Black Metal Empfehlungen (Sammelthread)

Gast · 279 · 96554

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ap

  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
  • Die Großen Alten
    • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
      • Show all replies
    Hier ein Song von der Neuen Scheibe:


    und hier noch einer:
    feature=related

    außerdem ein sehr schönes Cover:



    Offline ap

    • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
    • Die Großen Alten
      • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
        • Show all replies
      Hey sag mal du kommst mir in letzterr Zeit mit faszinierend bekannten und geschätzten Sachen, woher beziehst du deine Inspiration ?


      Offline ap

      • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
      • Die Großen Alten
        • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
          • Show all replies
        Ich kenn die Band und weiß das die was neues raus gebracht haben, gehört hab ich das Album jedoch noch nicht. Ich glaube blos mitbekommen zu haben das Fans, die sich schon im Vorfeld auf die Scheibe freuten, eher enttäuscht waren.  ;)
        Aber ja, ich hab die Scheibe ebenfalls schon auf dem Radar.  ;)
        « Letzte Änderung: 21. November 2011, 21:01:41 von ap »


        Offline ap

        • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
        • Die Großen Alten
          • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
            • Show all replies
          Mactätus find ich ganz cool, aber das ist klar wieder "Kommerz BM" :D

          Möglich, ich kenn die nicht.... Aber ich werde beizeiten trotzdem mal reinhören.  ;)


          Offline ap

          • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
          • Die Großen Alten
            • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
              • Show all replies
            Kommerz ist das übrigens schon irgendwie alles, zumindest mit PLattenfirma.
            Also wenns mir gefällt wärs mir auch latte, ob es sich gut verkauft oder nicht.
            Ersteres wär ja für die Band wünschenswert.

            Also, "Kommerz" hat für mich Nicht umbedingt was mit den Verkaufszahlen zu tun, als eher damit wie sehr sich ein Künstler einengen und verwässern läßt, und Kompromisse macht, um möglichst viele Leute zu erreichen. Sozusagen sich der Masse anbiedern.
            So gesehen muß "Kommerz" nicht gleich erfolgreich sein, sowie ein erfolgreicher Künstler nicht gleich kommerziell sein muß.
            Und das merkt man, gerade im Black-Metakl hört man es sehr deutlich, Paradebeispiel die Produktion!  ;)
            Zugegeben, das ist vielleicht eine recht persönliche Definition... ;)


            Offline ap

            • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
            • Die Großen Alten
              • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                • Show all replies
              Gerade auf youtube entdeckt: Ascension


              feature=related

              Klingt ordentlich !  8)


              Offline ap

              • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
              • Die Großen Alten
                • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                  • Show all replies
                http://de.wikipedia.org/wiki/Abigail_Williams_(Band)

                "Die Band vereint symphonischen Black Metal mit Death Metal und Metalcore auf einem hohen spieltechnischen Niveau. Auf Seiten der konservativen Black Metal-Szene stieß diese Kombination auf einige Ablehnung."

                 :lol:


                Offline ap

                • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                • Die Großen Alten
                  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                    • Show all replies
                  Boah! Die Songs von der Demo klingen stark!!!

                  Absolut! Das ist auch geil: Ascension - Coldblooded Grace
                  feature=related


                  Offline ap

                  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                  • Die Großen Alten
                    • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                      • Show all replies
                    Für Christen nicht übel ;) :D

                    schon schon. Das wäre dann ja White Metal oder ?  ;)
                    « Letzte Änderung: 25. November 2011, 18:32:39 von ap »


                    Offline ap

                    • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                    • Die Großen Alten
                      • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                        • Show all replies
                      Bei den YT Kommentaren schreibt einer was von Unblack Metal :uglylol:

                      STIMMT !!!!!! Du hast recht, Unblack Metal, den Beghriff hab ich auch schonmal aufgeschnappt!!! White Metal ist ja dierses 80er Jahre Poser-Christen-Scheiß !
                      « Letzte Änderung: 25. November 2011, 19:02:07 von ap »


                      Offline ap

                      • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                      • Die Großen Alten
                        • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                          • Show all replies
                        Hier: Der Begtriff Unblack Metal stammt schon mindestens aus dem Jahre 1995 als die christliche Black-Metal Band HORDE diesen verwendete. Ob Diese die ersten Waren weiß ich nicht...  ;)

                        http://de.wikipedia.org/wiki/Unblack#Unblack_Metal

                        ...Unblack Metal [Bearbeiten]
                        Horde
                        Antestor
                        Drottnar. Markenzeichen der Band sind kommunistische Uniformen

                        Unblack Metal bezeichnet christlichen Metal, der Stilelemente des skandinavischen Black Metal bedient. Der Begriff „Unblack Metal“ geht auf das einzige Album Hellig usvart, norwegisch für „Heilig unschwarz“, des Projektes Horde zurück. Die Bezeichnung selbst wird oft mit Argwohn betrachtet und von der christlichen[26] wie auch der nicht-christlichen[27][28] Szene selten verwendet. Stattdessen wird die Definition über die musikalischen Merkmale bevorzugt, was aber wiederum im traditionellen Black Metal, der über den Satanismus definiert ist, auf Ablehnung stößt.

                        Zentrales Thema im Unblack Metal ist der christliche Glaube. Allerdings liegt der Fokus im Gegensatz zu den teils plakativen Lobpreis-Texten des White Metal auf einem düsteren Blickwinkel. Im Unblack Metal werden primär negative Aspekte des Lebens wie Melancholie, Trauer und innere Verzweiflung, die mühsame Suche nach Gott oder Hass und Wut beleuchtet. Bands wie Crimson Moonlight lassen Prophetie in ihre Texte einfließen. Aber auch eine klare Distanzierung vom Bösen findet vor allem in stark anti-satanischen Texten Eingang, wie sie zum Beispiel auf Hordes Hellig usvart zu finden sind. Metapher, biblischer Symbolismus und ein archaischer Sprachstil sind typische sprachliche Merkmale.

                        Auch positive Lyrik findet ihren Platz in Form von Gebeten (z. Bsp. Faader Vaar von Vaakevandring) und Psalmvertonungen, Aufrufen zum Glauben (z. Bsp. Fall of Man von Vaakevandring) oder Lobpreis- und Danksagungsliedern (z. B. Silent Witness von Vardøger).

                        Die Unblack-Metal-Szene ist im Allgemeinen vom eigentlichen Black Metal unabhängig. Alle wichtigen Plattenlabel und Distributionen der Szene führen fast ausschließlich christliche Bands. In Europa kann aber auch partielle Zusammenarbeit mit der nicht-christlichen Szene beobachtet werden, die allerdings erst nach der Ermordung ihres Anführers Øystein „Euronymous“ Aarseth und der Abkehr vieler Szenemitglieder vom Satanismus und damit vom traditionellen Black Metal selbst. So produzierte etwa Stian Aarstad, damals Keyboarder von Dimmu Borgir, 1997 das Demo der christlichen Band Vaakevandring. Jan Axel „Hellhammer“ Blomberg, Schlagzeuger von Aarseths Band Mayhem, spielte 2004 als Gastschlagzeuger bei Antestor. Auch von Seiten der christlichen Bands ist eine explizite Abgrenzung nicht immer erwünscht. So präsentieren einige Bands die christliche Thematik nicht immer offen und behandeln nicht durchgängig rein christliche Themen. Slechtvalks drittes Album At the Dawn of War kann ohne Mühe säkular interpretiert werden.

                        In Amerika existiert jedoch vor allem im südlichen Teil des Kontinents eine radikalere, stark anti-satanische Unblack-Metal-Szene[29] mit Bands wie Zurisadai, Azbuk, Moriah oder Divine Symphony. Deren Liedtexte zeigen oftmals eine gewisse Radikalität, die die Bereitschaft zu Gewalt und eine Gutheißung des Kreuzrittertums zulässt. In den USA veröffentlichten Bands wie Eulogium oder Horrific Majesty in den Szene-Labels Son of Man Records, Gud Er Sannhet und EEE, welche ausschließlich Unblack-Metal-Bands führen. In jüngster Zeit ist aber auch in Europa das Entstehen einer radikaleren Unblack-Szene zu beobachten. Vorreiter dabei sind beispielsweise die polnischen Bands Firethrone und Elgibbor.

                        In Europa bilden die Festivals Blast of Eternity in Heilbronn (Deutschland) und das Nordicfest in Oslo (Norwegen) wichtige Zentren des Unblack Metals.
                        Vertreter [Bearbeiten]

                            Admonish (Schweden)
                            Antestor (Norwegen)
                            Crimson Moonlight (Schweden)
                            Divine Symphony (Brasilien)
                            Drottnar (Norwegen)
                            Elgibbor (Polen)
                            Frosthardr (Norwegen)
                            Horde (Australien)
                            Horrific Majesty (USA)
                            Lengsel (Norwegen)
                            Poems of Shadows (Brasilien)
                            Pantokrator (Schweden)
                            teilweise Slechtvalk (Niederlande)
                            Vaakevandring (Norwegen)

                        ...


                        Offline ap

                        • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                        • Die Großen Alten
                          • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                            • Show all replies

                          Offline ap

                          • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                          • Die Großen Alten
                            • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                              • Show all replies


                            Hoest von Taake und Kvarforth von Shining !!!! Ich versteh nicht so ganz was das soll, aber ich kann mir vorstellen das das für viele böse böse BM`ler recht provozierend wirkt !!  ;)


                            Offline ap

                            • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                            • Die Großen Alten
                              • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                • Show all replies
                              Also Kvarforth hat sowas schon öfter gebracht, mit seinem Bassisten, mit Maniac von Mayhem, ... Also wenn er sich auf der Bühne nicht gerade iin fetzen schlitzt steckt er auch gerne mal anderen Männern seine Zunge in den Mund. Ich weiß nicht was ich davon halten soll und denke es ist blos show. Gaahl würde sich freuen!


                              Offline ap

                              • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                              • Die Großen Alten
                                • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                  • Show all replies
                                Den Gesang finde ich in diesem Fall auch nicht so Prall, aber gut. Die Musik gefällt!


                                Offline ap

                                • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                • Die Großen Alten
                                  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                    • Show all replies


                                  Taake - Myr
                                  feature=related
                                  Was zum Geier geht denn da ab 3:20 ab? Banjo????  :shock: :thumb:

                                  Taake - Nordbundet
                                  Abgefahrener Rhythmus am Anfang.



                                  Zitat von: 'Iskharian'
                                  [quote
                                  Ganz andere Sorgen haben die Norweger. Mal wieder wird darüber debattiert, wie weit Toleranz gehen kann und darf. Am Samstag wird in Oslo der Spellemannprisen verliehen, eine Art Grammy der Norweger, und weil in der Kategorie Metal die Band Taake nominiert wurde, ist die Aufregung gewaltig. Taake schauen zwar lustig aus wie Geisterbahn-Statisten, verbreiten in ihren Texten aber weit weniger amüsante Botschaften. Sie gelten als "Anti-Islam", und ein Lied auf dem nominierten Taake-Werk enthält Text-Zeilen wie: "To Hell with Muhammad and the Muhammadans...".

                                  Nun wird unter Norwegens Kulturschaffenden heftig darüber gestritten, wie weit Meinungsfreiheit und und künstlerische Freiheit gehen dürfen. Eine brisante Debatte in einem Land, das noch immer um den richtigen Umgang mit dem Massenmörder Anders Breivik ringt. Taake-Sänger Orjan Stedjeberg kann die Aufregung nicht verstehen: "Wir sind keine politische Band", wiegelt er ab. Dass er vor vier Jahren in Essen mit einem auf die Brust gepinselten Hakenkreuz auftrat, sei "nur Prokation" gewesen.

                                  Bei SPON.


                                  Offline ap

                                  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                  • Die Großen Alten
                                    • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                      • Show all replies
                                    Black-Metal gibt sich einfach böse, hasserfüllt und böse. Und ein Hakenkreuz ist auch böse. Außerhalb Deutschlands hat man damit offensichtlich nicht so Probleme damit, das zeigen schon amerikanische Nazi-Exploider wie "Ilsa" und Konsorten. Und zumindest in diesem Fall werte ich das auch ganz ähnlich, bzw. im Fall Taake kommt vielleicht noch eine Priese Dummheit dazu.  ;)


                                    Offline ap

                                    • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                    • Die Großen Alten
                                      • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                        • Show all replies
                                      GOATMOON

                                      feature=related

                                      feature=related

                                      feature=related

                                      Klassischer BM, sehr solide!


                                      Offline ap

                                      • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                      • Die Großen Alten
                                        • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                          • Show all replies
                                        Kathaaria - As Fear Changes Sides

                                        Hat jemand von Euch Samtpfötchen schon mal in Kathaaria reingehört?

                                        Gefällt mir gut! Ein wenig zuu progressiv, aber doch, interessant.


                                        Offline ap

                                        • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                        • Die Großen Alten
                                          • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                            • Show all replies
                                          Das ist geil! :shock:


                                          Licht Erlischt... - ...and below, the retrograde disciples
                                          feature=player_embedded#!

                                          Licht erlischt... - Radiance
                                          feature=related
                                          « Letzte Änderung: 29. Januar 2012, 20:05:43 von ap »


                                          Offline ap

                                          • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                          • Die Großen Alten
                                            • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                              • Show all replies
                                            Es gibt ihn auch... politisch linken Black.-Metal !


                                            Hat seine Daseinsberechtigung, und ich finde das sympathisch!
                                            Auch wenn ich mir nicht wirklich sicher bin ob das viel besser ist: Die Vermischung aller Rassen und einen Weltarbeiterstaatstaat zu propagieren ist schonb auch etwas fundamentalischtisch.

                                            Musikalisch nett, aber mehr nicht.
                                            « Letzte Änderung: 09. Februar 2012, 18:14:07 von ap »


                                            Offline ap

                                            • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                            • Die Großen Alten
                                              • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                                • Show all replies
                                              Hier mal ein sehr interessantes SPIEGEL-Review zu einer politisch recht grenzwertigen Band:






                                              Die wichtigsten Metal-Alben des Monats

                                              Von Thorsten Dörting und Jan Wigger

                                              3. Teil: Drudkh - Wie braun ist dieser Black Metal?

                                              Drudkh - "Eternal Turn Of The Wheel"
                                              (Season Of Mist, erscheint am 24. Februar)

                                               :arrow: http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,813584-3,00.html


                                              Offline ap

                                              • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                              • Die Großen Alten
                                                • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                                  • Show all replies
                                                Ich hab mir aucxh nur den Anfang durchgelesen um zu sehen, wie ein renomiertes Medium wie Spiegel mit so einer Band umgeht. Das Review zu der CD selbst interessiert mich weniger, die Musik hör ich mir beizeiten Mal an, oder auch nicht, mal sehen...  ;)


                                                Offline ap

                                                • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                                • Die Großen Alten
                                                  • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                                    • Show all replies
                                                  Ich hab hier wieder was geiles entdeckt, hört euch DAS mal an !!!! YEAAssas!  :thumb:



                                                  Krallice - Dimensional Bleedthrough - HD
                                                  feature=player_embedded

                                                  Krallice...energy chasms
                                                  feature=related

                                                   :thumb: :thumb: :thumb:


                                                  Offline ap

                                                  • Untoter russischer Satanofaschist aus dem Weltraum!
                                                  • Die Großen Alten
                                                    • PARENTAL ADVISORY: Explicit Lyrics
                                                      • Show all replies


                                                    Taake - Myr
                                                    feature=related
                                                    Was zum Geier geht denn da ab 3:20 ab? Banjo????  :shock: :thumb:

                                                    Taake - Nordbundet
                                                    Abgefahrener Rhythmus am Anfang.



                                                    Zitat von: 'Iskharian'
                                                    [quote
                                                    Ganz andere Sorgen haben die Norweger. Mal wieder wird darüber debattiert, wie weit Toleranz gehen kann und darf. Am Samstag wird in Oslo der Spellemannprisen verliehen, eine Art Grammy der Norweger, und weil in der Kategorie Metal die Band Taake nominiert wurde, ist die Aufregung gewaltig. Taake schauen zwar lustig aus wie Geisterbahn-Statisten, verbreiten in ihren Texten aber weit weniger amüsante Botschaften. Sie gelten als "Anti-Islam", und ein Lied auf dem nominierten Taake-Werk enthält Text-Zeilen wie: "To Hell with Muhammad and the Muhammadans...".

                                                    Nun wird unter Norwegens Kulturschaffenden heftig darüber gestritten, wie weit Meinungsfreiheit und und künstlerische Freiheit gehen dürfen. Eine brisante Debatte in einem Land, das noch immer um den richtigen Umgang mit dem Massenmörder Anders Breivik ringt. Taake-Sänger Orjan Stedjeberg kann die Aufregung nicht verstehen: "Wir sind keine politische Band", wiegelt er ab. Dass er vor vier Jahren in Essen mit einem auf die Brust gepinselten Hakenkreuz auftrat, sei "nur Prokation" gewesen.

                                                    Bei SPON.


                                                    Der Herr hat sich übrigens auch durch dieses Foto hier ein Denkmal in der BM Szene gemacht..:






                                                     :D :thumb: :lol: :lol: