Star Force Soldier (Soldier, 1998)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nemesis

  • In der Vergangenheit lebender
  • Die Großen Alten
    • Videosaurier
      • Show only replies by nemesis


    Zitat von: OFDb
    In nicht allzuferner Zukunft: Elite-Soldat Todd und seine Kameraden werden ausgemustert und durch eine neue, kampfstärkere Generation genmanipulierter Killermaschienen ersetzt. Auf einem Müllplaneten wird der vermeidlich tote Todd ausgesetzt. Entgegen jeder Erwartung
    trifft er auf eine Kolonie friedliebender Menschen, die ihn freundlich aber mißtrauisch aufnimmt.
    Doch die finstern Militärs von einst ruhen nicht und eine Kampfeinheit landet im Rahmen einer angeblichen Routinepatroullie auf dem Müllplaneten. Mit rücksichtsloser Gewalt beginnen diese, die friedliebenden Siedler niederzumetzeln. Nur ein Mann ist in der Lage dem blutigen Treiben Einhalt zu gebieten...

    Ein grundsolides Teil mit ordentlichen Effekten, einer simplen aber netten Handlung, ein paar herzigen Ruppigkeiten und einem coolen Kurt. Das ist schon die halbe Miete. Aber Paul W.S. Andersons SciFi-Actioner mit Kurt Russell hatte es in Deutschland nicht einfach. Im Kino ab 16 massiv gekürzt, auf Video ab 18 als "Exklusiv-Fassung" veröffentlicht, aber immer noch fast eine Minute gekürzt, und auf DVD das selbe Elend... Der Film ist hierzulande bisher offiziell nie ungekürzt erschienen.

    Aber... ABER...: Koch Media hat ihn nun neu prüfen lassen und für die ungekürzte Fassung eine 18 erhalten!
    Heute ist der Tag der deutschen Einheit, aber so what... Soldier wird in absehbarer Zeit uncut auf Blu-ray erscheinen! Es ist ein Fest!
    « Letzte Änderung: 04. Oktober 2018, 11:33:05 von nemesis »


    Offline JasonXtreme

    • Let me be your Valentineee! YEAH!
    • Global Moderator
    • *****
      • Weiter im Text...
        • Show only replies by JasonXtreme
      Ich kenn nur die 18er VHS, fand den nett,  wäre doch mal was für'n HFT? Der is doch eher kurz und knackig soweit ich noch weiß?
      Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


      Meine DVDs


      Online Max_Cherry

      • Die Großen Alten
          • Show only replies by Max_Cherry
        Ich fand den eher schwach damals, würde ihm aber sicherlich nach all den Jahren nochmal ne Chance geben.


        Offline Ash

        • der Werbe-Bot
        • Die Großen Alten
          • Tod durch SnuSnu
            • Show only replies by Ash
          Dir fehlten bestimmt die Dialoge. :D Das fand ich damals mit 18 recht anstrengend und der Film wuchs bei mir mit der Zeit wobei ich den nie schlecht fand.

          Ich kenn nur die 18er VHS, fand den nett,  wäre doch mal was für'n HFT? Der is doch eher kurz und knackig soweit ich noch weiß?

          Und recht dialogarm, so dass zwischenmenschliches Gelaber nicht stört. Habe den damals im Kino gesehen, einfach ein geiler Sci-Fi: roh, klischeehaft und pur ohne großen Heckmeck und komplizierter Story mit zwanzig Wendungen, nö, 90s Sci-Fi wie er sein muss.
          BTW ist und bleibt für mich der ursprüngliche deutsche Titel „Star Force Soldier“ weiterhin meine Bezeichnung für den Film.
          « Letzte Änderung: 04. Oktober 2018, 10:53:59 von Ash »



          Offline Sing-Lung

          • Hat Elefanten im Garten
          • Die Großen Alten
            • Festen som aldrig tar slut...
              • Show only replies by Sing-Lung
            Und recht dialogarm, so dass zwischenmenschliches Gelaber nicht stört. Habe den damals im Kino gesehen, einfach ein geiler Sci-Fi: roh, klischeehaft und pur ohne großen Heckmeck und komplizierter Story mit zwanzig Wendungen, nö, 90s Sci-Fi wie er sein muss.
            BTW ist und bleibt für mich der ursprüngliche deutsche Titel „Star Force Soldier“ weiterhin meine Bezeichnung für den Film.

            OK danke, wird dann mal eingetütet. :)


            Offline nemesis

            • In der Vergangenheit lebender
            • Die Großen Alten
              • Videosaurier
                • Show only replies by nemesis
              Zitat von: Koch Media
              Zum ersten Mal im Original-Kinoformat, ungeschnitten, mit Originalton und im edlen Mediabook mit 2 verschiedenen Sammel-Covern
              Bonusmaterial :
              Deutscher und englischer Trailer, Audiokommentar von Paul W.S. Anderson, Jason Isaacs und Jeremy Bolt, Making of, Interviews, Bildergalerie






              Offline JasonXtreme

              • Let me be your Valentineee! YEAH!
              • Global Moderator
              • *****
                • Weiter im Text...
                  • Show only replies by JasonXtreme
                Mein Gott was ein hässliches Cover unten! Sieht aus wie billigster Sci Fi Schrott
                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                Meine DVDs


                Offline Sing-Lung

                • Hat Elefanten im Garten
                • Die Großen Alten
                  • Festen som aldrig tar slut...
                    • Show only replies by Sing-Lung
                  Im Vergleich zu Capelight hat Koch die Preise mit 28€ für mich zu hoch angesetzt. Und dass sie jetzt auf den "Sammelwahn" mit zwei verschiedenen Cover aufspringen, finde ich auch sehr schade. Bei The Way of the Gun oder hier werde ich aufs Keep Case warten. Nur bei Dune wirds wohl das Mediabook werden...

                  Es geht mir ja nicht prinzipiell darum, dass die 28€ nicht aus irgendwelchen Gründen gerechtfertigt sind und ich einfach geizig bin. Nur hat Capelight gezeigt, dass es auch für unter 20€ zu funktionieren scheint. Wenn es dann etwas Spezielles wird wie eine Ultimate Edition oder die VÖ zu einem Kult-Film wie Running Man, bezahle ich persönlich gerne mehr. Aber die beiden oben genannten Filme kenne ich noch gar nicht und dafür lege ich halt keine 30€ auf den Tresen. Aber es wird ja nicht an mir scheitern. ;)
                  « Letzte Änderung: 13. Dezember 2018, 10:39:37 von Sing-Lung »


                  Offline nemesis

                  • In der Vergangenheit lebender
                  • Die Großen Alten
                    • Videosaurier
                      • Show only replies by nemesis
                    Mein Gott was ein hässliches Cover unten! Sieht aus wie billigster Sci Fi Schrott

                    Ist allerdings ein Originalmotiv. Von meinem UK-Tape afair.


                    Offline Masterboy

                    • aka Gregor
                    • Administrator
                    • *****
                        • Show only replies by Masterboy
                      finde die beide hübsch, obwohl mir das obere auch besser gefällt.

                      Ich mag den Film sehr, da wird wohl ein Upgrade fällig!
                      | Filmsammlung | Meine Vinyls | PSN/XBOX: MIYAGI1980 |


                      Online Max_Cherry

                      • Die Großen Alten
                          • Show only replies by Max_Cherry
                        Mein Gott was ein hässliches Cover unten! Sieht aus wie billigster Sci Fi Schrott
                        Mein Kumpel hatte gestern das Mediabook mitgebracht. In real sieht das ziemlich cool aus, finde ich.

                        Star Force Soldier   :bd:
                        Den Film selbst fand ich bedeutend cooler, als damals. Rückblickend bis in die Nebenrollen wirklich krass besetzt, gibt es eine Story, welche genaugenommen ein Witz ist. Dennoch funktioniert die simple Geschichte als 90s Edel-Sci-Fi Action ganz gut und erfüllt ihren notwendigen Zweck. Die Stärken liegen für mich in der tollen Ausstattung, den überwiegend starken Effekten und der Welt, die von Paul Anderson geschaffen wurde. Klar, andauernd fühlt man sich an andere Universen erinnert, Star Wars, Mad Max, Eispiraten...
                         Kurt Russell spielt eine eher untypische Rolle, aber das macht er gut. Okay, ich hätte mir tatsächlich ein paar Oneliner gewünscht, aber das hätte nicht zur wortkargen Figur gepasst.
                        Die letzten 20-30 Minuten sind purer Spaß und erinnern nicht selten an Phantom Kommando, Rambo und Predator auf einem anderen Planeten. Der finale Zweikampf hat sich fast 1:1 bei Cyborg bedient. Man merkt richtig, dass hier dem 80s Actionkino gehuldigt werden soll und das macht er gut.
                        Erstaunlich finde ich das Budget von 75 Million Dollar, heutzutage kann man sich das bei so einem trashigen Film gar nicht mehr vorstellen.
                        Alles in Allem hat er mich gut unterhalten, besonders im letzten Drittel rockt die sehr lange und gut gemachte Actionsequenz.
                        Die Blu-ray hat im Übrigen ein sensationelles Bild, finde ich. Eine weitere positive Überraschung war der großartige Soundtrack, der war so stimmig, sehr geil.
                        :7:
                        « Letzte Änderung: 25. August 2019, 07:51:02 von Max_Cherry »


                        Online Max_Cherry

                        • Die Großen Alten
                            • Show only replies by Max_Cherry
                          Das muss ich noch loswerden.
                          Wir haben gestern noch das (eher schwache) Making Of und "Blick hinter die Kulissen" gesehen. Diese Panzerfahrzeuge, die aufgrund ihrer Erscheinung (kurz und hoch) auch irgendwie lustig aussehen, finde ich saucool. Fast eine Parodie auf die Aliens-Panzer. Man sieht direkt, dass die Dinger echt sind. Generell hat der Streifen trotz der teils etwas veralteten CGI Effekte ganz viele Bauten, Modelle und vor allem gefühlt viel schönes Matte Painting. Kurt Russell scheint da auch mit einer echten Minigun zu ballern, wenn man sich den Rückschlag ansieht.

                          Geil auch, dass im Abspann "Powertrip" von Monster Magnet läuft.
                          « Letzte Änderung: 25. August 2019, 11:38:27 von Max_Cherry »


                          Offline Sing-Lung

                          • Hat Elefanten im Garten
                          • Die Großen Alten
                            • Festen som aldrig tar slut...
                              • Show only replies by Sing-Lung
                            Gerade zu Ende. Frage mich, warum ich den bisher nie sah! :confused: war ja eigentlich immer Fan von solchen Filmen, nur war das Erscheinungsdatum wohl in einer Phase, wo ich eher auf Horror gesetzt habe...

                            War gut und schön die „jungen“ Sean Pertwee und Michael Chiklis zu sehen. Den 80ern wird gehuldigt, der Score erinnert an Predator. :love: die CGI sehen aber tatsächlich eher altbacken aus und eher günstig obwohl der 75 Mio. gekostet haben soll. Die vielen Modelle sind aber toll.

                            Hätte ich damals sicher mehr gefeiert, jetzt ist er einfach gut. Achja, Connie Nielsen war heiss damals! :p

                            Edit: ok gerade noch das Booklet gelesen und festgestellt, dass Russell fast ein Drittel des Budgets als Gage eingesackt hat. Somit blieb für die CGIs wohl nicht mehr viel über... :lol:
                            « Letzte Änderung: 15. September 2019, 22:52:25 von Sing-Lung »


                            Offline Masterboy

                            • aka Gregor
                            • Administrator
                            • *****
                                • Show only replies by Masterboy
                              besser spät als nie findet dieser kleine Geheimtipp seinen Weg in Eure Sammlung und Herzen  :)
                              | Filmsammlung | Meine Vinyls | PSN/XBOX: MIYAGI1980 |