wieder mit der Seite verbunden hatten.

                    Schöne neue digitale Welt.

                    Z.B.:


                     http://www.theguardian.com/technology/2009/jul/17/amazon-kindle-1984
                    « Letzte Änderung: 13. April 2015, 19:23:39 von nemesis »


                    Offline nemesis

                    • In der Vergangenheit lebender
                    • Die Großen Alten
                      • Videosaurier
                        • Show only replies by nemesis
                      Ach supi... Wollten grad noch ne Folge Justified schauen...

                      "Ihr Video kann momentan nicht abgespielt werden"...


                      Hatte auch schon mal das Vergnügen, dass bei einer Serie mittendrin Folgen aus "lizenzrechtlichen Gründen" nicht abgespielt werden konnten...

                      Wenn das die Zukunft ist, dann gute Nacht...


                      Crash_Kid_One

                      • Gast
                      Solche Probleme hab ich eher bei Maxdome, da gibt's gerne mal mitten in ner Serie oder nem Film einfach nen Abbruch.
                      Bei Amazon VOD ist mir das glaub ich noch nie passiert...



                      Offline nemesis

                      • In der Vergangenheit lebender
                      • Die Großen Alten
                        • Videosaurier
                          • Show only replies by nemesis
                        Aber nur um das ganz allgemein noch mal zu betonen: Ich bin keineswegs contra VoD. Ich halte es nach wie vor für eine super Ergänzung, die oft vor Fehlkäufen bewahren kann, auf der man sich diverse Serien reinziehen kann, für die man im TV keine Zeit hatte (und die man nicht gleich blind kaufen möchte), und man entdeckt immer wieder Filme, die einem u.U. entgangen wären (wie z.B. erst gestern End of Watch). Da bin ich echt froh drum.

                        Aber eine Zukunft mit VoD ONLY, das ist imo die größte Scheiße, die ich mir als "Filmfan" vorstellen kann. Wie man am vorhin aufgezeigten Beispiel ja gut sehen kann: Kackt denen mal der Server ab oder was auch immer, kannst du nichts sehen. Nehmen sie es aus dem Programm, hast du gelitten. Willst du Cravens Cursed in der Unrated sehen, hast du verkackt, bei prime ist nur die PG-13 Kinofassung drin. Das sind so viele Kleinigkeiten, durch die VoD für mich persönlich NIE ein vollwertiger Ersatz sein kann.

                        Ich will während eines Filmes nach belieben Ton und Subs switchen können, geht auch nicht überall (wenn überhaupt). Ich will einen Film mit Freunden sehen. Mist, kann ich nicht mitnehmen. So viele Details...

                        Mir ist völlig klar, dass wir hier eine Minderheit sind. Ich sehs im Alltag ja immer wieder. Da draussen gibt es kaum einen, mit dem ich mich mal filmtechnisch austauschen kann. Für die allermeisten sind Filme ein Burger auf die Hand. Schnapp und weg. Wir sind halt doch irgendwie Freaks. Und die Masse macht letztendlich den Markt.

                        Hach ja...


                        Offline EvilEd84

                        • Moderator
                        • *****
                          • "The Feminist"
                            • Show only replies by EvilEd84
                          Werft nicht immer SVOD mit VOD in einen Topf.
                          Vergleicht lieber SVOD mit dem alten TV und VOD mit der Leihe. In beiden Fällen hat die digitale Welt die Nase weit vorn.

                          Wie gesagt, von einem all You Can eat Buffet kann man keine Sterneküche erwarten, alles von dir genannte stimmt, Pierre. Daher bezahlt man auch nur 7,99 im Monat und nicht 2,99-4,99 pro Film. Selbst als ich gestern keinen End of Watch mehr finden konnte im Netflix Angebot wäre er jederzeit nur einen klick weiter bei Amazon oder Vudu zum normalen Kurs zu haben gewesen. Verfügbarkeit ist also nicht das Problem und im Gegensatz zur analogen Welt hätte ich ihn dennoch jederzeit ansehen können vs am nächsten Tag in den Laden zu rennen (mit grosser Chance ihn auch nicht zu bekommen), bei Amazon zu bestellen (und tagelang warten) oder in die Leihe fahren (falls es noch eine gibt plus die ihn überhaupt hat).
                          « Letzte Änderung: 16. April 2015, 07:28:39 von EvilEd84 »


                          Offline JasonXtreme

                          • Let me be your Valentineee! YEAH!
                          • Global Moderator
                          • *****
                            • Weiter im Text...
                              • Show only replies by JasonXtreme
                            Soweit so gut Matze, sehe ich alles ebenso. Aber wie sieht es in den USA mit R-Rated oder gar Unrated Material bei den Anbietern aus?
                            Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                            Meine DVDs


                            Offline Bloodsurfer

                            • diagonally parked in a parallel universe...
                            • Administrator
                            • *****
                              • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                • Show only replies by Bloodsurfer

                              Offline JasonXtreme

                              • Let me be your Valentineee! YEAH!
                              • Global Moderator
                              • *****
                                • Weiter im Text...
                                  • Show only replies by JasonXtreme
                                Gut, das is für die USA ja dann gut und ok so - aber hier wird sowas dank Jugendschutz wohl eher ne härtere Nuss, und dann haben wir den Salat
                                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                Meine DVDs


                                Offline Bloodsurfer

                                • diagonally parked in a parallel universe...
                                • Administrator
                                • *****
                                  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                    • Show only replies by Bloodsurfer
                                  18er an sich sind wie schon öfter geschrieben auch bei uns kein Problem und sind vorhanden, da muss man dann eine PIN vorher eingeben.

                                  Nur Indexmaterial dürfen die Anbieter natürlich nicht zugänglich machen, da selbst das Auflisten von Titeln und Covers schon Werbung wäre. Daran können die Anbieter erstmal nichts ändern, das liegt eben an unseren "Jugend"-Schutzgesetzen, die - wie wir alle zur Genüge wissen - oft eher Zensur und Erwachsenenschutz bedeuten.
                                  Vielleicht ändert sich das in einer globalisierten Zukunft, vielleicht findet ein cleverer Anbieter einen gangbaren Weg um diese Beschränkungen, vielleicht nicht. Jedenfalls können wir das nicht den Anbietern vorwerfen...


                                  Offline JasonXtreme

                                  • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                  • Global Moderator
                                  • *****
                                    • Weiter im Text...
                                      • Show only replies by JasonXtreme
                                    Jo das is klar, das hab ich ja schon gehabt - aber ungeprüftes und indiziertes Material... ich glaube da kriegen wir hier immense Probleme :/
                                    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                    Meine DVDs


                                    Offline nemesis

                                    • In der Vergangenheit lebender
                                    • Die Großen Alten
                                      • Videosaurier
                                        • Show only replies by nemesis
                                      Ich habe ja eher die Befürchtung, dass das mit Region Lock etc. noch verschärft und komplizierter wird, gerade wegen ländergebundener Lizenzen und Freigabethematik...


                                      Offline Bloodsurfer

                                      • diagonally parked in a parallel universe...
                                      • Administrator
                                      • *****
                                        • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                          • Show only replies by Bloodsurfer
                                        Ich habe ja eher die Befürchtung, dass das mit Region Lock etc. noch verschärft und komplizierter wird, gerade wegen ländergebundener Lizenzen und Freigabethematik...

                                        Ich persönlich vermute, dass diese Dinge langfristig gesehen eher aufweichen werden. Bei der DVD gab es beispielsweise noch sechs Regionen, bei der BD sind es nur noch drei. Aber Vermutungen sind nur Vermutungen. ;)

                                        Die von den diversen VOD-Anbietern eingesetzten Regions-Sperren lassen sich jedenfalls mit minimalen technischen Kenntnissen schon viel einfacher umgehen als die klassischen Ländercodes der Scheiben. Mit der aktuellen Situation kann ich persönlich wunderbar leben.




                                        Offline nemesis

                                        • In der Vergangenheit lebender
                                        • Die Großen Alten
                                          • Videosaurier
                                            • Show only replies by nemesis
                                          Jo das is klar, das hab ich ja schon gehabt - aber ungeprüftes und indiziertes Material... ich glaube da kriegen wir hier immense Probleme :/

                                          Was den Jugendschutz angeht, haben die Anbieter bei den ganzen Fassungen hierzulande zumindest aktuell noch nicht wirklich den Durchblick.
                                          Bad Boys II z.B. ist bei :prime: ab 16 deklariert, tatsächlich ist es aber die ungekürzte 18er-Version...

                                          Und beim Punisher (Tom Jane) ist zwar das FSK 18 angegeben, aber zu sehen ist die ungekürzte Fassung mit Spio/JK (die FSK-geprüfte Fassung war ja gekürzt)...
                                          « Letzte Änderung: 06. Juli 2015, 21:18:17 von nemesis »