Black Metal Empfehlungen (Sammelthread)

Gast · 203 · 100323

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
      • Show all replies
    Oha, kenn ich kaum was von.
    Wenn schon "Immortal" gefallen sind, kann ich auch die "Sons of Northern Darkness" empfelen, die Scheibe geht voll nach vorne und ballert so ziemlich jedlichen Dreck aus den Gehörgängen.


    Offline Max_Cherry

    • Moderator
    • *****
        • Show all replies
      Zitat von: max_cherry



      Jetzt läuft wieder die Empty-Scheibe, die ist echt geil!
      Abwechslungsreicher Black Metal aus Spanien mit Prog-Rock-Einflüssen, also ein bischen Geknüppel, spannende "Melodien" und mehrere ruhige Passagen, die einfach nur geil sind (hier sticht der Bass manchmal sehr hervor). Ein Song-Stück erinnert mich sehr an "Shining". Es gibt viele gute Ideen und die Songs selbst haben oft mehrere unterschiedliche "Parts".
      Aber auch cool ist die durchgehend düstere, ja fast schon gruselige Stimmung, das ist genau das richtige für die kommenden Wochen. Der Sänger ist Geschmackssache, ich finde den Wechsel zwischen typischem BM-Gekreisch, Flüstern/Hauchen und cleanen, fast gesprochenen Vocals sehr gut und ebenfalls klasse gefällt mir die Abmischung:
      Denn die Stimme wird als gleichwertiges Instrument eingesetzt und ist daher meistens nicht im Vordergrund, sondern auf gleicher Ebene oder sogar als "Hauchen" im Hintergrund.
      Hammer Scheibe jedenfalls, die ich mir auf jeden Fall noch kaufen werde.
      Für mich sogar interessanter als die letzte "Cradle Of Filth"- Scheibe, weils einfach abwechslungsreicher und düsterer ist.
      « Letzte Änderung: 24. November 2009, 15:04:17 von Max_Cherry »


      Offline Max_Cherry

      • Moderator
      • *****
          • Show all replies
        Jetzt läuft wieder die Empty-Scheibe, die ist echt geil!
        Abwechslungsreicher Black Metal aus Spanien mit Prog-Rock-Einflüssen, also ein bischen Geknüppel, spannende "Melodien" und mehrere ruhige Passagen, die einfach nur geil sind (hier sticht der Bass manchmal sehr hervor). Ein Song-Stück erinnert mich sehr an "Shining". Es gibt viele gute Ideen und die Songs selbst haben oft mehrere unterschiedliche "Parts".
        Aber auch cool ist die durchgehend düstere, ja fast schon gruselige Stimmung, das ist genau das richtige für die kommenden Wochen. Der Sänger ist Geschmackssache, ich finde den Wechsel zwischen typischem BM-Gekreisch, Flüstern/Hauchen und cleanen, fast gesprochenen Vocals sehr gut und ebenfalls klasse gefällt mir die Abmischung:
        Denn die Stimme wird als gleichwertiges Instrument eingesetzt und ist daher meistens nicht im Vordergrund, sondern auf gleicher Ebene oder sogar als "Hauchen" im Hintergrund.
        Hammer Scheibe jedenfalls, die ich mir auf jeden Fall noch kaufen werde.
        Für mich sogar interessanter als die letzte "Cradle Of Filth"- Scheibe, weils einfach abwechslungsreicher und düsterer ist.

        Bis du den Vergleich mit "Cradle Of Filth" getan hast hätte es mich fast interessiert... ;)

        Die kann man doch sicher bei Myspace irgendso reinhören..?

        Nein nein, musikalisch hat das nichts mit dem Bombast-BM von Cradle zu tun. Ist halt nur grob gesehen beiden Black Metal.
        Gefällt dir bestimmt.

        http://www.myspace.com/emptynegative


        Offline Max_Cherry

        • Moderator
        • *****
            • Show all replies
          Hab jetzt mal bei Urfaust reingehört.
          Bisher gefällt mir nur "Unter Töchtern Der Wüste".
          Keine Ahung, was das für Mucke ist, schon recht Progrock-Metal mäßig mit Gothic-Einschlag, würds jedenfalls nicht als Black Metal bezeichnen.
          Jedenfalls ansonsten nicht meine Baustelle.


          Offline Max_Cherry

          • Moderator
          • *****
              • Show all replies
            Muß ich mir mal in Ruhe anhören, tönt aber nicht wirklich schlecht. Leider hab ich bislang keine deutschen Reviews finden können.
            Damit kann ich leben :) Bei mir hat die auch 3-4 Durchgänge gebraucht, bis sie richtig gezündet hat.
            Ne, Infos findet man generell recht wenig.


            Offline Max_Cherry

            • Moderator
            • *****
                • Show all replies
              Muß ich mir mal in Ruhe anhören, tönt aber nicht wirklich schlecht. Leider hab ich bislang keine deutschen Reviews finden können.
              Damit kann ich leben :) Bei mir hat die auch 3-4 Durchgänge gebraucht, bis sie richtig gezündet hat.
              Ne, Infos findet man generell recht wenig.

              Ob die evtl. auch was für mich wäre??
              Finde es heraus, die Scheibe liegt bei dir.
              Sag mir dann bitte auch, was du von der "Nim Vind"-Scheibe hälst.
              « Letzte Änderung: 30. Januar 2010, 17:52:26 von Max_Cherry »


              Offline Max_Cherry

              • Moderator
              • *****
                  • Show all replies
                hier noch was:



                http://www.myspace.com/oranssipazuzu

                Genre(s)
                Psychedelic Black Metal

                hab ich gerade geklickt, bin gespannt...  :D
                Hey, das ist echt nicht übel. Interessante Mischung.


                Offline Max_Cherry

                • Moderator
                • *****
                    • Show all replies
                  Übrigens: Das Cover-Artwork ist ja mal absolut geil!
                  « Letzte Änderung: 03. Juni 2010, 21:04:53 von Max_Cherry »


                  Offline Max_Cherry

                  • Moderator
                  • *****
                      • Show all replies
                    Da bin ich dann mal auf deine weiteren Kommentare gespannt.
                    Als ich bei einem Song einen Dub oder Raggae-Basslauf gehört hab, war ich schon verwundert, wie gut die Mischung funktioniert.


                    Offline Max_Cherry

                    • Moderator
                    • *****
                        • Show all replies
                      Ich bin von meinem Black-Trip schon länger wieder runter...
                      ausser ein paar Bands ist da nix hängengeblieben.
                      NAGLFAR mag ich weiterhin sehr gerne, Cradle of Filth teilweise...
                      sonst halt so Sachen wie "Equilibrium".

                      Ich hör auch recht wenig derzeit, hatten wir ja schon drüber gesprochen.
                      Aber die Jungs hier bieten mal was Neues, ist n Ohr wert, aber eher nichts für dich, denke ich.


                      Offline Max_Cherry

                      • Moderator
                      • *****
                          • Show all replies
                        Wie isses mit dieser "....Hyms"-Scheibe von EMPTY?

                        Meinste, da könnte ich mal reinhören?
                        Ich hab sie dir ja mal zum reinhören ausgeliehen, aber scheint ja untergegangen zu sein ;)
                        Ich weiß nicht, die wird vermutlich auch zu depressiv für dich sein, kein Plan.
                        Wenn du es drauf anlegen willst, brin ich sie dir bei nächster Gelegenheit mit.
                        Ich mag die schon noch, muss aber in der richtigen Stimmung dafür sein.



                        Das ist unglaublich, das ist ja echt schon Jazz oder Dub oder was weiß ich:

                        Oranssi Pazuzu - Dub Kuoleen Porton Muistolle
                        NR=1
                        Ich hätt nicht gedacht, dass ich mal chiligen Black Metal hören würde.


                        Offline Max_Cherry

                        • Moderator
                        • *****
                            • Show all replies
                          Yea, saugeil oder ???? Ich komm aus dem Grinsen nich tmewhr herraus wenn ich daran denke !!!!  :D Man was freu ich mich schon auf die Scheibe hehe..!

                          Gefällt mir ziemlich gut, ja.


                          Offline Max_Cherry

                          • Moderator
                          • *****
                              • Show all replies
                            ich hab die Scheibe vorhin aus dem Briefkasten gefischt und sie rotiert gerade erstmalig im Player. Vorweg: Saucooooool !  8)
                            Schöne Sache, was haste gelöhnt?


                            Offline Max_Cherry

                            • Moderator
                            • *****
                                • Show all replies
                              Kennt eigentlich jemand von euch die letzten beiden Immortal-Scheiben?


                              All Shall Fall



                              The Seventh Date of Blashyrkh

                              EDIT: Das ist n Live Doppelalbum, sieht man ja auch am Cover.

                              Hab da mal ein paar Songs von gehört, klingt sehr cool. Vom Sound ähnlich wuchtig wie die "Sons Of Northern Darkness".
                              Für den Ap wirds zu gut aufgenommen sein, aber das klingt nicht übel.
                              Werd vielleicht bei Zeiten mal nen Kauf riskieren. Also die "All Shall Fall", Ein Live-Album von denen juckt mich jetzt nicht so sehr.
                              « Letzte Änderung: 16. August 2010, 16:33:26 von Max_Cherry »


                              Offline Max_Cherry

                              • Moderator
                              • *****
                                  • Show all replies
                                Ich werde mich wohl erstmal mit derenm älteren Sachen beschäftigen, "Pure Holocaust" oder eben "Sons of Northern Darkness"
                                Letztere würd ich schon zu den "neueren" Sachen zählen. Das Grundgerüst ist BM, aber das ist schon sehr rifflastig und relativ wenig schrammelig. Viele Einflüsse aus anderen Subgenres.

                                Dafür kenn ich sogar nur die "Sons...", muss mir auch endlich mal die "At the Heart of Winter" besorgen. Früher oder spätert ist dann auch die "All Shall Fall" fällig.


                                Offline Max_Cherry

                                • Moderator
                                • *****
                                    • Show all replies
                                  Die Band, die gemeint ist, ist Der Weg einer Freiheit.
                                  Hab gerade kurz mal reingehört. Doch, klingt ganz cool.


                                  Offline Max_Cherry

                                  • Moderator
                                  • *****
                                      • Show all replies
                                    Klasse Song, aber vom Video erkenn ich jetzt nicht so viel.


                                    Offline Max_Cherry

                                    • Moderator
                                    • *****
                                        • Show all replies


                                      So, ich hab jetzt den ein oder anderen Song schon mehrmals gehört.
                                      Was soll ich sagen, Alex, du hast nicht zu viel versprochen.
                                      Die Scheibe ist ein richtiger Kracher.
                                      Irgendwo zwischen "Immortal" und "Naglfar" mit Einflüssen aus Thrash und Death-Metal.
                                      Für Black Metal ist die CD ziemlich abwechslungsreich.
                                      Meine Faves derzeit: "The Light That Burns The Sun"   und "Sworn To The Dark"



                                      Offline Max_Cherry

                                      • Moderator
                                      • *****
                                          • Show all replies
                                        So, ich hab jetzt den ein oder anderen Song schon mehrmals gehört.
                                        Was soll ich sagen, Alex, du hast nicht zu viel versprochen.
                                        Die Scheibe ist ein richtiger Kracher.
                                        Irgendwo zwischen "Immortal" und "Naglfar" mit Einflüssen aus Thrash und Death-Metal.
                                        Für Black Metal ist die CD ziemlich abwechslungsreich.
                                        Meine Faves derzeit: "The Light That Burns The Sun"   und "Sworn To The Dark"

                                        Freut mich !! Wieder jemanden für die Black-Metal-Horde rekrutiert !  :D

                                        Momeeent. :)
                                        Soweit würd ich nicht gehen.


                                        Offline Max_Cherry

                                        • Moderator
                                        • *****
                                            • Show all replies
                                          Hab nebenbei mal reingehört. Klingt nicht übel, werd ich mich vielleicht mal mit beschäftigen.
                                          Deine letzte BM-Überlieferung (Watain) läuft derzeit andauernd.



                                          Offline Max_Cherry

                                          • Moderator
                                          • *****
                                              • Show all replies
                                            Geil Jens, hast du jetzt ne bessere I-Net-Verbindung?
                                            Freut mich.

                                            Die "Schammasch"-Scheibe ist echt ganz cool.



                                            Offline Max_Cherry

                                            • Moderator
                                            • *****
                                                • Show all replies
                                              @Ap: Haben mich leider alle nicht angesprochen.




                                              Was man nicht alles findet, wenn man ein bischen stöbert:

                                              es gibt durchaus technisch anspruchsvollen BM, der

                                              1.kein Hochglanz ist
                                              2.kein Rumpelpumpel


                                              ich empfehle bspw. mal in

                                              Keep of Kalessin - Armada

                                              reinzuhören




                                              Alter Vater! Was für ein Brett!
                                              Das Cover fand ich eher abschreckend, aber die Band hats ja mal so was von drauf.
                                              Eine super vielseitige Mischung aus hoch technischem Gebolze, melodischem BM und Trash Metal Anflügen.
                                              Der Sänger ändert öfter mal die Stimmlage und was wirklich mal cool ist, dass man ihn überwiegend gut versteht.
                                              Die Songs sind sehr komplex, gehen aber trotzdem gut ins Ohr, diese Mischung ist schon hohe Extrem Metal-Kunst.
                                              Es fällt mir gerade echt schwer eine vergleichbare Band zu nennen, ziemlich einzigartig das Ganze, zumal die Zutaten aus den verschiedensten Bereichen kommen.
                                              Die CD kommt ganz oben auf meine Liste.
                                              Danke Jens, wenn auch ein paar Jahre nach der Empfelung :)


                                              The Wealth of Darkness
                                              feature=related
                                              Gefällt mir derzeit am besten von der Scheibe.

                                              Vengeance Rising

                                              Many Are We
                                              feature=related


                                              Im Grunde könnte ich hier alle Songs posten, Ausfälle gibt es auf der Scheibe nicht.
                                              « Letzte Änderung: 07. Januar 2011, 03:47:17 von Max_Cherry »