Allgemeines zu VOD - Netflix, Amazon Instant Video & Co.

Ash · 589 · 86016

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Filme_Monster

  • Gast
Hallo,

Also ich habe Netflix getestet  (nur für 2 Monate).

In Sachen Menüführung, Übersicht und Streaming-Geschwindigkeit meiner Meinung nach der beste Anbieter!

ABER: Und hier wirklich ein großes Aber :)

Netflix ist meiner Ansicht nach primär für Serienliebhaber geeignet.

Wer viele und auch neue Filme sehen möchte, der sollte sich am Besten anderweitig umsehen, denn da sieht es bei Netflix recht mau aus.

Ich habe primär nur Breaking Bad in HD schauen wollen :D

Was ich sehr gut finde: Alle Filme und Serien sind sowohl in Deutsch, als auch Englisch abspielbar.

Welchen Online-Anbieter könnt ihr noch empfehlen und hat eine große Filmauswahl?

Grüße,

Pete


Crash_Kid_One

  • Gast
Schau mal ganz oben hier auf der Seite, da ist mein Senf. Der ist sicher nicht representativ für alle Meinungen worldwide, aber ich habe die 3 "großen" Anbieter jetzt selbst alle ausprobiert und verglichen. Kann dir soweit zustimmen. Bis auf die Menüführung, die find ich bei NETFLIX grausig.


Online Max_Cherry

  • Die Großen Alten
      • Show only replies by Max_Cherry
    @Pierre: Danke nochmal für den Tipp.
    Ist schon seltsam, auf was für Filme man da teilweise trifft, wenn man über "Kunden schauten auch" geht.


    Offline nemesis

    • In der Vergangenheit lebender
    • Die Großen Alten
      • Videosaurier
        • Show only replies by nemesis
      @Pierre: Danke nochmal für den Tipp.
      Ist schon seltsam, auf was für Filme man da teilweise trifft, wenn man über "Kunden schauten auch" geht.

      Ich finds einfach geil. Und da merkt man auch, dass die Auswahl "für lau" echt nicht gering ist.
      Die digitale Form des Stöberns in der Videothek, irgendwie.


      Crash_Kid_One

      • Gast
      Heute Netflix gekündigt. Und ich sag's nochmal: Das hat absolut nix mit Haten zu tun.
      Wenn der Anbieter sich in nächster Zeit fängt und ein besseres, breiteres Angebot auffährt, dann reaktiviere ich evtl. wieder.

      Mag sein, das der Anbieter in den Staaten DIE Benchmark ist, aber auf seinem großen Namen ausruhen sollte man sich nicht. Und wenn man mal so ein wenig googelt ist das Echo auch von renommierten Zeitschriften-Tests etc. oft ähnlich.


      Offline blaubaum

      • Ich denke in Storyboards
      • Die Großen Alten
          • Show only replies by blaubaum

        Offline EvilEd84

        • Moderator
        • *****
          • "The Feminist"
            • Show only replies by EvilEd84
          Mag sein, das der Anbieter in den Staaten DIE Benchmark ist, aber auf seinem großen Namen ausruhen sollte man sich nicht.

          Schreibe zur Netflix Strategie mal was ausfuehrlicheres. Mit auf grossem Namen ausruhen hat das jedenfalls so gar nichts zu tun. Vielmehr mit einem sehr kalkulierten Datensammel-fokusierten und langfristig ausgelegten Einstieg in den wohl schwersten TV Markt Europas, bzw. der Welt. Und das hat nichts mit SVOD Konkurrenz von Maxdome, SKY, etc. zu tun. Im Prinzip genau das Gegenteil. Die SVOD Konkurrenz ist laecherlich in DE. Das hat damit zu tun, dass Deutsche nicht gewohnt sind fuer TV zu bezahlen durch das weltweit einzigartige Angebot an Free TV. Es ist also das Konsumverhalten das Deutschland so schwer macht und nicht die Konkurrenz. Wie gesagt, was Maxdome, Videociety, SKY, etc. in JAHREN erreicht haben ist prinzipiell laecherlich. Netflix wird da grossen Schwung reinbringen und helfen Wahrnehmung fuer das Thema SVOD breit in die Oeffentlichkeit zu tragen. Was am Ende allen Playern nutzen wird.

          In Kurzfassung: der Service wurde bewusst mit limitiertem Angebot gelaunched um schnellstmoeglich Nutzerdaten zu sammeln ("was Deutsche WIRKLICH sehen wollen") und auf der Basis rapide, aber sehr intelligent und gezielt in den richtigen Content zu investieren.
          Glaub mir, Netflix is King wenn es darum geht ihre Nutzer zu kennen - die absolut groesste Staerke der Firma, selbst solchen Algorithmen Kings wie Amazon gegenueber. Netflix als Arbeitgeber muss der Himmel fuer Analysten sein. Zugang zu paradiesischem Ausmass an Daten zu Nutzerverhalten. Aber ich schweife ab.

          Jedenfalls kannst du davon ausgehen, dass sich das in einem Jahr schon spuerbar aendern wird. Netflix hat einen laaaangen Atem und sobald sie ihre Serien exklusiv in DE auch haben (House of Cards, Orange is the New Black, Peaky Blinders, und und und - Produktionen mit ueber $100M Produktionswert), ja dann...dann kann sich die Konkurrenz warm anziehen. 1, 2 oder 3 Jahre sind fuer Netflix gar nichts. Die denken nur langfristig und haben auch die finanzielle Power dazu genau das zu tun.

          Wobei auch das mit Vorsicht zu geniessen ist, weil die zweite Stufe, wenn Konsumenten erstmal in ihrem Nutzerverhalten an SVOD gewoehnt sind, wird es weiterhin Co-Existenz zwischen verschiedenen Anbietern geben. Aus dem einfachen Grund, dass bestimmter hochwertiger content immer exklusiv beim einen oder anderen liegen wird. Netflix hat da nur den immensen Vorteil, dass sie obendrauf dann noch ihren eigenen content haben, der definitive exklusiv bei ihnen liegt.
          « Letzte Änderung: 20. November 2014, 01:27:22 von EvilEd84 »



          Offline Bloodsurfer

          • diagonally parked in a parallel universe...
          • Administrator
          • *****
            • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
              • Show only replies by Bloodsurfer

            Offline Bloodsurfer

            • diagonally parked in a parallel universe...
            • Administrator
            • *****
              • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                • Show only replies by Bloodsurfer
              Ich hab mir mittlerweile mal den Dienst Unblock-US angesehen - das ist eine der Möglichkeiten, auf eine andere Region von Netflix zuzugreifen (und u.a. auch noch bei uns gesperrte Youtube-Videos zu sehen, usw.). Geht auch ganz einfach.

              Nun hab ich damit mal eine Weile im amerikanischen Programm von Netflix gestöbert und bin geradezu überwältigt davon. Wo das deutsche Programm locker schon für einige Monate Unterhaltung reicht, habe ich hier schon Filme und Serien auf die Liste gepackt, für die ich mindestens ein Jahr brauchen würde... :shock: :lol:
              Eine riesige Auswahl an allem möglichen Zeug von diversen Klassikern bis hin zu ganz neuem Stoff. Super! Selbst der eine oder andere (z.B. koreanische) Exot ist da im Programm und sogar den Österreicher Blutgletscher haben sie im Programm. Die deutsche Netflix-Auswahl muss irgendwann auch mal dahin kommen...



              Offline Elena Marcos

              • a.k.a. Dirk
              • Die Großen Alten
                • Come on in ... hahahahahahahahahah
                  • Show only replies by Elena Marcos
                Ich poste mal hier rein - dass "Lovefilm" von Amazon den Versand der 18er Titel als unrentabel einstellt. Die schiessen sich echt ins Knie damit. Früher haben die den Leuten ein Postidentverfahren angehangen und die DVDs so geschickt - dann haben sie es auf persönlich Übergabe umgestellt - was natürlich teuer ist. Und nun streichen sie die 18er Titel direkt. Ich finde das albern und traurig ...

                "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                Offline Masterboy

                • aka Gregor
                • Administrator
                • *****
                    • Show only replies by Masterboy
                  schade finde ich es natürlich auch, aber eigentlich ist es nicht wirklich verwunderlich.

                  Es geht ums Geschäft, und der postalische Versand von Datenträgern ist ähnlich wie das Format Videothek am aussterben und VOD das Mittel der Zukunft.

                  Bedenkt mal welche Kosten durch Porto, Abnutzung und verwaltungsaufwand entstehen um nur eine Disc zu leihen im Gegensatz zu einem Film der einfach nur in der Datencloud des Anbieters liegt und dort millionenfach abgerufen werden kann. Das ist die Zukunft, mit all ihren Vor- und Nachteilen.
                  | Filmsammlung | Meine Vinyls | PSN/XBOX: MIYAGI1980 |


                  Offline Elena Marcos

                  • a.k.a. Dirk
                  • Die Großen Alten
                    • Come on in ... hahahahahahahahahah
                      • Show only replies by Elena Marcos
                    Deshalb - gehe ich dann wieder die Filme kaufen und muss sie dann mit Verlust abstoßen. Ärgerlich ...

                    "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                    Offline EvilEd84

                    • Moderator
                    • *****
                      • "The Feminist"
                        • Show only replies by EvilEd84
                      Deshalb - gehe ich dann wieder die Filme kaufen und muss sie dann mit Verlust abstoßen. Ärgerlich ...

                      !?

                      Warum leihst sie dann nicht einfach per VOD. Verstehe ich Null um ehrlich zu sein. Bequemer, schneller und vermutlich nach Abzug der ganzen Kosten auch billiger. Wenn du sie eh nicht behalten willst, dann macht das doch gar keinen Sinn mehr bei physischem Produkt zu bleiben, oder!?


                      Offline Elena Marcos

                      • a.k.a. Dirk
                      • Die Großen Alten
                        • Come on in ... hahahahahahahahahah
                          • Show only replies by Elena Marcos
                        Ich hab keinen Bock auf das ganze Gestreame - mehrere Anbieter, wechseldes Programm usw. Mir ist die VOD Kacke zu aufwendig. Ich brauche nicht Netflix, Maxdome, Aamzon und wie sie alle heißen, weil sie ja alle auch eine anderes Programm haben. Und maches muss man dann auch weider extra bezahlen - bla bla ... ne - ich will eine blöde Scheibe leihen - auch ab 18.

                        Sonst muss ich wieder in die Videothek rennen, aber die haben ja auch nicht immer das ganze Backprogramm... Ich hasse diese ganze VOD Scheiße ...

                        "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"


                        Offline Manollo

                        • aka Manuel
                        • Die Großen Alten
                          • Nananananananana BATMAN!
                            • Show only replies by Manollo
                          Ich hasse diese ganze VOD Scheiße ...

                          Du sprichst mir aus der Seele.

                          Für viele mag das eine super Sache sein, ich kann mich damit allerdings auch gar nicht anfreunden.


                          Offline Havoc

                          • Bürohengst sucht Paragraphenreiterin
                          • Die Großen Alten
                            • Let me show you its features, hehehe!
                              • Show only replies by Havoc
                            Ich kann eure Bedenken da schon verstehen, allerdings muss man realistisch betrachtet auch sagen, dass der physische Versand von 18er Medien mit Sicherheit das unrentabelste Geschäft überhaupt ist. Was gefühlt auch nur ganz wenig Menschen überhaupt nutzen.
                            Dass das als allererstes Aussterben wird, dürfte nicht zu verhindern sein.

                            “When I ride my bike I feel free and happy and strong.  I’m liberated from the usual nonsense of day to day life.  Solid, dependable, silent, my bike is my horse, my fighter jet, my island, my friend.  Together we will conquer that hill and thereafter the world”


                            Offline Bloodsurfer

                            • diagonally parked in a parallel universe...
                            • Administrator
                            • *****
                              • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                • Show only replies by Bloodsurfer
                              Sonst muss ich wieder in die Videothek rennen, aber die haben ja auch nicht immer das ganze Backprogramm... Ich hasse diese ganze VOD Scheiße ...

                              Videotheken wird es allerdings auch nicht mehr lange geben.


                              Offline JasonXtreme

                              • Let me be your Valentineee! YEAH!
                              • Global Moderator
                              • *****
                                • Weiter im Text...
                                  • Show only replies by JasonXtreme
                                Naja ich sags mal so: Wer VOD nicht mag, der kanns ja lassen ;) wenns keine physischen Medien im Verleih mehr gibt (worauf man zumindest hier einfach nur noch warten kann, mit EINER Videothek bei 130.000 Einwohnern), dann sieht die Welt anders aus. Dann kann mans ignorieren, oder halt keine Filme mehr leihen.
                                Einmal dachte ich ich hätte unrecht... aber ich hatte mich geirrt.


                                Meine DVDs


                                Offline Elena Marcos

                                • a.k.a. Dirk
                                • Die Großen Alten
                                  • Come on in ... hahahahahahahahahah
                                    • Show only replies by Elena Marcos
                                  Ich kann eure Bedenken da schon verstehen, allerdings muss man realistisch betrachtet auch sagen, dass der physische Versand von 18er Medien mit Sicherheit das unrentabelste Geschäft überhaupt ist. Was gefühlt auch nur ganz wenig Menschen überhaupt nutzen.
                                  Dass das als allererstes Aussterben wird, dürfte nicht zu verhindern sein.



                                  Mich ärgert das nur, dass es vorher ja auch ging. Postident und eidesstattliche Erklärung, dass niemand unter 18 Zugang hat. Dann haben die das geändert auf - persönliche Übergabe - und dass das unrentabel ist, war mir schon vorher klar...

                                  "Wir laufen keinen Trends hinterher, wir SETZEN welche!"



                                  Offline Bloodsurfer

                                  • diagonally parked in a parallel universe...
                                  • Administrator
                                  • *****
                                    • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                      • Show only replies by Bloodsurfer

                                    Offline Bloodsurfer

                                    • diagonally parked in a parallel universe...
                                    • Administrator
                                    • *****
                                      • Pfälzer mit saarländischem Migrationshintergrund
                                        • Show only replies by Bloodsurfer
                                      Ich suche im Moment eine komfortable Möglichkeit, Watchlisten über verschiedene VoD-Dienste hinweg zu pflegen. Klar, jeder Dienst hat eine eigene Watchlist-Funktion oder etwas ähnliches. Aber schon mit zwei Diensten (Netflix und Amazon in meinem Fall) und dazu noch mehrere Regionen von einem Dienst mit unterschiedlichem Content wird es irgendwann unübersichtlich. Bei Netflix funktioniert die eigene Watchlist zudem nur für die Heimregion, andere Regionen muss ich also schon außerhalb von Hand auflisten.
                                      Im Moment starte ich meistens per default das US-Programm von Netflix. So vergesse ich Dinge, die ich im deutschen Programm auf die Watchlist gesetzt hatte und die es in den Staaten vielleicht gar nicht gibt...

                                      Ich hab aktuell einfach ein Google Doc, in dem ich alles festhalte, was ich noch gucken möchte... aber auf Dauer nervt das. Und ist auch nicht wirklich aktuell oder übersichtlich. Wenn etwas aus dem Programm fliegt, was ich auf der Liste hatte, merke ich das u.U. gar nicht.

                                      Es gibt nun zwar Seiten wie z.B. http://www.allflicks.net/ die für Netflix den Content aller Regionen listet und somit schnell durchsuchbar macht. Dort steht auch, was wann neu ins Programm gekommen ist und zusätzliche Infos, verlinkte Trailer usw.
                                      Dort könnte ich mich anmelden und Watchlists für alle Regionen pflegen - aber eben nur für Netflix. Sowas hätte ich gerne für alle verfügbaren Dienste auf einmal.

                                      Kennt da jemand eine Lösung?


                                      Offline nemesis

                                      • In der Vergangenheit lebender
                                      • Die Großen Alten
                                        • Videosaurier
                                          • Show only replies by nemesis
                                        https://mobile.twitter.com/AlJean/status/585822651651727361

                                        Es werden keine weiteren Staffeln mehr auf DVD erscheinen? Wtf?

                                        Bin jetzt kein großer Fan der Serie, aber es geht wohl echt langsam los mit dem Lebwohl, Kaufscheibe... So nett ich VOD finde als Ergänzung, wenn Dinge NUR noch als VOD erscheinen, krieg ichs Kotzen...