Resident Evil (Netflix)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Bloodsurfer

  • diagonally parked in a parallel universe...
  • Administrator
  • *****
    • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
      • Show only replies by Bloodsurfer
    Anscheinend ist parallel zum filmischen Reboot nun auch eine Serie angedacht:

    https://bloody-disgusting.com/tv/3543223/netflix-developing-resident-evil-tv-series/

    Wohl eine Koproduktion von Constantin für Netflix. Der Showrunner steht noch nicht fest.


    Offline Evil

    • Die Großen Alten
      • Split Personality
        • Show only replies by Evil
      Na dann hoffen wir mal das Beste. Der neue Spielfilm interessiert mich weitaus mehr.
      Danke aber mal für die Info.👍
      Menschlichkeit ist nur noch eine dunkle Erinnerung...


      Offline skfreak

      • Serienfreak
      • Moderator
      • *****
          • Show only replies by skfreak
        Bin skeptisch - aber warten wir mal auf den ersten Trailer


        Offline Nation-on-Fire

        • Das Beste am Norden !
        • Die Großen Alten
          • Not everyone likes Metal - FUCK THEM !!!!
            • Show only replies by Nation-on-Fire
          Noch ein paar Infos, Quelle : Deadline

          Pünktlich zur heutigen weltweiten Veröffentlichung von "Resident Evil 2", dem Remake des gleichnamigen Horror-Videospiels von 1998, berichtet das Industrie-Portal Deadline, dass der deutsche Rechteinhaber Constantin Film eine Serienadaption der Spiele für Netflix produzieren wird. Aktuell befindet sich die Serie noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium und sucht nach einem Showrunner. Im Gegensatz zu den actionorientierten Kinofilmen mit Milla Jovovich, die viele Fans der Spiele frustriert haben, soll die Serie im Einklang mit der Vorlage mehr auf Atmosphäre und Horror setzen. Die Grundprämisse bleibt gleich. Es geht um die finsteren Machenschaften der Umbrella Corporation und die neue Weltordnung nach dem Ausbruch des T-Virus.

          Die Serienadaption von "Resident Evil" ist unabhängig von einem ebenfalls von Constantin geplanten Kino-Reboot. Dieses soll von Johannes Roberts, dem Regisseur von The Strangers: Opfernacht und 47 Meters Down, geschrieben und inszeniert werden. Grusel und Atmosphäre sollen auch beim neuen Film groß geschrieben werden. Ursprünglich sollte Horrorpapst James Wan das Reboot produzieren, zog sich jedoch daraus zurück.

          Das Resident-Evil-Franchise mit Milla Jovovich fuhr weltweit große Kassenerfolge ein, insbesondere in asiatischen Märkten, sodass Constantin verständlicherweise weiterhin großes Potenzial in der Reihe sieht. Allerdings war lediglich der erste Teil halbwegs ein echter Horrorfilm (und in meinen Augen auch der beste Film der Reihe), während die Sequels vielmehr mit der Horroraction von Underworld vergleichbar waren. Nichtsdestotrotz habe ich eigentlich bei jedem Film meinen Spaß gemacht und gerade der vierte (Afterlife) sah in 3D hervorragend aus. Ich bin aber auch bereits für eine neue Version, die die Horrorelemente in den Vordergrund rücken wird.]Pünktlich zur heutigen weltweiten Veröffentlichung von "Resident Evil 2", dem Remake des gleichnamigen Horror-Videospiels von 1998, berichtet das Industrie-Portal Deadline, dass der deutsche Rechteinhaber Constantin Film eine Serienadaption der Spiele für Netflix produzieren wird. Aktuell befindet sich die Serie noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium und sucht nach einem Showrunner. Im Gegensatz zu den actionorientierten Kinofilmen mit Milla Jovovich, die viele Fans der Spiele frustriert haben, soll die Serie im Einklang mit der Vorlage mehr auf Atmosphäre und Horror setzen. Die Grundprämisse bleibt gleich. Es geht um die finsteren Machenschaften der Umbrella Corporation und die neue Weltordnung nach dem Ausbruch des T-Virus.

          Die Serienadaption von "Resident Evil" ist unabhängig von einem ebenfalls von Constantin geplanten Kino-Reboot. Dieses soll von Johannes Roberts, dem Regisseur von The Strangers: Opfernacht und 47 Meters Down, geschrieben und inszeniert werden. Grusel und Atmosphäre sollen auch beim neuen Film groß geschrieben werden. Ursprünglich sollte Horrorpapst James Wan das Reboot produzieren, zog sich jedoch daraus zurück.

          Das Resident-Evil-Franchise mit Milla Jovovich fuhr weltweit große Kassenerfolge ein, insbesondere in asiatischen Märkten, sodass Constantin verständlicherweise weiterhin großes Potenzial in der Reihe sieht. Allerdings war lediglich der erste Teil halbwegs ein echter Horrorfilm (und in meinen Augen auch der beste Film der Reihe), während die Sequels vielmehr mit der Horroraction von Underworld vergleichbar waren. Nichtsdestotrotz habe ich eigentlich bei jedem Film meinen Spaß gemacht und gerade der vierte (Afterlife) sah in 3D hervorragend aus. Ich bin aber auch bereits für eine neue Version, die die Horrorelemente in den Vordergrund rücken wird
          « Letzte Änderung: 26. Januar 2019, 09:32:40 von Nation-on-Fire »


          Offline Sing-Lung

          • Hat Elefanten im Garten
          • Die Großen Alten
            • Festen som aldrig tar slut...
              • Show only replies by Sing-Lung

            Spielt einiges in der Zukunft und scheint nix mit den Games gemein zu haben. Schade! :(

            Lance Reddick spielt Albert Wesker und ist hier somit ein Schwarzer. Reddick seh ich gerne, aber dank der Spiele habe ich einfach ein anderes Bild von dieser Figur. Kann mich grad nicht mit anfreunden. Abgesehen davon sind meine Erwartungen eh tief gehalten. Erinnert leider eher an die Anderson-Filme als an die Originalspiele…


            Offline skfreak

            • Serienfreak
            • Moderator
            • *****
                • Show only replies by skfreak

              Spielt einiges in der Zukunft und scheint nix mit den Games gemein zu haben. Schade! :(

              Und bis auf Reddick nur Schnöselbratzen 😩
              Der Trailer überzeugt mich sowas von null und gar nicht.


              Offline Crash_The_Realest

              • Die Großen Alten
                • I only obey the voice of Thanatos...
                  • Show only replies by Crash_The_Realest
                Find den Teaser bis auf die Teeniefratzen eigentlich ok. Scheint auch Spratzel am Start zu sein.
                Kann für mich persönlich eigentlich nur besser werden als der aktuelle Film, den ich einfach scheiße fand.

                "Peace under an illusion is not true peace. It's only meaningful if the real world manages to accomplish it."


                Offline Thomas Covenant

                • Die Großen Alten
                    • Show only replies by Thomas Covenant
                  Die Teeniefizierung auf Netlix nimmt ja gigantische Ausmaße an.


                  Offline skfreak

                  • Serienfreak
                  • Moderator
                  • *****
                      • Show only replies by skfreak
                    Die Teeniefizierung auf Netlix nimmt ja gigantische Ausmaße an.

                    Ja, leider. Das fuckt mich echt ab!

                    @Tobi: Den neuen Film hab ich bisher noch nicht gesehen. Und je mehr Reviews ich dazu lese denke ich auch, ich werd das sein lassen 😭

                    Ich hätte mir eine Serie im Stile der alten Spiele gewünscht. So mit Claire und Barry Burton und so.


                    Offline Elena Marcos

                    • a.k.a. Dirk
                    • Die Großen Alten
                      • Come on in ... hahahahahahahahahah
                        • Show only replies by Elena Marcos
                      Mir gibt das auch irgendwie nichts - sieht irgendwie nach - nächster Generation aus.

                      Und warum müssen Figuren so verändert werden? Ich hab keinen Albert Wesker gesehen...

                      "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                      Offline Sing-Lung

                      • Hat Elefanten im Garten
                      • Die Großen Alten
                        • Festen som aldrig tar slut...
                          • Show only replies by Sing-Lung
                        Ich fand den letzten Film ok, hatte viele Szenen aus den ersten Spielen. Aber trotzdem massiv verschenktes Potenzial.

                        Das hier sieht nach blutigem Zombie-Gemetzel aus. Aber als Resident Evil geht das nicht durch, sorry!


                        Offline Sing-Lung

                        • Hat Elefanten im Garten
                        • Die Großen Alten
                          • Festen som aldrig tar slut...
                            • Show only replies by Sing-Lung

                          Offizieller Trailer. Spratzelt ganz gut, aber warum man das Resident Evil nennen muss?! :roll:


                          Offline Janno

                            • I don't know you, but I think I hate you
                              • Show only replies by Janno

                            Offizieller Trailer. Spratzelt ganz gut, aber warum man das Resident Evil nennen muss?! :roll:

                            Weil der Name immernoch zieht. Hat man doch bei der unsagbar grottigen Filmreihe gemerkt. Hatte mit Resident Evil auch absolut NULL zu tun und war erfolgreich wie Sau.