Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.

Ash · 589 · 86413

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elena Marcos

  • a.k.a. Dirk
  • Die Großen Alten
    • Come on in ... hahahahahahahahahah
      • Show only replies by Elena Marcos
    Ja - leider. Bisher waren die Meldungen schon draußen, das der physische Markt zweistellig eingebrochen ist etc.

    Für mich heißt das - DVDs und Blu-rays werden seltener und deswegen immer teurer. Dazu kommt, dass das VOD - Angebot dann in D. halt FSK 18 kontrolliert werden wird usw. dass heißt, wenn der Markt es nicht mehr hergibt, dann werden auch keine Ösi-Vös mehr produziert. Und ob man das Angebot der Nebenländer legal abrufen kann, halte ich für unmöglich. Tja - ich male schwarz, aber so ist eben mein Gefühl. ich muss ja jetzt schon für die Filme tief in die Tasche greifen und das wird dann noch schlimmer.

    "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


    Offline Manollo

    • aka Manuel
    • Die Großen Alten
      • Nananananananana BATMAN!
        • Show only replies by Manollo
      Hoffen wir mal, dass es nicht so weit kommt.
      Ich halte davon nach wie vor nichts.

      Als Ergänzung natürlich super und toll, keine Frage.
      Aber richtiges Sammeln und besitzen ist doch umso schöner.
      Und gerade in Deutschland wegen dem FSK 18, indiziert, beschlagnahmt-Quatsch sehe ich das skeptisch...


      Bin aber immernoch der Meinung, dass sich das ganze in Deutschland niemals so durchsetzen wird, wie in den Staaten.


      Offline JasonXtreme

      • Let me be your Valentineee! YEAH!
      • Global Moderator
      • *****
        • Weiter im Text...
          • Show only replies by JasonXtreme
        Also bei amazon kann man sich Ausweisverifizieren - dann gehen auch 18er ohne Probs ;) Anbegot is da aber noch eher dünn, und natürlich ist man so vor geschnittenen Sachen nicht gefeit (Unisol 4 is drin beispielsweise, aber halt cut). Da muss dann auch ne andere Regelung her finde ich, denn indizierte Sachen würden ja prinzipiell auch gehen mit 18er Freischaltung! Wird ja dadurch nix offen beworben
        Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


        Meine DVDs


        Offline EvilEd84

        • Moderator
        • *****
          • "The Feminist"
            • Show only replies by EvilEd84
          Ja - leider. Bisher waren die Meldungen schon draußen, das der physische Markt zweistellig eingebrochen ist etc.

          Ja, ich habs gesehen. Das hat aber vorerst mal weniger was mit Amazon Prime zu tun. Aber klar, bei DEM Timing der beiden Meldungen macht man sofort den Link im ersten Augenblick. Ging mir auch so.

          Was 18er angeht würde ich da nicht schwarz malen. Im Gegenteil. Ich denke dass sich der Markt wegen Transparenz der digitalen Welt eher liberalisieren wird. Also eher ein Grund nach vorn zu sehen :)


          Offline Elena Marcos

          • a.k.a. Dirk
          • Die Großen Alten
            • Come on in ... hahahahahahahahahah
              • Show only replies by Elena Marcos
            Ja - leider. Bisher waren die Meldungen schon draußen, das der physische Markt zweistellig eingebrochen ist etc.

            Ja, ich habs gesehen. Das hat aber vorerst mal weniger was mit Amazon Prime zu tun. Aber klar, bei DEM Timing der beiden Meldungen macht man sofort den Link im ersten Augenblick. Ging mir auch so.

            Was 18er angeht würde ich da nicht schwarz malen. Im Gegenteil. Ich denke dass sich der Markt wegen Transparenz der digitalen Welt eher liberalisieren wird. Also eher ein Grund nach vorn zu sehen :)

            Na dann - hoffen wir mal das Beste.

            "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


            Offline nemesis

            • In der Vergangenheit lebender
            • Die Großen Alten
              • Videosaurier
                • Show only replies by nemesis
              Für mich ist es - nach wie vor - eine nicht unangenehme Ergänzung.

              Konnte schon in diverse Filme und Serien reinschnuppern, habe teils auch Filme "entdeckt" und gesehen, auf die ich sonst nie gekommen wäre. Zudem kann man einige Filme in HD sehen, die es noch nicht auf BD gibt. Selbst wenn ich nicht schon Prime-Kunde wäre, sind die 50 Tacken im Jahr ein Witz. Die Kohle hatte ich in den ersten Tagen "schon wieder drin".

              Sachen, die mir echt gut gefallen, kaufe ich dennoch, auch wenn ich sie per Prime gesehen habe (z.B. Amazing Spider-Man, Stargate: Universe).


              Offline Freddy

              • aka Chris
              • In the mood
                  • Show only replies by Freddy
                Für mich ist es - nach wie vor - eine nicht unangenehme Ergänzung.

                Konnte schon in diverse Filme und Serien reinschnuppern, habe teils auch Filme "entdeckt" und gesehen, auf die ich sonst nie gekommen wäre. Zudem kann man einige Filme in HD sehen, die es noch nicht auf BD gibt. Selbst wenn ich nicht schon Prime-Kunde wäre, sind die 50 Tacken im Jahr ein Witz. Die Kohle hatte ich in den ersten Tagen "schon wieder drin".

                Ich sehe es genauso als Ergänzung.

                Sachen, die mir echt gut gefallen, kaufe ich dennoch, auch wenn ich sie per Prime gesehen habe (z.B. Amazing Spider-Man, Stargate: Universe).

                So war es bei mir mit Gothika auch vor kurzem. Wenn mir ein Film gefällt, dann will ich ihn auch im Regal stehen haben, ist einfach was anderes!
                Meine Filme-Sammlung


                / / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN


                Crash_Kid_One

                • Gast
                Und ich bin z. B. froh, "Conjuring" für 3,99 € geliehen statt ihn für 8,99 € gekauft zu haben.
                Ebenso letztens PA3, ich glaub für 2,99 €.


                Offline Freddy

                • aka Chris
                • In the mood
                    • Show only replies by Freddy
                  Und ich bin z. B. froh, "Conjuring" für 3,99 € geliehen statt ihn für 8,99 € gekauft zu haben.
                  Ebenso letztens PA3, ich glaub für 2,99 €.

                  Wobei du mit einem Gebraucht-Kauf auch nicht viel mehr gezahlt hättest...
                  Einzelne Filme leihen ist für mich keine Option und imo auch sinnlos. Da kaufe ich sie lieber gebraucht und hab sie dann auch im Regal stehen.
                  Meine Filme-Sammlung


                  / / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN


                  Crash_Kid_One

                  • Gast
                  Mag für dich sinnlos sein, aber wenn die Sammlung eh schon aus allen Nähten platzt ist das teilweise etwas anders ;)

                  Und wie gesagt, grad bei CONJURING hätte ich mich persönlich geärgert, ihn gekauft zu haben.

                  Edit sagt: Als ich so alt war wie du hab ich aber tatsächlich auch noch alles gekauft ohne Rücksicht auf Verluste oder Geldbeutel :D :D
                  « Letzte Änderung: 27. Mai 2014, 12:39:00 von Crash_Kid_One »


                  Offline JasonXtreme

                  • Let me be your Valentineee! YEAH!
                  • Global Moderator
                  • *****
                    • Weiter im Text...
                      • Show only replies by JasonXtreme
                    Also wenn ich bei ebay die :bd: von beiden eingebe krieg ich die gebraucht dafür garnicht ;) auf amazon VOD sind die in HD, und gebraucht legst das Doppelte hin ;)
                    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                    Meine DVDs


                    Offline Freddy

                    • aka Chris
                    • In the mood
                        • Show only replies by Freddy
                      Mag für dich sinnlos sein, aber wenn die Sammlung eh schon aus allen Nähten platzt ist das teilweise etwas anders ;)

                      Gut, so weit ist es bei mir noch nicht, vielleicht würde ich es dann auch bissl anders sehen!

                      Also wenn ich bei ebay die :bd: von beiden eingebe krieg ich die gebraucht dafür garnicht ;) auf amazon VOD sind die in HD, und gebraucht legst das Doppelte hin ;)

                      Ich hab vor ein paar Tagen PA1 und PA2 bei Rebuy zusammen für unter 8 Euro gekauft. Den PA3 Extendet Cut gibt es auch für 4,19 Euronen (ist aber gerade nicht auf Lager).
                      Bei neueren Filmen wie Conjuring ist es natürlich wieder etwas anderes, der kostet gebraucht auch noch um die 10 Piepen. Da ist Leihen i.O., sofern man eh davon ausgeht, dass es ein One-Timer wird.

                      Meine Filme-Sammlung


                      / / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN


                      Offline JasonXtreme

                      • Let me be your Valentineee! YEAH!
                      • Global Moderator
                      • *****
                        • Weiter im Text...
                          • Show only replies by JasonXtreme
                        Ich verstehe halt einfach nicht, was das Problem von manchen Leuten hierbei ist. Früher sind wir allesamt in die Videotheken gerannt, haben uns VHS dann DVD dann Blu geliehen - und das ebenso für nicht unbeträchtliche Summen - aber wenn amazon oder werauchimmer sowas anbietet, dann ist es scheiße :lol:

                        Und wir reden hier von tragbaren Summen - klar leiht man keinen Film für 10 Euro, damit man den einmal schauen kann
                        Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                        Meine DVDs


                        Offline Freddy

                        • aka Chris
                        • In the mood
                            • Show only replies by Freddy
                          Ich finde es ja auch nicht scheiße, im Gegenteil. Ich war früher auch wöchtentlich in der Videothek. Und im Falle von Conjuring war es ja auch optimal für Crash!
                          Bei PA3 hätte ich mir aber eben eine gebrauchte BD geholt, da zwischen leihen und kaufen kein hoher preislicher Unterschied besteht.
                          Ich habe ein paar Posts vorher geschrieben, dass ich Leihen sinnlos finde, was so nicht ganz stimmt.
                          Es kommt eben auf den einzelnen Fall an:

                          Ist der Film voraussichtlich ein One-Timer?
                          Ist der preisliche Unterschied zwischen Leihen und einem Gebraucht-Kauf groß?

                          Kann ich beide Fragen mit "ja" beantworten, dann würde ich den Film auch leihen. (Sofern ich nicht auf eine Preissenkung der Disc warten will/kann)
                          Kann ich nur eine (oder keine) Frage mit "ja" beantworten, dann würde ich einen Kauf vorziehen.

                          Für mich persönlich steht ein Leihen im Moment einfach außer Frage und wäre rausgeschmissenes Geld, da noch einige Filme im Prime Angebot enthalten sind die ich schon lange einmal sehen wollte.
                          « Letzte Änderung: 27. Mai 2014, 13:25:47 von Freddy »
                          Meine Filme-Sammlung


                          / / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN


                          Offline JasonXtreme

                          • Let me be your Valentineee! YEAH!
                          • Global Moderator
                          • *****
                            • Weiter im Text...
                              • Show only replies by JasonXtreme
                            Und eben diese Abwägerei ist es, die mich dabei stört. DENN: Früher ging man in die Leihe, nahm was mit was cool klang oder aussah - und wenns ne Gurke war, dann war das halt so. Heute vergleicht man zwischen Leihpreis und gebrauchtem Preis, entscheidet vorher obs n Onetimer is.... blablub, weißt was ich meine ;)

                            Hier gibts beispielsweise nur noch EINE Leihe die keine mehr ist. Die verkaufen mehr DVDs zu Mondpreisen, als dass sie neue Filme in der Auslage zum Leihen haben - ergo finde ich das ne äusserst sinnvolle Ergänzung, zumal beim Prime Angebot zig Sachen drins ind, die ich per se eh nur leihen würde. Was bringt mir der ganze Kauf, wenn ich die Scheibe danach nicht mehr losbekomme und ins Regal stellen MUSS, oder ich schenke sie her ;)

                            Ich habe früher jeden Film den ich sehen wollte auf DVD gekauft - das führte dazu, dass ich mittlerweile sicherlich um die 2.500 Scheiben daheim hätte. Da ich abverkauft habe liegt der Bestand um die 900 rum, und selbst die könnte ich mühelos halbieren. Dummerweise müsste ich das Zeug dazu herschenken, weil keiner mehr bereit ist auch nur ansatzweise nen fairen Preis dafür zu bezahlen. Das nervt mich obendrein gewaltig, weil jeder meint für nen gebrauchten Film nicht mehr als 2 Euro ausgeben zu müssen, weil die Dinger neu ja auch unter 10 zu haben sind. Dass die in neuwertigem Zustand sind, und zudem vielleicht einmal gesehen... GEIZ IST GEIL, Du bist Deutschland - sag ich da nur ;)
                            Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                            Meine DVDs


                            Offline Havoc

                            • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                            • Die Großen Alten
                              • Let me show you its features, hehehe!
                                • Show only replies by Havoc
                              Ich habe vorletzte Woche eine ganze Kiste DVDs bei Rebuy verkauft, da die auch bei Amazon Prime verfügbar sind.
                              Falls ich denn jemals wieder Lust drauf haben sollte.

                              Finde das für den wenigen Kram den ich noch schaue ideal.
                              Die Sammlung nervt mich größtenteils nur noch weil sie zuviel Platz wegnimmt.
                              “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                              Offline der Dude

                              • Die Großen Alten
                                  • Show only replies by der Dude
                                Mit amazon Student bezahlt man sogar nur 14€ im Jahr maximal 4 Jahre für amazon prime. Man benötigt dafür nur eine gültige Uni- oder FH-Emailadresse. Wenns hier also noch Studenteköpp gibbet, die 14€ ists alle mal wert, zumal man auch sehr oft amazon Student exclusive Angebote bekommt und fast alle Fachbücher zum Großteil sogar nur die Hälfte kosten. Just sayin' :)


                                Offline Freddy

                                • aka Chris
                                • In the mood
                                    • Show only replies by Freddy
                                  Okay, verstehe ich gut. Ich vermisse die Videothekenzeit auch.  Bei uns gab es einen reduzierten Leihpreis, wenn man sich 5 oder mehr Filme geliehen hat.
                                  So hat man die 5 mit ein/zwei unbekannten voll gemacht und es war immer ein kleines Überraschungspaket. :D
                                  Früher gab es diese Abwägerei eben auch nicht in dem Ausmaße, da es auch nicht so einfach war wie heute im Netz mit ein paar Mausklicks.

                                  Aber mich stört es kaum, da ich nur Vorteile dadurch hab:
                                  Ich kann Crap vorher aussortieren und mich mit den Filmen befassen, bei denen ich mir auch sicher bin, dass sie mir gut gefallen werden. (Evtl. Blindkauf möglich)
                                  Filme bei denen ich mir nicht sicher bin werden teilweise durch das Prime Angebot abgedeckt.
                                  Ist ein Film nicht im Prime Angebot enthalten, dann entscheide ich zwischen Leihen oder einem Gebraucht-Kauf.

                                  Im Endeffekt spare ich so einen haufen Geld (bzw. bekomme mehr für mein Geld) im Gegensatz zum früheren Konsumverhalten.
                                  Der Aufwand durch die "Abwägerei" ist dabei auch nicht wirklich groß.

                                  Die Sammlung nervt mich größtenteils nur noch weil sie zuviel Platz wegnimmt.

                                  Irgendwie sagen das hier mittlerweile einige..
                                  Bei mir ist es genau anders rum!

                                  Ich habe vorletzte Woche eine ganze Kiste DVDs bei Rebuy verkauft, da die auch bei Amazon Prime verfügbar sind.
                                  Falls ich denn jemals wieder Lust drauf haben sollte.

                                  Bei mir in der Sammlung stehen aber auch fast nur Filme, auf die ich mit sicherheit früher oder später wieder Lust bekomme. Eben durch das vorher angesprochene Abwägen.
                                  Somit seh ich meine Sammlung auch nicht als Platzverschwendung.

                                  Mit amazon Student bezahlt man sogar nur 14€ im Jahr maximal 4 Jahre für amazon prime. Man benötigt dafür nur eine gültige Uni- oder FH-Emailadresse. Wenns hier also noch Studenteköpp gibbet, die 14€ ists alle mal wert, zumal man auch sehr oft amazon Student exclusive Angebote bekommt und fast alle Fachbücher zum Großteil sogar nur die Hälfte kosten. Just sayin' :)

                                  Jop, ich bin Amazon Student Mitglied seit 2012. :)
                                  Meine Filme-Sammlung


                                  / / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN


                                  Offline JasonXtreme

                                  • Let me be your Valentineee! YEAH!
                                  • Global Moderator
                                  • *****
                                    • Weiter im Text...
                                      • Show only replies by JasonXtreme
                                    Klar ist das Abwägen einfacher und schneller getan als früher, durch die Vorteile des Internets. Das mit der Sammlung hingegen wirst auch Du noch erleben :D was meinst, das war früher bei uns allen so. Aber mit der Zeit wirst Du mehr und mehr Filme finden, die Du nicht mehr schaust, oft genug gesehen hast, auf blöd gekauft hast und nicht mehr gut findest. DANN kriegt man die halt leider kaum noch an den Mann, und dann verstauben sie im Regal. Ich hab auch Platz ohne Ende, keine Frage - ich bekäme auch 3000 Scheiben unter, aber ich dünne eher aus und behalte meine Lieblingsfilme in passender Quali
                                    Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                    Meine DVDs


                                    Offline Freddy

                                    • aka Chris
                                    • In the mood
                                        • Show only replies by Freddy
                                      Ich hoffe nur, dass der Markt sich nicht irgendwann ganz vom physischen Medium abwendet. Der Markteinbruch wurde ja vorher schon angesprochen.
                                      Da bin ich auf die Entwicklung in den nächsten Jahren ja ziemlich gespannt.
                                      Meine Filme-Sammlung


                                      / / /  Mads Mikkelsen  //  Ryan Gosling  //  John Turtorro  //  Elle Fanning  / / /  NICOLAS WINDING REFN


                                      Offline Manollo

                                      • aka Manuel
                                      • Die Großen Alten
                                        • Nananananananana BATMAN!
                                          • Show only replies by Manollo
                                        Mich fängt meine Sammlung mittlerweile aber auch etwas an zu nerven.
                                        Immoment hab ich knapp 1800 Scheiben.
                                        Davon sind aber knapp 300 noch ungesehen.
                                        ich komm kaum noch hinterher, weil sich meine Sehgewohnheiten auch vollkommen geändert haben und viele Filme davon will ich einfach gar nicht mehr sehen.

                                        Bin auch hin und her am überlegen, ob ich da nicht einmal großzügig ausmiste und von 1800 vielleicht auf 500 - 800 Scheiben runtergehe, allerdings lohnt sich der Aufwand kaum und wirklich was kriegen tut mana uch nur für manche Sachen. :/

                                        Daher lass ich es dann vermutlich doch, weil der Platz ist da, so ist es nicht.
                                        Könnte da auch locker nochmal 1000 zusätzliche Scheiben unterbringen.


                                        Offline EvilEd84

                                        • Moderator
                                        • *****
                                          • "The Feminist"
                                            • Show only replies by EvilEd84
                                          Bin da auch voll bei Crash und Marco.
                                          Klar kann ich für paar Euro mehr ne gebrauchte BD mir irgendwo kaufen, aber was hab ich dann davon? 90% schaut man eh nur einmal und zwei Drittel davon sind es wenn man ehrlich ist auch nicht wert aus Filmliebhaberei ins Regal zu stellen.
                                          Warum soll ich also mehr dafür ausgeben, nur dass ich tagelang in der Post darauf warten muss, davor ne halbe Stunde meiner Freizeit vergeude sie auf ebay, Amazon und co zu suchen nur um 50cent zu sparen und am Ende dann doch 2-3€ mehr bezahlt habe als wenn ich sie digital geliehen hätte?
                                          Für mich ist die sofortige Verfügbarkeit der grösste Nutzen...und eben dass man am Ende einfach Geld spart. Wie gesagt, auch wenn es nur 2-3€ weniger sind als wenn ich den Film kaufe...wenn ich ihn doch nur einmal sehe. Und bei unserem Konsum hier läppert sich das mit der Zeit.


                                          Offline Manollo

                                          • aka Manuel
                                          • Die Großen Alten
                                            • Nananananananana BATMAN!
                                              • Show only replies by Manollo
                                            Naja, w enn man diese One-Timer dann aber nach dem schauen aber direkt weiter verkauft, dann ist es meist doch günstiger.
                                            Einziger Nachteil ist dann nurnoch der Zeitaufwand.


                                            Offline nemesis

                                            • In der Vergangenheit lebender
                                            • Die Großen Alten
                                              • Videosaurier
                                                • Show only replies by nemesis
                                              Bei mir ist es - immer noch, ja - Ergänzung. Weitestgehend Zeug, das ich mir ungesehen nie kaufen würde.

                                              Und ein nicht kleiner Teil der Sachen, die ich mir so kaufe, ist bei Prime sowieso nicht zu finden.

                                              Ergo: Ich kauf mir mein Zeug weitestgehend wie gehabt, kann aber ganz entspannt meine Fühler ausstrecken und schnuppern.


                                              Crash_Kid_One

                                              • Gast
                                              Ich hab ja auch immer wieder betont, das es eine tolle Ergänzung ist. Ich werde deswegen sicher nicht meine komplette Sammlung entsorgen. Wer Sammler ist und wahr kann das auch garnicht.
                                              Klar kommen immer mal neue Scheiben rein und andere verkauft man doch wieder weiter.

                                              Gestern Abend das nächste gute Beispiel:
                                              Das "Carrie" Remake geschaut. Hat 3,99 € gekostet. War nett, aber einmal sehen reicht auf jeden Fall.
                                              Bei einem Kauf hätte ich mich geärgert.