4000 MP3z gelöscht

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ich brauche Trost.

Soeben habe ich, durch ein "kleines" Mißgeschick meine MP3-Sammlung gelöscht.

Criena



Verdammt, das ist echt mist. Echt du hast auf jedenfall mein Mitgefühl!!!!!
Also ich kann mir zwar vorstellen wie das ist wenn man MP3'z veerliert, hatte auch schonmal ausversehen welche gelöscht. Aber soviel , 4000, stück hab ich noch nicht verloren.
Also ich mache Wöchentlich meine Updates, nachdem ich mal um die 200 verloren habe und das war schön ziemlicher mist. Naja hat lang gedauert die alle zusammen zusuchen oder. Man du hast echt mein beileid!!!
Alles gute Nosferatu.


Man ey  scheiße..... Das is ja mist..... Wirklich auch mein MItgefühl, das hat ja bestimmt exig gedauert die ale zusammenzukriegen, ci hahb ja erst ca 900 Stück auf dem PC, wär für mci hder Horror wenn die alle gelöscht werden würden..... tja bei dir sind es sehr viel mehr! ALso halt die Ohren steif.... ;)
 ;) Mfg


Offline Hellseeker

  • aka Patrick
  • Die Großen Alten
      • Show only replies by Hellseeker
    Das ist wirklich scheisse. Aber kannst du sie nicht wieder aus dem Papierkorb wieder herstellen :?:
    die kommt noch... irgendwann...


    Anonymous

    • Gast
    Zitat von: "Criena"
    Ich brauche Trost.

    Soeben habe ich, durch ein "kleines" Mißgeschick meine MP3-Sammlung gelöscht.

    Criena


    Oh,das ist wirklich auf gut Deutsch verdammte Scheiße!!!Mein tiefstes Mitleid :(


    Offline EvilEd84

    • Moderator
    • *****
      • "The Feminist"
        • Show only replies by EvilEd84
      Scheisse...

      Ích glaube ich würde mich umbringen wenn meine (nur) 900 MP3sgelöscht werden würden!!!


      Anonymous

      • Gast
      mal vom mitgefühl abgesehen... wenn du die dinger nicht gleich mit nem shredder oder nem format c gelöscht hast, sollte es doch möglich sein alle oder teile davon mit einem File Recovery Tool wiederherzustellen?
      Ich konnte damit mal ne ganze gelöschte partition retten... guck mal im web nach freeware tools oder guck in die aktuelle PC-Welt da is ne Vollverseion von nem Datenrettungsprogram drin...

      tschakk, viel Glück
      R.


      Online Bloodsurfer

      • diagonally parked in a parallel universe...
      • Administrator
      • *****
        • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
          • Show only replies by Bloodsurfer
        Ich hoffe, dass das funktioniert, und wünsche dir viel Glück :)


        Ja, das war auch mein erster Gedanke. Die Dateien sind ja nicht wirklich gelöscht.
        Leider liegen alle nicht Betriebssystem- und Anwendungsdaten auf dem (Linux-)Server. Somit gestaltet sich die Wiederherstellung als etwas schwieriger, da ich mich mit undelete-Tools unter Linux (noch) nicht auskenne.
        Werde das Forum aber auf jeden Fall über meine (Miß-)erfolge auf dem Laufenden halten.

        An dieser Stelle möchte ich auch meine Freude über die heute letzte geschriebene Klausur in diesem Semester ausdrücken. Das stillt den Schmerz über den Verlust ein klein wenig.

        Criena


        Mit gemischten Gefühlen berichte ich vom "Erfolg" der Wiederherstellung.
        Diese hat zwar geklappt, es haben aber nur knappe 1600 von den 4000 überlebt. Ob alle Wiederhergestellten auch einwandfrei in Ordnung sind weiß ich auch (noch) nicht.

        Zumindest möchte ich mich für euer Mitgefühl bedanken.
        Mein nächstes Projekt ist die Einrichtung eines Backupplans. ;)

        Criena


        Na dann ist doch auch ein erfolg, wenn auch nur ein kleiner aber immerhin, und dann wünsch ich dir viel Spaß und erfolg bei der erstellung des Plans.