Beyond Hollywood - das Filmsyndikat

 
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Autor Thema: Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern  (Gelesen 2471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.741
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #25 am: 11. Februar 2017, 09:39:45 »
Also ich finde Season 2 anders. Ernster, menschlicher, weg vom erste Liebe bzw. Wer kriegt die Frau... weniger 80er Mucke und vor allem Fokus auf David und Sky bzw. Deren Eltern. Berry ist leider nur noch Randfigur und auch Nasser immer mehr. Wheeler bleibt dabei... ich finds nen Tacken schlechter, bleibe aber bei :7:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.977
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #26 am: 12. Februar 2017, 12:54:40 »
Ich muss gerade echt überlegen, wer Barry ist. Ich bin übrigens ein echter Misty-Fan. Die Figur ist toll geschrieben, schöne Frau mit Modelfigur, Hirn und und dabei ist sie relativ locker. Gibt es auch, nur nicht so oft im TV. Und Davids grinsen erinnert mich mittlerweile ein bisschen an McAvoy.
Die erste Staffel wird zum Ende auch schon etwas ernster, aber der Bruch kommt echt genau zwischen den Staffeln. Die erste Folge der zweiten in Paris fand ich ok, aber mehr leider nicht. Ok, Sky's Eltern bleiben unterhaltsam, aber die Romanze ansich kommt für mich nicht so richtig glaubhaft rüber. Sie selbst ist mir auch fast ein bisschen zu sehr alternative-Klischee. Aber egal, solange wheeler und misty wieder dabei sind und es nicht nur um Davids Beziehungen geht, wirds schon passen. Heute leg ich einen Serientag ein, Staffel 2 wird also vielleicht heute noch komplett verhaftet.

Staffel 1 :7.5: - :8:

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.741
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #27 am: 12. Februar 2017, 16:54:40 »
:thumb:
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.977
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #28 am: 12. Februar 2017, 17:59:03 »
So, ich bin ein gutes Stück weitergekommen. Stand: 2.7
Ja, Marco hat Recht, es verändert sich ein bisschen. Anstatt des großen Überblicks über die Clubanlage und deren Mitarbeiter, wie in Staffel 1, konzentriert sich die zweite etwas mehr auf die Hauptfiguren David, Sky, beide Eltern und Wheeler und Misty. Nash ist ein bisschen in den Hintergrund getreten und Barry und Davids Ex spielen kaum noch eine Rolle. Das stört mich allerdings nicht, den schmierigen Fotografen fand ich nur Mittelmaß. Abzüge gibt es für die Momente in der Künstlerszene, die Figuren sind platt und wandelnde Klischees, fand ich eher langweilig. Ansonsten gefällt mir die Serie immer noch wirklich gut. Ihr habt schon Recht, abgesehen von ein paar Ausnahmen, sind die Figuren wirklich liebenswert und gut ausgearbeitet. Bei Amazon steht, dass Staffel 3 bald kommt. Na das freut mich doch.

Offline Janno

  • Beiträge: 7.127
  • I don't know you, but I think I hate you
    • Profil anzeigen
    • Janno daddelt...
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #29 am: 12. Februar 2017, 18:32:09 »
Staffel 3 ist zugleich auch die letzte und finale Staffel.

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.588
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #30 am: 21. Februar 2017, 22:32:38 »
Habe heute die erste Staffel beendet und die erste Folge der zweiten Staffel gesehen. Die Serie gefällt mir auch richtig gut; sie ist kurzweilig, hat einen starken Cast (der Hauptdarsteller ist super ausgesucht, Sky ist zum verlieben und Wheeler macht da weiter, wo er bei Californiacation aufgehört hat). Nach den Vergleichen mit The Wonder Years hätte ich allerdings etwas mehr Tiefgang und Ernsthaftigkeit erwartet. Die erste Staffel setzt eher auf seichte Unterhaltung im Stile von Teenager-Sommer-Komödien, wobei auch nicht alle Witze bei mir zündeten (z.b. Porno-Dreh). Bei einer Gesamtlaufzeit von etwa 4 Stunden können die Charakter allerdings auch nicht wirklich an Profil gewinnen. Mal schauen, ob das der zweiten Staffel gelingt. Wie eine richtige Coming-of-Age-Geschichte hat sich die erste Staffel nicht angefühlt, auch wenn in den letzten zwei Folgen etwas ernstere Töne angeschlagen werden. Alles in Allem aber eine sehr sympathische Serie. 

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.710
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #31 am: 22. Februar 2017, 10:58:04 »
Wir haben noch zwei Folgen in der ersten Staffel zu schauen. Gefällt uns nach wie vor gut, hab's bei ner :7:.
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.588
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #32 am: 27. Februar 2017, 22:09:37 »
Mit der zweiten Staffel durch. Die Serie gewinnt in dieser Staffel an Qualität und Tiefe. Der Cast und die Figuren sind unverändert spitze und man entwickelt als Zuschauer Sympathien für sie. Leider sind die Folgen viel zu kurz. In jeder Folge hatte ich das Gefühl, dass sie viel zu schell rum ist. Man hätte in den Staffeln mehr unterbringen sollen. Hier wird Potential verschenkt.

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.710
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #33 am: 01. März 2017, 11:30:40 »
Wir sind mit Season 1 seit gestern durch und starten heute mit 2. Gefällt uns nach wie vor gut. :7:
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.556
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #34 am: 12. März 2017, 08:52:28 »
Habe in der letzten Woche Staffel 1 und 2 durchgezogen.

Die Serie hat mir ausgesprochen gut gefallen.
Ich finde es hat alles gepasst, auch das die zweite Staffel einen kleinen Hauch ernster wird finde ich sehr gut.
Hier werden andere Themen junger Erwachsener aufgegriffen und unsere Protagonisten werden vor klare Entscheidungen gestellt.
Wohin geht es mit deinem Leben? Welchen Weg schlägst du ein? Wegweisend für den weiteren Verlauf ihrer gesamten Laufbahn.

Die witzigere, strahlende, ja fast konfliktarme Staffel 1 harmoniert insofern perfekt mit dem Reifeprozess unserer Jungs in Staffel 2.

Witzig & rührend, dazu toller Look und Good-Feeling.

Congrats, tolles Teil

 :9:  -  :10:



« Letzte Änderung: 12. März 2017, 11:32:33 von Coltaine »

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.212
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #35 am: 12. März 2017, 11:00:49 »
Du hast die Zeit ja gerade erst hinter dir  ;) leider ohne so ne schicke Bademeisterin  8)

Offline Coltaine

  • Christian
  • Beiträge: 1.556
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #36 am: 12. März 2017, 11:34:18 »
Du hast die Zeit ja gerade erst hinter dir  ;) leider ohne so ne schicke Bademeisterin  8)

Ja, so ähnlich... :D

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.710
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #37 am: 21. März 2017, 11:17:52 »
Wir sind mit Season 1 seit gestern durch und starten heute mit 2. Gefällt uns nach wie vor gut. :7:

3 Folgen von S02 gesehen. Hm, Luft ist etwas raus, fand die erste Season bisher besser...
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 32.303
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #38 am: 21. März 2017, 11:56:27 »
Wir sind mit Season 1 seit gestern durch und starten heute mit 2. Gefällt uns nach wie vor gut. :7:

3 Folgen von S02 gesehen. Hm, Luft ist etwas raus, fand die erste Season bisher besser...

Kein 80s Feeling mehr oder fehlt es an anderen Ecken?

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.741
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #39 am: 21. März 2017, 12:00:02 »
Staffel 2 ist einfach anders ;) wie ich geschrieben hab. Es geht um weniger Figuren, und diese "Spaß Country Club Kulisse" geht auch in den Hintergrund. Es geht fast nur noch um ihn und die Tochter des Clubbesitzers - und ich fand Staffel 2 auch ernster allgemein.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Ash

  • der Werbe-Bot
  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 32.303
  • Tod durch SnuSnu
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #40 am: 21. März 2017, 12:03:34 »
Mmh, die Club-Kulisse empfand ich eh nur solala, mal schauen...

Offline JasonXtreme

  • Let me be your Valentineee! YEAH!
  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 75.741
  • Weiter im Text...
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #41 am: 21. März 2017, 12:06:50 »
Die is schon noch dabei ;) aber es is nicht mehr dieses American Pie 80er Gehabe so am Start.
Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


Meine DVDs

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.710
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #42 am: 21. März 2017, 12:44:35 »
Mmh, die Club-Kulisse empfand ich eh nur solala, mal schauen...
Also gerade die fand ich absolut super. Hatte in Folge 1 der zweiten Season schon Panik, es spielt nicht mehr im Club. Zum Glück geht's dann in der zweiten Folge wieder in die gewohnte Location. Wir schauen Sie diese Woche sicherlich fertig...
Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Flightcrank

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 44.710
  • You've never seen a miracle
    • Profil anzeigen
    • http://www.film/syndikat.de
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #43 am: 26. März 2017, 14:04:35 »
Also wir sind seit gestern auch durch die zweite Season durch. Mir hat S01 etwas besser gefallen und im Vergleich zur zweiten würde ich sie jetzt sogar leicht aufwerten. Insgesamt vergebe ich für diese grund sympathische Serie eine :7.5: - :8: und freue mich auf die dritte (und scheinbar letzte) Staffel. :)

Du wirst es nicht glauben… aber du hast mal hier reingepasst... Ich hab dich hochgenommen und zu deiner Mutter gesagt: Der Kleine wird mal der beste Junge der Welt. Der Kleine wird mal so gut, wie es überhaupt noch niemand war. Und du bist groß geworden, hast dich prima entwickelt. Es war toll das mit anzusehen. Jeder Tag war ein besonderes Geschenk. Die Zeit verging und plötzlich warst du ein Mann. Du musstest dich der Welt stellen, das hast du getan, aber irgendwo unterwegs hast du dich verändert. Du hast aufgehört du selbst zu sein. Du lässt es zu, dass man mit dem Finger auf dich zeigt und dir sagt, dass du zu nichts taugst. Und wenn es hart auf hart kommt, willst du die Schuld dafür anderen geben... einem großen Schatten. Ich werd dir jetzt was sagen, was du schon längst weißt: Die Welt besteht nicht nur aus Sonnenschein und Regenbogen. Sie ist oft ein gemeiner und hässlicher Ort und es ist mir egal, wie stark du bist... Sie wird dich in die Knie zwingen… und dich zermalmen, wenn du es zulässt. Du und ich - und auch sonst keiner - kann so hart zuschlagen, wie das Leben. Aber der Punkt ist nicht der, wie hart einer zuschlagen kann, es zählt bloß, wie viele Schläge er einstecken kann und ob er trotzdem weitermacht. Wieviel man einstecken kann und trotzdem weitermacht. Nur so gewinnt man! Wenn du weißt, was du wert bist, dann geh hin und hole es dir, aber nur wenn du bereit bist, die Schläge einzustecken... aber zeige nicht mit dem Finger auf andere und sag, du bist nicht da wo du hinwolltest, wegen ihm oder wegen ihr - oder sonst jemandem... Schwächlinge tun das - und das bist du nicht – DU BIST BESSER! Ich werde dich immer lieben, egal was... Egal was passiert. Du bist mein Sohn und du bist mein Blut! Du bist das Beste in meinem Leben!

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.977
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #44 am: 26. März 2017, 17:52:17 »
 :thumb:

Offline Max_Cherry

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 42.977
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #45 am: 23. Oktober 2017, 19:12:24 »
Staffel 3 ist bei amazon prime online. Whoohoo

Edit: nur auf Englisch mit dt. UTs.
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2017, 19:14:06 von Max_Cherry »

Offline Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 35.368
  • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
    • Profil anzeigen
    • Fangthane.de Blog
  • DVD Profiler: DVD/BD-Sammlung
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #46 am: 23. Oktober 2017, 20:05:42 »
Oh, cool!

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.212
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #47 am: 23. Oktober 2017, 21:23:14 »
Okay-klasse  :thumb:

Offline Thomas Covenant

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 10.212
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #48 am: 24. Oktober 2017, 08:01:54 »
Gestern nach der Info sofort die sechs Folgen a 25 Minuten der Season 3 weggebingt.
Das wars mit Red Oaks. Abgesang auf die Jugendjahre. Alle brechen in einen neuen Abschnitt des Lebens auf.
Werde sie vermissen diese symphatischen Spackos.

 :8.5:

Offline Seth Gecko

  • Die Großen Alten
  • Beiträge: 4.588
    • Profil anzeigen
Antw:Red Oaks - Coming of Age Serie in den 80ern
« Antwort #49 am: 25. Oktober 2017, 14:19:47 »
Bin gestern positiv überrascht worden, als ich in den Thread sah. Ich wusste nicht, oder habe es vergessen, dass eine drittel Staffel kommen wird. Habe sie gestern auch am Stück gesehen.

Die Darsteller und ihre Charaktere sind und bleiben spitze. Ich finde es schade, dass es am Ende nur 26 Folgen wurden. Ich hätte gerne noch mehr gesehen. Das betrifft gerade die drittel Staffel. .
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2017, 14:20:00 von Seth Gecko »

 

SMF 2.0.15 | SMF © 2011, Simple Machines
ModernDark64 design by BlocWeb
Seite erstellt in 0.06 Sekunden mit 24 Abfragen.