Dying Light [PS4/Xone/PC]

Gast · 75 · 11296

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
    • Tod durch SnuSnu
      • Show only replies by Ash
    Dying Light - Boah ist der Dead Island Nachfolger scheisse geworden. Das Spiel war soo schön und jetzt.. ein Schatten von sich... mehr nervig als spaßig.
    Und warum?
    Kann ich jetzt auch gar nicht nachvollziehen und verstehen?! :confused: Bin gespannt auf weitere Ausführungen dazu.

    Ach shit, bin ich wieder der Einzige der das so sieht!? Ooookey, wo fange ich da an..

    Wisst ihr noch wie es damals bei Dead Island war? Man betrat eine wunderschöne Hotelanlage mit einem tollen Strand, hatte zu Beginn schon ne riesen Auswahl verschiedenster Waffen (und am Stramd lag ne Menge rum!) aber man merkte doch schnell, dass das Katana am geilsten ist, weil mit einem Schlag die Köpfe rollen.  So war der Anfang von Dead Island, wie isses jetzt?
    Seit sechs Stunden Spielzeit, laufe ich mit Rohrstock/Zange durch die Levels (Alternative. Sind bisher nur Brett/Hammer/Messer) und gehe selbst kleinen Zombiehorden aus den Weg und renne primäre an allem vorbei von einem Zielpunkt zum anderen. Warum? Ja zunächst einmal weil es ca. 10 Hiebe mit nem Rohr braucht um nur Einen fertig zu machen. Da reichen drei Zombies aus um schon keine Lust zu haben sich zu stellen zumal jeder Angriff eines Zombies Wackelkamera Extrem ist. Dickere Gegner, da gehe ich nur ran wenn es sein muss, beispielsweise ne Schlaf-Zone sicher zu machen. Ich frage mich durchgehend, wo die Waffenvielfalt geblieben ist und was aus der Leichtigkeit und dem Spaß geworden ist sich auch mehreren Zombies zu stellen. Grundsätzlich würde ich nämlich auch ganz gerne mal Polizeifahrzeuge aufknacken, da dort sicherlich auch mal Handfeuerwaffen zu finden sind aber dort stehen immer mindestens 3-5 Zombies und bekämpft man sie, macht es Lärm und es kommen Neue. Aber welche Waffe hält schon drei Zombies lang durch, ha. Ablenkungsböller? Die knallen nicht lange genug, um schwere Schlösser aufzubrechen, zumal eh oft gerade der Zombie am Fahrzeug im Schneckentempo zum Böller läuft. Also lass ich's nach zehn verbrauchten Böllern und 5 abgebrochenen Dietrichs. Schattenjäger... tja... was soll ich zu den Viechern sagen... also Nachts spiele ich ungewollt SplinterCell bzw eigentlich gehe ich schlafen weil es mal so GARKEINEN Spaß mach in der Nacht rumzulaufen. Trifft man auf so ein Vieh war's das eigentlich, zumal nach keinen 10 sec. der zweite und dritte Schattenjäger da steht, habe noch nie Einzelne gesehen. Und was soll ich groß machen mit meinem tollen Wasserrohr. Achnee, hab ja mittlerweile auch nen Teleskop Stock, toll. Ja, vllt. stelle ich mich auch einfach zu doof an aber eins weiß ich, bei Dead Island gab es diese Schwierigkeiten nicht, war da sofort im Spiel drin und hab es genossen. Hier aber gehe ich allem aus den Weg weil a)die Waffen fehlen und b)die Zombies schon in kleinen Gruppen dadurch sehr gefährlich sind, größere erst Recht!
    Tja, ich spiele es dann mal weiter bis Fallout4, kann nur hoffen, dass sich das mit dem Aufleveln ändert aber eigentlich leveln sich in solchen Spielen die Gegner ja mit auf so dass Status Quo bestehen bleiben sollte. Bisher bin ich aber not amused.



    Offline Masterboy

    • aka Gregor
    • Administrator
    • *****
        • Show only replies by Masterboy
      das ändert scih nach ein paar Leveln. Mittlerweile habe ich richtig gute Waffen und die auch modifiziert. Brauche eigentlich nur 1-2 Hiebe pro Gegner. Der anfang ist ei bisschen zäh das stimmt, aber das kommt glaub mir.
      | Filmsammlung | Meine Vinyls | PSN/XBOX: MIYAGI1980 |


      Offline Sing-Lung

      • Hat Elefanten im Garten
      • Die Großen Alten
        • Festen som aldrig tar slut...
          • Show only replies by Sing-Lung
        Ich kann Deine Einwände grundsätzlich nachvollziehen denn ähnliche Gedanken hatte ich zu Beginn auch. Ebenso was die Nachtmissionen und die Schattenjäger angeht.

        Aber es ging wie Gregor sagte, echt nur ein paar Level so mit schlechteren Waffen. Irgendwann geht's Schlag auf Schlag mit guten Waffen und Mods und Verstärkungen. Ich habe das Meiste aus den Kisten und Körben auf den Häuserdächern gefunden.

        Was den Beginn angeht mit Ausweichen und erst Mal nicht in den Angriff, erklärt sich ja schon mit dem Prolog! ;) Hier gehört das Parcouring halt zum Spielprinzip dazu, gab es bei Dead Island und Riptide in dem Ausmasse nicht. Mich hat das nicht gestört, spätestens wenn man den Enterhaken hat, bewegt man sich so eh am schnellsten und die Zombies werden teilweise Nebensache! ;) Ich kann es aber verstehen, wenn man das nicht so gut findet. Aber gehört halt hier dazu und das Parcouring ist vor allem in der Nacht sehr wichtig genauso wie die UV-Lampe.

        Die Gegner leveln mit Dir auf, das ist so. Aber die Waffen werden SO stark, da spielt das auch keine Rolle mehr. :lol:


        Offline Ash

        • der Werbe-Bot
        • Moderator
        • *****
          • Tod durch SnuSnu
            • Show only replies by Ash

          Offline Sing-Lung

          • Hat Elefanten im Garten
          • Die Großen Alten
            • Festen som aldrig tar slut...
              • Show only replies by Sing-Lung
            Wozu ist eigentlich die UV Lampe da?

             :lol: Kein Wunder nerven Dich die Schattenjäger dermassen! ;) Damit blendest Du die Viecher und kannst Dir so wertvolle Sekunden verschaffen um zu entkommen! Aber Vorsicht, kann nicht unbegrenzt verwendet werden.


            Offline Manollo

            • aka Manuel
            • Die Großen Alten
              • Nananananananana BATMAN!
                • Show only replies by Manollo
              Oder Schwächen und dann derbe draufhauen.
              In späteren Verlauf ist es dann mit etwas Übung gar nicht mal mehr schwer mit diesen Dingern klar zu kommen und man kann locker alleine 2 - 3 von denen auf einmal bekämpfen.


              Offline Ash

              • der Werbe-Bot
              • Moderator
              • *****
                • Tod durch SnuSnu
                  • Show only replies by Ash
                Jetzt wo meine Waffen ne Stärke von kurz über Hundert haben isses wirklich schon deutlich erträglicher, habt also recht. Dennoch vermisse ich gewisse Waffenvielfalt und vor allem das Katana, was ja urstselten ist.

                Dennoch mal ne Frage:

                Ich muss nen Flüchter zur Strecke bringen für ne Gewebeprobe. Ich suche und suche diese Abhauzombies aber finde keinen, bin aber immer in der richtigen Gegend. Ist halt doof, weil es zur Hauptstory gehört. Irgendwelche Tipps?



                Offline Sing-Lung

                • Hat Elefanten im Garten
                • Die Großen Alten
                  • Festen som aldrig tar slut...
                    • Show only replies by Sing-Lung
                  Jetzt wo meine Waffen ne Stärke von kurz über Hundert haben isses wirklich schon deutlich erträglicher, habt also recht. Dennoch vermisse ich gewisse Waffenvielfalt und vor allem das Katana, was ja urstselten ist.

                  Du solltest Dich nicht zu fest aufs Katana festlegen! Macheten, Khukri oder kleine Äxte oder Beile können immer mal wieder bessere Attribute haben als ein Katana. Jedes Mal wenn Dein Charakter in der Hauptkategorie aufsteigt, werden neue und stärkere Waffen freigeschaltet. Gut zu sehen jeweils beim Händler. Ich mag das Katana auch sehr, aber sobald Du starke Baupläne hast (sind ja viele gute schon von Anfang an zu finden, auch Bauteile dazu), hatte ich einem kleinen Beil auch grosse Freude! :biggrin:

                  Dennoch mal ne Frage:

                  Ich muss nen Flüchter zur Strecke bringen für ne Gewebeprobe. Ich suche und suche diese Abhauzombies aber finde keinen, bin aber immer in der richtigen Gegend. Ist halt doof, weil es zur Hauptstory gehört. Irgendwelche Tipps?

                  Es gibt relativ zentral ein Safehouse, das Du sehr gut dafür nutzen kannst. Ich meinte, es wird einem sogar vorgeschlagen. Das Haus ist ein nicht-fertiges Beton-Konstrukt ohne Fenster und Dach mit einer Rampe für in den ersten Stock. Das geschlossene Gebiet ist relativ klein, solltest es an meiner Beschreibung erkennen können.

                  Nachts ist immer ein Flüchter in der Nähe, den Du aufspüren kannst mit diesem "6. Sinn". Weiss grad nimmer welche Taste oder wie der heisst. Das Vieh ist aber sehr nah in einer Strasse neben der Safezone und ohne Probleme zu erledigen wenn Du auf ihn zurennst und es angreifst. Der war jede Nacht alleine dort ohne zusätzliche Schattenjäger oder so. Die können aber natürlich auftauchen wenn der Kampf zu laut ist.

                  Solltest Du es nicht finden, könnte ich Dir sonst helfen und zu Dir ins Game einsteigen und zeigen. :) Ich spiele es ja immer noch regelmässig zum Spass und freue mich sehr auf den kommenden DLC!


                  Offline Ash

                  • der Werbe-Bot
                  • Moderator
                  • *****
                    • Tod durch SnuSnu
                      • Show only replies by Ash
                    Ok, ich sag dir dann Bescheid, wenns nicht klappt. Ich fixere mich nicht aufs Katana aber es war die spassigste Waffe und gier im Spiel habe ich sie noch nie genutzt.



                    Offline Manollo

                    • aka Manuel
                    • Die Großen Alten
                      • Nananananananana BATMAN!
                        • Show only replies by Manollo
                      Find Macheten auch an sich besser, vor allem mit den entsprechenden Mods macht das dann echt Spaß.
                      Freu dich drauf, wenn man später Waffen mit 1600 + Schaden hat, da geht alles so easy. :D

                      Wenn du aber irgendwo hilfe bei brauchst, ich hab momentan auch Zeit und kann helfen.


                      Offline Necronomicon

                      • Moderator
                      • *****
                          • Show only replies by Necronomicon
                        Am WE mal ausgiebig gezockt, es hat eh nur geregnet und da war dann ein Ausflug nach Harran genau das Richtige.

                        Dead Island hat mir damals richtig gut gefallen und hat mich auch lange beschäftigt, weil es schon eine kleine optische und spielerische Neuerung von dem ganzen Genre war. Riptide war dann genau das gleiche und zudem noch so ärgerlich verbugt, daß viele Stunden die ich in das Spiel investsiert hatte für den Popo waren und das hat mich echt aufgeregt. Also hab ich mir damals gesagt, daß ich raus bin aus DI.

                        Aber wie es der Zufall so wollte, kam nun Dyding Light ins Haus geflattert  ;)
                        Und ich muß sagen, alles was Dead Island dann im letzten Teil aufgrund von Eintönigkeit und dem immer gleichen Kram komplett falsch gemacht hat, ist hier nun besser und es macht einfach großen Spaß.

                        Klar muß man weiter von A nach B rennen und was besorgen oder einen Schalter umlegen usw. aber wie Phil hier damals auch geschrieben hat, die Möglichkeit daß man nun fast überall hochklettern kann und so taktisch ganze Horden umgeht, das hat schon was Neues und macht das Spiel um einiges weniger nervig als der DI Kram.

                        Nachts ist es wirklich heftig, ich bin noch relativ am Anfang und hab mich auch schon in eine Quarantäne-Zone gewagt aber keine Minute überlebt dort. Also hat man schonmal einen großeren Anreiz zuerst zu leveln und sich gute Waffen zu besorgen. Das war bei DI ja auch nicht immer unbedingt erforderlich, was auch schnell zur Langeweile führte.

                        Die Dialoge sind teils schön zum schmunzeln und es scheint storytechnisch ebenfalls anspruchsvoller geworden zu sein.

                        Daß man Waffen nur begrenzt reparieren kann find ich nicht so toll, denn man hat im Laufe des Spiels sicher einige, die man nicht mehr hergeben will.

                        Mal sehen wie es noch so weiter geht aber bis jetzt bin ich sehr positiv überrascht von  :)
                        « Letzte Änderung: 22. August 2016, 11:19:01 von Necronomicon »


                        Offline Sing-Lung

                        • Hat Elefanten im Garten
                        • Die Großen Alten
                          • Festen som aldrig tar slut...
                            • Show only replies by Sing-Lung
                          Da Du immer wieder noch bessere Waffen findest zum upgraden, ist es nicht so schlimm wenn auch mal "gute" Waffen kaputt gehen. Zudem kannst Du bei eine Verbesserung frei schalten, der dann per Zufallsprinzip entscheidet, ob Du bei der Reparatur einen Reparatur-Punkt verlierst, oder nicht. ;) Ausserdem findet man auch regelmässig Perks, die die Haltbarkeit einer Waffe verbessern.

                          Und wenn Du magst: ich mache gerne bei Dir ein paar Missionen mit! :biggrin: Wenn Du hostest, kann ich bei Dir einsteigen mit meinem gelevelten Charakter aber die Gegner passen sich nicht an weil Du Host bist. Ich liebe das Spiel ja noch immer! :love:


                          Offline Necronomicon

                          • Moderator
                          • *****
                              • Show only replies by Necronomicon
                            Das können wir gerne mal machen, ich meld mich dann  :)


                            Offline Necronomicon

                            • Moderator
                            • *****
                                • Show only replies by Necronomicon
                              Sag mal, hattest du auch so große Schwierigkeiten bei den ersten Missionen ? Also nicht von den Missionen selbst her sondern einfach von der Härte wenn mal mehr als 3 Zombies auf einen zu kommen ? Das ist ja teils echt heftig und man hat so gut wie keine Chance. Dann diese dummen Renner, die nerven tierisch mit ihrem Geschreie  :lol:

                              Irgendwelche guten Tipps für den Anfang, ich zock seit ca. 10h aber bin noch nicht allzu weit ? ;)


                              Offline Masterboy

                              • aka Gregor
                              • Administrator
                              • *****
                                  • Show only replies by Masterboy
                                mit mehr als 2-3 Gegner sollte man sich nicht anlegen, dann lieber flüchten oder aus sicherer Entfernung/Höhe mit Bomben etc arbeiten.
                                | Filmsammlung | Meine Vinyls | PSN/XBOX: MIYAGI1980 |


                                Offline Necronomicon

                                • Moderator
                                • *****
                                    • Show only replies by Necronomicon
                                  Bomben hab ich gestern endlich erlernt durch die eine Fähigkeit. So mach ich das auch meist eben, nur will man halt auch schnell hoch leveln und da muß man ja Kills machen. Meist wenn ich nach oben flüchte und unten systematisch ausdünnen will, kommt so ein kreischender Renner zu mir hoch, meist auch 2-3 und schon bin ich wieder im Safehouse  :lol:

                                  Es gibt komischerweise gerade am Anfang Nebenmissionen, die mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet sind, die mit dem momentanen Equip einfach unschaffbar sind. Im Zielberteich lungern 1-2 von den großen Oschis rum, die ihren Hammer hinter sich her ziehen und rund um sie herum tummeln sich Zombies. Hat man Böller hat man einen guten Plan- hat man keine (wie so oft) --> respawn at Safehouse  :D

                                  Macht aber trotzdem eine Menge Spaß. Sehr gutes Spiel und um Klassen besser als DI


                                  Offline Sing-Lung

                                  • Hat Elefanten im Garten
                                  • Die Großen Alten
                                    • Festen som aldrig tar slut...
                                      • Show only replies by Sing-Lung
                                    Guter Tipp zu Beginn ist das Treten der Gegner! ;) gegen die grossen Oschis zwar nicht, abr so kannst Du einzelne besser auf Distanz halten.


                                    Offline Necronomicon

                                    • Moderator
                                    • *****
                                        • Show only replies by Necronomicon
                                      Das mach ich oft aber es kommen dann immer zu viele nach. Einen einzelnen Gegner hat man irgendwie selten, meist sind es immer mehr.

                                      Ich soll gerade aus einer Lagerhalle was besorgen. Dort komme ich übers Dach rein.
                                      Innen drin sind Massen an Zombies, die spinnen total. Wie soll ich eine Halle mit geschätzt über 50 Zombies durchsuchen ?  :confused:

                                      Gestern dann endlich ein Sturmgewehr erhalten. Das ist echt eine feine Sache aber Muni ist leider totale Mangelware  :lol:


                                      Offline Sing-Lung

                                      • Hat Elefanten im Garten
                                      • Die Großen Alten
                                        • Festen som aldrig tar slut...
                                          • Show only replies by Sing-Lung
                                        Einige Missionen machen zu Beginn echt keinen Sinn vom Schwierigkeitsgrad her.

                                        Falls Du Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr am Zocken wärst, hätte ich da Zeit um bei Dir einzusteigen und bisschen zu helfen. :)

                                        Schusswaffen sind auch hier wie schon bei den DI-Teilen eher nebensächlich. ;) Viel effektiver sind die modifizierten Waffen und sie machen auch mehr Spass. Ich habe sicher die eine oder andere Waffe an Lager, die ich Dir abtreten könnte um den Beginn ein wenig zu vereinfachen wenn Du magst. Hast Du den Greifhaken schon? Der ist natürlich auch SEHR nützlich, vor allem Nachts um den Viechern zu entkommen.

                                        Mann, ich merke grad, wie geil ich dieses Spiel noch immer finde. Wenn am Sonntag das Wetter tatsächlich nicht so gut werden sollte, lade ich mir mal den DLC The Follwing runter. :thumb:
                                        « Letzte Änderung: 31. August 2016, 10:48:53 von Sing-Lung »


                                        Offline Necronomicon

                                        • Moderator
                                        • *****
                                            • Show only replies by Necronomicon
                                          Ich kann das eben schlecht planen wann ich zocken kann aber das sollte eventuell klappen heute Abend.
                                          Falls du online bist und mich siehst können wir da gerne was machen  :)

                                          Ich stell mir das halt nur etwas schwierig vor mit den guten Waffen, weil sie eben begrenzt haltbar sind und solange ich nicht die entsprechende Fähigkeit für eine höhere Haltbarkeit gelevelt habe macht das wenig Sinn oder ? Gibts eigentlich nur 1 Fähigkeit, die die Haltbarkeit verbessert oder mehrere ?

                                          Den Greifhaken hab ich noch nicht, wann kommt der denn ?
                                          Ich bin in der Hauptquest immer noch an der Pakt mit Rais dran aber die geht gerade nicht weiter... kein Marker und nichts mehr !?

                                          Und die Nebenquests find ich mittlerweile schon ein wenig langweilig, weil immer alles nach dem selben Schema abläuft. Ich hoffe da kommt bald mal mehr Abwechslung rein.



                                          Offline Sing-Lung

                                          • Hat Elefanten im Garten
                                          • Die Großen Alten
                                            • Festen som aldrig tar slut...
                                              • Show only replies by Sing-Lung
                                            Ich habe gestern The Following geladen und werden nach 21.00 Uhr sicher irgendwann online sein. Melde mich dann gegebenenfalls. :)

                                            Jede Waffe hat Haltbarkeitspunkte. Je besser die Waffe, desto höher die Punktzahl. Jede Waffe kann dann eine gewisse Anzahl Male repariert werden (sieht man im Waffenmenü bei jeder Waffe). Du kannst via verschiedener Upgrades, die Du in Kisten oder Leichen findest bzw. durch Quests erhältst, jede Waffe verbesseren. Einige dieser Upgrades erhöhen u.A. auch die Haltbarkeit. Später kannst Du dann im Fähigkeitenbaum die Fähigkeit freischalten, dass die Reparatur-Punkte nicht immer abgezogen werden. d.h. auch wenn bei einer Waffe 3 Reparaturpunkte angezeigt werden, kann die Waffe durch Glück unzählige Male repariert werden.

                                            Ich habe gestern in mein Inventar geschaut, da könnte ich einiges brauchbares abgeben, was Dir weiterhilft! ;) wir schauen dann...

                                            Ich bin mir grad nicht sicher bzgl. Greifhaken. Aber ich glaube Du kannst ihn im Fähigkeitenbaum freischalten. Anschliessend musst Du ihn zum Benutzen auswählen als Sekundärwaffe wie Wurfäxte oder die UV-Lampe.

                                            An die Mission selbst, kann ich mich noch erinnern. Aber warum Dir grad nix angezeigt wird, nicht. Müsste ich selbst sehen dann.


                                            Offline Necronomicon

                                            • Moderator
                                            • *****
                                                • Show only replies by Necronomicon
                                              Hat leider nicht geklappt gestern aber trotzdem danke  :)

                                              Ich hab mir jetzt mal 2 Waffen beim Händler gekauft und komm nun um einiges besser voran. Taugt doch viel mehr als der ganze Kram, den man findet.

                                              Und aktuell eine echt tolle Mission gemacht, die wo man ewig lange die Brücke hochklettern und die Scheinwerfer Module sammeln muß. War echt lustig  ;)


                                              Offline Sing-Lung

                                              • Hat Elefanten im Garten
                                              • Die Großen Alten
                                                • Festen som aldrig tar slut...
                                                  • Show only replies by Sing-Lung
                                                No Prob. Ich habe aber tatsächlich 2-3 Waffen zwischen 500 und 700 Stärkepunkten zum Abgeben, da ich schon um einiges Stärkere hab. ;)

                                                The Following macht aber auch Spass bislang. Die Welt ist relativ gross und kann mittels Buggy erkundet werden. Der Buggy benötigt aber regelmässig Benzin und Ersatzteile. Beides findet man in anderen zurückgelassenen oder defekten Fahrzeugen. Da man sich nicht mehr in Harran selbst befindet, sondern im Hinterland, kann man auch schön rumbrettern. Wenn auch die Fahrphysik ähnlich "gut" ist wie bei Dead Island schon. :lol:

                                                Ich muss hier jetzt das Vertrauen der Bevölkerung gewinnen, da ich hinter deren Geheimnis kommen muss, warum die sich nicht in Zombies verwandeln. A propos Zombies: da draussen gibt es Tausende! :shock: Meine Waffen sind zwar schon sehr effektiv, nutzen sich bei dieser Menge an Gegner aber trotzdem extrem ab. :/ Wenn ich dran denke, dass ich noch 8 Nachtjäger-Neste säubern muss?! :confused: :D


                                                Offline Necronomicon

                                                • Moderator
                                                • *****
                                                    • Show only replies by Necronomicon
                                                  Ich muß jetzt auch 1 Nachtjäger Nest säubern und hab da echt schiss vor  :lol:

                                                  Es ist wirklich so, wie ihr hier sagt, nach dem zähen und echt schwierigen Einstieg flutscht es nun sehr viel besser. Ich konzentrier mich auf alle Arten von Klingenwaffen und modifiziere diese dann. Da reicht teils ein gezielter Hieb und das wars dann auch.

                                                  Nachts hab ich nach wie vor kaum den Hauch einer Chance aber man kann ja den Sichtkegeln der Gegner ausweichen und dann klappt auch das viel besser.

                                                  Nach wie vor wünsche ich mir etwas mehr Abwechslung in den Nebenmissionen oder wenigstens paar zentrale Schnellreisepunkte, denn es ist manchmal echt mühsam, durch das ganze Areal immer und immer wieder zu latschen, nur um ein Paket abzugeben oder einen Schalten umzulegen.

                                                  Dadurch daß man nun bessere Waffen findet und man besser durch kommt steigt aber auch wieder der Spielspaß stark an  ;)


                                                  Offline Nation-on-Fire

                                                  • Das Beste am Norden !
                                                  • Die Großen Alten
                                                    • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
                                                      • Show only replies by Nation-on-Fire
                                                    Ich daddel das Spiel nun schon seit einiger Zeit und ich weiß echt nicht ob ich weiter machen soll.

                                                    Das man noch nicht einmal ein Fahrrad benutzen kann finde ich extrem öde. Ständig muss man quer über die Karte rennen, kann dabei nicht Zombies umkloppen weil es viel zu viele sind und die "Waffen" sind völlig nutzlos. Baseball Schläger mit Nägeln drin, plus Modifizierung und Upgrades. 6 - 10 Schläge brauch der "Kollege" trotzdem, und in der Zeit sind schon seine Kumpels da.
                                                    Und zu dem Thema Upgrades: irgendwie ist da auch die Info an mir vorbei gegangen, dass die nur einmal und dann nie wieder eingesetzt werden können.
                                                    Man kann Angriffe nicht blocken, nur ausweichen, aber gegen diese schnellen und flinken Zombies ist das auch völlig nutzlos. Außerdem brauch der spielbare Charakter so lange zum ausholen, dass der Zombie schon längst wo anders ist.

                                                    Bei den Missionen ist der Frustfaktor auch hoch. Bei einigen war es mir zuerst schleierhaft wie ich da überhaupt hinkommen soll. Durch den Tunnel gehen, der von Zombies nur so vollgepackt ist? Über die große Brücke, die noch voller ist, nur um dann festzustellen, dass man da gar nicht weiter kann? Also quer durch die Stadt über die Dächer, weil auf der Strasse mit den Viechern kämpfen ist ja nicht. Aber das geht auch nur bedingt, denn ich hab keine Mull Binden mehr, muss also dringend auf die Strasse und eine Apotheke finden. In anderen Kisten findet man die auch manchmal, ist aber eher Ausnahme. Und vor ein paar Tagen habe ich locker eine Stunde lang einen See nach einer Tasche abgesucht.

                                                    Okay, neue Waffen kaufen! Wo bekomme ich zügig Geld her? Von toten Zombies,hahah....... und ja, auch der Respawn an (gefühlt) irgendeinem Safehouse finde ich mehr als kagge. Wie oft ich schon ein und die selbe Strecke zurückgelegt habe, nur weil ich kurz vor dem Ziel verreckt bin....ich weiß es nicht. 

                                                    Hier wurde zwar schon geschrieben dass es irgendwann besser wird, aber wann das sein wird ist für mich nicht absehbar. Und ich weiß auch nicht ob sich dann die Situation grundlegend "auf der Strasse" ändern wird.

                                                    Besser als Dead Island? No fucking way!