Black Metal Empfehlungen (Sammelthread)

Gast · 203 · 100325

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Max_Cherry

  • Moderator
  • *****
      • Show all replies
    Die neue The Ruins of beverast scheint ja mächtig zu sein.

    Viel pechschwarzer Doom / Death, nur noch wenige Blasts. Der auf dem Vorgänger bereits angedeutete Weg scheint weiter beschritten zu werden. Der Vorgänger hat bei
    mir irgendwie nicht gezündet, das hier läuft mir aber richtig gut rein.

    Wie endet die Platte?

    "ALLES IST DUNKEL. ENDLICH!"


    Echt?
    Ich finde, die neue hat einen ganz ähnlichen Sound, aber es fehlen die ganzen melosischen Kleinigkeiten. Hier fand ich die Songs auch viel zu lang. Schon seltsam, was vermutlich Erwartungshaltungen ausmachen können. Ich finde den Vorgänger ja extrem stark.


    Offline Max_Cherry

    • Moderator
    • *****
        • Show all replies
      mir hat's ja der Cascadian Sound angetan, sprich Sachen wie WITTR, Windir, Agalloch, Skagos, Fauna etc.

      Ich bin dann über Alda gestolpert und hab mir mal deren Album Tahoma geklickt. Bin gespannt!



      In the Wake of an Iron Wind

      In der Richtung tümmeln sich auch ein paar fragwürdige Bands. Nur so am Rande, da war ich doch ein wenig überrascht, z.B. bei Winterfelleth oder so ähnlich.


      Offline Max_Cherry

      • Moderator
      • *****
          • Show all replies
        Ich habe gerade die Promo zum kommenden Funereal Presence Album bekommen.
        Sehr abgefahren, schrammelig und schon auch recht krank. Megageil finde ich die ganzen Surf-Gitarren.
        Ich wette der AP geht da steil!

        Die Jungs haben vor ein paar Jahren eine EP fabriziert. Das klingt auch schon ganz gut, aber die neuen Songs finde ich noch etwas besser.

        Funereal Presence - The Sepulchral Cold (von der EP)


        Das Album erscheint am 14.03.14 über Sepulchral Voice Records


        Offline Max_Cherry

        • Moderator
        • *****
            • Show all replies
          Seit langem mal wieder deutscher Black Metal, der mir ganz gut gefällt:

          VEHEMENZ - Der Traum... im Chaos vereint


          Die anderen 4 Songs des Ende Mai erscheinenden, selbstbetitelten Erstlings finde ich aber noch besser.   


          Offline Max_Cherry

          • Moderator
          • *****
              • Show all replies
            Sagen mir beide nichts, ich hör auch mal rein.


            Carpe Noctem klingen schon mal nicht schlecht.
            Könnte auch dem AP gefallen.

            Das Cover find ich mal sehr geil!

            « Letzte Änderung: 11. September 2014, 19:45:11 von Max_Cherry »


            Offline Max_Cherry

            • Moderator
            • *****
                • Show all replies
              Klingt grundsätzlich nicht schlecht, aber im Moment zieh BM nicht so gut bei mir.



              Offline Max_Cherry

              • Moderator
              • *****
                  • Show all replies




                08.05. Bad Oeynhausen, das ist 14 Km von hier weg.
                Ich überleg auch schon die ganze Zeit ob ich hinfahre. Mich interessieren aber eigentlich nur "Tribulation" und "Melechesh".
                « Letzte Änderung: 25. April 2015, 16:28:23 von Max_Cherry »


                Offline Max_Cherry

                • Moderator
                • *****
                    • Show all replies
                  du fandest doch damals Keep of Kalessin nicht schlecht?
                  Ja, eine Scheibe. Alles andere hatte mir leider deutliche weniger gefallen.
                  Man müsste es auch eigentlich mitnehmen für 19 EUR. Ich hab mich ja schon damals im Nachhinein geärgert, dass ich da Marduk, Krisiun und Malevolent Creation nicht mitgenommen habe. Mich nervt einfach ein bisschen, dass ich niemanden hab, der zu härteren Metal-Konzerten mitkommt. Zudem finde ich 5 Bands einfach zu viel, ich bekomme bei so langen Abenden meist irgendwann Rücken oder werde müde, besonders, wenn ich alleine unterwegs bin. Hier könnte man theoretisch die ersten beiden Bands wegfallen lassen, mal sehen.


                  Offline Max_Cherry

                  • Moderator
                  • *****
                      • Show all replies
                    Melechesh - Rebirth of the Nemesis

                    Gleich der erste Song von der "Emissaries" ist schon mal ein richtiger Knaller! Mächtig!


                    Offline Max_Cherry

                    • Moderator
                    • *****
                        • Show all replies
                      Ich hör ja kaum noch Black metal, aber Mgla aus Polen gefallen mir echt gut.
                      Der AP hat die glaube ich mal erwähnt, fand schon das Vorgängeralbum gut, dies hier gefällt mir auch sehr gut:

                      Mgla - With Hearts Toward None


                      Ich finde leider kaum Infos über die Band, ich hoffe, dass die "sauber" sind.



                      Offline Max_Cherry

                      • Moderator
                      • *****
                          • Show all replies
                        Sowas nervt mich echt.
                        Das schlimme ist, dass man durch solche späten Erkenntnisse durchaus Vorurteile entwickelt.
                        Das macht mir gerade jetzt den BM an sich etwas madig. Es geht mir massiv auf den Sack, dass es in der Sparte verhältnismäßig viele schwarze Scharfe gibt.



                        Offline Max_Cherry

                        • Moderator
                        • *****
                            • Show all replies
                          Mehr durch Zufall bin ich auf die Truppe gestoßen. Zweite Welle trifft auf erste Welle, dazu eine herrlich räudige Produktion!
                          Gefällt mir richtig gut, diese Mischung aus Watain und Midnight.





                          Ravencult - Morbid Blood (Full Album)
                          « Letzte Änderung: 01. September 2015, 23:10:39 von Max_Cherry »



                          Offline Max_Cherry

                          • Moderator
                          • *****
                              • Show all replies
                            Weißt du, ob abbath schon ein Album raus hat? Immortal fand ich ja immer recht cool.


                            Offline Max_Cherry

                            • Moderator
                            • *****
                                • Show all replies
                              Ah ok, danke für die Info. In die Scheibe werd ich dann auch mal reinhören, wenn es soweit ist.


                              Offline Max_Cherry

                              • Moderator
                              • *****
                                  • Show all replies
                                GEIL !! Neues von Pensées Nocturnes !!!  8)

                                https://soundcloud.com/pn-records

                                Ich habs versucht, ber die beiden neuen Songs musste ich auch jeweils nach kurzer Zeit wieder abstellen.
                                Ist mir einfach viel zu krank :)


                                Offline Max_Cherry

                                • Moderator
                                • *****
                                    • Show all replies
                                  VARG - Rotkäppchen 2015 (Official Video)

                                  Hahaha!
                                  Und ich denk seit Jahren, die sind richtig böse und spielen harten Black Metal.... bis ich diese Lachnummer gesehen habe.
                                  Erbärmlich!


                                  Offline Max_Cherry

                                  • Moderator
                                  • *****
                                      • Show all replies
                                    Die Misþyrming-Scheibe gefällt mir gerade beim Reinhören echt gut.


                                    Ich schließ mich mit moralischen Unstimmigkeiten mal an, obwohl das alles Vergangenheit ist, sind auch Mayhem für mich negativ belastet, zumindest damals. Die letzten Tage läuft immer wieder "Mayhem - De Mysteriis Dom Sathanas", auf der ja auch der olle Vikernes den Bass eingespielt hat. Mal abgesehen von den ganzen Umständen, finde ich das Album absolut klasse. Ich würde sogar sagen das gehört zum Besten und Bösesten aus der BM Ecke (wenn man sich an den kranken Gesang gewöhnt hat, den ich mittlerweile richtig cool finde).   



                                    Offline Max_Cherry

                                    • Moderator
                                    • *****
                                        • Show all replies
                                      Ich hab hier ja gar nichts geschrieben.
                                      Bölzer gefallen gut, danke nochmal für den Tipp.
                                      SEAR BLISS klingen noch gut, da hör ich mal rein.
                                      Von Ophis hab ich jetzt noch nicht soo viel gehört, aber das was ich gehört hab, gefällt.


                                      Offline Max_Cherry

                                      • Moderator
                                      • *****
                                          • Show all replies


                                        Die läuft gerade. Ist ganz cool, aber mit BM hat das eigentlich nichts mehr zu tun.


                                        Offline Max_Cherry

                                        • Moderator
                                        • *****
                                            • Show all replies
                                          Auf den Song bin ich gestern auch beim youtuben gestoßen.
                                          Ich fands ganz ok.

                                          Die Urfaust hab ich nicht, wäre mir auf Dauer wohl auch zu monoton und langsam.
                                          Ich werd mich bald nochmal mit den älteren Sachen auseinadersetzen, ich glaub, ich bin jetzt soweit. :)



                                          Im Auto lass ich mich gerne hin und wieder von WOE verprügeln ;)
                                          Ok, der Post Rock-Anteil ist manchmal schon sehr präsent, aber hier passt die Mischung einfach.
                                          Die "Whithdrawal" gefällt mir mittlerweile fast noch besser als der Vorgänger.
                                          Die ist teils melodisch, aber teils auch sehr hart und benötigt Aufmerksamkeit.

                                          « Letzte Änderung: 20. April 2016, 01:10:27 von Max_Cherry »