Black Metal Empfehlungen (Sammelthread)

Gast · 739 · 100329

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
    • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
      • Show only replies by ap
    Black-Metal-Trip für Touristen Und dort links sehen Sie die Hölle

    Erst brannten Kirchen, dann starben Menschen. Der norwegische Black Metal erlebte in den Neunzigern einen Gewaltexzess - und machte die Subkultur zum weltberühmten Exportgut. Jetzt schult ein Musiker sogar Diplomaten in dem Genre und nimmt Touristen mit auf Bus-Trips zu den Stätten des Schreckens.

    http://www.spiegel.de/kultur/musik/black-metal-touren-in-norwegen-fuer-touristen-a-843663.html


    Crash_Kid_One

    • Gast
    Satariel's erstes Album "Lady Lust Lilith" ist IMO cooler Melo-Blackmetal.

    Titeltrack:



    Offline Bloodsurfer

    • diagonally parked in a parallel universe...
    • Administrator
    • *****
      • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
        • Show only replies by Bloodsurfer
      Satariel's erstes Album "Lady Lust Lilith" ist IMO cooler Melo-Blackmetal.

      Titeltrack:

      Hmm, klingt nicht übel!


      Crash_Kid_One

      • Gast
      Ich werd mir die CD wohl demnächst mal zulegen, kriegt man relativ günstig.
      Schau mal nach dem Cover, das ist auch nett ;) ;)


      Offline Bloodsurfer

      • diagonally parked in a parallel universe...
      • Administrator
      • *****
        • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
          • Show only replies by Bloodsurfer
        "Schau mal nach dem Cover" ist gut, im Video sieht man nichts außer dem Cover :D
        Die Platte muss ich mir auch mal ganz anhören.


        Offline Verdugo

          • hasst Collectibles
            • Show only replies by Verdugo
          Gibts hier noch Leute außer mir, die auf Post-BM-Kram stehen? Habe hier was recht Interessantes: Dopamine.

          Machen Post-BM mit Shoegaze (feine Mischung) und sind aus China. Hat man ja auch nicht allzu oft :)


          Reinhören lohnt! Obriger Song ist "Melting" von Dopamine.


          Platin-Trophies: 19
          Erste PS3-Platin: Assassin's Creed 2 | Erste PS4-Platin: Bloodborne


          Crash_Kid_One

          • Gast
          Schuhgas? Also Stinkefüsse oder was? :lol:

          Für mich gibt es nur einen wahren Blackmetal, und der kommt von VENOM!! :D


          Offline Hellseeker

          • aka Patrick
          • Die Großen Alten
              • Show only replies by Hellseeker
            Gibts hier noch Leute außer mir, die auf Post-BM-Kram stehen? Habe hier was recht Interessantes: Dopamine.

            Machen Post-BM mit Shoegaze (feine Mischung) und sind aus China. Hat man ja auch nicht allzu oft :)


            Reinhören lohnt! Obriger Song ist "Melting" von Dopamine.

            Yep, diese Richtung gefällt mir sehr. "Alcest", "Les Discrets", "Lantlos", "Heretoir", "Thränenkind" und "Deafheaven" sind ziemlich gut.
            die kommt noch... irgendwann...


            Offline Verdugo

              • hasst Collectibles
                • Show only replies by Verdugo
              Qualifiziert! :)

              Die erste Person mit einem größtenteils überschneidenden BM-Geschmack  :thumb:


              Platin-Trophies: 19
              Erste PS3-Platin: Assassin's Creed 2 | Erste PS4-Platin: Bloodborne


              Offline ap

              • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
              • Die Großen Alten
                • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                  • Show only replies by ap
                Gibts hier noch Leute außer mir, die auf Post-BM-Kram stehen? Habe hier was recht Interessantes: Dopamine.

                Machen Post-BM mit Shoegaze (feine Mischung) und sind aus China. Hat man ja auch nicht allzu oft :)


                Reinhören lohnt! Obriger Song ist "Melting" von Dopamine.


                Doch, gefällt mir gut !



                Schuhgas? Also Stinkefüsse oder was? :lol:

                Für mich gibt es nur einen wahren Blackmetal, und der kommt von VENOM!! :D

                hmmm..? /



                Online Max_Cherry

                • Moderator
                • *****
                    • Show only replies by Max_Cherry
                  Ich erinnere dich mal ganz dezent an "Cradle Of Filth" und "Naglfar", ist auch BM.


                  Crash_Kid_One

                  • Gast
                  Ich sachte ja auch der "eine wahre Blackmetal", weil VENOM gelten ja soweit ich weiss als die "Erfinder" des BM mit ihrem gleichnamigen Album, obwohl die Mucke für mich eigentlich gar kein BM ist ... nur was isse dann? :lol:

                  Egal, ich steh auf VENOM :D
                  Heute erstmal wieder die "Cast in Stone" gehört :D


                  Online Max_Cherry

                  • Moderator
                  • *****
                      • Show only replies by Max_Cherry
                    Ist schwierig zu beschreiben.
                    First Wave of Black Metal, damals war das der Black Metal, der "Wechsel" zu dem, was man heute darunter versteht, kam ja erst Ende 80er, Anfang 90er aus Skandinavien. Ich hatte gestern ne klasse Unterhaltung darüber mit dem Gitarristen und Songwriter der norwegischen BM-Band Faanefjell. War echt interessant, ich überlege schon, noch ein Interview mit dem selben Thema als Kern zu machen. CD-Review folgt auf jeden Fall :) Der hat sich richtig gefreut. Ist schon cool, Infos direkt aus erster Hand zu bekommen ;)



                    Offline Verdugo

                      • hasst Collectibles
                        • Show only replies by Verdugo
                      Ist schwierig zu beschreiben.
                      First Wave of Black Metal, damals war das der Black Metal, der "Wechsel" zu dem, was man heute darunter versteht, kam ja erst Ende 80er, Anfang 90er aus Skandinavien. Ich hatte gestern ne klasse Unterhaltung darüber mit dem Gitarristen und Songwriter der norwegischen BM-Band Faanefjell. War echt interessant, ich überlege schon, noch ein Interview mit dem selben Thema als Kern zu machen. CD-Review folgt auf jeden Fall :) Der hat sich richtig gefreut. Ist schon cool, Infos direkt aus erster Hand zu bekommen ;)

                       :thumb:

                      Venom hat rein musikalisch im Grunde kaum was mit dem heutigen BM zutun. Simpler, rockiger und nur textlich in der richtigen Richtung. Sie haben eher den Namensgeber gespielt, als irgendwelche Richtungen zu geben.
                      Wenn ich Initiatoren suche, dann denke ich meistens an Bathory. Sowieso geniale Band, erst den BM mit gegründet und später den ehrlichsten Viking Metal gemacht, den ich jemals gehört habe. Klasse, RIP Quorthon <3

                      Aber wichtiger und wegweisender empfinde ich die Second Wave, die Altvorderen Darkthrone, Gorgoroth, Immortal, Burzum und Konsorten. Mayhem dann später ja auch, aber Burzums Aske empfinde ich als Beginn und die damalige Definition des Black Metals.

                      (Bevor hier negative Stimmung aufkommt: Werbung mache ich hiermit nicht für Burzum, aber sein Status als wichtigste Figur der 2. Welle ist kaum abzustreiten)


                      Platin-Trophies: 19
                      Erste PS3-Platin: Assassin's Creed 2 | Erste PS4-Platin: Bloodborne


                      Online Max_Cherry

                      • Moderator
                      • *****
                          • Show only replies by Max_Cherry
                        Hat eigentlich nur in Ansätzen mit Black Metal zu tun, aber die Scheibe ist wirklich klasse und sollte erwähnt werden:



                        KONTINUUM - Earth Blood Magic


                        Zitat von: Stephan Mertens/ My Revelations
                        Island ist bekannt für düstere, traurige und emotional packende Musik. Ich glaube, das bekannteste Beispiel, stellt die Truppe SIGUR RÓS dar. Besonders die Winter auf der Insel werden von der Dunkelheit beherrscht und drücken auf das Gemüt. Das mag ein Stück weit Klischee sein, aber bestimmt auch eine der Ursachen, für den mehr oder weniger typischen Sound, vieler dort ansässiger Bands. Aus Mitgliedern der Dark Rock-Kapelle POTENTIAM und anderen lokalen Musikern, formierten sich 2010 KONTINUUM. Ihre Musik bewegt sich irgendwo zwischen progressivem Black Metal und Post Rock und beinhaltet eben auch Elemente, wie Streichereinsätze oder Piano-Passagen, welche von oben genannten, ruhigeren Landsmännern stammen könnten.
                        Schon das erste, instrumentale Stück "Endgame" trumpft mit ergreifenden Melodien und epischen Gitarrenwänden auf. Auch wenn einem die Klänge im ersten Moment irgendwie vertraut vorkommen, verstehen es die Jungs, durch Vielseitigkeit im Detail, komplexe Songstrukturen zu erschaffen und den Zuhörer in einen hypnotischen Bann zu ziehen. Auch das folgende "Steinrunninn Skógur" reißt von Anfang an mit. Hier muss ich an PARADISE LOST und TYPE-O-NEGATIVE denken. Doomige Riffs treffen auf eine verträumte Sologitarre und dazu gesellt sich der angenehme Gesang von Birgir Mar Thorgeirsson, welcher in angemessenen Momenten auch mal zu schwarzmetallischem Geröchel greift. Die Mischung macht es! KONTINUUM haben auf ihrem Erstling, einen Weg gefunden, die oben genannten Einflüsse in die hochklassigen Songstrukturen einfließen zu lassen. Die neun Lieder bieten mit fünf bis neun Minuten Spielzeit, viel Raum für Experimente, wie beispielsweise den Einsatz einer Gastsängerin bei dem wunderschönen Stück "Red". Als Anspieltipp sei noch der härteste Beitrag, "Lightbearer", erwähnt. Hier treffen treibende Schlagzeugpassagen, sowie böses Gebrüll auf Streicher- und Orgelarrangements. Zum Schluss bleibt mir nur, eine dicke Empfehlung für ein tolles, originelles Werk auszusprechen. Die technische Verpackung kann ebenfalls voll überzeugen.
                        Quelle: http://www.myrevelations.de/index.php?section=reviews&module=cdreviews&submodule=review_detail&reviewid=10465

                         :8:


                        Kontinuum - Steinrunninn Skógur
                        « Letzte Änderung: 09. August 2012, 12:20:07 von Max_Cherry »


                        Offline Ketzer

                        • Gefallener Engel
                        • Global Moderator
                        • *****
                          • Fick Dich Menschheit!
                            • Show only replies by Ketzer
                          Exhausted Prayer (Mischung aus BM, DM und Progressive Elementen) - Wow ich finde das absolut super und deshalb gleich geklickt
                          http://www.myspace.com/exhaustedprayer
                          Geil!!!
                          Gib dann mal Laut, wenn du das ganze Album gehört hast.
                          Ich weiß, hättest du eh gemacht :)

                          erster Eindruck, klingt :thumb:

                          wußte bis jetzt mehr oder weniger gar nicht, dass es Post-BM gibt. Im Prinzip mt Einflüssen aus dem Shoegaze und Post Rock.
                          Sachen gibbet.


                          auch für den Verdugo nochmal ;)
                          Hölle ist kein Ort, Hölle ist ein Zustand!




                          Offline Verdugo

                            • hasst Collectibles
                              • Show only replies by Verdugo
                            Danke, aber Post-BM ist für mich nicht BM, DM, Progg-Kram :O Aber ich werds hören, bevor ich mecker :D

                            Apropos Post-BM-Krams, empfehlenswert!

                            Infinitas - Journey to Infinity


                            Infinitas - Ein Paradies, das ich fand


                            Platin-Trophies: 19
                            Erste PS3-Platin: Assassin's Creed 2 | Erste PS4-Platin: Bloodborne


                            Offline ap

                            • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                            • Die Großen Alten
                              • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                • Show only replies by ap

                              Online Max_Cherry

                              • Moderator
                              • *****
                                  • Show only replies by Max_Cherry
                                MARDUK & IMMOLATION + Support  MO 08.10.12 - Druckerei Bad Oeynhausen
                                 


                                What the fuck!!!

                                Im Nachbarort (12 Km) spielen Anfang Oktober folgende Bands:

                                MARDUK
                                IMMOLATION
                                FORSAKEN WORLD (Death Metal) aus Frankreich
                                DE PROFUNDIS (Black/Death Metal) aus Großbritannien
                                DEAD BEYOND BURIED (Death Metal) aus UK

                                Ich bin zwar kein großer MArduk-Fan, aber das letzte Album war soo schlecht nicht.
                                Immolation kenne ich nur vom Namen her, kennt jemand die anderen Bands? Können die was???

                                Verdammt, am 08.10. ist mein erster Tag im Praktikum. Eigentlich kann ich mir nicht leisten am nächsten Tag durchzuhängen, aber das ist echt mal ne Möglichkeit, nah dran "große" Bands zu sehen.


                                Offline ap

                                • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                • Die Großen Alten
                                  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                    • Show only replies by ap
                                  Du solltest hingehen, so eine Chance kommt so schnell nicht wieder. Solangs nur spät wird und du dich nicht zusäufst ;) sollte das doch auch am Nächstzen Tag mit demPraktukum funktionieren, denke ich...  ;)


                                  Online Max_Cherry

                                  • Moderator
                                  • *****
                                      • Show only replies by Max_Cherry
                                    Du solltest hingehen, so eine Chance kommt so schnell nicht wieder. Solangs nur spät wird und du dich nicht zusäufst ;) sollte das doch auch am Nächstzen Tag mit demPraktukum funktionieren, denke ich...  ;)
                                    Die Anfrage läuft, ich denke auch, dass sich das lohnen könnte.
                                    Immolation machen einen echt interessanten Eindruck. Die gelten wohl als absolute Death Metal Institution. Das was ich jetzt gehört habe, kommt ganz gut. Die anderen 3 Bands fand ich allerdings relativ schwach bei Reinhören.


                                    Crash_Kid_One

                                    • Gast


                                     :lol:
                                    « Letzte Änderung: 24. September 2012, 12:48:01 von Crash_Kid_One »